SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
DTO Research
Ihre Spezialisten für Marktanalysen und Markteintrittsstrategien in der Industrie
Exakt
Abgestimmt
DTO
Transparent
“
“
2SEITE
„Wechselnde Marktbedingungen erfordern Marktverständnis
Marktverständnis erfordert Marktforschung“
Als Expertenteam aus den Disziplinen der Psychologie und der Wirtschaftswissenschaft beschaffen wir objektive Informationen aus Ihren
Märkten und analysieren diese aus verschiedenen Perspektiven. Damit Sie stets auf Kurs bleiben.
3SEITE
Über DTO Research
Entwicklung von maßgeschneiderten Produkt-, Markt- und
Unternehmensstrategien auf Basis von internen und
externen Unternehmensdaten und Marktinformationen
Anzahl Mitarbeiter: 25
Unternehmenssitz: Düsseldorf
Niederlassung: Singapur (12/2019)
Jahr der Gründung: 2008
Industrie, Bau- und Nutzmaschinen,
Medizinprodukte, Reinigungsbranche,
Dienstleistungen
Über uns
Schwerpunkte
Projektansatz
Institut für B2B-Marktforschung und
Strategieberatung
4SEITE
Weltweite Marktbearbeitung
Hier sind wir tätig
Auszug Referenzen
5SEITE
Kundenzufriedenheit
Unser Partnernetzwerk
„DTO Research ist ein seit Jahren verlässlicher und konstruktiver Partner. Wir sind bis heute sehr zufrieden.“
Andreas Janetzko – Head of Inland Europe – DP World
„Mit der Arbeitsweise und den Ergebnissen waren wir sehr zufrieden. Wir werden bei ähnlichen Projekten jederzeit wieder auf
DTO Research zurückkommen.“
Mario Cavallucci – Managing Director – Yusen Logistics
„Wir sind mit den Ergebnissen von DTO Research immer äußerst zufrieden.“
Jochen Frömming – Head of new business – SSI Schäfer Gruppe
„Die Zusammenarbeit mit DTO Research gestaltetet sich immer als sehr angenehm und strukturiert. Dabei liefern uns die
Projektergebnisse immer zielführende Erkenntnisse.“
Daniel Norpoth – Mitglied der Geschäftsführung – Volkswagen Group Services
Exakt
Abgestimmt
DTO
Transparent
“
“
6SEITE
Business Case:
Analyse des deutschen Marktes für Fertigungsroboter und Zubehör
für einen japanischen Elektronikkonzern
7SEITE
Business Case – Fertigungsroboter
AUSGANGSLAGE
VORGEHEN
Markt- und Wettbewerbsanalyse zur Identifikation der
Vertriebsstrukturen sowie der wichtigsten Schlüsselindustrien und -
branchen.
• Workshop mit dem Kunden zur Definition der Zielregionen
• Sekundärrecherche
• Telefonische Experteninterviews
• Entwicklung einer neuen Strategie für den deutschen Markt
8SEITE
Business Case – Fertigungsroboter
ERGEBNISSE • Übersicht der Wettbewerber und deren Vertriebsstrukturen
• Potentialbewertung und Evaluation möglicher Vertriebsstrukturen
• Maßnahmenplan zur Umsetzung der Deutschlandstrategie
Marktvolumen und -anteile
Schlüsselindustrien
und -branchen
Marktpotential
Vertriebsstrukturen
Entwicklungen und Trends
Kundenanforderungen
Exakt
Abgestimmt
DTO
Transparent
“
“
9SEITE
Business Case:
Preis- und Potentialanalyse im Bereich Klauenkupplungen in Europa
für einen amerikanischen Kupplungshersteller
10SEITE
Business Case – Klauenkupplungen
AUSGANGSLAGE
VORGEHEN
Analyse des Marktvolumens und der Wettbewerbssituation mit
