SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Gib deinem Projekt
 in Sozialen Medien
      Öffentlichkeit

Helge Fahrnberger
  www.helge.at
I confess




 Foto (cc) Natalie Johnson @ Flickr
Social web
      =
People having
conversations
   online




                Foto (c) iStockphoto.com
„If the news is
   important,
it will find me“
Josef B. empfiehlt eine Geschichte.
Bis zu 461 von Josefs Freunden lesen mit.
         (Ich war einer davon.)
Jan 08:




          X
Beispiel Studentenproteste (#unibrennt):
66.379 Tweets von 6.780 Usern in 1 Monat
1442
1442



1517   1638
1442


                     ?
1517   1638
              1892
Berthold Brecht, 1932




„Der Rundfunk wäre der denkbar
großartigste Kommunikationsapparat
des öffentlichen Lebens, wenn er es
verstünde, auch zu empfangen, also
den Zuhörer nicht nur hören,
sondern auch sprechen zu machen.“
1442



2010
!"#$%&#'(       )*+'("$%&#'(




!               !
()"*'++",'       !"#"$%&"'




!                !
!"#$%&'(')*       +,%"-,.-/,0&1




!                 !
!"#$$%       &'($)*+%,
                 -.+)'/'0




!            !
!"#       $%&'(&)




!         !

              #$ %#
!"#$$%&'()*+$(,       -$$./)%0)"(*#




!                     !
*)"+(),-$.
    /)%+0#+,$10+-&2       !"#$%&'##&()"




!                     !
!"#$"%&'(")       *$&+,-#."/&




!                 !
!"#$%#$       &'()$




!             !
!"#$%%&'$"#()$*&'"       +,-%.#&-"




!                    !
!"#$%&'(%)*+




!        !
Die
Verbreitung
 einer Idee
„Mem“
„Memetik“
• Höre anderen aufmerksam zu
• Verbreite die Ideen anderer
• Lerne welche Ideen
  erfolgreich sind
Aber zuvor..


 Ehrliche, tragfähige Beziehungen
 aufbauen
• Ausschließlich
              über Blogs, Twitter, Facebook und persönliche
 Gespräche verbreitet

• Früh   viele Blogger einbezogen

• Bottom-up
• Über   60 Zeitungs-, Radio und TV-Berichte in 3 Monaten

• 130 Artikel   in 56 verschiedenen Blogs

• 1502   Kommentare in Blogs und Onlinemedien

• 43.000   Unique Online User erreicht

• 452   neue Unterstützungserklärungen gesammelt

• „Größter   Konflikt der Wiener Grünen in 15 Jahren“
BUDGET: € 0,-
(Wir richten einDie auf
                 Blog
            Verbreitung
 de.wordpress.com ein)
             einer Idee
Facebook-Statistiken

• 2.000.000 aktive User in Österreich
• Altersschnitt (international): 33 Jahre
• Durchschnittlich 130 Freunde (int.)
Twitter-
             Statistiken

•   Ca. 25.000 aktive User in Österreich

•   Altersschnitt (international): 31   Jahre
Warum
              Twitter?
1. „Teil des Gesprächs sein.“
2. Hohe Konzentration an Opinion Leadern
3. Kampagnenpotential aufbauen
4. Traffic für eigene Websites
5. Sichtbarkeit / Branding
Gib deinem Projekt in Sozialen Medien Öffentlichkeit

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Wie der Verein Laafi das Internet nutzt
Wie der Verein Laafi das Internet nutztWie der Verein Laafi das Internet nutzt
Wie der Verein Laafi das Internet nutzt
Helge Fahrnberger
 
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Alexander Stocker
 
Herramientas web 2.0
Herramientas web 2.0Herramientas web 2.0
Herramientas web 2.0
Jeremy Rodriguez
 
Joel tecnología de la información y la comunicación
Joel tecnología de la información y la comunicaciónJoel tecnología de la información y la comunicación
Joel tecnología de la información y la comunicación
joelbalcal
 
ben and dale
ben and daleben and dale
ben and dalekllblog
 
REST - Hypermedia und Sicherheit
REST - Hypermedia und SicherheitREST - Hypermedia und Sicherheit
REST - Hypermedia und Sicherheit
Mayflower GmbH
 
Bdconcepbasicos2 ii
Bdconcepbasicos2 iiBdconcepbasicos2 ii
Bdconcepbasicos2 ii
vanesabozada
 
Engagierte Jugendliche
Engagierte JugendlicheEngagierte Jugendliche
Engagierte JugendlicheFrauA
 
Understanding Listing Business
Understanding Listing BusinessUnderstanding Listing Business
Understanding Listing Business
Whanlim Kim
 
