SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 55
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Semantic	Recruiting	Technology
Semantik	im	Recruiting	
Candidate Experience	+	Recruiterträume
Marcus Fischer, Business Development DACH
@marcusfischer
Semantic	Recruiting	Technology
100+	eRecruiting
Partnerschaften
1.000+Direkte
Kunden
1.700+ indirekte
Kunden
GROWING!...anddaily
70+	Kollegen	
24	Nationen
Büros	in
AMS
PAR
FRA
In	Business	since
2001
>100	
geparste	CVs
>140.000	
/min
/Tag
>	52.000.000	/p.a.
16S P R A C H E N
I N
>	90%!
Erkennungsrate aus
deutschen Lebensläufen
Semantic	Recruiting	Technology
Textkernel‘s Semantic	Recruiting	Technologien
Extract!
CV-Parsing:
Mit	der	
1-click-Bewerbung	die	
candidate experience
verbessern.
Systemunabhängig.
Search!	&	Match!
Recruiting	für	Profis:
1. Sourcing	im	eigenen	E-Recruiting-System
2. Zeitgleich	Talente	in	LinkedIn,	Xing uvm.	finden.
3. Mit	Match!	automatisiert	Talente	mit	Stellen	
abgleichen	– und	anders	herum.
Jobfeed
Arbeitmarktanalyse:
Verstehen,	wie	Ihr	
Wettbewerb	Personal	
sucht	– und	dann	die	
eigene	Strategie	
optimieren.
Semantic	Recruiting	Technology
Einige	Zahlen	zum	warmwerden.
Semantic	Recruiting	Technology
• Textkernel
• Arbeitsmarkt
• Zahlen
• Situation	in	Unternehmen
• Warum	es	nicht	geht
• Benutzbarkeit/	Technologie
• Prozess
• Datenschutz
• Datenqualität
• Potential:	Der	„5min-Business-Case“
• Lösungsansatz	Textkernel	„Search!“
• Grundlegendes
• Taxonomien	und	Ontologien
• Kurzdemo
Das	Recruiting	Paradox
26.	Mai	 5
85%Anteil	der	Mitarbeiter,	die	keine	oder	
nur	eine	sehr	geringe	emotionale
Bindung	zu	ihrem	Arbeitgeber	
empfinden.
GallupBefragung	in	D	11/2012
Semantic	Recruiting	Technology
Semantic	Recruiting	Technology
goldenerunkelruebe.de
Oft	könnte	man	meinen
es	würde	gegen	Talente	gekämpft…
Semantic	Recruiting	Technology
Viele	gute	Ratgeber,	aber...
...ein	wichtiger	Ratschlag	fehlt	(meistens):
Achten	Sie	bei		Formulieren	Ihrer	Stellenausschreibung	
auch	auf	das	Wording!
Nutzen	Sie	die	Sprache	Ihrer	„Kunden“	und	nicht	die,	
Ihres	Unternehmens.
Hier	gilt:	Google	ist	Dein	Freund.	Wenn	bestimmte	
Begriffe	von	Google	nicht	gelistet	werden,	heisst das,	
sie	werden	auch	nicht	gesucht.
Semantic	Recruiting	Technology
Vorne hui...
Semantic	Recruiting	Technology
Was	im	Employer Branding	
mit	viel	Aufwand	oft	schön	
beginnt....
...endet	im	Recruiting	oft	
ernüchternd.
Semantic	Recruiting	Technology
Das	ist	meist	der	erste	aktive	Kontakt.
...und	oft	auch	der	Letzte.
Semantic	Recruiting	Technology
Semantic	Recruiting	Technology
Bitte	füllen	Sie	das	
Formular	aus!
Bewerbungen	nehmen	wir	
nur	über	unser	
Onlineformular	entgegen.
Wählen	Sie	Ihren	
aktuellen	Job	aus	der	
Liste
Erstellen	Sie	ein	
Profil!
Registrieren	Sie	sich!
Felder	mit	einem	*	
