SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
GOTTES WORT 
... durch Bertha Dudde 
7482 
Liebe und Gerechtigkeit Gottes .... 
Niemals werdet ihr in Mir einen unbarmherzigen Richter zu 
fürchten haben, Der euch gnadenlos verurteilt, selbst wenn ihr 
dies verdient hättet. Zwar muß Meine Gerechtigkeit bei jedem 
Urteilsspruch hervortreten, 
doch Meine Liebe wird überall mildernd mitsprechen und euch 
niemals erbarmungslos verurteilen, weil sie nicht anders kann als 
verzeihen, rechtrichten und die heilende Hand auf Wunden 
auflegen, die sich der Mensch selbst geschlagen hat durch seine 
Sünden. 
Denn alles Unheil, alle Schmerzen der Seele, alle Not und 
Qual, hat sie sich selbst bereitet, und nicht Ich habe ihr 
deswegen das Urteil gesprochen, sie selbst hat sich gerichtet im 
freien Willen, sie selbst hat sich die Verfassung geschaffen, in der 
sie nun weilet. Und Meine Gerechtigkeit verbietet Mir, sie aus 
dieser selbstgeschaffenen entsetzlichen Lage herauszuheben, 
wenn sie nicht selbst danach verlangt um Jesu Christi willen .... 
Sie befindet sich wohl im Gericht, aber sie hat sich das 
Gericht selbst gewählt .... 
Das soll immer erkannt werden, daß Ich kein "strafender 
Gott" bin, Der dem Sünder also solche Strafen auferlegt hat als 
Sühne für seine Sünden, sondern daß dieser Strafzustand von 
dem Sünder freiwillig angestrebt und eingegangen worden ist 
und daß Ich auf Grund Meiner Gerechtigkeit ihm kein besseres 
Los geben kann, als er durch seinen freien Willen sich selbst 
erwählt hat.
Mich erbarmet die Not, in der sich solche sündig gewordenen 
Seelen befinden, und Meine Liebe möchte ihnen wahrlich ein 
besseres Los schaffen, doch wieder ist dies Sache des freien 
Willens, den weder Meine Liebe noch Meine Gerechtigkeit 
antasten werden .... 
Die Seele muß selbst wollen, aus ihrer Not herauszukommen, 
und sie muß .... weil sie allein zu schwach ist, ihren Willen 
auszuführen .... zu Jesus Christus rufen um Kraft und Hilfe .... 
Dies ist der einzige Weg, der ihr gezeigt werden kann, dann wird 
Meine Erbarmung hervortreten, und um Jesu Christi willen 
werden alle Sünden vergeben sein. 
Wenn nun vom letzten "Gericht" gesprochen wird, so ist 
darunter nicht ein Strafakt Meinerseits zu verstehen, der Meine 
Barmherzigkeit in Frage stellen könnte oder Meine endlose Liebe 
zweifelhaft erscheinen läßt .... 
Es ist vielmehr darunter zu verstehen ein Herstellen der 
Ordnung, ein Zurecht-Richten des falschen verkehrten 
Zustandes, in dem sich die Menschheit im besonderen und auch 
noch alles gebundene Geistige befindet in der letzten Zeit, wo die 
Menschen durch den Einfluß Meines Gegners sich austoben und 
völlig Gott-widrig leben .... 
Dann greift wieder Meine erbarmende Liebe ein und richtet 
alles recht .... kann aber dem Geistigen, das als Mensch versagt 
hat, kein anderes Los bereiten, als dieses selbst angestrebt hat 
im freien Willen. 
Es ist dies zwar ein Gericht, aber nicht in Meinem Zorn 
begründet, sondern in tiefster Erbarmung banne Ich das Geistige 
erneut in der Form, weil die Gerechtigkeit Mich daran hindert, 
diesem Geistigen ein Los zu schaffen, wo es selig ist .... Doch 
einmal steht auch ihm dieses Los bevor, einmal wird sich der 
freie Wille auch dieses Geistigen Mir bewußt zuwenden, und dann 
werde Ich es erfassen können und mit Meiner Liebe durch-strahlen, 
ohne daß dieses zurückgewiesen wird ....
Denn ob auch Meine Liebe unendlich ist .... auch die 
Gerechtigkeit gehört zu Meinem Wesen, und diese tritt hervor, 
wenn die Zeit erfüllet ist .... 
Amen 
Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — 
Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, 
Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: 
http://www.bertha-dudde.info 
und http://www.bertha-dudde.org

