education the netgeneration

841 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag an der 1. Fachtagung iUNIg von Fr. Mandy Schiefner

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

education the netgeneration

  1. 1. Podcasting «Educating the Net Generation?!» Mandy Schiefner, M.A. E-Learning Center Universität Zürich
  2. 2. About us <ul><li>E-Learning Center der Universität Zürich </li></ul><ul><li>Gesamtuniversitäre Koordination von E-Learning </li></ul><ul><li>E-Beratung </li></ul><ul><li>Vernetzung der E-Learning Player </li></ul><ul><li>Unterstützung von Dozierenden </li></ul>
  3. 3. Neues Lernen | «Net Generation»
  4. 4. Neue Studienbedingungen | «Nomadic Learner»
  5. 5. Didaktik und Podcasting <ul><li>Aufgriff informeller Kommunikations- und Distributions- und Konsumstrukturen, </li></ul><ul><li>Didaktische Vorteile auditiven und multimedialen Lernens </li></ul><ul><ul><ul><li>Beeinflussung der Kognition durch die Klarheit der Instruktion und emotionale Aspekte des Lernens (Grimm & Engelkamp, 1981) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Förderung der Direktheit, Unmittelbarkeit und Verbindung zum Lehrer (Bates, 1981) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Produktion von Podcasts - Erhöhung der Partzipiation Studierender in Gruppenaktivitäten, Förderung von Online-Communities und Erhöhung der Zufriedenheit mit der Lernerfahrung (Woods & Keeler, 2001) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Akzeptanz (Dick, 2000) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zuhörsituation (Imhof, 2003) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Aktivierung durch Bild und Ton </li></ul></ul></ul>
  6. 6. Podcast Landschaft UZH <ul><li>Podcasting als auditives Lernen: </li></ul><ul><li>ELC E-Learning Themenpodcasts </li></ul><ul><li>Podcasting als multimediales Lernen: </li></ul><ul><li>Enhanced Podcasts (Biologie, Informatik, ...) </li></ul><ul><li>VideoPodcasts (Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, ...) </li></ul>
  7. 7. Szenario der Zukunft
  8. 9. Podcasting für die Net Generation? <ul><li>Quantität </li></ul><ul><li>Generationswechsel ? </li></ul><ul><li>Bildung </li></ul><ul><li>Realität und Wirklichkeit </li></ul>
  9. 10. Theorie und Wirklichkeit
  10. 11. Nutzung Podcast-Angebot
  11. 12. Podcasting als mobile learning (?) <ul><li>hohe selbstregulative Lernkompetenzen (Blömecke, 2003, Brünken & Leutner, 2000, Hasselhorn & Gold, 2006) </li></ul><ul><li>Nachteile von Podcasting </li></ul><ul><li>Medieneffekte </li></ul><ul><li>Aufmerksamkeit und Motivation </li></ul><ul><li>Notizen </li></ul>
  12. 13. Orte der Nutzung
  13. 14. Podcasting zum Lernen Dozierende Universität Wiederholung zeit- und ortsunabhängig Nachbereitung Kritisches Nach- und Mitdenken Ausländische Studierende Steigerung der Motivation und des Interesses Studierende
  14. 15. Podcasting zum Lernen Universität Dozierende Studierende Verbesserung der eigenen Lehre Bereitstellung von Multimedia-Material Attraktivität des eigenen Unterrichts
  15. 16. Podcasting zum Lernen <ul><li>Qualität der Lehre </li></ul><ul><li>Marketing </li></ul>Dozierende Universität Studierende
  16. 17. Podcasting an Universitäten Voraussetzungen und Konsequenzen <ul><ul><li>Tools / Infrastruktur </li></ul></ul><ul><ul><li>Zugangsmöglichkeiten, Ablagesysteme (Podcast-Server) </li></ul></ul><ul><ul><li>Kompetenzen der Lernenden und Lehrenden </li></ul></ul><ul><ul><li>Auswirkungen von Podcasting auf die Präsenzlehre </li></ul></ul><ul><ul><li>« Öffentlichkeitscharakter» von Vorlesungen </li></ul></ul>
  17. 18. Rückblick & Ausblick
  18. 19. Ausblick in die Workshops <ul><li>Wie kommt der Professor auf mein Handy? </li></ul><ul><li>Wie kommt der Ton in den Podcast? </li></ul><ul><li>Wie können Podcasts die Lehre bereichern? </li></ul><ul><li>Wie passt der Podcast in die Lehre? </li></ul>

×