SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SMARTDISCOUNT STATT
HARDDISCOUNT
Warum einfach billig einfach ungünstig ist
1) Vom Siegeszug der Discounter bis zum
Verdrängungswettbewerb im Discountsegment
2) Die smarte Lösung: Hybridkonzepte
3) McFIT: Eine Metamorphose vom Discounter zum
Erlebnisanbieter
25.04.2013 2
DAS IST DER PLAN
3
WAS IST PASSIERT?
Siegeszug der
Discounter
Polarisierung der Märkte
+
-
Verdrängungs-
wettbewerb
Eine kleine Zeitreise…
SIEGESZUG DER DISCOUNTER
Schnäppchenjäger & hybrider Käufer
5
DER AUSLÖSER: KOSUMENTENBEWUSSTSEIN
Schnäppchenjäger
„Für mich muss es immer der günstigste Preis
sein“
Hybrider Käufer
„Ich spare beim Grundbedarf – aber wenn mir
etwas wichtig ist, lasse ich es mir etwas kosten.“
Die Regeln der Branche neu definiert
6
MCFIT – DISCOUNTER AUF DEM FITNESSMARKT
// 24 Stunden geöffnet
// Ein Preis, ein Vertrag
// „No Frills“ Reduktion auf
das Wesentliche
// Maximale Convenience
// Maximale Verfügbarkeit:
Zutritt zu allen Studios
„Die Fitnesshalle für alle“
7
DER AUSGANGSPUNKT
POLARISIERUNG DER MÄRKTE
9
TOD DER MITTE
Premium
Mitte
Discount
Das Mittelsegment dünnt aus
VERDRÄNGUNGSWETTBEWERB
11
WAS FUNKTIONIERT … WIRD KOPIERT
12
ZWEI MÖGLICHKEITEN… HART ODER SMART
McFIT hat die Wahl
// Angebot und Dienstleistung limitieren
// Aggressive Preisgestaltung
// Kampf um Marktanteile
// Produktinnovation
// Markenpositionierung
// Neue Marktnische
// Neue Regeln am Markt
WAS BIETEN HYBRIDKONZEPTE?
14
NICHT AUF PREISKAMPF EINLASSEN
15
PREMIUM-ELEMENTE ÜBERNEHMEN
16
DESIGN – ÄSTHETISCHE STANDARDISIERUNG
Schlagfertig in eng umkämpften Märkten
17
HYBRIDKONZEPTE KOMPAKT
// Zulassen, dass sich ein Preissegment unter
dem eigenen bildet
// Maximale Convenience – maximale
Standardisierung
// Maximalen Glamour bei minimalem Preis
bieten
// Punktuell Elemente aus dem Premium-
Bereich übernehmen
// Differenzierung über eine attraktive Marke
VON DER MUCKIBUDE ZUR ERLEBNISWELT
19
Heute: McFit ERLEBNISTRAINING
Training mit allen Sinnen
// Trainieren in einem Umfeld,
welches alles Sinne anspricht
// Training als Entertainment für den
Kunden
Eigenmotivation bleibt bestehen
20
21
McFIT GmbH | Creative Office
Saarbrücker Straße 38 | 10405 Berlin
Fon +49 30 2100 35 0
Fax +49 30 2100 35 115
Sarah Mechler
Leitung Produktmanagement

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Stein uli news
Stein uli newsStein uli news
Stein uli news
fink2fink2
 
REVOLUCION INDUSTRIAL
REVOLUCION INDUSTRIALREVOLUCION INDUSTRIAL
REVOLUCION INDUSTRIAL
lechuga420
 
Marketing für Arztpraxen und Kliniken
Marketing für Arztpraxen und KlinikenMarketing für Arztpraxen und Kliniken
Marketing für Arztpraxen und Kliniken
Dr. med. Michael Prang
 
La Oracion el corazon del Reavivamiento.
La Oracion el corazon del Reavivamiento.La Oracion el corazon del Reavivamiento.
La Oracion el corazon del Reavivamiento.
marco valdez
 
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONSECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
professorhood
 
Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation
Herausforderungen der WissenschaftskommunikationHerausforderungen der Wissenschaftskommunikation
Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation
Mike Schäfer
 
Las condiciones laborales y el desempeño docente.
Las condiciones laborales y el desempeño docente.Las condiciones laborales y el desempeño docente.
Las condiciones laborales y el desempeño docente.
Pedro Roberto Casanova
 
Sistematizacion de la experiencia trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
Sistematizacion de la experiencia  trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...Sistematizacion de la experiencia  trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
Sistematizacion de la experiencia trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
anagaston
 
Boletín ONE 2013 n° 2
Boletín ONE 2013 n° 2Boletín ONE 2013 n° 2
Boletín ONE 2013 n° 2
Pedro Roberto Casanova
 
Eltern des jahres
Eltern des jahresEltern des jahres
Eltern des jahres
fink2fink2
 
Heute schon geschmunzelt 11
Heute schon geschmunzelt 11Heute schon geschmunzelt 11
Heute schon geschmunzelt 11
fink2fink2
 
