Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Photovoltaikintegration in der FassadeGianmario DussinGeschäftsbereichsleiter FassadenErnst Schweizer AG, Metallbau17. Jan...
Agenda1. Vorstellung der Objekte2. Details zum Einsatz der Photovoltaikmodule (PV-Module)                                 ...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichVorher                          NachherErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - ...
Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach                                – Bauherr                                  Bauge...
Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach                                – Weitere Informationen zu den Objekten         ...
Sanierung Hochhäuser Sihlweid und LeimbachPV-PaneelePV Paneele Vertikalschnitt                                – Befestigun...
Sanierung Hochhäuser Sihlweid und LeimbachPV-PaneelePV Paneele Horizontalschnitt                                – Austausc...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen an PV PA f d               Paneele d h Wi dl t                         l...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen an PV PA f d               Paneele d h Wi dl t                         l...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen Brandschutz                                – Da im Brandfall die Kabel u...
Sanierung Hochhäuser Leimbach Zürich                                – Montagekonzept                                  – Fü...
Sanierung Hochhäuser Leimbach Zürich                                – Arbeitsablauf des Umbaus:                           ...
Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach                                 – Logistikkonzept                              ...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichUnterkonstruktion für PV Paneele                                   Montage mit Kletter...
Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichMontierte PV-Paneele            Montierte FensterErnst Schweizer AG, Metallbau17. Janu...
Bauen für Mensch und UmweltFassaden                        Holz/Metall-Systeme     Fenster und TürenBriefkästen und Fertig...
StandorteHauptsitz                       Werk     Werk              WerkHedingen                        Möhlin   Affoltern...
Ernst Schweizer AG, MetallbauGründung:                       1920, Familien-AktiengesellschaftMarktgebiete:               ...
FassadenProdukte                        Metall/Glas-Fassaden                                Holz/Metall-Fassaden          ...
Besten Dank für Ihre AufmerksamkeitErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 20
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Photovoltaikintegration bei Fassadensanierung

1.116 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Photovoltaikintegration bei Fassadensanierung

