SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Crowdfunding
Was ist das?
Wie funktioniert es?
Was kann es leisten?
Worauf muss man achten?
Gastreferenten
Arabella & Holger Niederberger,
arabella media
Suchanfragen per Google nach dem Begriff „Crowdfunding“
Mai 2010
0
50000
100000
150000
200000
250000
300000
350000
400000
450000
2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
Daten und Fakten
2010: Die ersten 2 erfolgreichen Finanzierungen auf „mySherpas
und Startnext“
Stand März 2013
• 251 aktive Projekte
• 848 erfolgreich finanziert von 1.900 Gesamtprojekten (45 %)
• 3.413.323 € eingesammeltes Kapital (Ø pro Projekt 4.025 €)
• 153.134 € Höchstbetrag für ein Einzelprojekt
• 69 Unterstützer im Schnitt bei erfolgreichen Projekten
• 19 % nahmen erfolgreiche Projekte mehr ein als geplant
Wie funktioniert es?
Crowdfunding funktioniert auf allen Plattformen nach drei Prinzipien:
Das Prinzip des „Alles oder nichts“: Projekte werden nur dann
finanziert, wenn die Zielsumme komplett erreicht wird. So wird
sichergestellt, dass sich die Initiatoren nicht mit einem Teil des
Geldes davonmachen.
Das Prämien-Prinzip: Je nach Finanzierungsbetrag gibt es eine
unterschiedliche Prämie, die von den Iniatoren vorab festgelegt wird.
Das Transparenzprinzip: Die Initiatoren und die Plattformen selber
informieren so transparent wie möglich über die Entwicklungen der
jeweiligen Projekte und halten so die Unterstützer auf dem
Laufenden.
Welche Projekte werden finanziert?
4,8%
4,8%
5,5%
5,9%
7,5%
11,9%
16,9%
27,4%
0,0% 5,0% 10,0% 15,0% 20,0% 25,0% 30,0%
Information
Art
Fashion
Energy
Music
Films
Business
Social Causes
Ein Beispiel aus der Praxis
Was ist “Free on Wheels”
„Free on Wheels“ ist ein Projekt, das Menschen zeigen soll, wie viel Freiheit
im Rollstuhl eigentlich möglich ist.
Seit einem Autounfall sitzt Manuel als „Tetraplegiker“ im Rollstuhl und hat sich seitdem
seine Bewegungsfreiheit Stück für Stück wieder erarbeitet. Er möchte zeigen, dass man
auch im Rollstuhl reisen kann! Mit einem auf Handgas umgebauten Auto machte er
eine Tour durch Amerika. Er fuhr von San Francisco über Los Angeles nach San Diego.
Weiter über Palm Springs und Laughlin zum Grand Canyon, nach Kayenta,
den Bryce Canyon in die Spielerstadt Las Vegas sowie den Yosemite Nationalpark.
Was ist das Ziel?
Er möchte Grenzen überwinden und immer mehr Selbständigkeit erreichen –
möglich ist das letztendlich immer! Er möchte seine Erfahrung mit Menschen, die sich in
einer ähnlichen Situation befinden, teilen. Er möchte all jenen Mut machen, die eigenen
Träume umzusetzen, die sich bislang noch nicht an ein solches Projekt rangetraut haben.
Mehr Infos unter www.freeonwheels.de
Von der Idee zum Projekt
• Die Idee
Was wollen wir eigentlich erreichen? Wie wollen wir dieses Ziel erreichen?
• Die Vorarbeiten
Wie finden wir unsere „Crowd“? Wen interessiert´s? Was brauchen wir, um
unser Projekt über eine Crowdfunding-Plattform finanzieren zu können?
• Die Umsetzung
Wie generieren wir ständig neuen Input?
Wer pflegt regelmäßig Startnext?
• Die Reise
Wer macht während der Reise wann was?
Wie oft muss etwas Neues rein?
• Die Dankeschöns
Die “Dankeschöns”
Nachhaltigkeit oder
Wie geht´s jetzt weiter?
Fazit
– Wer ein Projekt mit Crowdfunding finanzieren möchte, sollte sich
ausreichend Zeit nehmen die Plattformen zu vergleichen.
– Nicht nur die Gebühren sollten ein ausschlaggebendes Kriterium sein,
sondern auch die Betreuung der Projekte und der eigenen Community
– Wähle ich eine Plattform mit thematischer Fokussierung: ja oder nein?
– Wie kann ich eine regelmäßige Pflege meiner Projektseite
gewährleisten?
– Wie kann ich meine Unterstützer fair „ent- bzw. belohnen“
– Soll mein Crowdfunding-Projekt nach der Fertigstellung selbst tragend
weiterlaufen? Wenn ja – wie?
– Was will ich erreichen?  Wichtig: Wer ist meine Crowd?
Wer hat an meinem Projekt Interesse?
Tipps
Praktische Tipps für das eigene Crowdfunding-Projekt:
– www.crowdfunding.de
– Gründer-Garage: Erklärung und Tipps zum Crowdfunding
(Youtube-Videos)
– www.upload-magazin.de – Erfolgsfaktoren für Crowdfunding-
Projekte
– Indiegogo’s Crowdfunding Field Guide
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - EinführungsworkshopTwitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - EinführungsworkshopWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012)
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012) Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012)
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012) Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media im Film
Social Media im FilmSocial Media im Film
Social Media im Film
 
