SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
eTwinning-Projekt 2012
Autoren: Team aus Lipnik
3- bis 5jährige polnische Kinder besuchen einen Kindergarten
Mit 6 Jahren műssen polnische Kinder eine Vorschulbildung
machen.
Die Grundschule dauert in Polen 6 Jahre.
Die Schüler sollen zum Schluss einen grossen Test schreiben.
Danach haben wir die zweite allgemeine Bildungsstufe.
Sie dauert drei Jahre lang.
In Polen nennen wir diese Schule „das Gymnasium”.




              Hier: unser Gymnasium in Lipnik
Das Gymnasium dauert drei Jahre.
Auch hier haben die Schüler in der letzten Klasse
so genannte Gymnasialprüfungen.
Die Ergebnisse dieser Prüfungen entscheiden oft,
ob man in einer bestimmten Schule weiterlernen kann.


Man kann danach wählen:

- ein Lyzeum (3 Jahre),
- ein Fachgymnasium (4 Jahre),
- eine Berufsschule (2-3 Jahre).
DIE NOTENSKALA
IN DER POLNISCHEN SCHULE
BESTEHT AUS SECHS NOTEN.
                           1. ungenügend

                           2. mangelhaft

                           3. ausreichend

                           4. gut

                           5. sehr gut

                           6. ausgezeichnet
NACH DEM ABITUR kann man studieren:


                    an der UNIVERSITÄT


                    an der TECHNISCHEn UNIVERSITÄT


                    an der FACHHOCHSCHULE
ab 1364 darf man hier studieren!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)Anajtseg A
 
Вербальное и невербальное общение
Вербальное и невербальное общениеВербальное и невербальное общение
Вербальное и невербальное общениеcerulean1d
 
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące  prezentacja szkołyI liceum ogólnokształcące  prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkołyewaolszewska
 
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące  prezentacja szkołyI liceum ogólnokształcące  prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkołyewaolszewska
 
Das bildungssystem in deutschland
Das bildungssystem in deutschlandDas bildungssystem in deutschland
Das bildungssystem in deutschlandRomanychch
 
Prezentacja niemcy ost
Prezentacja niemcy ostPrezentacja niemcy ost
Prezentacja niemcy ostEwa Bogusz
 
Materiale Mobilità Rosenheim - Galileo Erasmus+
Materiale Mobilità Rosenheim  - Galileo Erasmus+Materiale Mobilità Rosenheim  - Galileo Erasmus+
Materiale Mobilità Rosenheim - Galileo Erasmus+IsisVasari
 

Was ist angesagt? (8)

Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
Ausbildung(Die Schule in Deutschland)
 
Вербальное и невербальное общение
Вербальное и невербальное общениеВербальное и невербальное общение
Вербальное и невербальное общение
 
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące  prezentacja szkołyI liceum ogólnokształcące  prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
 
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące  prezentacja szkołyI liceum ogólnokształcące  prezentacja szkoły
I liceum ogólnokształcące prezentacja szkoły
 
Die schulfächer
Die schulfächerDie schulfächer
Die schulfächer
 
Das bildungssystem in deutschland
Das bildungssystem in deutschlandDas bildungssystem in deutschland
Das bildungssystem in deutschland
 
Prezentacja niemcy ost
Prezentacja niemcy ostPrezentacja niemcy ost
Prezentacja niemcy ost
 
Materiale Mobilità Rosenheim - Galileo Erasmus+
Materiale Mobilità Rosenheim  - Galileo Erasmus+Materiale Mobilità Rosenheim  - Galileo Erasmus+
Materiale Mobilità Rosenheim - Galileo Erasmus+
 

Mehr von malgorzata_janik

Der 8. März ist Frauentag
Der 8. März ist FrauentagDer 8. März ist Frauentag
Der 8. März ist Frauentagmalgorzata_janik
 
E-Twinning-Team aus Krzeslawice
E-Twinning-Team aus KrzeslawiceE-Twinning-Team aus Krzeslawice
E-Twinning-Team aus Krzeslawicemalgorzata_janik
 
