Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Pflegeanleitung
Wollfilz - Pflegeanleitung
Filz richtig pflegen - So bleibt Ihr Wollfilz lange schön.
Filz, ein edles Natu...
Pflegeanleitung
Als Rohstoff wird die sehr feine und hochwertige Merino-Schurwolle verwendet.
Filz ist ein textiles Fläche...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pflegeanleitung Wollfilze - monofaktur.de

483 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wollfilz - Pflegeanleitung
Filz richtig pflegen - So bleibt Ihr Wollfilz lange schön.


Filz, ein edles Naturprodukt
Schafwolle lässt sich durch Feuchtigkeit, Wärme und Reibung verfilzen und
festigen. Dadurch entsteht ein homogenes textiles Flächengebilde, der Wollfilz. Je nach Bearbeitung kann dieser weich wie Watte oder nach dem Walken hart wie Holz sein. Hinzu kommen eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Filz zu veredeln. Entsprechend sind die Einsatzmöglichkeiten der Wollfilze vielfältig.

In Bezug auf Pflege und Reinigung ist Wollfilz ein unproblematisches Material. Der Fettanteil der Wolle und die Dichte des Materials verhindern ein schnelles Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten.

Der Fettanteil der Wolle und die Dichte des Materials Filz verhindern ein schnelles Eindingen von Schmutz. Für die tägliche Reinigung – beispielsweise von Teppichen oder Vorhängen – genügt das Absaugen (feuchten Schmutz vorab trockenen lassen). Eingetrocknet Flecken können mit einer sanften Lauge aus Wollwaschmittel abgetupft und/oder mit einer Bürste vorsichtig entfernt werden. Die Restflüssigkeit im Anschluss mit einem trockenen Tuch aufnehmen. Filz kann in einem Fachbetrieb gereinigt werden.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Pflegeanleitung Wollfilze - monofaktur.de

  1. 1. Pflegeanleitung Wollfilz - Pflegeanleitung Filz richtig pflegen - So bleibt Ihr Wollfilz lange schön. Filz, ein edles Naturprodukt Schafwolle lässt sich durch Feuchtigkeit, Wärme und Reibung verfilzen und festigen. Dadurch entsteht ein homogenes textiles Flächengebilde, der Wollfilz. Je nach Bearbeitung kann dieser weich wie Watte oder nach dem Walken hart wie Holz sein. Hinzu kommen eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Filz zu veredeln. Entsprechend sind die Einsatzmöglichkeiten der Wollfilze vielfältig. In Bezug auf Pflege und Reinigung ist Wollfilz ein unproblematisches Material. Der Fettanteil der Wolle und die Dichte des Materials verhindern ein schnelles Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten. 3 Die Pflegeregeln für Wollfilze Reinigen Flecken mit einem rückfettenden Fleckenwasser bzw. Shampoo und Schwamm entfernen oder alternativ den Filz chemisch reinigen Trocknen Nasse Teile langsam, glatt aufliegend an der Luft trocknen Glätten Mit mäßig warmen Eisen bügeln Bitte Filz nicht in der Maschine waschen, da sich hierbei der Filzvorgang fortsetzt. monofaktur GmbH Hauptstraße 11 38539 Müden/Aller Deutschland Telefon-Service: 05375-98 22 523 Di, Do, Fr von 11:00 - 19:00 Uhr http://www.monofaktur.de kontakt@monofaktur.de Geschäftsführerin Susanne Sternagel Registergericht Hildesheim HRB 202809 UstID-Nr. DE265793426 mono| 01
  2. 2. Pflegeanleitung Als Rohstoff wird die sehr feine und hochwertige Merino-Schurwolle verwendet. Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennendem Fasergut. Der Fettanteil der Wolle und die Dichte des Materials Filz verhindern ein schnelles Eindingen von Schmutz. Für die tägliche Reinigung – beispielsweise von Teppichen oder Vorhängen – genügt das Absaugen (feuchten Schmutz vorab trockenen lassen). Eingetrocknet Flecken können mit einer sanften Lauge aus Wollwaschmittel abgetupft und/oder mit einer Bürste vorsichtig entfernt werden. Die Restflüssigkeit im Anschluss mit einem trockenen Tuch aufnehmen. Filz kann in einem Fachbetrieb gereinigt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie nur rückfettende Seifen, wie Shampoo oder Wollwaschmittel bei der Reinigung der Filzprodukte einsetzen, damit der natürliche Fettgehalt der Wolle nicht reduziert wird. Das Wollfett in Filzprodukten wirkt wie ein natürlicher Fleckenschutz, da er das Eindringen von Flüssigkeiten verhindert. Wolle nimmt im Gegensatz zu Kunstfasern wenig Gerüche (z.B. Raumgerüche) an, und hat eine natürliche Selbstreinigungsfunktion - aufgenommener Geruch wird neutralisiert, die Wolle riecht nach kurzem Lüften wieder frisch. Auf der Oberfläche von Kissen oder Taschen taucht manchmal das Phänomen des Pillings auf, d.h. es bilden sich kleine Wollkügelchen oder Flusen. Dies geschieht vorzugsweise, wenn das Filzprodukt auf Wollstoffen reibt oder starke Reibung entsteht. Hartnäckiges Pilling entfernt man am besten mit einem Flusenrasierer, wie man diese auch auf Wollpullovern einsetzt. Fusseln, Haare und Staub können abgesaugt oder mit einer Kleiderbürste entfernt werden. monofaktur GmbH Hauptstraße 11 38539 Müden/Aller Deutschland Telefon-Service: 05375-98 22 523 Di, Do, Fr von 11:00 - 19:00 Uhr http://www.monofaktur.de kontakt@monofaktur.de Geschäftsführerin Susanne Sternagel Registergericht Hildesheim HRB 202809 UstID-Nr. DE265793426 mono| 02

×