besonderem Fokus auf die Absatzmärkte zur Entwicklung einer
Markteintrittsstrategie.
• Workshop mit dem Kunden zur Abgrenzung der relevanten Märkte
• Sekundärrecherche
• Telefonische Experteninterviews
• Entwicklung möglicher Markteintrittsstrategien
11SEITE
Business Case – Klauenkupplungen
ERGEBNISSE • Darstellung der Marktstrukturen und des aktuellen Wettbewerbs
sowie Bewertung des Absatzpotentials
• Evaluation verschiedener Markteintrittsstrategien
Marken
Gesamtzahlen
Beschaffungswege
Wettbewerbspreise
Trends und
Entwicklungen
Anforderungen
Exakt
Abgestimmt
DTO
Transparent
“
“
12SEITE
Im Folgenden werden Beispielfolien gezeigt. Diese sind
aufgrund von Verschwiegenheitsverpflichtungen
anonymisiert oder sind bereits öffentlich zugänglich
Beispielfolien:
13SEITE
Hauptproduktionsmärkte für Betrachtete Produkte – Produktionsvolumen in Mrd. Stück
Gesamtmarkt
Quelle: xx
• Beim globalen Produktionsvolumen
für betrachtete Produkte zeigt sich
Europa mit 5,7 Mrd. Stück führend.
Auf das Vereinigte Königreich entfällt
dabei ein Anteil von 1,5 Mrd. Stück,
gefolgt von Deutschland mit 1,3 Mrd.
Stück.
• Die USA produzieren 3,8 Mrd. und
China 1,6 Mrd. Stück.
• In Südamerika ist Argentinien mit 1,1
Mrd. führend.
• Das weltweite Produktionsvolumen
liegt bei ca. 17 Mrd..
USA
3,7 3,8 3,8 3,8 3,8
2011 2012 2013 2014 2015
Mexiko
0,3 0,4 0,5 0,5 0,6
2011 2012 2013 2014 2015
Brasilien
0,4 0,4 0,4 0,5 0,6
2011 2012 2013 2014 2015
Argentinien
0,6
1,0 1,1 1,2 1,1
2011 2012 2013 2014 2015
Südafrika
0,2 0,2
0,3 0,3 0,3
2011 2012 2013 2014 2015
Japan
0,5 0,5 0,5 0,5 0,5
2011 2012 2013 2014 2015
China
1,2 1,4 1,6 1,6 1,6
2011 2012 2013 2014 2015
Thailand
0,2 0,2 0,2
0,3 0,3
2011 2012 2013 2014 2015
5,5 5,4 5,5 5,7 5,7
2011 2012 2013 2014 2015
Europa
27,2%
23,4%
13,2%
9,7%
6,7%
6,4%
13,4%
UK
DE
FR
IT
RU
NL
Sonstige
14SEITE
Vorschläge zu einer möglichen Produktdiversifikation
Potenzialanalyse
Quelle: Content DTO Research
III. Lohn- bzw. Auftragsfertigung
• Auftragsfertiger im Metallbereich befinden sich in einem intensiven Wettbewerbsumfeld, da
Lohnfertiger aus Niedriglohnländern und Osteuropa immer mehr an Bedeutung gewinnen.
• Die meisten Lohn- und Auftragsfertiger in Industriestaaten, wie Deutschland zeigen eine
Spezialisierung auf.
• Es herrscht eine hohe Wettbewerbsdichte durch viele kleine und mittelständische Unternehmen.
• Zu den Hauptauftraggebern in der Metallbaubranche zählen der Maschinen- und Anlagenbau, der
Gerätebau und die Automobilindustrie.
• Die Lohn- und Auftragsfertigung ist wenig planbar, zumeist sind nur zwei bis vier Wochen Vorlaufzeit
üblich. Die Liefertreue und die Qualität nehmen dabei die wichtigsten Attribute in der
Lieferantenbeziehung ein. Werden diese Attribute erfüllt sind die Lieferbeziehungen jedoch auch
oftmals für eine längere Zeit.
Größe Absatzmarkt
Marktbewertung
Wettbewerb
Marktentwicklung
Gesamtbewertung
Chancen Gewichtung Erklärung Risiken Gewichtung Erklärung
✓ Gegenwärtige Infrastruktur kann genutzt werden 4 - − Hohe Konkurrenz aus Niedriglohnländern 4 -
✓ Kapazitätsauslastung 2 Weiterhin keine planbaren
Umsätze/Projekte
