www.minergie.ch
Modernisierung
mit Minergie
Gregor Notter
Minergie Schweiz
Zertifizierungszentrum Zentralschweiz
c/o Hochs...
www.minergie.ch
Die Herausforderung der Zukunft: Erneuerung von 1.46 Mio. Gebäuden
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| F...
www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 3, 18./19.4.2015
Energetische
Modernisierung
Konzepte,
Strategi...
www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 4, 18./19.4.2015
Wärmeverluste am Gebäude
www.minergie.ch
Konzepte, Strategien, Etappierungen
Etappe1
Etappe2
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 5, 18./19....
www.minergie.ch
Gebäudehülle, Bauteile, Wärmebrücken
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 6, 18./19.4.2015
www.minergie.ch
Bauphysikalische Fragestellungen bei Modernisierungen
Untersuchung der
Wechselwirkung:
Innenklima – Aussen...
www.minergie.ch
Lüftungssystem
Äussere Einflussfaktoren
 Aussenlärm
 Aussenluftqualität
 Aussenklima
Innere Einflussfak...
www.minergie.ch
Wärmeerzeugung
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 9, 18./19.4.2015
• Fernwärme (Kehricht, Holzsch...
www.minergie.ch
Lösungswege
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 10, 18./19.4.2015
Energienachweis:
2 Rechenverfahr...
www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 11, 18./19.4.2015
Minergie-Bauerneuerung (mit Vorbehalt)
www.minergie.ch
Minergie-Bauerneuerung (mit Vorbehalt)
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 12, 18./19.4.2015
www.minergie.ch
Dank
MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 13, 18./19.4.2015
Vielen Dank für Ihre
geschätzte
Aufmerk...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Modernisieren mit Minergie

468 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
468
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • 2
  • 3
  • 4
  • Modernisieren mit Minergie

    1. 1. www.minergie.ch Modernisierung mit Minergie Gregor Notter Minergie Schweiz Zertifizierungszentrum Zentralschweiz c/o Hochschule Luzern – Technik & Architektur
    2. 2. www.minergie.ch Die Herausforderung der Zukunft: Erneuerung von 1.46 Mio. Gebäuden MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 2, 18./19.4.2015 • 1.46 Mio. Gebäude müssen erneuert werden. • Dies entspricht einem Potenzial von 550 Mio. m2 Gebäudehülle. • 80% der bestehenden Bauten sind Wohnbauten und befinden sich zu 80% in der Hand Privater. • Das Fachwissen und die Erfahrung dieser Personen ist gering, entsprechend gross ist die Hemmschwelle, umfassende Umbauten anzugehen. • Hier setzt Minergie Nachhaltige Bauerneuerung an.
    3. 3. www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 3, 18./19.4.2015 Energetische Modernisierung Konzepte, Strategien, Etappierung Vorschriften Normen, Standards Betriebs- optimierung Gebäude- hülle, Bauteile, Wärme- brücken Werterhalt, Wertsteigerung, Wirtschaftlichkeit Bauphysik Wärme, Feuchte, Schall Heiz- systeme Wasser- erwärmung Komfort- lüftung Energie- produktion am Gebäude Finanzierung und Förderung Die Herausforderung der Zukunft: Erneuerung von 1.46 Mio. Gebäuden
    4. 4. www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 4, 18./19.4.2015 Wärmeverluste am Gebäude
    5. 5. www.minergie.ch Konzepte, Strategien, Etappierungen Etappe1 Etappe2 MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 5, 18./19.4.2015
    6. 6. www.minergie.ch Gebäudehülle, Bauteile, Wärmebrücken MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 6, 18./19.4.2015
    7. 7. www.minergie.ch Bauphysikalische Fragestellungen bei Modernisierungen Untersuchung der Wechselwirkung: Innenklima – Aussenklima Ziel:  Behaglichkeit sicherstellen  Energieverbrauch minimieren  Umweltbelastung minimieren  Hohe Lebensdauer garantieren Voraussetzung:  Kenntnis der physikalischen Vorgänge  Materialkenntnis  Normenwissen Quelle: Bauphysik: Bau & Energie MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 7, 18./19.4.2015
    8. 8. www.minergie.ch Lüftungssystem Äussere Einflussfaktoren  Aussenlärm  Aussenluftqualität  Aussenklima Innere Einflussfaktoren (Auswahl)  Raumprogramm (z.B. «gefangene» Räume)  Raumnutzung (Flexibilitätswunsch bzgl. Umnutzung)  Bauphysikalische Probleme (Kondensatrisiko, Risiko Feuchteschäden, sommerlicher Wärmeschutz)  Energiekonzept  Thermischer Komfort  Sicherheit (Einbruchschutz)  Akustische Situation  Etc. MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 8, 18./19.4.2015
    9. 9. www.minergie.ch Wärmeerzeugung MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 9, 18./19.4.2015 • Fernwärme (Kehricht, Holzschnitzel, Abwärme) • Stückholz • Holzpellets • Wärmepumpe • Sonne • Erdgas • Heizöl
    10. 10. www.minergie.ch Lösungswege MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 10, 18./19.4.2015 Energienachweis: 2 Rechenverfahren (Beilage zu Baugesuch) Systemnachweis Einzelbauteilnachweis Durch Spezialist mit EDV-Programm - Aufwändiger als Einzelnachweis - Optimierungen sind möglich - U-Wert-Grenzwerte SIA 380/1 dürfen unterschritten werden - U-Werte sind tendenziell höher als bei Einzelnachweis - Wird eher für Neubauten verwendet - Einfacher als Systemnachweis - Ist für flächige Bauteile und für sämtliche Wärmebrücken erforderlich - U-Werte müssen tiefer als Grenzwerte der Norm sein - Wärmebrücken können weggelassen werden. In der Konsequenz sind noch strengere U-Werte erforderlich
    11. 11. www.minergie.chMINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 11, 18./19.4.2015 Minergie-Bauerneuerung (mit Vorbehalt)
    12. 12. www.minergie.ch Minergie-Bauerneuerung (mit Vorbehalt) MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 12, 18./19.4.2015
    13. 13. www.minergie.ch Dank MINERGIE® – Bauen + Wohnen Wettingen| Folie 13, 18./19.4.2015 Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit.

    ×