SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Facebook für Unternehmen
Referentinnen:
Deliana Czech-Toschmakov, Miriam Berneike,
Carolin Bank
Agentur textbest
19. November 2013, 18-20 Uhr
Hype oder Marketing-Muss?
Die Facebook-Fakten.

2
Täglich aktive Nutzer.
 728 Millionen (Sept. 2013), Steigerung von 25 Prozent

Facebook Monthly Active Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
Monatlich aktive Nutzer.
 1,19 Milliarden (Sept. 2013), Steigerung von 18 Prozent

Facebook Monthly Active Mobile Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
Monatlich aktive mobile Nutzer.
Die Zielgruppe.
 874 Millionen (Sept. 2013), Steigerung von 45 Prozent

Facebook Mobile-Only Monthly Active Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
Learnings.

 Facebook wächst nach wie vor konstant.

 Die Zahl der monatlich aktiven User ist gegenüber dem
Vorjahr um 18 % gestiegen
 Die Zahl der täglich aktiven Facebook-User hat in allen
Gebieten zugelegt
 Facebook wird verstärkt mobil genutzt (874 Millionen
aktive mobile Nutzer)
Für wen lohnt sich eine Facebook-Page?

 Unternehmen unterschiedlichster Größenordnungen
binden Facebook verstärkt in ihre Marketingstrategie
ein.
 Doch was genau können sich kleinere Firmen von
Aktivitäten auf Facebook erhoffen?

 Und wie sollten sie dabei vorgehen?
Gründe für die Nutzung von Facebook.











Steigende Relevanz
Sichtbarkeit
Kundenbindung und Dialog
Der virale Effekt
Das Image
Suchmaschinen
Kosten-Nutzen-Faktor
Werbung mit Facebook-Ads
Verkaufsförderung
Die Motivation, Fan einer Facebook-Seite zu werden.

 Sich zu einer Marke oder einem Unternehmen bekennen
 Wunsch nach näheren oder aktuellen Informationen
 Dialog mit der Marke/Unternehmen
 Zugehörigkeit
 Austausch mit Gleichgesinnten
 Rabatte
(*IBM-Studie „From social media to Social CRM - What customers want“)
Tipps für das Gelingen einer Facebook-Page.
1. Dabei sein ist nicht alles
2. Authentizität
3. Unterhaltungen anregen
4. Klasse statt Masse
5. Profilpflege
6. House-Rules

7. Impressum
Schritte zur Erstellung einer Facebook-Seite.

1. Ziele definieren
2. Strategie festlegen:
//Passive Brand //Sender-Brand //Host-Brand //Friend-Brand //Service Brand

3. Redaktionsplan aufsetzen

4. Monitoring und Evaluation der eigenen Seite
Was eignet sich zur Fan-Generierung?

Sender-Strategie verfolgen
Integration von Social-Plug-Ins auf der Webseite und Blog
Besuchen Sie uns auf Facebook (E-Mail-Signatur,
Newsletter, Visitenkarten, Print)
Fan-Gating-Mechanismen
Hintergrundinfos, Voucher für Events, Gutscheine etc.
Werbung schalten
Kampagnen-Schaltung auf Facebook.

Zielsetzungen und Chancen:
 Ads für den Aufbau der Unternehmensmarke und
Bekanntheitssteigerung
 Bewerbung externer Websites oder Bewerbung der
eigenen Facebook Page

 Conversion
 Event-Hinweise
Info: 92% vertrauen Empfehlungen
von Familie und Freunden.

Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung.

Bild-Quelle: Facebook "facebook for business"-guide
Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung.
Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung.
Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung.
Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung.
Werbeplatzierungen.
Tipps zur Anzeigengestaltung.

1. Targeting (Zielgruppendefinition ohne Streuverluste)
2. Anzeigen innerhalb von Facebook statt auf Webseite verlinken
3. Anzeigentext mit Call-to-Action oder Frage
4. Anzeigentext soll emotionalisieren
5. A/B-Tests durchführen
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit und
besuchen Sie uns auf Facebook:
facebook.com/textbest.Textagentur
Kontakt:
Referenten:
PR:
Design:

D.Czech-Toschmakov, M.Berneike, C. Bank (www.textbest.de)
Nadja Bungard (www.mondpropaganda.de)
Andrea Rochlitz (www.yand.de)

www.medien-sprechstunde.de
info@medien-sprechstunde.de
T: 030-91 68 29 95

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashirePrivat
 
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte 9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte Social Media Aachen
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatHutter Consult AG
 
Fünf B2B Social Media Trends für 2019
Fünf B2B Social Media Trends für 2019 Fünf B2B Social Media Trends für 2019
Fünf B2B Social Media Trends für 2019 Bamboo Consulting
 
Social Media Search & Social Search
Social Media Search & Social SearchSocial Media Search & Social Search
Social Media Search & Social SearchOlaf Nitz
 
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzFacebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzMichael Brenner
 
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...AllFacebook.de
 
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsWebinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsFalcon.io
 
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015Kuble AG
 

Was ist angesagt? (11)

Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
 
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte 9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte
9 Dinge, die ein Social Media Manager mitbringen sollte
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
 
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX ReferatFacebook Ads / SuisseEMEX Referat
Facebook Ads / SuisseEMEX Referat
 
Fünf B2B Social Media Trends für 2019
Fünf B2B Social Media Trends für 2019 Fünf B2B Social Media Trends für 2019
Fünf B2B Social Media Trends für 2019
 
Social Media Search & Social Search
Social Media Search & Social SearchSocial Media Search & Social Search
Social Media Search & Social Search
 
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzFacebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
 
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...
Facebook Marketing Apps – Content Marketing, trifft auf Technik und Community...
 