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
 
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
 
Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
 
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
 
Crowdfunding im Dokumentarfilmbereich
Crowdfunding im DokumentarfilmbereichCrowdfunding im Dokumentarfilmbereich
Crowdfunding im Dokumentarfilmbereich
 
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
 
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und BauprojekteCrowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
 
Ideen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer CommunityIdeen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer Community
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
 
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
 
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
 
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILMIDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
 
Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - EinführungsworkshopTwitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
 
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
 
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012)
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012) Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012)
Crowdfunding Kultur- und Sozialbereich (Open Commons Kongress 2012)
 

Ähnlich wie Crowdfunding

Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & CrowdinvestingGet Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & CrowdinvestingDennis Schenkel
 
Get Strong With The Crowd
Get Strong With The CrowdGet Strong With The Crowd
Get Strong With The CrowdDennis Schenkel
 
Crowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungCrowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungDennis Schenkel
 
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...Reinhard Willfort-Zitz
 
Webcast Crowdsponsoring XING-Event
Webcast Crowdsponsoring XING-EventWebcast Crowdsponsoring XING-Event
Webcast Crowdsponsoring XING-EventMarkus Zabel
 
4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundingsDennis Schenkel
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!nikinew1
 
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnCrowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnDennis Schenkel
 
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?Jörg Reschke
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. LibrariesCrowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. LibrariesCrowdsourcingLibrary
 
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO'sKampagnenforum
 
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign?
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign? What is the perfect day to start a crowdfunding campaign?
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign? Wagnerkerstin
 
Crowdfunding für Kulturprojekte
Crowdfunding für KulturprojekteCrowdfunding für Kulturprojekte
Crowdfunding für KulturprojekteAnke von Heyl
 

Ähnlich wie Crowdfunding (20)

Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & CrowdinvestingGet Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
 
Get Strong With The Crowd
Get Strong With The CrowdGet Strong With The Crowd
Get Strong With The Crowd
 
Crowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungCrowdfunding Einführung
Crowdfunding Einführung
 
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...
1000×1000 Crowdbusiness – wie man mit Crowdintelligenz das Investitionsrisiko...
 
Webcast Crowdsponsoring XING-Event
Webcast Crowdsponsoring XING-EventWebcast Crowdsponsoring XING-Event
Webcast Crowdsponsoring XING-Event
 
4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
 
A geld verdienen im business 2.0
A geld verdienen im business 2.0 A geld verdienen im business 2.0
A geld verdienen im business 2.0
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!
 
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnCrowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
 
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?
Überblick Crowdfunding - Wer investiert warum, wie viel und in welche Projekte?
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
 
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
 
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. LibrariesCrowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries
Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries
 
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
 
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign?
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign? What is the perfect day to start a crowdfunding campaign?
What is the perfect day to start a crowdfunding campaign?
 