sind	verpflichtend
Keine	eMail-Bewerbung	
möglich!
Möchten	Sie	sich	so	bewerben	müssen?
Semantic	Recruiting	Technology
Die	durchschnittlich	akzeptierte	
Zeit	für	die	Eingabe	der	eigenen	
Bewerbung	in	Online-Formulare	
liegt	bei	24	Minuten.
(Rund	2/3	begrüßen	eine	„One-
Klick-Bewerbung via	XING/	
Linkedin-Profile)	
Umfrage metaHR 2015
2
11
25 24
14
9
7 9
von	100	Bewerbern
Quelle:	metahr.de
Semantic	Recruiting	Technology
Was	sagen Unternehmen?
HALLO,	WIR	HABEN	EIN	KONTO	FÜR	SIE	ERSTELLT.	IHR	
BENUTZERNAME	LAUTET	29448289,	DAS	KENNWORT	
UDKL2134.	BITTE	LOGGEN	SIE	SICH	EIN	UND	TEILEN	SIE	
UNS	NOCH	EINIGE	WEITERE	DETAILS	ÜBER	SICH	MIT!
Mit	freundlichen	Grüßen	
no-reply@worstemployerever.com
Was	zur	Hölle	interessiert	mich	Candidate Experience?	
Ich	möchte	meine	Vakanzen	schnell	besetzen!	
Die	Kandidaten	sollen	sich	ruhig	ein	wenig	bemühen.	Wer	zu	
faul	ist	das	Formular	auszufüllen,	ist	auch	nicht	erwünscht!
Semantic	Recruiting	Technology
Was	halten die	Kandidaten davon?
„Du	bewirbst	dich	auf	drei	Stellen	und	hast	
damit	den	ganzen	Tag	zu	tun!“
„Diese	Formulare	sind	eine	hervorragende	
Methode,	hochqualifizierte	Bewerber	
auszusortieren.“
„Das	ist	nicht	witzig	sondern	bloß	deprimierend.“
„Ich	habe	schon	Bewerbungen	wegen	langer	
Bewerbungsformulare	sein	gelassen,	obwohl	der	Job	bestens	
gepasst	hat.	Aber	für	die	extra-ausführliche	Bewerbung	fehlte	
mir	einfach	Zeit.	In	der	Zeit,	die	ich	bräuchte,	um	alles	
auszufüllen,	kann	ich	mich	auf	vier	gleichattraktive	Stellen	
bewerben,	für	die	nur	Anschreiben	plus	CV	gefordert	wird.“
Semantic	Recruiting	Technology
Dabei	kann	es	so	einfach	sein.
• „1-click“-Bewerbung	für	perfektes	
Bewerbererlebnis
• Auf	allen	Geräten	nutzbar:	
Desktop,	Tablet,	Smartphone,...
• Erfassung	von	eMail- und	
Printbewerbungen	möglich
• Unabhängig	von	der	eingesetzten	
eRecruiting-Lösung	einsetzbar
• Dublettencheckaktivierbar
Von	1h
zu	5min.
X Beispiele:
Semantic	Recruiting	Technology
Das	wird	auf	Dauer	nicht	reichen.
Semantic	Recruiting	Technology
45%	
31%	
20%	
aller	Bewerber	werden	
lieber	angesprochen	als	
sich	selbst	zu	bewerben.
aller	Bewerber	haben	sich	nach	
Direktansprache	beworben	– ohne	
hätten	sie	das	nicht	getan.
wechselten	daraufhin	die	Stelle	
- obwohl	sie	nicht	aktiv	auf	Jobsuche	waren.
Quelle:	Monster	Recruiting	Trends	2016
Semantic	Recruiting	Technology
Active	Sourcing?	Andere	machen	es	schon	lange.
>75%
15,8%
Werden	mindestens	1x	monatlich	wegen	einer	
neuen	Stelle	kontaktiert.
Werden	mindestens	
1x	wöchentlich	wegen	
einer	neuen	Stelle	
kontaktiert
Werden	täglich	wegen	einer	
neuen	Stelle	kontaktiert.
6,6% Quelle:	Monster	Recruiting	Trends	2016
Semantic	Recruiting	Technology
„Um	eine Stelle	durch	Active	Sourcing	besetzen	zu	können,	
müssen nach	Angaben	der	1.000	grössten deutschen	Unternehmen	