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
Marianne Zipf
 
8959 Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
8959   Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....8959   Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
8959 Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
Marianne Zipf
 
7563 Nächstenliebe ....
7563   Nächstenliebe ....7563   Nächstenliebe ....
7563 Nächstenliebe ....
Marianne Zipf
 
7294 Kampf gegen die Ichliebe ....
7294   Kampf gegen die Ichliebe ....7294   Kampf gegen die Ichliebe ....
7294 Kampf gegen die Ichliebe ....
Marianne Zipf
 
6582 Fürbitte für Mitmenschen ....
6582   Fürbitte für Mitmenschen ....6582   Fürbitte für Mitmenschen ....
6582 Fürbitte für Mitmenschen ....
Marianne Zipf
 
0229 Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
0229   Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....0229   Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
0229 Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
Marianne Zipf
 
8463 Jesus hat unermeßlich gelitten ....
8463   Jesus hat unermeßlich gelitten ....8463   Jesus hat unermeßlich gelitten ....
8463 Jesus hat unermeßlich gelitten ....
Marianne Zipf
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
Marianne Zipf
 
7778 Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
7778   Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....7778   Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
7778 Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
Marianne Zipf
 
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
Marianne Zipf
 
8919 Was ist die Welt ? ....
8919   Was ist die Welt ? ....8919   Was ist die Welt ? ....
8919 Was ist die Welt ? ....
Marianne Zipf
 
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
Marianne Zipf
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355  Wirkung der Liebekraft ....7355  Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
Marianne Zipf
 
6758 Glaubenskampf - Antichrist ....
6758   Glaubenskampf - Antichrist ....6758   Glaubenskampf - Antichrist ....
6758 Glaubenskampf - Antichrist ....
Marianne Zipf
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
Marianne Zipf
 
Ich ruhe in GOTT
Ich ruhe in GOTTIch ruhe in GOTT
Ich ruhe in GOTT
larsibas
 
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
Marianne Zipf
 
8908 Auftrag ....
8908   Auftrag ....8908   Auftrag ....
8908 Auftrag ....
Marianne Zipf
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
Marianne Zipf
 
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
Marianne Zipf
 

Was ist angesagt? (20)

8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....8120   Begründung göttlicher Offenbarungen ....
8120 Begründung göttlicher Offenbarungen ....
 
8959 Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
8959   Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....8959   Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
8959 Verstandesschärfe ist Hindernis zum rechten Erkennen ....
 
7563 Nächstenliebe ....
7563   Nächstenliebe ....7563   Nächstenliebe ....
7563 Nächstenliebe ....
 
7294 Kampf gegen die Ichliebe ....
7294   Kampf gegen die Ichliebe ....7294   Kampf gegen die Ichliebe ....
7294 Kampf gegen die Ichliebe ....
 
6582 Fürbitte für Mitmenschen ....
6582   Fürbitte für Mitmenschen ....6582   Fürbitte für Mitmenschen ....
6582 Fürbitte für Mitmenschen ....
 
0229 Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
0229   Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....0229   Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
0229 Erdenleben zur Förderung .... Leid der geistigen Freunde ....
 
8463 Jesus hat unermeßlich gelitten ....
8463   Jesus hat unermeßlich gelitten ....8463   Jesus hat unermeßlich gelitten ....
8463 Jesus hat unermeßlich gelitten ....
 
6439 Gedenket des Endes ....
6439   Gedenket des Endes ....6439   Gedenket des Endes ....
6439 Gedenket des Endes ....
 
7778 Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
7778   Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....7778   Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
7778 Der Gegner überschreitet seine Machtbefugnis ....
 
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....8887   Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
8887 Wann und warum wurde das Vollkommene unvollkommen ? ....
 
8919 Was ist die Welt ? ....
8919   Was ist die Welt ? ....8919   Was ist die Welt ? ....
8919 Was ist die Welt ? ....
 
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....7556   Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
7556 Gottes Schöpfungsakt und Ziel ....
 
7355 Wirkung der Liebekraft ....
7355  Wirkung der Liebekraft ....7355  Wirkung der Liebekraft ....
7355 Wirkung der Liebekraft ....
 
6758 Glaubenskampf - Antichrist ....
6758   Glaubenskampf - Antichrist ....6758   Glaubenskampf - Antichrist ....
6758 Glaubenskampf - Antichrist ....
 
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....1408   Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
1408 Vorzeitige Zerstörung .... Freiwerdung des Geistigen ....
 
