Mitglieder, denen Mikulaš Lysenko folgt