− Weitere Investitionen in
Fertigungstechnologien notwendig 4
Spezialisierung muss noch
geschaffen werden
✓ Keine Entwicklungskosten 4 - − Auslastung Produktion, nicht aber
Konstruktion
3 Nur bei Lohnfertigung der Fall
✓ Geringere Abhängigkeit von der Muttergesellschaft 4 - − Evtl. Kapazitätskonflikt mit
Muttergesellschaft
4 --
✓ Flexibler Arbeitseinsatz des Personals 3 Evtl. Kapazitätskonflikt
17 15
Marktcharakteristik
• Attraktivitätsquote: + 2
• Um auf immer internationaler werdenden Märkten am Standort Deutschland als Lohn- und Auftragsfertiger wettbewerbsfähig zu sein, müsste eine Spezialisierung stattfinden. Diese Spezialisierung muss
jedoch erst noch geschaffen werden, was mit weiteren Investitionen verbunden ist. Um die Investitionen wiederum zu refinanzieren muss eine eigene profitabel arbeitende Division aufgebaut werden,
was sich bei dem derzeitigen Geschäftsmodell jedoch als schwierig gestaltet. Der Wettbewerb im Bereich Schweiß- und Montagearbeiten ist hoch.
• Eine Möglichkeit wäre jedoch den Fokus auf die Kooperation mit einem Unternehmen zu setzen und für dieses die Fertigung und ggf. auch die Konstruktion in bestimmten Bereichen zu übernehmen.
Attraktivitätsscore und generelle Eignung
Bewertung der Chancen und Risiken
Gewichtung: 5 = Sehr hoch; 4 = Hoch; 3 = Teilweise/Moderat; 2 = Schwach; 1 = Sehr schwach
Marktbewertung: Sehr niedrige Attraktivität Sehr hohe Attraktivität
15SEITE
Modern Konservativ
Hochwertig Minderwertig
Hochpreisig Niedrigpreisig
Aggressiv Zurückhaltend
Hohe Unternehmensbindung Gleichgültigkeit
Hohe Beratungsintensität Geringe Beratungsintensität
n = 30
Semantisches Differential – Kundensicht
Quelle: Content DTO Research; eigene Darstellung
Benchmark
16SEITE
Target Asian countries Europe*
▪ Are available in many different qualities and price
categories
▪ Should reduce the fear about scratches and change
peoples attitude toward automatic car washes
▪ Are often chosen for new installations
Car wash
methods
▪ Most popular option for car washing
▪ Fully established in the market
▪ Result of low labour costs
Hand wash
Automatic car wash (touchless)
▪ Available apart from Singapore but not very
popular
▪ People fear scratches on their cars because of
previous bad experience with poor brush quality
Automatic car wash (brushes)
Car washes in Asia and Europe
Source: Content DTO; *includes Germany, France, Italy, the Netherlands, Poland, UK and Sweden
▪ Apart from a few exceptions, not very popular in
Europe
▪ Further decrease due to high labour costs and
environmental legislations
▪ Common and fully established in the market
▪ Products are said to have a high quality and cars
damages are rare
▪ People prefer to see brushes or sponges to remove
dirt from their cars
▪ Are not common in Europe
▪ Market potential is low because there is no
necessity to change current systems
Kontakt
DTO Research – eine Marke der DTO Consulting GmbH
Benrather Schloßallee 33
40597 Düsseldorf
+49 211 / 179 660-0
info@dto-research.de
www.dto-research.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt? (11)