Ich ruhe in GOTT
Ich ruhe in GOTTIch ruhe in GOTT
Ich ruhe in GOTT
 
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....8202   Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
8202 Ungewöhnliche Hilfe zur Zeit der Trübsal ....
 
8908 Auftrag ....
8908   Auftrag ....8908   Auftrag ....
8908 Auftrag ....
 
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....2043   Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
2043 Mißbrauch der Kraft des Stärkeren .... Lieblosigkeit ....
 
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....7390   Beenden einer Erlösungsperiode ....
7390 Beenden einer Erlösungsperiode ....
 

Andere mochten auch

Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer JustizministeriumsGutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
Jenapolis
 
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτήςΠρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
Christiana Violari
 
đáP án đh-toán a- 2010
đáP án đh-toán a- 2010đáP án đh-toán a- 2010
đáP án đh-toán a- 2010ntquangbs
 
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally SpringC:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
He Yan
 
Evaluation Presentation
Evaluation PresentationEvaluation Presentation
Evaluation Presentation
Helenaiscool
 
Presentación 1
Presentación 1Presentación 1
Presentación 1
stevenocanto
 
Legna marcano, yerlis blanca
Legna marcano, yerlis blancaLegna marcano, yerlis blanca
Legna marcano, yerlis blanca
Legna Marcano
 
Dn11 u3 a28_dsdi
Dn11 u3 a28_dsdiDn11 u3 a28_dsdi
Dn11 u3 a28_dsdi
DSDI
 
Xue project 1_presentation
Xue project 1_presentationXue project 1_presentation
Xue project 1_presentation
Cynthia Lin
 
Team up to beam up session #9
Team up to beam up session #9Team up to beam up session #9
Team up to beam up session #9
QasimUsmani
 
Workshop sbom
Workshop sbomWorkshop sbom
Workshop sbom
Gernot Vlaj
 
Baki Brief vom-13.April 2011
Baki Brief vom-13.April 2011Baki Brief vom-13.April 2011
Baki Brief vom-13.April 2011
Bürgerinitiative BAKI-Meine Schule in Bremen
 
Lazich simone presentazione malala
Lazich simone   presentazione malalaLazich simone   presentazione malala
Lazich simone presentazione malalaMartaMaria36
 
бие даалт7
бие даалт7бие даалт7
бие даалт7enhee0404
 
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoardCHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
Stacy Branham
 
Geniesse dein leben
Geniesse dein lebenGeniesse dein leben
Geniesse dein lebenMerleee
 
динамометр
динамометрдинамометр
динамометрaries001
 
Power Point
Power PointPower Point
Power Point
Albabovera
 

Andere mochten auch (20)

Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer JustizministeriumsGutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
Gutachterliche Stellungnahme Im Auftrag des Thüringer Justizministeriums
 
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτήςΠρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
Πρόγραμμα Χριστουγεννιάτικης γιορτής
 
đáP án đh-toán a- 2010
đáP án đh-toán a- 2010đáP án đh-toán a- 2010
đáP án đh-toán a- 2010
 
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally SpringC:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
C:\Users\Acer\Contacts\Desktop\Pps3\Pic\Finally Spring
 
Evaluation Presentation
Evaluation PresentationEvaluation Presentation
Evaluation Presentation
 
Presentación 1
Presentación 1Presentación 1
Presentación 1
 
Legna marcano, yerlis blanca
Legna marcano, yerlis blancaLegna marcano, yerlis blanca
Legna marcano, yerlis blanca
 
Piraten
PiratenPiraten
Piraten
 
Dn11 u3 a28_dsdi
Dn11 u3 a28_dsdiDn11 u3 a28_dsdi
Dn11 u3 a28_dsdi
 
Xue project 1_presentation
Xue project 1_presentationXue project 1_presentation
Xue project 1_presentation
 
Document1
Document1Document1
Document1
 
Team up to beam up session #9
Team up to beam up session #9Team up to beam up session #9
Team up to beam up session #9
 
Workshop sbom
Workshop sbomWorkshop sbom
Workshop sbom
 
Baki Brief vom-13.April 2011
Baki Brief vom-13.April 2011Baki Brief vom-13.April 2011
Baki Brief vom-13.April 2011
 
Lazich simone presentazione malala
Lazich simone   presentazione malalaLazich simone   presentazione malala
Lazich simone presentazione malala
 
бие даалт7
бие даалт7бие даалт7
бие даалт7
 
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoardCHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
CHI 2010 Madness Presentation, ReBoard
 
Geniesse dein leben
Geniesse dein lebenGeniesse dein leben
Geniesse dein leben
 
динамометр
динамометрдинамометр
динамометр
 
Power Point
Power PointPower Point
Power Point
 

Ähnlich wie 7482 Liebe und Gerechtigkeit Gottes ....

