SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

The Leadership Experience - Präsentation

1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
The Leadership Experience E-Portfolio Modul 4 Mariana Kopfsguter
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Herausforderungen im Arbeitsalltag ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Diversität allgemein Diversität  bezieht sich auf die Unterschiede zwischen Menschen bezüglich Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Ausbildung, Familienstatus, usw. Workforce Diversity:  Arbeitnehmerschaft bestehend aus Personen mit unterschiedlichen menschlichen Eigenschaften oder kulturellen Hintergründen „ If everybody in the room is the same, you´ll get a lot fewer arguments and a lot worse answers.“  Ivan Seidenberg, CEO, Bell Atlantic)
Dimensionen von Diversität Primäre Dimension:  Angeborene Unterschiede mit großem Einfluss auf Weltbild und Selbstidentität Sekundäre Dimension:  Unterschiede mit geringerem aber wichtigen Einfluss auf Weltbild und Selbstidentität
Bedeutung von Diversität ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Recomendados

Vortrag+kultur+kreativität+ideen+und+innovation+v+1 6(2)
Vortrag+kultur+kreativität+ideen+und+innovation+v+1 6(2)Vortrag+kultur+kreativität+ideen+und+innovation+v+1 6(2)
Vortrag+kultur+kreativität+ideen+und+innovation+v+1 6(2)Boeddrich Heinz-Juergen
 
Personalauswahl & Diversity Management
Personalauswahl & Diversity ManagementPersonalauswahl & Diversity Management
Personalauswahl & Diversity ManagementMarcel Käding
 
The Leadership Experience
The Leadership ExperienceThe Leadership Experience
The Leadership Experiencebisnistigak
 
INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx
 INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx
INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptxYousserGherissiHegaz1
 
Wie kommen Lernen und Arbeiten zusammen? - Informare 2011
Wie kommen Lernen und Arbeiten zusammen? - Informare 2011Wie kommen Lernen und Arbeiten zusammen? - Informare 2011
Wie kommen Lernen und Arbeiten zusammen? - Informare 2011Torsten Fell
 
Die 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der ErwachsenenbildungDie 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der ErwachsenenbildungDörte Stahl
 
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...Andrea Maria Bokler
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie The Leadership Experience - Präsentation

Diversity Und Innovation
Diversity Und InnovationDiversity Und Innovation
Diversity Und Innovationsoenke
 
Diversity Management Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt FüR Ein Neue...
Diversity Management   Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt   FüR Ein Neue...Diversity Management   Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt   FüR Ein Neue...
Diversity Management Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt FüR Ein Neue...Kaiser Wolfgang
 
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick TeeuwenNico Kunkel
 
Dr. House und Innovationsmanagement
Dr. House und InnovationsmanagementDr. House und Innovationsmanagement
Dr. House und InnovationsmanagementTorsten Fell
 
Diversität im Museum
Diversität im MuseumDiversität im Museum
Diversität im MuseumIvana Scharf
 
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...Maja Roedenbeck Schäfer
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...Changemaker-Journeys
 
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?Jürg Stuker
 
Präsentation HiRus - Helden im Ruhestand
Präsentation HiRus - Helden im RuhestandPräsentation HiRus - Helden im Ruhestand
Präsentation HiRus - Helden im Ruhestandchristopherpraetsch
 
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02Diversity Folien 091121090822 Phpapp02
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02aadiversity
 
Studienergebnisse: Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdf
Studienergebnisse:  Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdfStudienergebnisse:  Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdf
Studienergebnisse: Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdfINOLUTION Innovative Solution AG
 
Interkulturelle Kommunkation fuer DaF
Interkulturelle Kommunkation fuer DaFInterkulturelle Kommunkation fuer DaF
Interkulturelle Kommunkation fuer DaFdeutschonline
 
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix KlattNico Kunkel
 
Recruiting & Diversity
Recruiting & DiversityRecruiting & Diversity
Recruiting & DiversityMarcel Käding
 
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Katja Keller
 
8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmiFrank Edelkraut
 

Ähnlich wie The Leadership Experience - Präsentation (20)

Diversity Und Innovation
Diversity Und InnovationDiversity Und Innovation
Diversity Und Innovation
 
Diversity Management Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt FüR Ein Neue...
Diversity Management   Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt   FüR Ein Neue...Diversity Management   Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt   FüR Ein Neue...
Diversity Management Eine Neue Managementkultur Der Vielfalt FüR Ein Neue...
 
