SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Unternehmerische Exzellenz



      ©2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.
Übersicht


                                                                               Fair-handeln



                                                Strategie umsetzen



              Cashflow optimieren



     Werte erhalten
                  © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.                  2
Übersicht


                                                                               Fair-handeln



                                                Strategie umsetzen



              Cashflow optimieren



     Werte erhalten
                  © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.                  3
1) Werte erhalten

                                       Mensch
           Chance                                                                  Nachhaltigkeit


   Gesundheit                                                                           ideell


  Geschichte                                                                             Zukunft


    materiell                                                                         Wirtschaftlichkeit


                Rendite                                                       Risiko
                                          Zahl                                                         4
                      © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.
2) Cashflow optimieren

                                                                                             Investoren
  Finanzplan
  - F&E-Leasing                                        Bankgespräch
  - KMU (250 – 50 – 43)


                                        Öffentliche
                                        Fördermittel

                          Unternehmens-
  Analyse
                          planung                                                Controlling
  Umlauf-
                                                                                 - Life Cycle Costing
  vermögen
                                                                                 - Value Controlling
                                                                                 - Stärken-Schwächen

                           © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.                     5
3) Strategie umsetzen


  Stärken-Schwächen            Leitbild                                                  Kommunikation
    Relativer Marktanteil          Mitarbeiter

                                             Strukturen


  Analyse                          Planung                                               Umsetzung
         Produkte
     Kunden                          Strategisches
                                     Controlling
 Ressourcen                                                                              Kennzahlen



                            © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.                   6
4) Fair-handeln


Angebot Psychische Gesundheitsförderung.

» Punkt 1: Strategische Führung
» Punkt 2: Mitarbeiterworkshop
» Punkt 3: Vertiefungsseminare
» Punkt 4: Projekt psychische Gesundheitsförderung
» Punkt 5: Einzelcoaching




                    © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.   7
Stefan M. Kleinsorge

Stefan Kleinsorge studierte nach seiner Lehre zum Bankkaufmann
Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Würzburg und Münster
und Volkswirtschaftslehre am Institut für Weltwirtschaft in Kiel
Nach Stationen im Sparkassen- und Genossenschafts-
bankbereich übernahm Stefan Kleinsorge Ende 1999
Verantwortung als Leiter Finanzen in der Automobil-
industrie, später im Bereich Luft- und Raumfahrt. Stefan
Kleinsorge entwickelte neue Maßnahmen im Bereich
Projekt- und Beteiligungs-Controlling der Unternehmen
sowie Best-Practise in der Unternehmens- und Strategie-
planung.
Seit 2012 ist Stefan Kleinsorge Inhaber der mittelstands-beratung.net
mit Schwerpunkt wertorientierte Unternehmensführung.

                         © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.   8
Kontakt


mittelstands-beratung.net
Stefan M. Kleinsorge
Blumenstrasse 3
77694 Kehl

fon     07851.7089041
fax     07851.7089042
mobil   0171.7281779

smk@mittelstands-beratung.net
www.mittelstands-beratung.net
                    © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.   9

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (17)

07.07.2014 crcc - presentaci+¦n del gran canal
07.07.2014   crcc - presentaci+¦n del gran canal07.07.2014   crcc - presentaci+¦n del gran canal
07.07.2014 crcc - presentaci+¦n del gran canal
 
Cloud.gemma
Cloud.gemmaCloud.gemma
Cloud.gemma
 
Cris
CrisCris
Cris
 
Obra
ObraObra
Obra
 
Muwit 2013 interim management hilgenstock (7)
Muwit 2013 interim management hilgenstock (7)Muwit 2013 interim management hilgenstock (7)
Muwit 2013 interim management hilgenstock (7)
 
La amistad
La amistadLa amistad
La amistad
 
Projecte Pedreguer Turisme 2.0
Projecte Pedreguer Turisme 2.0 Projecte Pedreguer Turisme 2.0
Projecte Pedreguer Turisme 2.0
 
Rein
ReinRein
Rein
 
Medios de transmisión
Medios de transmisiónMedios de transmisión
Medios de transmisión
 
Final
FinalFinal
Final
 
Actividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 rActividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 r
 
Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0
 
10secretos
10secretos10secretos
10secretos
 
Rein
ReinRein
Rein
 
Res exenta nº 973 norma gral procedimientos poe (completa) (2)
Res exenta nº 973 norma gral  procedimientos poe (completa) (2)Res exenta nº 973 norma gral  procedimientos poe (completa) (2)
Res exenta nº 973 norma gral procedimientos poe (completa) (2)
 
Información pruebas
Información pruebasInformación pruebas
Información pruebas
 
Ensayo tictac
Ensayo tictacEnsayo tictac
Ensayo tictac
 

Ähnlich wie Mittelstands beratung up

Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012
Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012
Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012Friedrich - A. Ittner
 
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012KANZLEI NICKERT
 
AIS-Studie: AIS-Audit Property Management
AIS-Studie: AIS-Audit Property ManagementAIS-Studie: AIS-Audit Property Management
AIS-Studie: AIS-Audit Property ManagementAIS Management GmbH
 
Strategisches Management
Strategisches ManagementStrategisches Management
Strategisches ManagementJürg Wyss
 
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagement
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - BidmanagementAdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagement
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagemente-dialog GmbH
 
Referat langenegger
Referat langeneggerReferat langenegger
Referat langeneggeraloahe2
 
Ibm Die Strategische Rolle Des Cio
Ibm Die Strategische Rolle Des CioIbm Die Strategische Rolle Des Cio
Ibm Die Strategische Rolle Des CioFriedel Jonker
 