Marketing
MarketingMarketing
Marketing
 
Technologie Und Innovationsmanagement
Technologie Und InnovationsmanagementTechnologie Und Innovationsmanagement
Technologie Und Innovationsmanagement
 
Innovationsmanagement - Anwendung verschiedener Methoden des Innovationsmanag...
Innovationsmanagement - Anwendung verschiedener Methoden des Innovationsmanag...Innovationsmanagement - Anwendung verschiedener Methoden des Innovationsmanag...
Innovationsmanagement - Anwendung verschiedener Methoden des Innovationsmanag...
 
Business Development - Basiswissen
Business Development - BasiswissenBusiness Development - Basiswissen
Business Development - Basiswissen
 
Marktforschung - DIM
Marktforschung - DIMMarktforschung - DIM
Marktforschung - DIM
 
Markenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und MarktMarkenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und Markt
 
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
 
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
Vortrag Bernecker Online Marketing Frankfurt 10 06 2009
 
Bildungswege in der Chemie
Bildungswege in der ChemieBildungswege in der Chemie
Bildungswege in der Chemie
 
(Versteckte) Potentiale entdecken: Neue Azubi Auswahlstrategien
(Versteckte) Potentiale entdecken: Neue Azubi Auswahlstrategien (Versteckte) Potentiale entdecken: Neue Azubi Auswahlstrategien
(Versteckte) Potentiale entdecken: Neue Azubi Auswahlstrategien
 
vocatium im Dialog - Präsentationen
vocatium im Dialog - Präsentationen vocatium im Dialog - Präsentationen
vocatium im Dialog - Präsentationen
 

Ähnlich wie DTO Research: Business-Cases und Foliebeispiele - B2B Marktanalysen

Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...
Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...
Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...pliXos GmbH
 
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierung
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und InternationalisierungENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierung
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierungenterprisesupport
 
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Ian Nguyen
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Matthias_Meyer
 
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...Pierre Audoin Consultants
 
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...Michael Di Figlia
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen Dienstleistung
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen DienstleistungService Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen Dienstleistung
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen DienstleistungHeiko Gebauer
 
Pascal consult indien baumaschinenmarkt
Pascal consult indien baumaschinenmarktPascal consult indien baumaschinenmarkt
Pascal consult indien baumaschinenmarktAnna-Lena Hansen
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenHeiko Bartlog
 
Internationalisierungsstrategien planen und durchführen
Internationalisierungsstrategien planen und durchführenInternationalisierungsstrategien planen und durchführen
Internationalisierungsstrategien planen und durchführenMichael Di Figlia
 
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuern
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuernGlobal Sourcing Partner in IT-Projekten steuern
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuernpliXos GmbH
 
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)Brasilienberater.de
 
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...Stefan Paul
 
Von der Service Strategie zum Service Portfolio
Von der Service Strategie zum Service PortfolioVon der Service Strategie zum Service Portfolio
Von der Service Strategie zum Service PortfolioHeiko Gebauer
 
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Gerald Obritzberger
 
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...SDL Language Technologies
 

Ähnlich wie DTO Research: Business-Cases und Foliebeispiele - B2B Marktanalysen (20)

Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...
Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...
Offshore & Nearshore SW-Entwicklung: Erfahrungen aus der Praxis und Chancen f...
 
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierung
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und InternationalisierungENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierung
ENTERPRISE SUPPORT - Ihr Partner für Marketing und Internationalisierung
 
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
 
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
 
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...
Der wahre Wert von Daten in der Marktforschung und Beratung: zwischen lack un...
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
 
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen Dienstleistung
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen DienstleistungService Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen Dienstleistung
Service Innovationen: Von der Idee zu einer vermarktungsfähigen Dienstleistung
 
Pascal consult indien baumaschinenmarkt
Pascal consult indien baumaschinenmarktPascal consult indien baumaschinenmarkt
Pascal consult indien baumaschinenmarkt
 
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und LösungenInnovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
Innovationsmanagement: Herausforderungen und Lösungen
 
Internationalisierungsstrategien planen und durchführen
Internationalisierungsstrategien planen und durchführenInternationalisierungsstrategien planen und durchführen
Internationalisierungsstrategien planen und durchführen
 
Executive Interim Manager
Executive Interim ManagerExecutive Interim Manager
Executive Interim Manager
 
Hmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierungHmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierung
 
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuern
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuernGlobal Sourcing Partner in IT-Projekten steuern
Global Sourcing Partner in IT-Projekten steuern
 
Was ist der "Market Based View"?
Was ist der "Market Based View"?Was ist der "Market Based View"?
Was ist der "Market Based View"?
 