Lego mindstorms Paso 5 a 10
Lego mindstorms Paso 5 a 10Lego mindstorms Paso 5 a 10
Lego mindstorms Paso 5 a 10
jcardenasperdomo
 
comparacion entre aula tradicional y aula digital
comparacion entre aula tradicional y aula  digitalcomparacion entre aula tradicional y aula  digital
comparacion entre aula tradicional y aula digital
ariannacarrera
 
DíA Del Libro
DíA Del LibroDíA Del Libro
DíA Del Libro
guestd73c81
 

Andere mochten auch (13)

Wie der Verein Laafi das Internet nutzt
Wie der Verein Laafi das Internet nutztWie der Verein Laafi das Internet nutzt
Wie der Verein Laafi das Internet nutzt
 
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
Enterprise 2.0: Offenheit und Transparenz in Medienunternehmen durch Social M...
 
Herramientas web 2.0
Herramientas web 2.0Herramientas web 2.0
Herramientas web 2.0
 
Joel tecnología de la información y la comunicación
Joel tecnología de la información y la comunicaciónJoel tecnología de la información y la comunicación
Joel tecnología de la información y la comunicación
 
ben and dale
ben and daleben and dale
ben and dale
 
REST - Hypermedia und Sicherheit
REST - Hypermedia und SicherheitREST - Hypermedia und Sicherheit
REST - Hypermedia und Sicherheit
 
Bandmanagement Web
Bandmanagement WebBandmanagement Web
Bandmanagement Web
 
Bdconcepbasicos2 ii
Bdconcepbasicos2 iiBdconcepbasicos2 ii
Bdconcepbasicos2 ii
 
Engagierte Jugendliche
Engagierte JugendlicheEngagierte Jugendliche
Engagierte Jugendliche
 
Understanding Listing Business
Understanding Listing BusinessUnderstanding Listing Business
Understanding Listing Business
 
Lego mindstorms Paso 5 a 10
Lego mindstorms Paso 5 a 10Lego mindstorms Paso 5 a 10
Lego mindstorms Paso 5 a 10
 
comparacion entre aula tradicional y aula digital
comparacion entre aula tradicional y aula  digitalcomparacion entre aula tradicional y aula  digital
comparacion entre aula tradicional y aula digital
 
DíA Del Libro
DíA Del LibroDíA Del Libro
DíA Del Libro
 

Ähnlich wie Gib deinem Projekt in Sozialen Medien Öffentlichkeit

#TUbrennt - Online-Aktivismus
#TUbrennt - Online-Aktivismus#TUbrennt - Online-Aktivismus
#TUbrennt - Online-Aktivismus
Helge Fahrnberger
 
Facebook google+webinar 2012_jan_b
Facebook google+webinar 2012_jan_bFacebook google+webinar 2012_jan_b
Facebook google+webinar 2012_jan_bdavidroethler
 
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische UnternehmenChancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
IHK Wiesbaden
 
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - PublikumsentwicklungKultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
davidroethler
 
Crowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
Crowdsourcing im Kunst- und KulturbereichCrowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
Crowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
davidroethler
 
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
TEAMKBX
 
Unternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social MediaUnternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social Media
FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
betterplace lab
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
betterplace lab
 
Workshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenWorkshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenKarin Janner
 
Crowdsourcing
CrowdsourcingCrowdsourcing
Crowdsourcing
davidroethler
 
Politik & Internet
Politik & InternetPolitik & Internet
Politik & Internet
davidroethler
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Ulrike Langer
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Clemens Lerche
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
2aid.org
 
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
Elfriede Sixt
 
Crowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & NetzkulturCrowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & Netzkultur
davidroethler
 
FRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media WorkshopFRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media Workshop
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
Social Media Grundlagen
Social Media GrundlagenSocial Media Grundlagen
Social Media Grundlagen
Sybille Greisinger
 
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Martin Emmer
 

Ähnlich wie Gib deinem Projekt in Sozialen Medien Öffentlichkeit (20)

#TUbrennt - Online-Aktivismus
#TUbrennt - Online-Aktivismus#TUbrennt - Online-Aktivismus
#TUbrennt - Online-Aktivismus
 
Facebook google+webinar 2012_jan_b
Facebook google+webinar 2012_jan_bFacebook google+webinar 2012_jan_b
Facebook google+webinar 2012_jan_b
 
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische UnternehmenChancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
Chancen und Nutzen von Social Media für mittelständische Unternehmen
 
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - PublikumsentwicklungKultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
 
Crowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
Crowdsourcing im Kunst- und KulturbereichCrowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
Crowdsourcing im Kunst- und Kulturbereich
 
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
Socialmedia: Strategie, Setup, Campaign, Evaluation zur Fête de la Musique Be...
 
Unternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social MediaUnternehmenskommunikation mit Social Media
Unternehmenskommunikation mit Social Media
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
 
Web 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online FundraisingWeb 2 0 für Online Fundraising
Web 2 0 für Online Fundraising
 
Workshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenWorkshop Junge Ohren
Workshop Junge Ohren
 
Crowdsourcing
CrowdsourcingCrowdsourcing
Crowdsourcing
 
Politik & Internet
Politik & InternetPolitik & Internet
Politik & Internet
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
David Roethler - Crowdfunding & Netzkultur
 
Crowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & NetzkulturCrowdfunding & Netzkultur
Crowdfunding & Netzkultur
 
FRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media WorkshopFRO - Social Media Workshop
FRO - Social Media Workshop
 
Social Media Grundlagen
Social Media GrundlagenSocial Media Grundlagen
Social Media Grundlagen
 
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009Politische Online-Kommunikation 2002-2009
Politische Online-Kommunikation 2002-2009
 

Mehr von Helge Fahrnberger

Web2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
Web2.0 Basics for Bicycle Tour OperatorsWeb2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
Web2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
Helge Fahrnberger
 
Web2.0 Basics für Radreiseveranstalter
Web2.0 Basics für RadreiseveranstalterWeb2.0 Basics für Radreiseveranstalter
Web2.0 Basics für Radreiseveranstalter
Helge Fahrnberger
 
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
Helge Fahrnberger
 
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfindenWas die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
Helge Fahrnberger
 
OpenStreetMap Ouagadougou
OpenStreetMap OuagadougouOpenStreetMap Ouagadougou
OpenStreetMap Ouagadougou
Helge Fahrnberger
 
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public DataKartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
Helge Fahrnberger
 
About Lions and Ants (Version 2)
About Lions and Ants (Version 2)About Lions and Ants (Version 2)
About Lions and Ants (Version 2)
Helge Fahrnberger
 
Social Media im Wahlkampf 2008
Social Media im Wahlkampf 2008Social Media im Wahlkampf 2008
Social Media im Wahlkampf 2008
Helge Fahrnberger
 
About Lions and Ants (old version)
About Lions and Ants (old version)About Lions and Ants (old version)
About Lions and Ants (old version)
Helge Fahrnberger
 
Das Social Web verstehen und nutzen
Das Social Web verstehen und nutzenDas Social Web verstehen und nutzen
Das Social Web verstehen und nutzen
Helge Fahrnberger
 
Openstreetmap BarCamp Wien
Openstreetmap BarCamp WienOpenstreetmap BarCamp Wien
Openstreetmap BarCamp Wien
Helge Fahrnberger
 
Openstreetmap im Tourismus
Openstreetmap im TourismusOpenstreetmap im Tourismus
Openstreetmap im Tourismus
Helge Fahrnberger
 

Mehr von Helge Fahrnberger (12)

Web2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
Web2.0 Basics for Bicycle Tour OperatorsWeb2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
Web2.0 Basics for Bicycle Tour Operators
 
Web2.0 Basics für Radreiseveranstalter
Web2.0 Basics für RadreiseveranstalterWeb2.0 Basics für Radreiseveranstalter
Web2.0 Basics für Radreiseveranstalter
 
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
Web2.0 Basics für den Grünen Wahlkampf Wien 2010
 
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfindenWas die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
Was die "Cloud" über Bewerber weiß - und wie Sie es rausfinden
 
OpenStreetMap Ouagadougou
OpenStreetMap OuagadougouOpenStreetMap Ouagadougou
OpenStreetMap Ouagadougou
 
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public DataKartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
Kartennutzung im touristischen Kontext, Open Content und Public Data
 
About Lions and Ants (Version 2)
About Lions and Ants (Version 2)About Lions and Ants (Version 2)
About Lions and Ants (Version 2)
 
Social Media im Wahlkampf 2008
Social Media im Wahlkampf 2008Social Media im Wahlkampf 2008
Social Media im Wahlkampf 2008
 
About Lions and Ants (old version)
About Lions and Ants (old version)About Lions and Ants (old version)
About Lions and Ants (old version)
 
Das Social Web verstehen und nutzen
Das Social Web verstehen und nutzenDas Social Web verstehen und nutzen
Das Social Web verstehen und nutzen
 
Openstreetmap BarCamp Wien
Openstreetmap BarCamp WienOpenstreetmap BarCamp Wien
Openstreetmap BarCamp Wien
 
Openstreetmap im Tourismus
Openstreetmap im TourismusOpenstreetmap im Tourismus
Openstreetmap im Tourismus
 

Kürzlich hochgeladen

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 

Gib deinem Projekt in Sozialen Medien Öffentlichkeit