Good Practice 11 (SPRI)
Good Practice 11 (SPRI)Good Practice 11 (SPRI)
Good Practice 11 (SPRI)perikom
 
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerSocial Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerHagen Sexauer
 
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. berneckerGeschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. berneckerDIM Marketing
 
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen SexauerHagen Sexauer
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingJörg Petters
 
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedin
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedinTwowayys agile sourcing 20200602 v linkedin
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedinJonasKlumski
 
Tisson & Company IT Management - Strategie
Tisson & Company IT Management - StrategieTisson & Company IT Management - Strategie
Tisson & Company IT Management - StrategieHorst Tisson
 
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...Josef Hofer-Alfeis
 
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...INOLUTION Innovative Solution AG
 

Ähnlich wie Mittelstands beratung up (20)

Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012
Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012
Zukunftsfähigkeitsindex vortrag gfwm regional_feb. 2012
 
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
Präsentation zum Bankenworkshop am 11.10.2012
 
AIS-Studie: AIS-Audit Property Management
AIS-Studie: AIS-Audit Property ManagementAIS-Studie: AIS-Audit Property Management
AIS-Studie: AIS-Audit Property Management
 
Strategisches Management
Strategisches ManagementStrategisches Management
Strategisches Management
 
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. BerneckerSWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
 
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagement
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - BidmanagementAdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagement
AdWords Konferenz_2012: Mischa Rürup - Bidmanagement
 
Referat langenegger
Referat langeneggerReferat langenegger
Referat langenegger
 
Ibm Die Strategische Rolle Des Cio
Ibm Die Strategische Rolle Des CioIbm Die Strategische Rolle Des Cio
Ibm Die Strategische Rolle Des Cio
 
Good Practice 11 (SPRI)
Good Practice 11 (SPRI)Good Practice 11 (SPRI)
Good Practice 11 (SPRI)
 
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerSocial Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
 
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. berneckerGeschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
 
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer
„Das Internet der Dinge & Mobiles Internet" - Hagen Sexauer
 
SAS Forum Deutschland 2012 - Von Social Media zu CRM
SAS Forum Deutschland 2012 -  Von Social Media zu CRMSAS Forum Deutschland 2012 -  Von Social Media zu CRM
SAS Forum Deutschland 2012 - Von Social Media zu CRM
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile Sourcing
 
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedin
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedinTwowayys agile sourcing 20200602 v linkedin
Twowayys agile sourcing 20200602 v linkedin
 
Tisson & Company IT Management - Strategie
Tisson & Company IT Management - StrategieTisson & Company IT Management - Strategie
Tisson & Company IT Management - Strategie
 
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...
Lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Wissensmanagement überhaupt nachwei...
 
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
 
Beratungspraxis Folder
Beratungspraxis FolderBeratungspraxis Folder
Beratungspraxis Folder
 
Strategie
StrategieStrategie
Strategie
 

Mittelstands beratung up

  • 1. Unternehmerische Exzellenz ©2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.
  • 2. Übersicht Fair-handeln Strategie umsetzen Cashflow optimieren Werte erhalten © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 2
  • 3. Übersicht Fair-handeln Strategie umsetzen Cashflow optimieren Werte erhalten © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 3
  • 4. 1) Werte erhalten Mensch Chance Nachhaltigkeit Gesundheit ideell Geschichte Zukunft materiell Wirtschaftlichkeit Rendite Risiko Zahl 4 © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten.
  • 5. 2) Cashflow optimieren Investoren Finanzplan - F&E-Leasing Bankgespräch - KMU (250 – 50 – 43) Öffentliche Fördermittel Unternehmens- Analyse planung Controlling Umlauf- - Life Cycle Costing vermögen - Value Controlling - Stärken-Schwächen © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 5
  • 6. 3) Strategie umsetzen Stärken-Schwächen Leitbild Kommunikation Relativer Marktanteil Mitarbeiter Strukturen Analyse Planung Umsetzung Produkte Kunden Strategisches Controlling Ressourcen Kennzahlen © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 6
  • 7. 4) Fair-handeln Angebot Psychische Gesundheitsförderung. » Punkt 1: Strategische Führung » Punkt 2: Mitarbeiterworkshop » Punkt 3: Vertiefungsseminare » Punkt 4: Projekt psychische Gesundheitsförderung » Punkt 5: Einzelcoaching © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 7
  • 8. Stefan M. Kleinsorge Stefan Kleinsorge studierte nach seiner Lehre zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Würzburg und Münster und Volkswirtschaftslehre am Institut für Weltwirtschaft in Kiel Nach Stationen im Sparkassen- und Genossenschafts- bankbereich übernahm Stefan Kleinsorge Ende 1999 Verantwortung als Leiter Finanzen in der Automobil- industrie, später im Bereich Luft- und Raumfahrt. Stefan Kleinsorge entwickelte neue Maßnahmen im Bereich Projekt- und Beteiligungs-Controlling der Unternehmen sowie Best-Practise in der Unternehmens- und Strategie- planung. Seit 2012 ist Stefan Kleinsorge Inhaber der mittelstands-beratung.net mit Schwerpunkt wertorientierte Unternehmensführung. © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 8
  • 9. Kontakt mittelstands-beratung.net Stefan M. Kleinsorge Blumenstrasse 3 77694 Kehl fon 07851.7089041 fax 07851.7089042 mobil 0171.7281779 smk@mittelstands-beratung.net www.mittelstands-beratung.net © 2013 mittelstands-beratung.net. Alle Rechte vorbehalten. 9