  1. 1. Photovoltaikintegration in der FassadeGianmario DussinGeschäftsbereichsleiter FassadenErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 1
  2. 2. Agenda1. Vorstellung der Objekte2. Details zum Einsatz der Photovoltaikmodule (PV-Module) (PV Module)3. Logistische Herausforderung in der MontageErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 2
  3. 3. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichVorher NachherErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 3
  4. 4. Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach – Bauherr Baugenossenschaft Zurlinden, Zürich – Architekt Harder Haas Partner, Eglisau – Bauleitung Harder Haas Partner, Eglisau – Leistungsumfang Schweizer – Ausbau der bestehenden Fenster, Storen und Fensterbänke – Einbau Holz-Metall-Fenster, Storen und Fensterbänke – Montage der PhotovoltaikErnst Schweizer AG, MetallbauVerkaufskonferenz 31.08.2011Seite 4
  5. 5. Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach – Weitere Informationen zu den Objekten – 2 Hochhäuser mit einer Höhe von ca. 60 m (17/19 Stockwerke), Fassadenfläche Stockwerke) ca. 8500 m2 – Montage der neuen Fenster von aussen mit Mastkletterbühnen und Gerüsten. Demontage der bestehenden Fenster und Brüstungen von innen. – Total beide Gebäude 2’944 m2 Photovoltaik-Fläche – Total für beide Gebäude 2’068 vorgefertigte PV-Elemente (Dünnschicht-Module Typ ( yp Sharp NA 128)Ernst Schweizer AG, MetallbauVerkaufskonferenz 31.08.2011Seite 5
  6. 6. Sanierung Hochhäuser Sihlweid und LeimbachPV-PaneelePV Paneele Vertikalschnitt – Befestigung der Photovoltaik-Paneele – PV-Paneele bilden eine hinterlüftete PV Paneele Fassade. Entlüftungsschlitze in der Unterkonstruktion – Eine 3-teilige Unterkonstruktion ermöglicht den Ausgleich von baulichen Unebenheiten – Die PV-Paneele sind in der oberen Unterkonstruktion eingehängt und unten fixiertErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 6
  7. 7. Sanierung Hochhäuser Sihlweid und LeimbachPV-PaneelePV Paneele Horizontalschnitt – Austauschbarkeit der Photovoltaik-Paneele – Die Paneele müssen jederzeit einzeln demontiert werden können – Die Kabel der PV-Paneele werden horizontal mit speziellen Z-förmigen Abdeckungen geführt. – Maximal werden 7 Paneele elektrisch gekoppeltErnst Schweizer AG, MetallbauVerkaufskonferenz 31.08.2011Seite 7
  8. 8. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen an PV PA f d Paneele d h Wi dl t l durch Windlasten - Durch die Höhe der Gebäude mussten spezielle Anforderungen des Hochhausbaus berücksichtigt werden - Windlasten gemäss (SIA 261) - Der vorliegende Einsatz der PV-Paneele im Hochhausbau erforderte einen entsprechenden Nachweis zu den p Windlasten (anlehnend an DIN 12 211) Diese Tests wurden durch die Fachhochschule Bern getätigt Solarmodul auf dem PrüfstandErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 8
  9. 9. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen an PV PA f d Paneele d h Wi dl t l durch WindlastenBeispiel: Kraft-Weg-Diagramm für Festigkeitsprüfung des Solarpaneels –Bruch bei einer Kraft von rund 13.6 kN Die Bruchstücke blieben an der Folie haftenErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 9
  10. 10. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichAnforderungen Brandschutz – Da im Brandfall die Kabel und die Kleber der PV-Paneele giftige Rauchgase abgeben können, wurden seitens der Feuerpolizei Zürich spezielle Rauchführungs- Vorkehrungen gefordert. – Es mussten Brandschutzbleche zwischen jeder Fensterbank und PV-Paneel sowie im Vollwandbereich eingebaut werden gErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 10
  11. 11. Sanierung Hochhäuser Leimbach Zürich – Montagekonzept – Für den Umbau der Fenster und der Storen wurde pro Wohnung 1 Tag vorgesehen – Die Montage der Fenster und der g Photovoltaik-Paneele erfolgte über 4 Mastkletterbühnen, sowie 4 Gerüste im Bereich ehemaliger Balkon, g – Die Bühnen werden gleichzeitig als Warentransporte verwendet – Schwierigkeit bestand beim Einmessen für 17 Geschosse.Ernst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 11
  12. 12. Sanierung Hochhäuser Leimbach Zürich – Arbeitsablauf des Umbaus: (Auf den 4 Bühnen können gleichzeitig verschiedene Montagegruppen arbeiten) – Schritt 1: Montage der speziell entwickelten Unterkonstruktion – Schritt 2: Von Aussen werden die neuen Fenster montiert, danach werden von Innen die bestehenden Fenster demontiert – Schritt 3: Montage der PV-Paneele. Die PV-Paneele werden so montiert, dass sie jederzeit ausgetauscht werden könnenErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 12
  13. 13. Sanierung Hochhäuser Sihlweid und Leimbach – Logistikkonzept – Der Umschlagplatz für alle Firmen am Bau war sehr beschränkt – Die Anlieferung der Fenster und der g Paneele musste Just-In-Time erfolgen – Die Koordination mit den anderenWarenumschlagplatz Gewerken erforderte einen erhöhten Logistikaufwand. – Die PV-Paneele wurden im Werk mit einem Montagerahmen versehen und Anlieferung PV-Paneele g montagefertig auf den Bau geliefertErnst Schweizer AG, MetallbauVerkaufskonferenz 31.08.2011Seite 13
  14. 14. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichUnterkonstruktion für PV Paneele Montage mit Kletterbühnen M t it Kl tt bühErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 14
  15. 15. Sanierung Hochhäuser Leimbach ZürichMontierte PV-Paneele Montierte FensterErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 15
  16. 16. Bauen für Mensch und UmweltFassaden Holz/Metall-Systeme Fenster und TürenBriefkästen und Fertigteile Sonnenenergie-Systeme Beratung und ServiceErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 16
  17. 17. StandorteHauptsitz Werk Werk WerkHedingen Möhlin Affoltern a. A. St. GallenErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 17
  18. 18. Ernst Schweizer AG, MetallbauGründung: 1920, Familien-AktiengesellschaftMarktgebiete: Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Holland, GrossbritannienVerkaufsbüros: Bern, Biel, Chur, Lausanne, Luzern, Möhlin, Solothurn, St. Gallen, ZürichUmsatz: CHF 160 Mio.Anzahl MitarbeiterInnen: 586, davon 45 LernendeZertifizierungen: ISO 9001, ISO 14001, QualicoatErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 18
  19. 19. FassadenProdukte Metall/Glas-Fassaden Holz/Metall-Fassaden Energie-Fassaden Fassadenrenovationen Brandschutztüren Automatische Schiebe-Brandschutztüren Service und UnterhaltErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 19
  20. 20. Besten Dank für Ihre AufmerksamkeitErnst Schweizer AG, Metallbau17. Januar 2012 - SwissbauSeite 20

×