Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
PERSÖNLICHK         EIT  Gesamtheit der persönlichen  charakteristischen, individuellen  Eigenschaften eines Menschen
Was istPersönlichkeit➤   Erstmals in Antike    (Masken)➤   Persönlichkeits-    Psychologie    ➤   allgemeine    ➤   differ...
➤   Typologien           ➤   Trait TheorienTheoreti   ➤   Tiefenpsych.sche           TheorienStandpu    ➤   Humanistisches...
TypologienachHippokrates➤ Temperamenten    Lehre➤   Körpersäfte➤   Typen    ➤   Sanguiniker    ➤   Phlegmatiker    ➤   Cho...
➤   Kretschmer                    , SheldonKörperbautype   ➤   Typen                    ➤   Leptosomern                   ...
TiefenpsychologischePersönlichkeitstheorienach➤ Erforschen des  UnbewusstenSigmund Freud ➤   Traumdeutung ➤   Hypnose ➤   ...
IndividualpsychologieAlfred Adler➤ Mensch ist Einheit➤   Gemeinschafts-    Gefühl➤   Bemühen eigene    Schwächen    auszug...
AnalytischePsychologieJung des Prozess    Ganzwerdens   Das Bewusste   Persönliche    Unbewusste   Kollektive    Unbew...
ExistenzanalyseViktor Frankl➤ Erfahrungen in    Ausschwitz➤   Bedürfnis nach    Sinn zu streben➤   Drei Kategorien    ➤   ...
➤   Trait-Theorien           ➤   Persönlichkeit wirdEigensch       auf Eigenschaften               reduziertafts-      ➤  ...
Faktorenanalyse Traits werden➤    kategorisiert➤   Entwickelt von    Allport, Odbert➤   Grundlage für    ➤   Eysencks Mode...
EysencksModell➤ Zwei Achsen    ➤   Labil - Stabil    ➤   Intro - Extravertiert➤   Quadranten    entsprechen je    einem   ...
➤   Deckt               Persönlichkeits-               Profil besser ab           ➤   Fünf BereicheFünf           ➤   Emot...
HumanistischePersönlichkeitstheorie➤ Begründet von    Maslow, Rogers➤   Mensch neigt    dazu sich positiv    zu verändern➤...
➤   Kriterien                   ➤   Objektivität                   ➤   ReliabilitätPersönlichkeits    ➤   Validität-Diagno...
Faktoranalytische Tests➤   Behauptungen zu    bewerten➤   Klare Struktur und    Auswertung➤   Bekannte Tests    FPI und EPI
ProjektiveTests➤ Unstrukturiert➤   Testperson muss    „kreative“    Aufgaben lösen➤   Gutachter deuten    Ergebnis➤   Beka...
Persönlichkeit00
Persönlichkeit00
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Persönlichkeit00

1.069 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Persönlichkeit00

  1. 1. PERSÖNLICHK EIT Gesamtheit der persönlichen charakteristischen, individuellen Eigenschaften eines Menschen
  2. 2. Was istPersönlichkeit➤ Erstmals in Antike (Masken)➤ Persönlichkeits- Psychologie ➤ allgemeine ➤ differentielle
  3. 3. ➤ Typologien ➤ Trait TheorienTheoreti ➤ Tiefenpsych.sche TheorienStandpu ➤ Humanistisches Modellnkte
  4. 4. TypologienachHippokrates➤ Temperamenten Lehre➤ Körpersäfte➤ Typen ➤ Sanguiniker ➤ Phlegmatiker ➤ Choleriker ➤ Melancholiker
  5. 5. ➤ Kretschmer , SheldonKörperbautype ➤ Typen ➤ Leptosomern ➤ Pyknischer ➤ Athletischer
  6. 6. TiefenpsychologischePersönlichkeitstheorienach➤ Erforschen des UnbewusstenSigmund Freud ➤ Traumdeutung ➤ Hypnose ➤ Deutung v. Fehlleistungen ➤ Freies Assoziieren
  7. 7. IndividualpsychologieAlfred Adler➤ Mensch ist Einheit➤ Gemeinschafts- Gefühl➤ Bemühen eigene Schwächen auszugleichen  Kompensation
  8. 8. AnalytischePsychologieJung des Prozess Ganzwerdens Das Bewusste Persönliche Unbewusste Kollektive Unbewusste
  9. 9. ExistenzanalyseViktor Frankl➤ Erfahrungen in Ausschwitz➤ Bedürfnis nach Sinn zu streben➤ Drei Kategorien ➤ Schöpferischer Wert ➤ Erlebniswert ➤ Einstellungswert
  10. 10. ➤ Trait-Theorien ➤ Persönlichkeit wirdEigensch auf Eigenschaften reduziertafts- ➤ VerschiedeneTheorien Kombinationen / Ausprägungen
  11. 11. Faktorenanalyse Traits werden➤ kategorisiert➤ Entwickelt von Allport, Odbert➤ Grundlage für ➤ Eysencks Modell ➤ Fünf Faktoren Modell
  12. 12. EysencksModell➤ Zwei Achsen ➤ Labil - Stabil ➤ Intro - Extravertiert➤ Quadranten entsprechen je einem Temperament
  13. 13. ➤ Deckt Persönlichkeits- Profil besser ab ➤ Fünf BereicheFünf ➤ Emotionale StabilitätFaktoren ➤ Extraversion ➤ Offenheit fürModell Erfahrungen ➤ Verträglichkeit ➤ Gewissenhaftigkeit
  14. 14. HumanistischePersönlichkeitstheorie➤ Begründet von Maslow, Rogers➤ Mensch neigt dazu sich positiv zu verändern➤ Selbst- Verwirklichung
  15. 15. ➤ Kriterien ➤ Objektivität ➤ ReliabilitätPersönlichkeits ➤ Validität-Diagnostik ➤ Faktoranalytische Test ➤ Projektive Tests
  16. 16. Faktoranalytische Tests➤ Behauptungen zu bewerten➤ Klare Struktur und Auswertung➤ Bekannte Tests FPI und EPI
  17. 17. ProjektiveTests➤ Unstrukturiert➤ Testperson muss „kreative“ Aufgaben lösen➤ Gutachter deuten Ergebnis➤ Bekannte Tests: ➤ Rohrschachtest ➤ Baum Test

×