Facebook Sicherheitseinstellungen<br />Marc Uwe Simon<br />
Relevanz des Themas für die Teilnehmer<br />Beispiel für die Folgen „missglückter Einstellungen“<br />Verschiedene Möglich...
Relevanz des Themas für Teilnehmer<br />Je nach Öffentlichkeitswahrnehmung sollte jeder Nutzer mehr oder weniger Informati...
Resultat „falscher Einstellungen“<br />
Privatsphäre-Einstellungen<br />
Kontoeinstellungen<br />
Anwendungseinstellungen<br />
Freunde immer in Listen kategorisieren, denen dann einzelne Rechte zugesprochen werden<br />IMMER darauf achten, Vorgesetz...
Präsenz zeigen im Web sehr wichtig (siehe diverse Interviews und Artikel von Klaus Eck)<br />Kurzen Karrierelebenslauf für...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit<br />Marc Uwe Simon, Leutnant, MasterINF2010<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Facebook Sicherheitseinstellungen

1.515 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation, die ich im Rahmen des StudiumPlus-Kurses im FT2010 gehalten habe zu Sicherheitseisntellungen von Facebook

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.515
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
99
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Facebook Sicherheitseinstellungen

  1. 1. Facebook Sicherheitseinstellungen<br />Marc Uwe Simon<br />
  2. 2. Relevanz des Themas für die Teilnehmer<br />Beispiel für die Folgen „missglückter Einstellungen“<br />Verschiedene Möglichkeiten, Sicherheitseinstellungen bei Facebook vorzunehmen<br />Inhaltsübersicht<br />
  3. 3. Relevanz des Themas für Teilnehmer<br />Je nach Öffentlichkeitswahrnehmung sollte jeder Nutzer mehr oder weniger Informationen von sich preisgeben<br />Jeder Nutzer, der Inhalte über sich ins Netz stellt, muss sich gewahr sein, dass er diese nie wieder löschen können wird<br />Nutzer, die relativ viele Inhalte für ihre Freunde sichtbar machen wollen, sollten sich genau überlegen, wer welche Inhalte sehen können soll<br />
  4. 4. Resultat „falscher Einstellungen“<br />
  5. 5. Privatsphäre-Einstellungen<br />
  6. 6. Kontoeinstellungen<br />
  7. 7. Anwendungseinstellungen<br />
  8. 8. Freunde immer in Listen kategorisieren, denen dann einzelne Rechte zugesprochen werden<br />IMMER darauf achten, Vorgesetzte erst gar nicht hinzuzufügen und falls es sein muss, nur sehr beschränkte Rechte einzuräumen<br />Die Einstellung „Freunde von Freunden“ nicht benutzen, da der Personenkreis kaum fassbar ist (im Schnitt sind das ca. 40.000 andere Nutzer)<br />Generelle Empfehlungen<br />
  9. 9. Präsenz zeigen im Web sehr wichtig (siehe diverse Interviews und Artikel von Klaus Eck)<br />Kurzen Karrierelebenslauf für alle Nutzer sichtbar machen, um sich etwas interessant zu machen<br />Vor wichtigen Bewerbungsphasen Profile nochmals genau checken<br />Wichtig: Facebook bietet auch „öffentliches Profil“, das einen Zugriff auch ohne Nutzer zu sein ermöglicht, dieses sollte möglichst werbend aufgebaut werden<br />Generell wichtig<br />
  10. 10. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit<br />Marc Uwe Simon, Leutnant, MasterINF2010<br />

×