Prezentacja gra terenowa na suchej polanie
Prezentacja gra terenowa na suchej polaniePrezentacja gra terenowa na suchej polanie
Prezentacja gra terenowa na suchej polaniemalgorzata_janik
 
Program zajec swietlicowych w Glichowie
Program zajec swietlicowych w GlichowieProgram zajec swietlicowych w Glichowie
Program zajec swietlicowych w Glichowiemalgorzata_janik
 
Nasz wielokulturowy wspólny dom
Nasz wielokulturowy wspólny domNasz wielokulturowy wspólny dom
Nasz wielokulturowy wspólny dommalgorzata_janik
 

Mehr von malgorzata_janik (11)

Der 8. März ist Frauentag
Der 8. März ist FrauentagDer 8. März ist Frauentag
Der 8. März ist Frauentag
 
Gazetka listopad2012
Gazetka listopad2012Gazetka listopad2012
Gazetka listopad2012
 
Bez przerwy 1 2012
Bez przerwy 1 2012Bez przerwy 1 2012
Bez przerwy 1 2012
 
E-Twinning-Team aus Krzeslawice
E-Twinning-Team aus KrzeslawiceE-Twinning-Team aus Krzeslawice
E-Twinning-Team aus Krzeslawice
 
Prezentacja gra terenowa na suchej polanie
Prezentacja gra terenowa na suchej polaniePrezentacja gra terenowa na suchej polanie
Prezentacja gra terenowa na suchej polanie
 
Swiatowy Dzien Zywnosci
Swiatowy Dzien ZywnosciSwiatowy Dzien Zywnosci
Swiatowy Dzien Zywnosci
 
Program zajec swietlicowych w Glichowie
Program zajec swietlicowych w GlichowieProgram zajec swietlicowych w Glichowie
Program zajec swietlicowych w Glichowie
 
Metoda projektu w szkole
Metoda projektu w szkoleMetoda projektu w szkole
Metoda projektu w szkole
 
Nasz wielokulturowy wspólny dom
Nasz wielokulturowy wspólny domNasz wielokulturowy wspólny dom
Nasz wielokulturowy wspólny dom
 
Tworcy ludowi
Tworcy ludowiTworcy ludowi
Tworcy ludowi
 
Susanne stellt sich vor
Susanne stellt sich vorSusanne stellt sich vor
Susanne stellt sich vor
 

Polnisches schulsystem

  • 2. 3- bis 5jährige polnische Kinder besuchen einen Kindergarten
  • 3. Mit 6 Jahren műssen polnische Kinder eine Vorschulbildung machen.
  • 4. Die Grundschule dauert in Polen 6 Jahre. Die Schüler sollen zum Schluss einen grossen Test schreiben.
  • 5. Danach haben wir die zweite allgemeine Bildungsstufe. Sie dauert drei Jahre lang. In Polen nennen wir diese Schule „das Gymnasium”. Hier: unser Gymnasium in Lipnik
  • 6. Das Gymnasium dauert drei Jahre. Auch hier haben die Schüler in der letzten Klasse so genannte Gymnasialprüfungen. Die Ergebnisse dieser Prüfungen entscheiden oft, ob man in einer bestimmten Schule weiterlernen kann. Man kann danach wählen: - ein Lyzeum (3 Jahre), - ein Fachgymnasium (4 Jahre), - eine Berufsschule (2-3 Jahre).
  • 7. DIE NOTENSKALA IN DER POLNISCHEN SCHULE BESTEHT AUS SECHS NOTEN. 1. ungenügend 2. mangelhaft 3. ausreichend 4. gut 5. sehr gut 6. ausgezeichnet
  • 8. NACH DEM ABITUR kann man studieren: an der UNIVERSITÄT an der TECHNISCHEn UNIVERSITÄT an der FACHHOCHSCHULE
  • 9. ab 1364 darf man hier studieren!