REVISTA ARCORIS Edicion011
REVISTA ARCORIS Edicion011 REVISTA ARCORIS Edicion011
REVISTA ARCORIS Edicion011
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Sanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides HomepageSanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides Homepage
Metin Aydin
 
Valoración de flujos de efectivo futuros
Valoración de flujos de efectivo futurosValoración de flujos de efectivo futuros
Valoración de flujos de efectivo futuros
Aramir14
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
hscv
 
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infiernoQue pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
Ministerio Infantil Arcoiris
 

Andere mochten auch (18)

Stein uli news
Stein uli newsStein uli news
Stein uli news
 
REVOLUCION INDUSTRIAL
REVOLUCION INDUSTRIALREVOLUCION INDUSTRIAL
REVOLUCION INDUSTRIAL
 
Marketing für Arztpraxen und Kliniken
Marketing für Arztpraxen und KlinikenMarketing für Arztpraxen und Kliniken
Marketing für Arztpraxen und Kliniken
 
La Oracion el corazon del Reavivamiento.
La Oracion el corazon del Reavivamiento.La Oracion el corazon del Reavivamiento.
La Oracion el corazon del Reavivamiento.
 
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONSECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
ECOGOV: 1.1 SCARCITY AND THE FACTORS OF PRODUCTION QUESTIONS
 
Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation
Herausforderungen der WissenschaftskommunikationHerausforderungen der Wissenschaftskommunikation
Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation
 
P0004
P0004P0004
P0004
 
Las condiciones laborales y el desempeño docente.
Las condiciones laborales y el desempeño docente.Las condiciones laborales y el desempeño docente.
Las condiciones laborales y el desempeño docente.
 
Sistematizacion de la experiencia trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
Sistematizacion de la experiencia  trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...Sistematizacion de la experiencia  trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
Sistematizacion de la experiencia trabajo de investigación Maestría EaD CIU-...
 
Boletín ONE 2013 n° 2
Boletín ONE 2013 n° 2Boletín ONE 2013 n° 2
Boletín ONE 2013 n° 2
 
Eltern des jahres
Eltern des jahresEltern des jahres
Eltern des jahres
 
Heute schon geschmunzelt 11
Heute schon geschmunzelt 11Heute schon geschmunzelt 11
Heute schon geschmunzelt 11
 
REVISTA ARCORIS Edicion011
REVISTA ARCORIS Edicion011 REVISTA ARCORIS Edicion011
REVISTA ARCORIS Edicion011
 
Sanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides HomepageSanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides Homepage
 
Valoración de flujos de efectivo futuros
Valoración de flujos de efectivo futurosValoración de flujos de efectivo futuros
Valoración de flujos de efectivo futuros
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infiernoQue pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
Que pensaban-los-primeros-creyentes-acerca-del-infierno
 
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
Encuentro con-dios-sem-4-año-1-1
 

Mehr von Vorname Nachname

E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
Vorname Nachname
 
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
Vorname Nachname
 
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Vorname Nachname
 
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Vorname Nachname
 
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Vorname Nachname
 
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Vorname Nachname
 
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Vorname Nachname
 
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Vorname Nachname
 
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Vorname Nachname
 
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Vorname Nachname
 
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Vorname Nachname
 
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Vorname Nachname
 
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
Vorname Nachname
 
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Vorname Nachname
 
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Vorname Nachname
 
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Vorname Nachname
 
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
Vorname Nachname
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
Vorname Nachname
 
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Vorname Nachname
 

Mehr von Vorname Nachname (19)

E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
E-Commerce – vom Mythos zur Realität: Die Innenstadt stirbt nicht, aber Hande...
 
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
Von der Kür zur Pflicht: Gebäude nachhaltig errichten und betreiben - Christo...
 
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
Die Goldfischstrategie: 1% Wareneinsatz – 100% Begeisterung - Marcus Smola, B...
 
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
Perfetto bei Karstadt – Kundenmagazine und Live-Events als Marketing- und Kun...
 
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
Der Wettbewerbliche Dialog am Beispiel der Stadt Hanau - Matthias Pfeifer, RK...
 
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
 
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
Integrierte CRM-Strategien im E-Commerce – Erfolgsfaktor Personalisierung I C...
 
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
 
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
Social Media im Longtail Business I Dirk Ploss, CMO, Lecturio, auf dem 4. Soc...
 
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
Pervasive Advertising - Chancen und Herausforderungen kontext-sensitiver Werb...
 
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
Individualität durch Store Design | Ansgar Schmidt und Henning Ziepke auf dem...
 
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
Shopper-Aktivierung am POS - Innovative Approach über mobile Kanäle! | Frank ...
 
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
„Jakob was right“ von Frank Puscher auf dem Online Marketing Kongress 2013
 
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
Die Einzelhandelsimmobilie im Planungsrecht – aktuelle Rechtsentwicklungen vo...
 
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Hand...
 
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
Facebook als Marketinginstrument für Apotheken - Dr. Bernhard Bellinger - Deu...
 
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
LOYALITÄT_ WAS DIE KUNDENBEZIEHUNG IM INNERSTEN ZUSAMMENHÄLT von Dr. Joost va...
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
 
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
 

Smartdiscount statt Harddiscount von Sarah Melcher auf dem Discount Gipfel 2013