durchschnittlich	24Kandidaten	direkt	angesprochen	werden.“	
Quelle:	Monster	Recruiting	Trends	2016
Semantic	Recruiting	Technology
Quelle:	Monster	Recruiting	Trends	2016
9	von	10	
Unternehmen	haben	
eigene	Talentpools.
41,7	%
sehen	Talent-Pools	als	
wichtigen	Bestandteil	
ihres	Recruiting-Mix.
Semantic	Recruiting	Technology
Warum	wird	nicht	mehr	aus	den	eigenen	
Talent-Pools	rekrutiert?
Semantic	Recruiting	Technology
Warum	wird	nicht	mehr	aus	den	eigenen	
Talent-Pools	rekrutiert?
Benutzbarkeit/	Technologie
Keine	Suche	möglich,	die	Daten	sind	nicht	durchsuchbar, Daten	
sind	nicht	mehr	up-to-date,	kein	Filtern	möglich,	 kein	Matching	
bei	verschiedenen	Vakanzen,	Vertrauen	auf	Technik	ist	(noch)	
nicht	da
Workload /	Zeitmangel
Zu	viele	andere	Aufgaben,	 keine	Kapazität,	Ausschreiben	geht	
schneller,	zu	viel	Zeit	zur	Systembedienung	 nötig
Semantic	Recruiting	Technology
Datenqualität
Profile	sind	zu	alt,	
Kandidaten	sind	bereits	woanders	beschäftigt
Wichtige	Informationen	sind	nicht	vorhanden
Kandidatendaten	müssen	vernichtet	werden,	
Einwilligung	 der	Kandidaten	muss	eingeholt	werden
Datenschutz
Semantic	Recruiting	Technology
Prozess	/	Mindset
Recruiter	sind	es	nicht	gewohnt	mit	der	Suche	in	den	eigenen	
Daten	zu	beginnen
Vielleicht	gibt	es	ja	noch	einen	Besseren?	
Talent	Pools	werden	nicht	gepflegt
“Blacklist”-Kandidaten	im	Pool
Semantic	Recruiting	Technology
Was	spricht	für	das	Sourcing	im	eigenen	
System?
Semantic	Recruiting	Technology
Vorteile	der	Nutzung	eines	Talent-Pools
Beschleunigt	den	Rekrutierungsprozess.
Sorgt	für	mehr	Effizienz.
Semantic	Recruiting	Technology
Vorteile	der	Nutzung	eines	Talent-Pools
R-o-I	im	Recruiting	steigt.
Meist	komplette	CV	Daten	vorhanden.
Oft	vorgescreent+	verifiziert.
Semantic	Recruiting	Technology
Vorteile	der	Nutzung	eines	Talent-Pools
Talente	waren	schon	mal	bereit	
für	Ihr	Unternehmen	zu	arbeiten.
Semantic	Recruiting	Technology
Der	Standard:	
Gute,	zuverlässige	Datenbasis.
Schlechte	Suchfunktionen.
Im	Gegensatz	zum	Käfer	oft	viel	investiert.
Herausforderung:	Das	System	kann	das	nicht.
Lösung	1:
Neukauf	mit	Funktions- und	Leistungsupgrade.
Mit	der	Geschäftsleitung	oft	nicht	zu	machen.
Unsicher	ob	benötigte	Funktion	da	ist.
Lösung	2:
„Pimp your ATS.“
Kein	Neukauf.	Keine	Erklärung,	warum	die	bisherigen	
Investitionen	verloren	sind.
Überschaubare	Investition	liefert	benötigte	Leistung.
Semantic	Recruiting	Technology
Der	5min-Business-Case*
*Das	Excel-Template	für	den	5-Minuten-Business-Case	gibt	es	mit	einer	mail	an	fischer@textkernel.nl gratis	und	zur	freien	Nutzung.
Semantic	Recruiting	Technology
Textkernel	Search!
Mit	Semantik	die	Richtigen	finden.
Semantic	Recruiting	Technology
Unternehmen	und	Talente:
Eine	Beziehung	
voller	Missverständnisse