Crowdfunding für Kulturprojekte
Crowdfunding für KulturprojekteCrowdfunding für Kulturprojekte
Crowdfunding für Kulturprojekte
 

Mehr von medien-sprechstunde

Erfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPressErfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPressmedien-sprechstunde
 
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnenmedien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnenmedien-sprechstunde
 
Social Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlinSocial Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlinmedien-sprechstunde
 
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbestFacebook für Unternehmen - Vortrag von textbest
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbestmedien-sprechstunde
 
medien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikationmedien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikationmedien-sprechstunde
 

Mehr von medien-sprechstunde (20)

Erfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPressErfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPress
 
SEO Trends 2017
SEO Trends 2017SEO Trends 2017
SEO Trends 2017
 
Das Portfolio bei XING
Das Portfolio bei XINGDas Portfolio bei XING
Das Portfolio bei XING
 
E-Mail Marketing
E-Mail MarketingE-Mail Marketing
E-Mail Marketing
 
Twitter für Unternehmer
Twitter für UnternehmerTwitter für Unternehmer
Twitter für Unternehmer
 
XING als Unternehmer nutzen
XING als Unternehmer nutzenXING als Unternehmer nutzen
XING als Unternehmer nutzen
 
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnenmedien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
 
Storytelling me 200115-fin
Storytelling me 200115-finStorytelling me 200115-fin
Storytelling me 200115-fin
 
Schreiben im Social Web
Schreiben im Social WebSchreiben im Social Web
Schreiben im Social Web
 
Social Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlinSocial Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlin
 
Abmahnrisiken im Internet
Abmahnrisiken im InternetAbmahnrisiken im Internet
Abmahnrisiken im Internet
 
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbestFacebook für Unternehmen - Vortrag von textbest
Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest
 
medien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikationmedien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikation
 
Mit Bloggen Kunden gewinnen
Mit Bloggen Kunden gewinnenMit Bloggen Kunden gewinnen
Mit Bloggen Kunden gewinnen
 
Online zusammen arbeiten
Online zusammen arbeitenOnline zusammen arbeiten
Online zusammen arbeiten
 
Urheberrechte im Internet
Urheberrechte im InternetUrheberrechte im Internet
Urheberrechte im Internet
 
Texten für SEO
Texten für SEOTexten für SEO
Texten für SEO
 
Sicherheit im Internet
Sicherheit im InternetSicherheit im Internet
Sicherheit im Internet
 
Medien im Internet
Medien im InternetMedien im Internet
Medien im Internet
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 