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-TrendsWebinar : Die 2020 Social-Media-Trends
Webinar : Die 2020 Social-Media-Trends
 
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015
Twitter Ads – Internet Briefing – 6. Oktober 2015
 
CP Devices
CP DevicesCP Devices
CP Devices
 

Andere mochten auch (6)

New microsoft office power point presentation
New microsoft office power point presentationNew microsoft office power point presentation
New microsoft office power point presentation
 
Power point modelo 1 a 1
Power point modelo 1 a 1Power point modelo 1 a 1
Power point modelo 1 a 1
 
Wembley futbol club
Wembley futbol clubWembley futbol club
Wembley futbol club
 
Munchen
MunchenMunchen
Munchen
 
Juego educatvos con animacion
Juego educatvos con animacionJuego educatvos con animacion
Juego educatvos con animacion
 
LA SORDERA
LA SORDERALA SORDERA
LA SORDERA
 

Ähnlich wie Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest

Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...AllFacebook.de
 
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...akom360
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data PlanningTHE MAIN
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingMartin Szugat
 
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_1503062015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306Markus Schneider
 
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im NetzJörg Reschke
 
Online Marketing - Kino2012
Online Marketing - Kino2012Online Marketing - Kino2012
Online Marketing - Kino2012Digitalbude
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatMartin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Martin Szugat
 
24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing StrategienSimon Flück
 
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ OldenburgVortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburggooglestratege
 
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino Hartmann
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino HartmannEBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino Hartmann
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino HartmannE-Commerce Berlin EXPO
 
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtStrategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtVivian Pein
 
Social media marketing leifaden
Social media marketing leifadenSocial media marketing leifaden
Social media marketing leifadenslubritz
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Sascha Böhr
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketingGunnarGraupner
 
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?MarketingWerk
 

Ähnlich wie Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest (20)

Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
 
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Facebook Fanpages
Facebook FanpagesFacebook Fanpages
Facebook Fanpages
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook Marketing
 
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_1503062015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
2015 earthfaves businessplan_investoren_deutsch_150306
 
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
10 Erfolgsfaktoren für soziale Kampagnen im Netz
 
Online Marketing - Kino2012
Online Marketing - Kino2012Online Marketing - Kino2012
Online Marketing - Kino2012
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien
 
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ OldenburgVortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
 
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino Hartmann
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino HartmannEBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino Hartmann
EBE 2020 1:1 Personalisierung im eCommerce - Tino Hartmann
 
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtStrategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
 
Social media marketing leifaden
Social media marketing leifadenSocial media marketing leifaden
Social media marketing leifaden
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing
 
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
Social Media für B2B-Dienstleister: Ein Muss für jedes Unternehmen?
 

Mehr von medien-sprechstunde (20)

Erfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPressErfolgreiche Webseiten mit WordPress
Erfolgreiche Webseiten mit WordPress
 
SEO Trends 2017
SEO Trends 2017SEO Trends 2017
SEO Trends 2017
 
Das Portfolio bei XING
Das Portfolio bei XINGDas Portfolio bei XING
Das Portfolio bei XING
 
E-Mail Marketing
E-Mail MarketingE-Mail Marketing
E-Mail Marketing
 
Twitter für Unternehmer
Twitter für UnternehmerTwitter für Unternehmer
Twitter für Unternehmer
 
XING als Unternehmer nutzen
XING als Unternehmer nutzenXING als Unternehmer nutzen
XING als Unternehmer nutzen
 
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnenmedien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
medien-sprechstunde: 5 Jahre / 5 Themen / 5 Referentinnen
 
Storytelling me 200115-fin
Storytelling me 200115-finStorytelling me 200115-fin
Storytelling me 200115-fin
 
Schreiben im Social Web
Schreiben im Social WebSchreiben im Social Web
Schreiben im Social Web
 
Social Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlinSocial Media Strategien #meBerlin
Social Media Strategien #meBerlin
 
Abmahnrisiken im Internet
Abmahnrisiken im InternetAbmahnrisiken im Internet
Abmahnrisiken im Internet
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
medien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikationmedien-sprechstunde Krisenkommunikation
medien-sprechstunde Krisenkommunikation
 
Mit Bloggen Kunden gewinnen
Mit Bloggen Kunden gewinnenMit Bloggen Kunden gewinnen
Mit Bloggen Kunden gewinnen
 
