Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Sparrenknotenpunkt

4.448 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sparrenknotenpunkt

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: Zimmerer 1-06-15 Knotenpunkt mit Sparren Seite 1 von 4 F:BAUABCROAusbildungBetonbau2_AusbildungsjahrLehrpläneTeilprojekt Sechseckpfosten mit Streben Auftrag: Ausbildungsrahmenplan: Lfd. 7, § 11 Nr. 10 , 6a - d, Lernfeld: 4 Arbeitsvorbereitung: Materialbedarf: Zeitbedarf : Maschinen, Geräte und Werkzeuge : Aus einer Dachkonstruktion ist ein Teilbereich aus Schwellen, Stiel und Sparren anzufertigen. Alle Holzverbindungen sind fachgerecht nach Regelwerk der Technik auszuführen. -Schwellenecke mit schrägem Eckblatt -Schwelle- Fußpfette mit Schwalbenschwanzverbindung -Schwelle- Stiel mit Zapfenverbindung -Sparren eingekerbt.
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: Zimmerer 1-06-15 Knotenpunkt mit Sparren Seite 2 von 4 F:BAUABCROAusbildungBetonbau2_AusbildungsjahrLehrpläneTeilprojekt Sechseckpfosten mit Streben Arbeitsschritte: Arbeitssicherheits, Umweltschutz, Gesundheitsschutz Ermitteln Sie mögliche Gefährdungen im Bezug auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz. Überlegen Sie Lösungsmöglichkeiten um diese Gefährdungen auszuschließen
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: Zimmerer 1-06-15 Knotenpunkt mit Sparren Seite 3 von 4 F:BAUABCROAusbildungBetonbau2_AusbildungsjahrLehrpläneTeilprojekt Sechseckpfosten mit Streben
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: Zimmerer 1-06-15 Knotenpunkt mit Sparren Seite 4 von 4 F:BAUABCROAusbildungBetonbau2_AusbildungsjahrLehrpläneTeilprojekt Sechseckpfosten mit Streben • Arbeitsplatz einrichten • Arbeitsschritte abarbeiten • Begleitende Qualitätssicherung, Lot, Waage, Flucht, Maße, Ansicht • Beachtung der UVV Qualitätssicherung: • Abrechnungsfähiges Aufmaß erstellen • Tagesbericht im Ausbildungsnachweisheft • Eigenbewertung Durchführung:

×