Crowdfunding

  • 1. Crowdfunding Was ist das? Wie funktioniert es? Was kann es leisten? Worauf muss man achten? Gastreferenten Arabella & Holger Niederberger, arabella media
  • 2. Suchanfragen per Google nach dem Begriff „Crowdfunding“ Mai 2010 0 50000 100000 150000 200000 250000 300000 350000 400000 450000 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
  • 3. Daten und Fakten 2010: Die ersten 2 erfolgreichen Finanzierungen auf „mySherpas und Startnext“ Stand März 2013 • 251 aktive Projekte • 848 erfolgreich finanziert von 1.900 Gesamtprojekten (45 %) • 3.413.323 € eingesammeltes Kapital (Ø pro Projekt 4.025 €) • 153.134 € Höchstbetrag für ein Einzelprojekt • 69 Unterstützer im Schnitt bei erfolgreichen Projekten • 19 % nahmen erfolgreiche Projekte mehr ein als geplant
  • 4. Wie funktioniert es? Crowdfunding funktioniert auf allen Plattformen nach drei Prinzipien: Das Prinzip des „Alles oder nichts“: Projekte werden nur dann finanziert, wenn die Zielsumme komplett erreicht wird. So wird sichergestellt, dass sich die Initiatoren nicht mit einem Teil des Geldes davonmachen. Das Prämien-Prinzip: Je nach Finanzierungsbetrag gibt es eine unterschiedliche Prämie, die von den Iniatoren vorab festgelegt wird. Das Transparenzprinzip: Die Initiatoren und die Plattformen selber informieren so transparent wie möglich über die Entwicklungen der jeweiligen Projekte und halten so die Unterstützer auf dem Laufenden.
  • 5. Welche Projekte werden finanziert? 4,8% 4,8% 5,5% 5,9% 7,5% 11,9% 16,9% 27,4% 0,0% 5,0% 10,0% 15,0% 20,0% 25,0% 30,0% Information Art Fashion Energy Music Films Business Social Causes
  • 6. Ein Beispiel aus der Praxis
  • 7. Was ist “Free on Wheels” „Free on Wheels“ ist ein Projekt, das Menschen zeigen soll, wie viel Freiheit im Rollstuhl eigentlich möglich ist. Seit einem Autounfall sitzt Manuel als „Tetraplegiker“ im Rollstuhl und hat sich seitdem seine Bewegungsfreiheit Stück für Stück wieder erarbeitet. Er möchte zeigen, dass man auch im Rollstuhl reisen kann! Mit einem auf Handgas umgebauten Auto machte er eine Tour durch Amerika. Er fuhr von San Francisco über Los Angeles nach San Diego. Weiter über Palm Springs und Laughlin zum Grand Canyon, nach Kayenta, den Bryce Canyon in die Spielerstadt Las Vegas sowie den Yosemite Nationalpark. Was ist das Ziel? Er möchte Grenzen überwinden und immer mehr Selbständigkeit erreichen – möglich ist das letztendlich immer! Er möchte seine Erfahrung mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, teilen. Er möchte all jenen Mut machen, die eigenen Träume umzusetzen, die sich bislang noch nicht an ein solches Projekt rangetraut haben. Mehr Infos unter www.freeonwheels.de
  • 8. Von der Idee zum Projekt • Die Idee Was wollen wir eigentlich erreichen? Wie wollen wir dieses Ziel erreichen? • Die Vorarbeiten Wie finden wir unsere „Crowd“? Wen interessiert´s? Was brauchen wir, um unser Projekt über eine Crowdfunding-Plattform finanzieren zu können? • Die Umsetzung Wie generieren wir ständig neuen Input? Wer pflegt regelmäßig Startnext? • Die Reise Wer macht während der Reise wann was? Wie oft muss etwas Neues rein? • Die Dankeschöns
  • 11. Fazit – Wer ein Projekt mit Crowdfunding finanzieren möchte, sollte sich ausreichend Zeit nehmen die Plattformen zu vergleichen. – Nicht nur die Gebühren sollten ein ausschlaggebendes Kriterium sein, sondern auch die Betreuung der Projekte und der eigenen Community – Wähle ich eine Plattform mit thematischer Fokussierung: ja oder nein? – Wie kann ich eine regelmäßige Pflege meiner Projektseite gewährleisten? – Wie kann ich meine Unterstützer fair „ent- bzw. belohnen“ – Soll mein Crowdfunding-Projekt nach der Fertigstellung selbst tragend weiterlaufen? Wenn ja – wie? – Was will ich erreichen?  Wichtig: Wer ist meine Crowd? Wer hat an meinem Projekt Interesse?
  • 12. Tipps Praktische Tipps für das eigene Crowdfunding-Projekt: – www.crowdfunding.de – Gründer-Garage: Erklärung und Tipps zum Crowdfunding (Youtube-Videos) – www.upload-magazin.de – Erfolgsfaktoren für Crowdfunding- Projekte – Indiegogo’s Crowdfunding Field Guide
  • 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Hinweis der Redaktion

  1. hier können wir konkrete Beispiele bringen Die Polizei un Flensburg hat soagar mal gepodcastet ;-) und ein Beerdigungsinstitut - aber das nenne ich am ende
  2. hier habe ich das mit der Hemmschwelle beim Newsletter gestrichen - sonst passt es nicht auf eine Folie
  3. hier habe ich das mit der Hemmschwelle beim Newsletter gestrichen - sonst passt es nicht auf eine Folie