Semantic	Recruiting	Technology
Was	macht	Search!	anders?
Semantic	Recruiting	Technology
Was	macht	Search!	anders?
Semantic	Recruiting	Technology
Semantik	versteht	den	User
Semantic	Recruiting	Technology
Semantik	hilft	beim	Einordnen
Semantic	Recruiting	Technology
Semantik	erweitert	den	Horizont
Semantic	Recruiting	Technology
Semantik	entlang	des	Employee Lifecycles
Employer
Branding
Recruiting Outplacement
Mobility
Labour	Market	
Analysis
Success MgtSkill MgtTalent	Mgt
Career	Advisory
/Employability
Extract!
(Parsing)
Search! Match! Jobfeed
Textkernel	HR	Suite
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Produkte,	unsere	Kompetenz.
Ihr	Vorsprung	im	Recruiting.
Mit	Semantik	erfolgreich	rekrutieren.
Semantic	Recruiting	Technology
Was	können	wir	für	Sie	tun?
• Herausforderung	„Onlinebewerbung“
Ihre	Onlinebewerbung	ist	umständlich,	umfangreich,	nicht	mobil?	Die	„candidate
experience“	schlecht?	Sehen	Sie	sich	Extract! an.
• Herausforderung	„Talentpool“
In	Ihrem	E-Recruiting-Tool	schlummern	Tausende	Profile	aber	Sie	können	nicht	mit	ihnen	
arbeiten	weil	die	Suche	nicht	funktioniert?	Dann	kann	Ihnen	Search! helfen.
• Herausforderung	„Matching“
Sie	können	nur	ungefähr	sagen,	wie	gut	einer	Ihrer	Kandidaten	wirklich	auf	Ihre	Vakanz	
passt?	Match! schafft	Klarheit.
• Herausforderung	„War	for Talents“
Sie	bekommen	zu	wenig	Bewerbungen,	wissen	aber	nicht	warum?	Oder	Sie	wollen	
wissen	was	die	Konkurrenz	so	treibt?	Jobfeed sagt	es	Ihnen.
Semantic	Recruiting	Technology
Herausforderung	Onlinebewerbung
Das	Problem:
• Umfangreiche	Bewerbungsformulare	
verschrecken	die	besten	Bewerber.
• Meist	nicht	mobil	optimiert,	aber	selbst	
am	Desktop-Rechner	oft	unbedienbar.
• Print-/eMail-Bewerbungen	gelangen	gar	
nicht	in	das	eRecruiting-System	oder	
verursachen	hohen	Aufwand.
Daraus	folgt:	schlechte	Konversionsraten	–
Kandidaten	bewerben	sich	erst	gar	nicht	
oder	brechen	ab.
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Lösung:	Extract!
• „1-click“-Bewerbung	für	perfektes	
Bewerbererlebnis
• Auf	allen	Geräten	nutzbar:	
Desktop,	Tablet,	Smartphone,...
• Erfassung	von	eMail- und	
Printbewerbungen	möglich
• Unabhängig	von	der	eingesetzten	
eRecruiting-Lösung	einsetzbar
• Dublettencheckaktivierbar
Von	1h
zu	5min.
X Kunden-Beispiele:
Semantic	Recruiting	Technology
Extract!
CV-/Profilparsing:
Aus	unstrukturierten	Daten	
strukturierte	machen.	
• Ohne	Eingabeaufwand.	
(„1-click-Bewerbung“)
• Anpassbar	auf	Ihre	Anforderungen.
• Skalierbar	auf	jedes	Zielsystem,	
von	der	Excel-Tabelle	bis	zum	
Multimandanten-E-Recruitingsystem.
Optimiert	die	Candidate Experience,	
erhöht	die	Datenqualität,
spart	Zeit	und	Geld.
Semantic	Recruiting	Technology
Herausforderung Talentpool
Kommt	Ihnen	das	bekannt	vor?
• Ihre	Bewerberdatenbank	ist	gross.	Leider	nutzen	Sie	sie	
