Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die Wiener Moderne
Die Wiener Moderne
 Um die Jahrhundertwende (1890-1910)
 Blütezeit in der Philosophie, Malerei, Architektur, Literatur u...
Philosophie – Psychologie
 Sigmund Freud – Psychoanalyse
 Ludwig Wittgenstein – analytische Philosophie , Sprachphilosop...
Literatur
 Herman Bahr
 Hugo von Hofmannsthal
 Arthur Schnitzler
 Peter Altenberg,…
 Wiener Kaffeehauskultur -
Kaffee...
Kaffeehausliteratur
Café Griensteidl Café Central
Bildende Künste
 Gustav Klimt (Jugendstil)
 Oskar Kokoschka (Expressionismus)
 Egon Schiele (Expressionismus)
Jugendstil
 Kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende (19. – 20. Jhd)
 Kennzeichnende Elemente: geschwungene Li...
Die Wiener Secession
Leitspruch der Bewegung:
„Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre
Freiheit“ – Ludwig Helwesi (Kunstkritik...
Gustav Klimt
Otto Wagner Villa
Joseph Hoffman – Sanatorium Purkersdorf
Koloman Moser – Blick auf die Rax
Wiener
Secessionsgebäude
- „Krauthappl“ (Kohlkopf)
- Jospeh Maria Olberich
- Ausstellungsort der
Secessionskünstler
- Das ...
Höhepunkt der
Geschichte der Secession
- 14. Ausstellung
- Beethoven gewidmet
- Gesamtkunstwerk: Ziel der Ausstellung  di...
Das Beethovenfries
- Gustav Klimt
http://www.castyourart.com/2011/12/
06/wiener-secession-der-zeit-ihre-
kunst-der-kunst-i...
Die Wiener Werkstätten
• Produktionsgemeinschaft
bildender Künstler
• Alltagsgegenstände
• Anfangs kommerziell
erfolgreich...
Gustav Klimt
 * 1962 (Wien) † 1962 (Wien)
 Einer der wichtigsten Vertreter des Wiener Jugendstils
 Stipendium für Wiene...
Wiener moderne
Wiener moderne
Wiener moderne
Wiener moderne
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wiener moderne

877 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vielen Dank an Theresa Stickler für ihre Präsentation

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wiener moderne

  1. 1. Die Wiener Moderne
  2. 2. Die Wiener Moderne  Um die Jahrhundertwende (1890-1910)  Blütezeit in der Philosophie, Malerei, Architektur, Literatur und Musik  Gegenströmung zum Naturalismus  Endphase der Monarchie Österreich-Ungarn unter Kaiser Franz Joseph I  Um 1900 hat Wien über 2 Millionen Einwohner (mehr als heute) – Schmelztiegel der Kulturen  Politik: Sozialdemokratie (Viktor Adler), Austromarxismus (Otto Bauer), Antisemitismus (Karl Lueger – Bürgermeister)  9 Prozent der Wiener Bürger sind Juden : Arthur Schnitzler, Gustav Mahler, Sigmund Freud
  3. 3. Philosophie – Psychologie  Sigmund Freud – Psychoanalyse  Ludwig Wittgenstein – analytische Philosophie , Sprachphilosophie
  4. 4. Literatur  Herman Bahr  Hugo von Hofmannsthal  Arthur Schnitzler  Peter Altenberg,…  Wiener Kaffeehauskultur - Kaffeehaus in Wien als Kulturelle Institution  Kaffeehausliteratur
  5. 5. Kaffeehausliteratur Café Griensteidl Café Central
  6. 6. Bildende Künste  Gustav Klimt (Jugendstil)  Oskar Kokoschka (Expressionismus)  Egon Schiele (Expressionismus)
  7. 7. Jugendstil  Kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende (19. – 20. Jhd)  Kennzeichnende Elemente: geschwungene Linien, Ornamente, Symmetrien, pflanzliche Motive, zweidimensionale Kunst  Gebrauchsgegenstände, Gemälde, Mosaiken, Architektur  Vereinigung von Kunst und Leben  Ende des Jugendstils in Österreich: 1. Weltkrieg und Zusammenbruch der Monarchie
  8. 8. Die Wiener Secession Leitspruch der Bewegung: „Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit“ – Ludwig Helwesi (Kunstkritiker) - Gründungsjahr : 1897 – gilt als Beginn der Moderne in Österreich -Secession – „Verein bildender Künstler Österreich“ - Gustav Klimt (Maler), Otto Wagner (Architekt), Josef Hoffmann (Architekt), Joseph Maria Olbrich (Designer /Architekt)., Koloman Moser (Maler) - Vorbilder: Berliner und Münchner Secession - Gegenbewegung zum bürgerlichen Konservatismus
  9. 9. Gustav Klimt
  10. 10. Otto Wagner Villa
  11. 11. Joseph Hoffman – Sanatorium Purkersdorf
  12. 12. Koloman Moser – Blick auf die Rax
  13. 13. Wiener Secessionsgebäude - „Krauthappl“ (Kohlkopf) - Jospeh Maria Olberich - Ausstellungsort der Secessionskünstler - Das bedeutendste Gebäude des Wiener Secessionsstils - Ver Sacrum (Zeitschrift) „ Wir kennen keinen Unterschied zwischen <hoher Kunst> und <Kleinkunst>, zwischen Kunst für die Reichen und für die Armen. Kunst ist Allgemeingut.“
  14. 14. Höhepunkt der Geschichte der Secession - 14. Ausstellung - Beethoven gewidmet - Gesamtkunstwerk: Ziel der Ausstellung  die einzelnen Künste (Architektur, Malerei, Skulptur und Musik) unter einem gemeinsamen Thema zusammenzuführen - Innengestaltung: Joseph Hoffmann - Musik: Gustav Mahler (https://www.youtube.com/watch?v=Les39 aIKbzE) - Beethovenfries: Gustav Klimt - Beethoven-Staue (Mittepunkt): Max Klinger
  15. 15. Das Beethovenfries - Gustav Klimt http://www.castyourart.com/2011/12/ 06/wiener-secession-der-zeit-ihre- kunst-der-kunst-ihre-freiheit/ (01:09) - Besucher sind schockiert (Allegorien: Unkeuschheut, Wolllust, Unmäßigkeit) - Eines der Hauptwerke Gustav Klimts und der Höhepunkt des Wiener Jugendstils
  16. 16. Die Wiener Werkstätten • Produktionsgemeinschaft bildender Künstler • Alltagsgegenstände • Anfangs kommerziell erfolgreich  scheitern schlussendlich aus finanziellen Gründen • Ästhetische Exklusivität vs. Kunst als Allgemeingut • 1932 Ende der Wiener Werkstätten (Weltwirtschaftskrise)
  17. 17. Gustav Klimt  * 1962 (Wien) † 1962 (Wien)  Einer der wichtigsten Vertreter des Wiener Jugendstils  Stipendium für Wiener Kunstgewerbeschule  Künstlercompagnie (Gustav und Ernst Klimt, Franz Matsch)  Fakultätsbilder der Universität Wien  Skandal  Berühmtestes Gemälde: Der Kuss  Femme Fatale, Porträts, Natur

×