8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
Marianne Zipf
 
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
Marianne Zipf
 
7290 Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
7290   Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....7290   Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
7290 Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
Marianne Zipf
 
Sin (German).pptx
Sin (German).pptxSin (German).pptx
Sin (German).pptx
Martin M Flynn
 
4294 Dogma ....
4294   Dogma ....4294   Dogma ....
4294 Dogma ....
Marianne Zipf
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
Marianne Zipf
 
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
Marianne Zipf
 

Ähnlich wie 7482 Liebe und Gerechtigkeit Gottes .... (7)

8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....8858 ff   Berichtigung eines großen Irrtums ....
8858 ff Berichtigung eines großen Irrtums ....
 
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....6831   Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
6831 Was sind ''Gnadenmittel'' ? ....
 
7290 Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
7290   Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....7290   Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
7290 Überwindung der Kluft im Jenseits - Jesus Christus ....
 
Sin (German).pptx
Sin (German).pptxSin (German).pptx
Sin (German).pptx
 
4294 Dogma ....
4294   Dogma ....4294   Dogma ....
4294 Dogma ....
 
7319 Ostern ....
7319   Ostern ....7319   Ostern ....
7319 Ostern ....
 
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....8222   Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
8222 Jesus hat der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan ....
 

Mehr von Marianne Zipf

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
Marianne Zipf
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
Marianne Zipf
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
Marianne Zipf
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
Marianne Zipf
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
Marianne Zipf
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
Marianne Zipf
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
Marianne Zipf
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
Marianne Zipf
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
Marianne Zipf
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
Marianne Zipf
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
Marianne Zipf
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
Marianne Zipf
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
Marianne Zipf
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
Marianne Zipf
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
Marianne Zipf
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
Marianne Zipf
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
Marianne Zipf
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
Marianne Zipf
 
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
Marianne Zipf
 
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
Marianne Zipf
 

Mehr von Marianne Zipf (20)

2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....2091   Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
2091 Annehmen traditioneller Überlieferungen Gefahr .... Prüfung ....
 
2056 Dreieinigkeit ....
2056   Dreieinigkeit ....2056   Dreieinigkeit ....
2056 Dreieinigkeit ....
 
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
2039 a+b   Gedankentätigkeit ....2039 a+b   Gedankentätigkeit ....
2039 a+b Gedankentätigkeit ....
 
2034 Prädestinationslehre ....
2034   Prädestinationslehre ....2034   Prädestinationslehre ....
2034 Prädestinationslehre ....
 
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....1447   Erbsünde .... Freiwerdung ....
1447 Erbsünde .... Freiwerdung ....
 
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?1411   Kult .... Gemeinschaften .... ?
1411 Kult .... Gemeinschaften .... ?
 
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...1393   Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
1393 Mangelndes Gottvertrauen .... Glaubensschwäche .... Vertrauen zu Gott ...
 
1155 Sprache ....
1155   Sprache ....1155   Sprache ....
1155 Sprache ....
 
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....1140   Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
1140 Nähe des göttlichen Herrn .... Kommen in den Wolken des Himmels ....
 
1103 Stürzen irdischer Macht ....
1103   Stürzen irdischer Macht ....1103   Stürzen irdischer Macht ....
1103 Stürzen irdischer Macht ....
 
1083 Gotteshäuser ....
1083   Gotteshäuser ....1083   Gotteshäuser ....
1083 Gotteshäuser ....
 
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....1070   Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
1070 Zweck der Kundgaben .... Lehrkräfte im Jenseits ....
 
0987 Wahrheit ....
0987   Wahrheit ....0987   Wahrheit ....
0987 Wahrheit ....
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
 
0764 Abendmahl ....
0764   Abendmahl ....0764   Abendmahl ....
0764 Abendmahl ....
 
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....0694   Voraussage gewaltigen Geschehens ....
0694 Voraussage gewaltigen Geschehens ....
 
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...0552   Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
0552 Innere Stimme .... Doch niemals Zwang .... Kind lernt zuerst Willen ge...
 