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)
Interim-Management & Beratung Brasilien (Markteintritt, Krise, Nachfolge)
 
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...
Leistungssprofil Beratung für Brasilien von Brasilienberater.de / Cont-Ex Con...
 
Von der Service Strategie zum Service Portfolio
Von der Service Strategie zum Service PortfolioVon der Service Strategie zum Service Portfolio
Von der Service Strategie zum Service Portfolio
 
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
 
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
 

Mehr von Michael Di Figlia

Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)
Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)
Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)Michael Di Figlia
 
German Cleaning and Hygiene Market
German Cleaning and Hygiene MarketGerman Cleaning and Hygiene Market
German Cleaning and Hygiene MarketMichael Di Figlia
 
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...Michael Di Figlia
 
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv Schützen
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv SchützenOffice-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv Schützen
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv SchützenMichael Di Figlia
 
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegtDie Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegtMichael Di Figlia
 
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...Michael Di Figlia
 
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika Michael Di Figlia
 
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consulting
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consultingDTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consulting
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consultingMichael Di Figlia
 
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegates
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegatesB2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegates
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegatesMichael Di Figlia
 
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...Michael Di Figlia
 
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.de
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.deShort study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.de
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.deMichael Di Figlia
 
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...Michael Di Figlia
 
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...Michael Di Figlia
 
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und Beratung
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und BeratungAfter-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und Beratung
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und BeratungMichael Di Figlia
 
Das MAFO-Card Konzept - Ihr Marktforschungsnetzwerk
Das MAFO-Card Konzept - Ihr MarktforschungsnetzwerkDas MAFO-Card Konzept - Ihr Marktforschungsnetzwerk
Das MAFO-Card Konzept - Ihr MarktforschungsnetzwerkMichael Di Figlia
 
DTO Research Presentation (Russian)
DTO Research Presentation (Russian)DTO Research Presentation (Russian)
DTO Research Presentation (Russian)Michael Di Figlia
 
правильное освоение в2в рынков
правильное освоение в2в рынковправильное освоение в2в рынков
правильное освоение в2в рынковMichael Di Figlia
 
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt Parkplatzmanagement
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt ParkplatzmanagementStudie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt Parkplatzmanagement
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt ParkplatzmanagementMichael Di Figlia
 
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in Deutschland
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in DeutschlandStudie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in Deutschland
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in DeutschlandMichael Di Figlia
 

Mehr von Michael Di Figlia (20)

Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)
Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)
Der deutsche Medizintechnikmarkt (2020)
 
The German Logistics Market
The German Logistics MarketThe German Logistics Market
The German Logistics Market
 
German Cleaning and Hygiene Market
German Cleaning and Hygiene MarketGerman Cleaning and Hygiene Market
German Cleaning and Hygiene Market
 
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...
Steuerung von Hygienekonzepten in Pandemiezeiten: Was wir aus der Corona Kris...
 
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv Schützen
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv SchützenOffice-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv Schützen
Office-Hygiene Schulungen: Sich und andere effektiv Schützen
 
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegtDie Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
 
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...
Innovationsmanagement in der Reinigungsbranche: Wieso viele Innovationen sche...
 
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika
B2B Marktanalysen und Markteintrittsstrategien für Afrika
 
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consulting
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consultingDTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consulting
DTO Research: Experts for industry market analysis and strategic consulting
 
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegates
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegatesB2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegates
B2B Meetings in Germany for trade fair participants and delegates
 
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...
MAFO-Card Studie: Der Wert von Daten - Was passiert eigentlich mit Marktforsc...
 
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.de
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.deShort study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.de
Short study brand benchmark excavator germany 2016 - www.machinery-research.de
 
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...
Kurzstudie Markenbenchmark Bagger ab 10 Tonnen ind Deutschland 2016 online ve...
 
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...
Cleaning-Markets.de: Marktforschung und Marktanalysen für Reinigungsmaschinen...
 
