Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Online-Tutorials in a Nutshell

2.045 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Online-Tutorials in a Nutshell

  1. 1. Online-Tutorials in a Nutshell Melanie Surkau 1
  2. 2. Überblick • Gute Gründe für Online-Tutorials im Bibliotheks-Angebot • Verschiedene Arten von Video-Tutorials • Video-Tutorials Vorüberlegungen: Technik • Video-Tutorials Vorüberlegungen: Organisation • Workflows bei der Erstellung der Primo-Tutorials der FU (Adobe Captivate) • Fazit Melanie Surkau 2
  3. 3. Gute Gründe • Alle erreichen! • Nicht genug Kapazitäten, alle face-to-face zu schulen • Viele kommen nicht in Schulungen > Trend zur “Selbstbedienisierung” • Tutorials als “Kontaktaufnahme” • Zeitlich und räumlich flexibel Melanie Surkau 3
  4. 4. Arten von Video-Tutorials Screencast How To: Screencasting Software, z.B. Captivate, Camtasia Streaming-Server (z.B. auch Youtube), Einbinden + Multimediale Erklärung komplexer Oberflächen + Nutzer sind multmediale Angebote gewöhnt + Medien-/ Lernforschung zeigt, dass die Kombination von Ton und Bild bessere Lernergebnisse erzeugt + Unschlagbar, wenn Sie Oberflächen beschreiben wollen Melanie Surkau 4
  5. 5. Arten von Video-Tutorials Legetricktechnik How To: Digitale Bilder; kurze Filme Stop Motion- bzw. Videobearbeitungs-Software Streaming-Server; Einbinden + Multimediale Erklärung komplexer Sachverhalte + Potenzial im Bereich der Informationskompetenzvermittlung > Alternative zu langen Texten Weitere interessante Variante: Comics > z.B. in Captvate 7 Mittels text-to-speech vertonbar Melanie Surkau 5
  6. 6. Arten von Video-Tutorials Interaktive Videos How To: Flash Animationen, z.B. in Captivate 7 weitreichende Möglichkeiten, HTML 5 Export (wenn möglich) Streaming Server, Einbinden + Möglichkeit zur Interaktion + Eigenständige Lernerfolgsprüfung; ggf. Leistungsmessung - Bisweilen Format- bzw. Konvertierungsproblem > Lösung: HTML 5 Melanie Surkau 6
  7. 7. Videotutorials: Technik • Software-Auswahl: • Funktionsumfang – Preis – installiert/ browserbasiert • Möglichkeiten der Nach- bzw. Überarbeitung Inklusive: Barrierefreiheit (Untertitel etc.) • Hardware: Windows/ Mac (Screenflow) • Veröffentlichungs-/ Export-Möglichkeiten (Formate) • Formate: • Anbieten verschiedener Formate = größtmögliche Nutzbarkeit Ihrer Tutorials • Für unterschiedliche Endgeräte und deren Software und Plattformen (.mp4, .avi, .mov) • Guter Player und Konverter: VLC Player Melanie Surkau 7
  8. 8. Video-Tutorials: Technik • Hardware: • PC bzw. Laptop mit Bildschirmgröße mind. 21,5 Zoll • Mindestanforderungen des Softwareherstellers beachten • Wichtig: Gutes Headset • Installation: Screencasting Software lokal auf dem Rechner installieren Client-Server Modell funktioniert nicht D.h. auch: Mehrere Mitarbeiter = mehrere Lizenzen • Infrastruktur: Verfügt Ihre Institution über einen Streaming-Server? Wollen Sie einen Streaming Service wie Youtube nutzen? Dürfen Sie das überhaupt? Melanie Surkau 8
  9. 9. Video-Tutorials: Organisation • Personal und Arbeitsumgebung: • Wer eignet sich (z.B. für Tonaufnahmen; Casting?)? • Wer kann wen vertreten? • Verteilen Sie das Wissen! • Je intensiver die Beschäftigung, desto effizienter die Arbeit • Hilfsmittel zur Einarbeitung – eine lohnenswerte Investition (z.B. Video2Brain) • Kollaborative Arbeitsplattform für Drehbücher (z.B. Wiki) • IT-Support • Schaffen Sie klare Zuständigkeiten! Melanie Surkau 9
  10. 10. Workflows - Wiki • Gesamte Tutorial-Dokumentation im Wiki der UB • Erstellung der Drehbücher kooperativ, Änderungen durch die Änderungshistorie nachvollzieh- und ggf. revidierbar • Inhaltliche Maßgaben: kurz = unter 3 Minuten fokussiert auf eine Fragestellung: “Wie nutze ich mein Konto?” kurze, prägnante Sätze. KEINE Schachtelsätze! Melanie Surkau 10
  11. 11. Workflows - Wiki Wichtig: Dokumentation, Materialsammlung Melanie Surkau 11
  12. 12. Workflows - Wiki Drehbuch „Konto“ vor der Aufnahme Melanie Surkau 12
  13. 13. Workflow - Wiki Das Drehbuch „Konto“ nach der Aufnahme: Basis für die Tonaufzeichnung (entweder im Programm selber oder mit z.B. Audacity)„Konto“ Melanie Surkau 13
  14. 14. Workflows - Captivate Nächster Schritt: Nachbearbeitung; visuelle Effekte Melanie Surkau 14
  15. 15. Tipps zu Screencasts • Neuen User einrichten mit reduzierten Inhalten und Konfigurationen Browser-Historie löschen • Übersichtliche Ordnerstruktur schaffenÜber • Besonders für Tonaufnahmen: Störungsfreiheit • Auflösung des Projekts festlegen und dokumentieren • Folien bzw. Projekt nicht überfrachten • Urheberrecht – Bild- und Tonmaterial ist sehr oft geschützt und kann nicht einfach weiter verwendet werden! Melanie Surkau 15
  16. 16. Nutzungsanalyse • FU erhebt momentan ausschließlich Zahlen systematisch: • Um die 400 Zugriffe im Monat • Tools wie Google Analytics oder Piwik, aber auch LogfileAuswertung des Rechenzentrums • Erheben, mit welchen Browsern, Betriebssystemen etc. die Nutzer auf die Tutorials zugreifen • Kann bei der Weiterentwicklung nützlich sein (s.o. Formate/ Kompatibilität) • Kapazitätenfrage • Rechtlich: Öffentliche Einrichtungen unterliegen strengen Regeln (keine Cookies; IP Erfassung etc.) Melanie Surkau 16
  17. 17. Fazit • Welche Technik und Software Sie verwenden, ist abhängig vom Zweck des Tutorials Keine pauschale Empfehlung sinnvoll • Nehmen Sie sich genug Zeit für Planung und Testen • Webangebot = Gewohnheiten unserer Nutzer • Bilden Sie ein „interdisziplinäres“ Team • Verteilen und dokumentieren Sie das Wissen! Melanie Surkau 17
  18. 18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Fragen und Anregungen melanie.surkau@fu-berlin.de Melanie Surkau 18
  19. 19. Weiterführendes Screencasting für Einsteiger Videoformate HTML 5 Software Umfassende Übersicht E-Teaching Werkzeuge Screencasting VLC Player 30 Tage Tests http://www.techsmith.de/camtasia.asp http://www.adobe.com/de/products/captivate.html Melanie Surkau 19
  20. 20. Weiterführendes http://www.telestream.net/screenflow/ Adobe Abos (Preise für Bildungseinrichtungen!) Adobe-Abo Video2brain http Melanie Surkau 20

×