Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Erfolgreich mit der eigenen
Unternehmenswebseite
Strukturwandel Kommunikation
●   Anteil Internet-Nutzer in Deutschland
            100
             90
             80
   ...
Trend


 ,, 97% der Internetnutzer recherchieren zu
 Produkten und Dienstleistungen.  “

 Ergebnisse der ACTA 2009
 Allens...
Trend

 Zeitgemäße und benutzerfreundliche
 Unternehmenswebseiten
 sind entscheidend für den Geschäftserfolg!
„Digitale Visitenkarte“
    reicht nicht mehr... Die Kunden wollen:
●   nicht lange suchen (Benutzerfreundlichkeit)
●   In...
Erster Schritt
    Unternehmen müssen genau wissen:
●   Was wollen wir erreichen?
●   Wen wollen wir erreichen?
●   Wie kö...
Zweiter Schritt
    Schlüsselbegrife fnden
●   Wonach suchen Ihre Kunden?
●   Welche weiteren Informationen kann ich Ihnen...
Dritter Schritt

    Die Unternehmensseiten gestalten
●   inhaltlich
●   gestalterisch
●   technisch
    =für den stimmige...
Usability
●   sinnvolle Gliederung der Informationen
●   Einfache & verständliche Navigation
●   Hervorhebung von wichtige...
Wiedererkennung durch CD
●   Farben
●   Schriften
●   Logo/Grafken/Bilder
●   Stil / Vertrauen durch professionellen Webau...
Funktionalität
●   Webdesign darf nie die Funktionalität beeinträchtigen
●   Kurze Ladezeiten bei Verzicht auf große Anima...
Website-Pfege: aber wie?
   …aber wie?                    Werte?

   „Ich kenne da jemanden“       +/ toll


   FTP-Progra...
CMS - Vorteile
●   Zentrale Pfege / dezentrale Darstellung
●   Automatische Suchmaschinen Optimierung
●   beliebige Schnit...
CMS – Kleine Auswahl
●   Contenido   ●   Redaxo
●   Drupal      ●   TYPO3
●   Joomla!     ●   TYPOlight
●   MODx        ● ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unternehmenswebseiten

814 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bedeutung von zeitgemäßen Unternehmenswebsites für den Geschäftserfolg durch das stimmige Konzept aus Inhalt, Design und Usability

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Unternehmenswebseiten

  1. 1. Erfolgreich mit der eigenen Unternehmenswebseite
  2. 2. Strukturwandel Kommunikation ● Anteil Internet-Nutzer in Deutschland 100 90 80 70 60 gesamt 50 Azubis 40 Berufstätige 30 Rentner 20 10 0 1997 2007 2008 2009 Quelle: ARD/ZDF-Online Studie 19997-2009, Angaben in Prozent
  3. 3. Trend ,, 97% der Internetnutzer recherchieren zu Produkten und Dienstleistungen. “ Ergebnisse der ACTA 2009 Allensbacher Computer- und Technik-Analyse http://www.acta-online.de/praesentationen/acta_2009/acta_2009_Trends_Internetnutzung.pdf
  4. 4. Trend Zeitgemäße und benutzerfreundliche Unternehmenswebseiten sind entscheidend für den Geschäftserfolg!
  5. 5. „Digitale Visitenkarte“ reicht nicht mehr... Die Kunden wollen: ● nicht lange suchen (Benutzerfreundlichkeit) ● Inhalte sofort verstehen (Sprache der Kunden) ● zusätzliche Informationen (Mehrwert) ● gut gestaltete und unterhaltsame Informationen (Service) ● multimediale Angebote (Audio, Video)
  6. 6. Erster Schritt Unternehmen müssen genau wissen: ● Was wollen wir erreichen? ● Wen wollen wir erreichen? ● Wie können wir diese Leute erreichen? ● Was erwarten sie von uns? → Strategie für Kommunikation festlegen
  7. 7. Zweiter Schritt Schlüsselbegrife fnden ● Wonach suchen Ihre Kunden? ● Welche weiteren Informationen kann ich Ihnen anbieten? Schlüsselbegrife verarbeiten ● in Texten auf der Webseite (weboptimierte Texte) ● bei der Programmierung ● für den Eintrag in Verzeichnisse wie Alexa
  8. 8. Dritter Schritt Die Unternehmensseiten gestalten ● inhaltlich ● gestalterisch ● technisch =für den stimmigen Gesamteindruck
  9. 9. Usability ● sinnvolle Gliederung der Informationen ● Einfache & verständliche Navigation ● Hervorhebung von wichtigen Elementen ● Bilder sollten zum Inhalt der Texte passen
  10. 10. Wiedererkennung durch CD ● Farben ● Schriften ● Logo/Grafken/Bilder ● Stil / Vertrauen durch professionellen Webauftritt
  11. 11. Funktionalität ● Webdesign darf nie die Funktionalität beeinträchtigen ● Kurze Ladezeiten bei Verzicht auf große Animationen ● Guter Kontrast, Lesbarkeit
  12. 12. Website-Pfege: aber wie? …aber wie? Werte? „Ich kenne da jemanden“ +/ toll FTP-Programm - / Zeitintensiv +/ preiswert CMS +/ zeitsparend (Content-Management-System) +/ leicht erlernbar +/ erweiterbar - / Anforderung an Webhosting
  13. 13. CMS - Vorteile ● Zentrale Pfege / dezentrale Darstellung ● Automatische Suchmaschinen Optimierung ● beliebige Schnittstellen zu Social-Media ● Eigene Online-Community möglich ● Online-Shop integrierbar bzw. vorhanden ● (Fast) beliebig erweiterbar
  14. 14. CMS – Kleine Auswahl ● Contenido ● Redaxo ● Drupal ● TYPO3 ● Joomla! ● TYPOlight ● MODx ● WebEdition ● Mambo ● Website Baker ● OpenCMS ● Wordpress ● Plone ● Zikula (PostNuke)

×