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und Beratung
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und BeratungAfter-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und Beratung
After-Sales Benchmarks in Industriemarktforschung und Beratung
 
Das MAFO-Card Konzept - Ihr Marktforschungsnetzwerk
Das MAFO-Card Konzept - Ihr MarktforschungsnetzwerkDas MAFO-Card Konzept - Ihr Marktforschungsnetzwerk
Das MAFO-Card Konzept - Ihr Marktforschungsnetzwerk
 
DTO Research Presentation (Russian)
DTO Research Presentation (Russian)DTO Research Presentation (Russian)
DTO Research Presentation (Russian)
 
правильное освоение в2в рынков
правильное освоение в2в рынковправильное освоение в2в рынков
правильное освоение в2в рынков
 
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt Parkplatzmanagement
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt ParkplatzmanagementStudie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt Parkplatzmanagement
Studie Logistik im Autohaus 2014: Schwerpunkt Parkplatzmanagement
 
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in Deutschland
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in DeutschlandStudie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in Deutschland
Studie Fachkräftemangel und Führungskräfteentwicklung in Deutschland
 

DTO Research: Business-Cases und Foliebeispiele - B2B Marktanalysen

  • 1. DTO Research Ihre Spezialisten für Marktanalysen und Markteintrittsstrategien in der Industrie
  • 2. Exakt Abgestimmt DTO Transparent “ “ 2SEITE „Wechselnde Marktbedingungen erfordern Marktverständnis Marktverständnis erfordert Marktforschung“ Als Expertenteam aus den Disziplinen der Psychologie und der Wirtschaftswissenschaft beschaffen wir objektive Informationen aus Ihren Märkten und analysieren diese aus verschiedenen Perspektiven. Damit Sie stets auf Kurs bleiben.
  • 3. 3SEITE Über DTO Research Entwicklung von maßgeschneiderten Produkt-, Markt- und Unternehmensstrategien auf Basis von internen und externen Unternehmensdaten und Marktinformationen Anzahl Mitarbeiter: 25 Unternehmenssitz: Düsseldorf Niederlassung: Singapur (12/2019) Jahr der Gründung: 2008 Industrie, Bau- und Nutzmaschinen, Medizinprodukte, Reinigungsbranche, Dienstleistungen Über uns Schwerpunkte Projektansatz Institut für B2B-Marktforschung und Strategieberatung
  • 4. 4SEITE Weltweite Marktbearbeitung Hier sind wir tätig Auszug Referenzen
  • 5. 5SEITE Kundenzufriedenheit Unser Partnernetzwerk „DTO Research ist ein seit Jahren verlässlicher und konstruktiver Partner. Wir sind bis heute sehr zufrieden.“ Andreas Janetzko – Head of Inland Europe – DP World „Mit der Arbeitsweise und den Ergebnissen waren wir sehr zufrieden. Wir werden bei ähnlichen Projekten jederzeit wieder auf DTO Research zurückkommen.“ Mario Cavallucci – Managing Director – Yusen Logistics „Wir sind mit den Ergebnissen von DTO Research immer äußerst zufrieden.“ Jochen Frömming – Head of new business – SSI Schäfer Gruppe „Die Zusammenarbeit mit DTO Research gestaltetet sich immer als sehr angenehm und strukturiert. Dabei liefern uns die Projektergebnisse immer zielführende Erkenntnisse.“ Daniel Norpoth – Mitglied der Geschäftsführung – Volkswagen Group Services
  • 6. Exakt Abgestimmt DTO Transparent “ “ 6SEITE Business Case: Analyse des deutschen Marktes für Fertigungsroboter und Zubehör für einen japanischen Elektronikkonzern
