Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Die Formel für den optimalen Online-Content

638 Aufrufe

Veröffentlicht am

In modernen Online-Content stecken eine Vielzahl an unterschiedlichen Erwartungen. Doch wie erstellt man optimalen Content, auf was muss geachtet werden?

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die Formel für den optimalen Online-Content

  1. 1. Die Formel für den optimalen Online-Content Vortrag im Rahmen des Web Montag Regensburg am 27. Februar 2017
  2. 2. Linkbuilder Wo ist die Story? Onsite-SEO Mir fehlen wichtige Keys. Webdesigner Der Text ist viel zu lang! Brand Manager Das ist nicht unser Wording.Sales Manager Ein bisschen werblicher, bitte. Assistenz Gehört da nicht ein Komma hin? Helper Kommunizierte Erwartungen
  3. 3. Backlinks erhalten Verweildauer auf der Seite erhöhen Absprungrate verringern Conversion Rate steigern Reichweite verbessern Markenbild positiv beeinflussen Neukunden gewinnen Kunden binden Retourenrate verringern Call Center entlasten Helper Tatsächliche Erwartungen
  4. 4. Ein Thema, unterschiedliche Ziele, verschiedene Zielgruppen – aber der gleiche Content. Erwartungshaltung
  5. 5. Einer definierten Gruppe ausschließlich für sie relevante Inhalte in abgestimmter Tonalität bereitstellen, um konkrete Ziele zu erreichen. Erwartungen erfüllen
  6. 6. Definierte Gruppe Relevante Inhalte Abgestimmte Tonalität Content Ausschließlich relevante Inhalte ??? Ansprache abhängig von Zielgruppe
  7. 7. Intention des einzelnen Besuchers erkennen Besucher mit erratbarer Intention Besucher mit bekannter Intention Besucher mit nicht erratbarer Intention Besucher über bekannte Quellen (Display, SEO/SEA, bekannte verweisende Seiten etc.) Besucher sind einem Profil in der CRM-Datenbank eindeutig zuordenbar Sind keinem Profil in der CRM-Datenbank zuordenbar Kanalzuordnung nicht eindeutig Intentionen erkennen
  8. 8. AlleBesucher Besucher identifizieren und Gruppen zuordnen Nicht relevante Besucher Relevante Besucher Besucher mit erratbarer Intention Besucher mit bekannter Intention Besucher mit nicht erratbarer Intention Individuell relevanten Inhalt ausspielen (1) und (2) sind ggf. zuerst nur schwer zu unterscheiden Intention und relevanter Inhalt Allgemein relevanten Inhalt ausspielen
  9. 9. Formel für optimalen Content Inhalt {Intention und Wissensstand} x Tonalität {Gruppe} = Content
  10. 10. Matthias Süß Mobil: 0152.51427977 m.suess@bytecontent.de
  11. 11. DANKE!

×