nicht,	denn	die	Suchfunktionen	Ihres	System	sind	zu	schlecht	
oder	zu	schlecht	zu	bedienen.
• Sie	haben	nicht	die	Zeit,	den	Bewerberpool,	Xing,	LinkedIn,	
Facebook	oder	welche	Plattform	auch	immer	nach	
passenden	Kandidaten	für	Ihre	Vakanz	zu	durchforsten.	
Ausserdem passen	die	Sucheergebnisse fast	nie.
• Ihre	Ausgaben	für	Jobbörsen,	Printinserate	und	alle	anderen	
Recruitingkanäle kennen	aber	nur	eine	Richtung:	sie	steigen	
jedes	Jahr.
„Vielen	Dank	für	Ihre	Bewerbung.	
Leider	konnten	wir	Sie	dieses	mal	
nicht	berücksichtigen.	Wir	
würden	aber	bei	Gelegenheit	
gerne	auf	Sie	zurückkommen“.
Das	ist	oft	das	Letzte,	was	ein	
Kandidat	von	einem	Unternehmen	
hört.	Ein	solches	Bewerbererlebnis	
ist	Gift	für	die	Arbeitgebermarke.
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Lösung: Search!
„Es	ist	leichter	einen	Bestandskunden	zu	
reaktivieren	als	einen	neuen	zu	gewinnen.“
sagt	man	im	Vertrieb.	Ihr	eRecruiting-System	
ist	voll	von	Menschen,	die	sich	bereits	einmal	
für	Sie	entschieden	haben.	
Mit	Search!	durchsuchen	Sie	Ihren	internen	
Talentpool	und	Ihre	bevorzugten	externen	
Talentquellen	mit	einem	Klick	– und	können	
die	Suche	einfach	anpassen	um	noch	bessere	
Ergebnisse	zu	erhalten	– in	einer	Liste.
So	holen	Sie	das	Optimum	aus	den	teuer	
umworbenen	Kandidatenpools	heraus	
und	besetzen	Ihre	Vakanzen	deutlich	
schneller,	denn	oft	müssen	Sie	erst	gar	
nicht	mehr	ausschreiben.
Semantic	Recruiting	Technology
Herausforderung	Matching
Warum	werden	vorhandene	Talentpools nicht	wirklich	genutzt?
Die	Antwort	ist:	Zeit.	Oft	fehlen	die	Kapazitäten	und	das	Know how um	die	Stellen	
umständlich	mit	dem	eigenen	Talentpool	abzugleichen.	Von	den	Profilen	auf	Xing,	
LinkedIn	und	in	anderen	Datenbanken	ganz	zu	schweigen.	
Das	ist	schade,	denn	ein	passender	Kandidat	ist	oft	schon	im	
eigenen	eRecruiting-System	oder	nur	einen	Klick	entfernt	auf	
Xing oder	LinkedIn	zu	haben.	
Die	Matchingfunktionen der	eRecruiting-Systeme		– wenn	es	
sie	überhaupt	gibt	- beschränken	sich	nur	auf	die	eigene	
Datenbank	und	sind	meist	schlecht	bedienbar.
So	verlieren	Sie	Zeit	und	Geld	– und	vielleicht	auch	Klienten.
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Lösung:	Match!
Das	semantische	Powertool	für	Recruiter
und	Active Sourcer.
• Automatischer	Abgleich	Ihres	Stellenprofils	mit	
Kandidaten	aus	internen	oder	externen	Datenquellen	
wie	Xing,	LinkedIn,	Monster,	Facebook	oder	vielen	
anderen.
• Übersichtliche	Ergebnislisten,	die	Ihnen	sofort	
zeigen,	wie	gut	ein	Kandidat	zur	Stelle	passt	
und	die	eine	einfache	Kontaktaufnahme	
oder	Überführung	ins	eigene	eRecruiting
-System	ermöglichen.
• Verfeinerung	der	Suchergebnisse	mit	
wenigen	Klicks.
Semantic	Recruiting	Technology
Herausforderung	„War	for Talents“