  • 7. 7SEITE Business Case – Fertigungsroboter AUSGANGSLAGE VORGEHEN Markt- und Wettbewerbsanalyse zur Identifikation der Vertriebsstrukturen sowie der wichtigsten Schlüsselindustrien und - branchen. • Workshop mit dem Kunden zur Definition der Zielregionen • Sekundärrecherche • Telefonische Experteninterviews • Entwicklung einer neuen Strategie für den deutschen Markt
  • 8. 8SEITE Business Case – Fertigungsroboter ERGEBNISSE • Übersicht der Wettbewerber und deren Vertriebsstrukturen • Potentialbewertung und Evaluation möglicher Vertriebsstrukturen • Maßnahmenplan zur Umsetzung der Deutschlandstrategie Marktvolumen und -anteile Schlüsselindustrien und -branchen Marktpotential Vertriebsstrukturen Entwicklungen und Trends Kundenanforderungen
  • 9. Exakt Abgestimmt DTO Transparent “ “ 9SEITE Business Case: Preis- und Potentialanalyse im Bereich Klauenkupplungen in Europa für einen amerikanischen Kupplungshersteller
  • 10. 10SEITE Business Case – Klauenkupplungen AUSGANGSLAGE VORGEHEN Analyse des Marktvolumens und der Wettbewerbssituation mit besonderem Fokus auf die Absatzmärkte zur Entwicklung einer Markteintrittsstrategie. • Workshop mit dem Kunden zur Abgrenzung der relevanten Märkte • Sekundärrecherche • Telefonische Experteninterviews • Entwicklung möglicher Markteintrittsstrategien
  • 11. 11SEITE Business Case – Klauenkupplungen ERGEBNISSE • Darstellung der Marktstrukturen und des aktuellen Wettbewerbs sowie Bewertung des Absatzpotentials • Evaluation verschiedener Markteintrittsstrategien Marken Gesamtzahlen Beschaffungswege Wettbewerbspreise Trends und Entwicklungen Anforderungen
  • 12. Exakt Abgestimmt DTO Transparent “ “ 12SEITE Im Folgenden werden Beispielfolien gezeigt. Diese sind aufgrund von Verschwiegenheitsverpflichtungen anonymisiert oder sind bereits öffentlich zugänglich Beispielfolien:
  • 13. 13SEITE Hauptproduktionsmärkte für Betrachtete Produkte – Produktionsvolumen in Mrd. Stück Gesamtmarkt Quelle: xx • Beim globalen Produktionsvolumen für betrachtete Produkte zeigt sich Europa mit 5,7 Mrd. Stück führend. Auf das Vereinigte Königreich entfällt dabei ein Anteil von 1,5 Mrd. Stück, gefolgt von Deutschland mit 1,3 Mrd. Stück. • Die USA produzieren 3,8 Mrd. und China 1,6 Mrd. Stück. • In Südamerika ist Argentinien mit 1,1 Mrd. führend. • Das weltweite Produktionsvolumen liegt bei ca. 17 Mrd.. USA 3,7 3,8 3,8 3,8 3,8 2011 2012 2013 2014 2015 Mexiko 0,3 0,4 0,5 0,5 0,6 2011 2012 2013 2014 2015 Brasilien 0,4 0,4 0,4 0,5 0,6 2011 2012 2013 2014 2015 Argentinien 0,6 1,0 1,1 1,2 1,1 2011 2012 2013 2014 2015 Südafrika 0,2 0,2 0,3 0,3 0,3 2011 2012 2013 2014 2015 Japan 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5 2011 2012 2013 2014 2015 China 1,2 1,4 1,6 1,6 1,6 2011 2012 2013 2014 2015 Thailand 0,2 0,2 0,2 0,3 0,3 2011 2012 2013 2014 2015 5,5 5,4 5,5 5,7 5,7 2011 2012 2013 2014 2015 Europa 27,2% 23,4% 13,2% 9,7% 6,7% 6,4% 13,4% UK DE FR IT RU NL Sonstige
  • 14. 14SEITE Vorschläge zu einer möglichen Produktdiversifikation Potenzialanalyse Quelle: Content DTO Research III. Lohn- bzw. Auftragsfertigung • Auftragsfertiger im Metallbereich befinden sich in einem intensiven Wettbewerbsumfeld, da Lohnfertiger aus Niedriglohnländern und Osteuropa immer mehr an Bedeutung gewinnen. • Die meisten Lohn- und Auftragsfertiger in Industriestaaten, wie Deutschland zeigen eine Spezialisierung auf. • Es herrscht eine hohe Wettbewerbsdichte durch viele kleine und mittelständische Unternehmen. • Zu den Hauptauftraggebern in der Metallbaubranche zählen der Maschinen- und Anlagenbau, der Gerätebau und die Automobilindustrie. • Die Lohn- und Auftragsfertigung ist wenig planbar, zumeist sind nur zwei bis vier Wochen Vorlaufzeit