Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Referat Integrierte Küchenabluft. Zehnder. 20.06.2013

1.105 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Referat Integrierte Küchenabluft. Zehnder. 20.06.2013

  1. 1. A. PüntenerLeiter Product ManagementZug, 19.06.2013ERFA-Seminar «Integrierte Küchenabluft»Erfahrungen Zehnder Group, Mittwoch, 20. Juni 2013
  2. 2. 1Portrait Firma Zehnder GroupFirmaMarkt Internationale Gruppe mit starkem Familienbezug undHauptsitz in der Schweiz Seit 1986 an der SIX Swiss Exchange kotiert Im Geschäftsjahr 2012 erzielter Umsatz vonEUR 523.8 Mio. mit weltweit ca. 3‘100 Mitarbeitern Zehnder Group ist Marktführerinim High-end Segment des Heizkörpermarktes undführend im Komfortlüftungsgeschäft
  3. 3. 2Unser Leitbild – Die drei Elemente des DreiecksKomfortEnergieeffizienzGesundheitRaum-klima-lösungen
  4. 4. 3Zehnder Group – Synonym für energieeffizientes, gesundesund komfortables Raumklima
  5. 5. 4Erhöhte Attraktivität des Wohnens – Motor der EntwicklungOilZugluftEnergieverlustSonnenstrahlungFeuchtigkeitGerücheSicherheitLärmStaub/PollenUngeziefer-TemperaturCO2Frischluft
  6. 6. 5Comfohood: Eine Antwort auf Energieeffizienz und Komfort inder Küche
  7. 7. 6Hinweise zur Planung ComfohoodLuftverteilung Auslegung auf der ZUL-Seite nicht zu knapp planen (mehr ZUL-Auslässe),ansonsten kann es zu unangenehmen Zuglufterscheinungen unter denAuslässen kommen wenn die Comfohood eingeschaltet ist. Dimensionierung der ZUL gross genug wählen damit die Geräusche auf einMinimum reduziert werden. ABL-Durchlass (z.B. Ventil) in der Küche muss trotz Comfohood eingebautwerden, damit der Restgeschmack vom Kochen optimal abgeführt werdenkann.
  8. 8. 7Hinweise zur Montage Comfohood und PlanungsunterlagenHaube «Überdeckung» des Kochfeldes optimal planen (nicht zu hoch montieren),damit die Haube den Kochdampf vollständig einziehen kann.Allgemein Unsere diesbezüglichen Planungsunterlagen helfen Ihnen weiter.
  9. 9. 8Erfahrungen zu Comfohood Im Rohrsystem wurden keine Fettablagerungen festgestellt. Die Energiebilanz ist perfekt – keine Fensteröffnung notwendig. Die Luftbilanz während des Kochens ist ausgeglichen. Dass das System keine «üblichen» Geräusche der Abzughaube produziertwird von den Kunden sehr geschätzt.
  10. 10. 99Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×