Online zusammen arbeiten
Online zusammen arbeitenOnline zusammen arbeiten
Online zusammen arbeiten
 
Urheberrechte im Internet
Urheberrechte im InternetUrheberrechte im Internet
Urheberrechte im Internet
 
Texten für SEO
Texten für SEOTexten für SEO
Texten für SEO
 
Sicherheit im Internet
Sicherheit im InternetSicherheit im Internet
Sicherheit im Internet
 
Medien im Internet
Medien im InternetMedien im Internet
Medien im Internet
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 

Facebook für Unternehmen - Vortrag von textbest

  • 1. Facebook für Unternehmen Referentinnen: Deliana Czech-Toschmakov, Miriam Berneike, Carolin Bank Agentur textbest 19. November 2013, 18-20 Uhr
  • 2. Hype oder Marketing-Muss? Die Facebook-Fakten. 2
  • 3. Täglich aktive Nutzer.  728 Millionen (Sept. 2013), Steigerung von 25 Prozent Facebook Monthly Active Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
  • 4. Monatlich aktive Nutzer.  1,19 Milliarden (Sept. 2013), Steigerung von 18 Prozent Facebook Monthly Active Mobile Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
  • 5. Monatlich aktive mobile Nutzer. Die Zielgruppe.  874 Millionen (Sept. 2013), Steigerung von 45 Prozent Facebook Mobile-Only Monthly Active Users Q3/2013 (Quelle: Facebook)
  • 6. Learnings.  Facebook wächst nach wie vor konstant.  Die Zahl der monatlich aktiven User ist gegenüber dem Vorjahr um 18 % gestiegen  Die Zahl der täglich aktiven Facebook-User hat in allen Gebieten zugelegt  Facebook wird verstärkt mobil genutzt (874 Millionen aktive mobile Nutzer)
  • 7. Für wen lohnt sich eine Facebook-Page?  Unternehmen unterschiedlichster Größenordnungen binden Facebook verstärkt in ihre Marketingstrategie ein.  Doch was genau können sich kleinere Firmen von Aktivitäten auf Facebook erhoffen?  Und wie sollten sie dabei vorgehen?
  • 8. Gründe für die Nutzung von Facebook.          Steigende Relevanz Sichtbarkeit Kundenbindung und Dialog Der virale Effekt Das Image Suchmaschinen Kosten-Nutzen-Faktor Werbung mit Facebook-Ads Verkaufsförderung
  • 9. Die Motivation, Fan einer Facebook-Seite zu werden.  Sich zu einer Marke oder einem Unternehmen bekennen  Wunsch nach näheren oder aktuellen Informationen  Dialog mit der Marke/Unternehmen  Zugehörigkeit  Austausch mit Gleichgesinnten  Rabatte (*IBM-Studie „From social media to Social CRM - What customers want“)
  • 10. Tipps für das Gelingen einer Facebook-Page. 1. Dabei sein ist nicht alles 2. Authentizität 3. Unterhaltungen anregen 4. Klasse statt Masse 5. Profilpflege 6. House-Rules 7. Impressum
  • 11. Schritte zur Erstellung einer Facebook-Seite. 1. Ziele definieren 2. Strategie festlegen: //Passive Brand //Sender-Brand //Host-Brand //Friend-Brand //Service Brand 3. Redaktionsplan aufsetzen 4. Monitoring und Evaluation der eigenen Seite
  • 12. Was eignet sich zur Fan-Generierung? Sender-Strategie verfolgen Integration von Social-Plug-Ins auf der Webseite und Blog Besuchen Sie uns auf Facebook (E-Mail-Signatur, Newsletter, Visitenkarten, Print) Fan-Gating-Mechanismen Hintergrundinfos, Voucher für Events, Gutscheine etc. Werbung schalten
  • 13. Kampagnen-Schaltung auf Facebook. Zielsetzungen und Chancen:  Ads für den Aufbau der Unternehmensmarke und Bekanntheitssteigerung  Bewerbung externer Websites oder Bewerbung der eigenen Facebook Page  Conversion  Event-Hinweise
  • 14. Info: 92% vertrauen Empfehlungen von Familie und Freunden. Kampagnen-Schaltung zur Fan-Generierung. Bild-Quelle: Facebook "facebook for business"-guide
  • 20. Tipps zur Anzeigengestaltung. 1. Targeting (Zielgruppendefinition ohne Streuverluste) 2. Anzeigen innerhalb von Facebook statt auf Webseite verlinken 3. Anzeigentext mit Call-to-Action oder Frage 4. Anzeigentext soll emotionalisieren 5. A/B-Tests durchführen
  • 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/textbest.Textagentur Kontakt: Referenten: PR: Design: D.Czech-Toschmakov, M.Berneike, C. Bank (www.textbest.de) Nadja Bungard (www.mondpropaganda.de) Andrea Rochlitz (www.yand.de) www.medien-sprechstunde.de info@medien-sprechstunde.de T: 030-91 68 29 95