Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Was wollen wir erreichen? Frequenz auf der mobilen Herold- Website erhöhen  Kunden generieren - B2B und B2C  Marke Herold ...
Die Marktsituation2,1 Mio. Smartphonenutzer  45% 12-29 Jahre alt  85% nutzen Apps       1,78 Mio.  64% nutzen Kalenderfunk...
Unsere Zielgruppe61-64% von 1,78 Mio. Menschen       1,1 Mio. Menschen
Wen wollen wir erreichen?     Zielgruppe 16-49
Was wollen wir erreichen?   Steigerung der Mobile-Website-  Frequenz um 30% im nächsten Jahr 200.000 Besucher   260.000 Be...
Warum App?• Idee funktioniert im Web nicht• Usability soll gefördert werden – leicht  und schnell die gewünschten Daten  a...
Unsere Idee...• MyButler• Kostenlose App• Hilfe für den Alltag
So funktionierts... • Butler erstellen (m/w, Name,...) • Anwendung mit Terminkalender   synchronisieren • Notifications we...
Mehr Infos... • Facebook-Connection • GPS-Genehmigung
Kooperation mit bestehender App  • an bestehende App dranhängen  • Kalender-App + MyButler-Services  • Zusätzlich zu eigen...
Was bringts dem User?• Klassische Kalenderfunktion• Alles wichtige auf einen Klick• Alltags-Erleichterung
Wie wird die App beworben?• In anderen Herold-Apps / Websites• Plakate in U-Bahn, Bussen,...• Gute Platzierung in Rankings...
Die KostenTechnische KostenApp-Erstellung (durch Anhängen an eine bestehende Kalenderapp könnten hier die    20.000Kosten ...
Kosten & Monetarisierung Kosten / Nutzer       Kosten: 59.000           Nutzer 60.000        59.000 / 60.000 = 0,98€/Nutze...
Danke!© Lisa Frosch, Mario Kosicek,Stephanie Poller, Martina Thek
MobileMonday Austria meets University 2011 - Herold
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MobileMonday Austria meets University 2011 - Herold

631 Aufrufe

Veröffentlicht am

MobileMonday Austria meets University 2011 - Team Herold

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Design
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

MobileMonday Austria meets University 2011 - Herold

  1. 1. Was wollen wir erreichen? Frequenz auf der mobilen Herold- Website erhöhen Kunden generieren - B2B und B2C Marke Herold emotionalisieren
  2. 2. Die Marktsituation2,1 Mio. Smartphonenutzer 45% 12-29 Jahre alt 85% nutzen Apps 1,78 Mio. 64% nutzen Kalenderfunktion 61% nutzen Informations- und Suchdienste
  3. 3. Unsere Zielgruppe61-64% von 1,78 Mio. Menschen 1,1 Mio. Menschen
  4. 4. Wen wollen wir erreichen? Zielgruppe 16-49
  5. 5. Was wollen wir erreichen? Steigerung der Mobile-Website- Frequenz um 30% im nächsten Jahr 200.000 Besucher 260.000 Besucher Messung durch Website-Frequenz- Vergleich
  6. 6. Warum App?• Idee funktioniert im Web nicht• Usability soll gefördert werden – leicht und schnell die gewünschten Daten abrufen
  7. 7. Unsere Idee...• MyButler• Kostenlose App• Hilfe für den Alltag
  8. 8. So funktionierts... • Butler erstellen (m/w, Name,...) • Anwendung mit Terminkalender synchronisieren • Notifications wenn gewünscht • Feier-, Jahres- und Geburtstage
  9. 9. Mehr Infos... • Facebook-Connection • GPS-Genehmigung
  10. 10. Kooperation mit bestehender App • an bestehende App dranhängen • Kalender-App + MyButler-Services • Zusätzlich zu eigentlicher MyButler-App
  11. 11. Was bringts dem User?• Klassische Kalenderfunktion• Alles wichtige auf einen Klick• Alltags-Erleichterung
  12. 12. Wie wird die App beworben?• In anderen Herold-Apps / Websites• Plakate in U-Bahn, Bussen,...• Gute Platzierung in Rankings• Blogs, Foren, Branchen-Websites,...• Pressemitteilungen• Soziale Netzwerke
  13. 13. Die KostenTechnische KostenApp-Erstellung (durch Anhängen an eine bestehende Kalenderapp könnten hier die 20.000Kosten verringert werden)Wartung der App + laufende Aktualisierung 25.000Bewerbung der AppWerbung in anderen Herold Apps / auf der Herold Website 0Werbung in anderen Kalenderapps/ähnlichen Apps 2.000Printkampagne in Bus/Bahn/Bim Haltestellen + in Transportmitteln selbst (Kosten 20.000stark abhängig von Dauer der Platzierung, Anzahl der Plakate)Google Ad Words 5.000Videoerstellung für youtube Video 3.000Werbung auf Blogs/Foren 0PR 4.000gesamt 59.000
  14. 14. Kosten & Monetarisierung Kosten / Nutzer Kosten: 59.000 Nutzer 60.000 59.000 / 60.000 = 0,98€/Nutzer Monetarisierung • Empfohlene Unternehmen in der App • Höhere Besucherfrequenz mehr Businesskunden • Kooperation mit bestehender App
  15. 15. Danke!© Lisa Frosch, Mario Kosicek,Stephanie Poller, Martina Thek

×