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen
#30u30 2016: Lavinia Haane & Patrick Teeuwen
 
Ikf cinfo 2021_ie_dt_as
Ikf cinfo 2021_ie_dt_asIkf cinfo 2021_ie_dt_as
Ikf cinfo 2021_ie_dt_as
 
Dr. House und Innovationsmanagement
Dr. House und InnovationsmanagementDr. House und Innovationsmanagement
Dr. House und Innovationsmanagement
 
Diversität im Museum
Diversität im MuseumDiversität im Museum
Diversität im Museum
 
Kulturelle Ebenen
Kulturelle EbenenKulturelle Ebenen
Kulturelle Ebenen
 
Hofstede Dimensions Explained in German
Hofstede Dimensions Explained in GermanHofstede Dimensions Explained in German
Hofstede Dimensions Explained in German
 
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...
Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte -...
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
 
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
 
Präsentation HiRus - Helden im Ruhestand
Präsentation HiRus - Helden im RuhestandPräsentation HiRus - Helden im Ruhestand
Präsentation HiRus - Helden im Ruhestand
 
Diversity Einführung
Diversity EinführungDiversity Einführung
Diversity Einführung
 
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02Diversity Folien 091121090822 Phpapp02
Diversity Folien 091121090822 Phpapp02
 
Studienergebnisse: Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdf
Studienergebnisse:  Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdfStudienergebnisse:  Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdf
Studienergebnisse: Zukunftskompetenzen von Schweizer KMU.pdf
 
Interkulturelle Kommunkation fuer DaF
Interkulturelle Kommunkation fuer DaFInterkulturelle Kommunkation fuer DaF
Interkulturelle Kommunkation fuer DaF
 
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt
#30u30 2016: Loreen Abedi & Felix Klatt
 
Recruiting & Diversity
Recruiting & DiversityRecruiting & Diversity
Recruiting & Diversity
 
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
Wie viel Agilität verträgt mein Kunde? - Scrum in traditionellen Unternehmens...
 
8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi
 

Último

Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointMaria Vaz König
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtMaria Vaz König
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und PerfektMaria Vaz König
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...LUCO KIDS® - clever und stark
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtMathias Magdowski
 
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdf
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdfFührerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdf
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdfUKSafeMeds
 

Último (6)

Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
 
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdf
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdfFührerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdf
Führerscheinklasse A1_ Führerscheinklassen Und Anforderungen.pdf
 

The Leadership Experience - Präsentation

  • 1. The Leadership Experience E-Portfolio Modul 4 Mariana Kopfsguter
  • 2.
  • 3.
  • 4. Diversität allgemein Diversität bezieht sich auf die Unterschiede zwischen Menschen bezüglich Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Ausbildung, Familienstatus, usw. Workforce Diversity: Arbeitnehmerschaft bestehend aus Personen mit unterschiedlichen menschlichen Eigenschaften oder kulturellen Hintergründen „ If everybody in the room is the same, you´ll get a lot fewer arguments and a lot worse answers.“ Ivan Seidenberg, CEO, Bell Atlantic)
  • 5. Dimensionen von Diversität Primäre Dimension: Angeborene Unterschiede mit großem Einfluss auf Weltbild und Selbstidentität Sekundäre Dimension: Unterschiede mit geringerem aber wichtigen Einfluss auf Weltbild und Selbstidentität
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13. Schlussstatement „ Diversity helps organizations build better relationships with diverse customers and helps develop employee potentioal. Diversity provides a deeper base of experience for creativity and problem solving, which is essential to building learning organizations.“ Grundlage und Literatur für diese Präsentation: Artikel „The Leadership Experience“ (2008) 4th edition, Richard L. Daft, Page 325-353