Wissen	Sie,	wer	Ihre	Konkurrenten	am	Arbeitsmarkt	sind?	Welche	Jobbörse	
für	welche	die	Stelle	die	Beste	ist?	Was	Sie	an	Ihren	Ausschreibungen	
verbessern	können?
Vermutlich	nicht	immer.	Das	ist	auch	nicht	verwunderlich.	Das	
Zusammentragen	der	notwendigen	Informationen	ist	sehr	zeit-und	
resourcenaufwendig.	Das	führt	leider	immer	noch	zu	oft	zu	„Post	&	Pray“	–
dem	Schalten	von	Stellenanzeigen	und	der	Hoffnung,	dass	sich	jemand	
bewirbt.
Big	Data	in	HR	ist	eines	der	wichtigsten	Themen	für	ihre	Arbeit	in	den	
nächsten	Jahren.	Aber	wie	kann	man	aus	den	riesigen	Datenmengen,	die	im	
Internet,	aber	auch	bei	Ihnen	im	Unternehmen	verfügbar	sind,	die	richtigen	
Schlüsse	ziehen	und	konkrete	Handlungsmassnahmenableiten?
?
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Lösung:	Jobfeed
Jobfeed	schafft	für	Sie	Transparenz	im	Arbeitsmarkt.
Lead-Generierung	mit	wenigen	Klicks.	
Wer	sucht	welche	Profile?	
Wie	schreibt	die	Konkurrenz	Ihre	Stellen	aus?	
Welche	Kanäle	nutzt	sie,	um	an	Kandidaten	zu	bekommen	
und	wie	lange	braucht	sie	um	Stellen	zu	besetzen?
Das	sind	nur	einige	der	Fragen	die	Jobfeed für	Sie	
beantwortet.
Mit	unserer	leistungsstarken	Lösung	zur	Arbeitsmarkt-
Analyse	brauchen	Sie	keine	Benchmarks	oder	Studien	
teuer	einzukaufen.	Sie	machen	Sie	selbst.	
Mit	wenigen	Klicks	– tagesaktuell	und	automatisiert.	
So	können	Sie	Ihre	Akquisition-Strategie	optimieren	und	Ihr	
Budget	effektiver	nutzen.
Jobfeed analysiert	Tausende	von	Jobboards,	 Networks	und	
anderen	Datenbanken	und	liefert	umfangreiche	
Auswertungsmöglichkeiten.
Semantic	Recruiting	Technology
Unsere	Lösung:	Jobfeed!
Jobfeed kann	mehr:	wir	unterstützen	Sie	bei	der	
Karriereberatung	und	im	Talent	Management.
Mitarbeiter	oder	Klienten	wollen	oder	müssen	sich	neu	
orientieren?	Dann	können	Sie	helfen:	Mit	Jobfeed	finden	Sie	
passende	Positionen	ohne	dass	zeitaufwendig	verschiedene	
Jobdatenbanken	durchsucht	werden	müssen.	
Erkennen	Sie	Qualifizierungsbedarfe	durch	den	Abgleich	mit	
vergleichbaren	Positionen	im	Arbeitsmarkt	um	Ihre	
Mitarbeiter	zielorientiert	zu	entwickeln	und	Qualifizierungs-
potentiale	zu	erkennen.
Das	funktioniert	mit	internen	Datenbanken	oder	auch	mit	
externen	Datenbanken	wie	Jobbörsen.	
Sie	entscheiden	was	geht.
Semantic	Recruiting	Technology
Textkernel	für	Sie	- so	funktioniert	es.
Mit	Semantik	erfolgreich	rekrutieren.
Semantic	Recruiting	Technology
Textkernel-Produkte	in	Ihrer	HR-IS	Infrastruktur
Semantic	Recruiting	Technology
fischer@
textkernel.de
CV	Parsing
Semantic	Search	&	Match
Big	Data	Analysis
Be informed:
@TextkernelDACH
@MarcusFischer
Join us:
Amsterdam,	2.	Juni	2016
#Intelligence16
Vielen	Dank!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Textkernel: Semantik im Recruiting - Candidate experience + Recruiterträume

Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016
Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016
Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016Wolfgang Brickwedde
 
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...dmcgroup
 
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...Barbara Braehmer
 
Pitch deck matching box
Pitch deck matching boxPitch deck matching box
Pitch deck matching boxBenjamin Pieck
 
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]Ina Ferber
 
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der ZukunftDie 7 besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der ZukunftAndreas Dittes
 
Basis Präsentation German
Basis Präsentation  GermanBasis Präsentation  German
Basis Präsentation Germanolafemker
 
Digital Recruitment – Trends, Tools und Tipps
Digital Recruitment – Trends, Tools und TippsDigital Recruitment – Trends, Tools und Tipps
Digital Recruitment – Trends, Tools und Tippsblumbryant gmbh
 
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 2012
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 20121000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 2012
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 20121000jobboersen.de
 
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014XING AG
 
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013Barbara Braehmer
 
Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehti-potentials
 
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...Wolfgang Brickwedde
 
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der ZukunftDie 7 Besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der ZukunftAndreas Dittes
 
CandidateReach Interessenteninfo
CandidateReach InteressenteninfoCandidateReach Interessenteninfo
CandidateReach InteressenteninfoWolfgang Brickwedde
 
HSC Personalmanagement - 2008
HSC Personalmanagement - 2008HSC Personalmanagement - 2008
HSC Personalmanagement - 2008Siegfried Hesker
 
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessments
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessmentsBewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessments
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessmentsJoachim Diercks
 

Ähnlich wie Textkernel: Semantik im Recruiting - Candidate experience + Recruiterträume (20)

Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016
Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016
Verleihung Deutschlands Beste Bewerbermanagementsoftware 2016
 
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
 
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...
Tutorial: Active Sourcing Tools und Hacks für Praktiker auf der Zukunft Perso...
 
Pitch deck matching box
Pitch deck matching boxPitch deck matching box
Pitch deck matching box
 
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]
Mmc puehl direct-selection [compatibility mode]
 
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der ZukunftDie 7 besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
 
Candidate Experience Workshop beim HR Innovation Day 2015
Candidate Experience Workshop beim HR Innovation Day 2015Candidate Experience Workshop beim HR Innovation Day 2015
Candidate Experience Workshop beim HR Innovation Day 2015
 
Basis Präsentation German
Basis Präsentation  GermanBasis Präsentation  German
Basis Präsentation German
 
Digital Recruitment – Trends, Tools und Tipps
Digital Recruitment – Trends, Tools und TippsDigital Recruitment – Trends, Tools und Tipps
Digital Recruitment – Trends, Tools und Tipps
 
Kulturwandel in Unternehmen, Kulturwandel im Recruiting?!
Kulturwandel in Unternehmen, Kulturwandel im Recruiting?!Kulturwandel in Unternehmen, Kulturwandel im Recruiting?!
Kulturwandel in Unternehmen, Kulturwandel im Recruiting?!
 