0388 Das Gewissen ....
0388   Das Gewissen ....0388   Das Gewissen ....
0388 Das Gewissen ....
 
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....0353   Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
0353 Gefährdung des Seelenheils durch die Welt ....
 
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....0255   Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
0255 Böse Mächte .... Gute Geistwesen .... Grund und Wunder der Kundgaben ....
 

7482 Liebe und Gerechtigkeit Gottes ....

  • 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 7482 Liebe und Gerechtigkeit Gottes .... Niemals werdet ihr in Mir einen unbarmherzigen Richter zu fürchten haben, Der euch gnadenlos verurteilt, selbst wenn ihr dies verdient hättet. Zwar muß Meine Gerechtigkeit bei jedem Urteilsspruch hervortreten, doch Meine Liebe wird überall mildernd mitsprechen und euch niemals erbarmungslos verurteilen, weil sie nicht anders kann als verzeihen, rechtrichten und die heilende Hand auf Wunden auflegen, die sich der Mensch selbst geschlagen hat durch seine Sünden. Denn alles Unheil, alle Schmerzen der Seele, alle Not und Qual, hat sie sich selbst bereitet, und nicht Ich habe ihr deswegen das Urteil gesprochen, sie selbst hat sich gerichtet im freien Willen, sie selbst hat sich die Verfassung geschaffen, in der sie nun weilet. Und Meine Gerechtigkeit verbietet Mir, sie aus dieser selbstgeschaffenen entsetzlichen Lage herauszuheben, wenn sie nicht selbst danach verlangt um Jesu Christi willen .... Sie befindet sich wohl im Gericht, aber sie hat sich das Gericht selbst gewählt .... Das soll immer erkannt werden, daß Ich kein "strafender Gott" bin, Der dem Sünder also solche Strafen auferlegt hat als Sühne für seine Sünden, sondern daß dieser Strafzustand von dem Sünder freiwillig angestrebt und eingegangen worden ist und daß Ich auf Grund Meiner Gerechtigkeit ihm kein besseres Los geben kann, als er durch seinen freien Willen sich selbst erwählt hat.
  • 2. Mich erbarmet die Not, in der sich solche sündig gewordenen Seelen befinden, und Meine Liebe möchte ihnen wahrlich ein besseres Los schaffen, doch wieder ist dies Sache des freien Willens, den weder Meine Liebe noch Meine Gerechtigkeit antasten werden .... Die Seele muß selbst wollen, aus ihrer Not herauszukommen, und sie muß .... weil sie allein zu schwach ist, ihren Willen auszuführen .... zu Jesus Christus rufen um Kraft und Hilfe .... Dies ist der einzige Weg, der ihr gezeigt werden kann, dann wird Meine Erbarmung hervortreten, und um Jesu Christi willen werden alle Sünden vergeben sein. Wenn nun vom letzten "Gericht" gesprochen wird, so ist darunter nicht ein Strafakt Meinerseits zu verstehen, der Meine Barmherzigkeit in Frage stellen könnte oder Meine endlose Liebe zweifelhaft erscheinen läßt .... Es ist vielmehr darunter zu verstehen ein Herstellen der Ordnung, ein Zurecht-Richten des falschen verkehrten Zustandes, in dem sich die Menschheit im besonderen und auch noch alles gebundene Geistige befindet in der letzten Zeit, wo die Menschen durch den Einfluß Meines Gegners sich austoben und völlig Gott-widrig leben .... Dann greift wieder Meine erbarmende Liebe ein und richtet alles recht .... kann aber dem Geistigen, das als Mensch versagt hat, kein anderes Los bereiten, als dieses selbst angestrebt hat im freien Willen. Es ist dies zwar ein Gericht, aber nicht in Meinem Zorn begründet, sondern in tiefster Erbarmung banne Ich das Geistige erneut in der Form, weil die Gerechtigkeit Mich daran hindert, diesem Geistigen ein Los zu schaffen, wo es selig ist .... Doch einmal steht auch ihm dieses Los bevor, einmal wird sich der freie Wille auch dieses Geistigen Mir bewußt zuwenden, und dann werde Ich es erfassen können und mit Meiner Liebe durch-strahlen, ohne daß dieses zurückgewiesen wird ....
  • 3. Denn ob auch Meine Liebe unendlich ist .... auch die Gerechtigkeit gehört zu Meinem Wesen, und diese tritt hervor, wenn die Zeit erfüllet ist .... Amen Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info und http://www.bertha-dudde.org