Mitglieder, denen Muneaki Nishimura folgt