üblich. Die Liefertreue und die Qualität nehmen dabei die wichtigsten Attribute in der Lieferantenbeziehung ein. Werden diese Attribute erfüllt sind die Lieferbeziehungen jedoch auch oftmals für eine längere Zeit. Größe Absatzmarkt Marktbewertung Wettbewerb Marktentwicklung Gesamtbewertung Chancen Gewichtung Erklärung Risiken Gewichtung Erklärung ✓ Gegenwärtige Infrastruktur kann genutzt werden 4 - − Hohe Konkurrenz aus Niedriglohnländern 4 - ✓ Kapazitätsauslastung 2 Weiterhin keine planbaren Umsätze/Projekte − Weitere Investitionen in Fertigungstechnologien notwendig 4 Spezialisierung muss noch geschaffen werden ✓ Keine Entwicklungskosten 4 - − Auslastung Produktion, nicht aber Konstruktion 3 Nur bei Lohnfertigung der Fall ✓ Geringere Abhängigkeit von der Muttergesellschaft 4 - − Evtl. Kapazitätskonflikt mit Muttergesellschaft 4 -- ✓ Flexibler Arbeitseinsatz des Personals 3 Evtl. Kapazitätskonflikt 17 15 Marktcharakteristik • Attraktivitätsquote: + 2 • Um auf immer internationaler werdenden Märkten am Standort Deutschland als Lohn- und Auftragsfertiger wettbewerbsfähig zu sein, müsste eine Spezialisierung stattfinden. Diese Spezialisierung muss jedoch erst noch geschaffen werden, was mit weiteren Investitionen verbunden ist. Um die Investitionen wiederum zu refinanzieren muss eine eigene profitabel arbeitende Division aufgebaut werden, was sich bei dem derzeitigen Geschäftsmodell jedoch als schwierig gestaltet. Der Wettbewerb im Bereich Schweiß- und Montagearbeiten ist hoch. • Eine Möglichkeit wäre jedoch den Fokus auf die Kooperation mit einem Unternehmen zu setzen und für dieses die Fertigung und ggf. auch die Konstruktion in bestimmten Bereichen zu übernehmen. Attraktivitätsscore und generelle Eignung Bewertung der Chancen und Risiken Gewichtung: 5 = Sehr hoch; 4 = Hoch; 3 = Teilweise/Moderat; 2 = Schwach; 1 = Sehr schwach Marktbewertung: Sehr niedrige Attraktivität Sehr hohe Attraktivität
  • 15. 15SEITE Modern Konservativ Hochwertig Minderwertig Hochpreisig Niedrigpreisig Aggressiv Zurückhaltend Hohe Unternehmensbindung Gleichgültigkeit Hohe Beratungsintensität Geringe Beratungsintensität n = 30 Semantisches Differential – Kundensicht Quelle: Content DTO Research; eigene Darstellung Benchmark
  • 16. 16SEITE Target Asian countries Europe* ▪ Are available in many different qualities and price categories ▪ Should reduce the fear about scratches and change peoples attitude toward automatic car washes ▪ Are often chosen for new installations Car wash methods ▪ Most popular option for car washing ▪ Fully established in the market ▪ Result of low labour costs Hand wash Automatic car wash (touchless) ▪ Available apart from Singapore but not very popular ▪ People fear scratches on their cars because of previous bad experience with poor brush quality Automatic car wash (brushes) Car washes in Asia and Europe Source: Content DTO; *includes Germany, France, Italy, the Netherlands, Poland, UK and Sweden ▪ Apart from a few exceptions, not very popular in Europe ▪ Further decrease due to high labour costs and environmental legislations ▪ Common and fully established in the market ▪ Products are said to have a high quality and cars damages are rare ▪ People prefer to see brushes or sponges to remove dirt from their cars ▪ Are not common in Europe ▪ Market potential is low because there is no necessity to change current systems
  • 17. Kontakt DTO Research – eine Marke der DTO Consulting GmbH Benrather Schloßallee 33 40597 Düsseldorf +49 211 / 179 660-0 info@dto-research.de www.dto-research.de