Sympa HR
Sympa HRSympa HR
Sympa HR
 
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 2012
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 20121000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 2012
1000jobboersen.de Unternehmenspräsentation 2012
 
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014
Vortrag XING auf der Zukunft Personal 2014
 
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013
Sourcing am Nürburg-Ring - Intensiv-Seminar und Workshop 10. Oktober 2013
 
Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anzieht
 
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...
Ergebnisse des Digital Recruiting Workshops auf der DMC ( Digital MindChange ...
 
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der ZukunftDie 7 Besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
Die 7 Besten Tipps für das Recruiting der Zukunft
 
CandidateReach Interessenteninfo
CandidateReach InteressenteninfoCandidateReach Interessenteninfo
CandidateReach Interessenteninfo
 
HSC Personalmanagement - 2008
HSC Personalmanagement - 2008HSC Personalmanagement - 2008
HSC Personalmanagement - 2008
 
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessments
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessmentsBewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessments
Bewerben im Web 2.0 - webbasierte eAssessments und SelfAssessments
 

Mehr von Marcus Fischer

Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingMarcus Fischer
 
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryTalent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryMarcus Fischer
 
Employer Branding & Recruiting heute
Employer Branding & Recruiting heuteEmployer Branding & Recruiting heute
Employer Branding & Recruiting heuteMarcus Fischer
 
Andere haben es auch nicht leicht
Andere haben es auch nicht leichtAndere haben es auch nicht leicht
Andere haben es auch nicht leichtMarcus Fischer
 
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der BaloiseIns Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der BaloiseMarcus Fischer
 
Ins Gespräch Kommen - Erfolgsrezepte moderner Personalansprache
Ins Gespräch Kommen -  Erfolgsrezepte moderner PersonalanspracheIns Gespräch Kommen -  Erfolgsrezepte moderner Personalansprache
Ins Gespräch Kommen - Erfolgsrezepte moderner PersonalanspracheMarcus Fischer
 
Wie sicher ist Facebook
Wie sicher ist FacebookWie sicher ist Facebook
Wie sicher ist FacebookMarcus Fischer
 
Baloise 1-click-application case
Baloise 1-click-application caseBaloise 1-click-application case
Baloise 1-click-application caseMarcus Fischer
 
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinal
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinalBaloise@promerit talentmanagementinsightsfinal
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinalMarcus Fischer
 
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heuteMarcus Fischer
 

Mehr von Marcus Fischer (11)

Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
 
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryTalent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
 
Employer Branding & Recruiting heute
Employer Branding & Recruiting heuteEmployer Branding & Recruiting heute
Employer Branding & Recruiting heute
 
Andere haben es auch nicht leicht
Andere haben es auch nicht leichtAndere haben es auch nicht leicht
Andere haben es auch nicht leicht
 
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der BaloiseIns Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
Ins Gespräch kommen - Employer Branding in der Baloise
 
Ins Gespräch Kommen - Erfolgsrezepte moderner Personalansprache
Ins Gespräch Kommen -  Erfolgsrezepte moderner PersonalanspracheIns Gespräch Kommen -  Erfolgsrezepte moderner Personalansprache
Ins Gespräch Kommen - Erfolgsrezepte moderner Personalansprache
 
Wie sicher ist Facebook
Wie sicher ist FacebookWie sicher ist Facebook
Wie sicher ist Facebook
 
Baloise eb@dp afinal
Baloise eb@dp afinalBaloise eb@dp afinal
Baloise eb@dp afinal
 
Baloise 1-click-application case
Baloise 1-click-application caseBaloise 1-click-application case
Baloise 1-click-application case
 
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinal
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinalBaloise@promerit talentmanagementinsightsfinal
Baloise@promerit talentmanagementinsightsfinal
 
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute
«Ehrlich gesagt...» Employer Branding heute
 

Textkernel: Semantik im Recruiting - Candidate experience + Recruiterträume