Google Analytics: Account & Tracking Konzeption

2.636 Aufrufe

Veröffentlicht am

Planung von Konten, Proper

  • Als Erste(r) kommentieren

Google Analytics: Account & Tracking Konzeption

  1. 1. Account & Tracking Konzeption Markus Vollmert | luna-park GmbH | m.vollmert@luna-park.de Wien, 24.02.2015
  2. 2. Digital Marketing Agentur Search | Advertising | Analytics 25 Mitarbeiter in Köln Internationales Netzwerk
  3. 3. Google Analytics – Das umfassende Handbuch Rheinwerk Verlag (vormals Galileo) Erschienen 2014 700 Seiten Komplett mit Universal Analytics
  4. 4. Account & Tracking Konzeption Wie strukturiere ich mein Analytics Konto? Wie nutze ich Datenansichten? Wie arbeite ich mit mehreren Domains? Wie verfolge ich Besucher über Domains?
  5. 5. Google Analytics in 5 Minuten Konto erstellen Property anlegen Code einbinden Fertig!
  6. 6. Code > Website > Daten!
  7. 7. Daten in 3 Ebenen Konto Property Datenansicht
  8. 8. 3 Ebenen konkret Konto Property Datenansicht
  9. 9. Konto und Login sind nicht das Selbe Konto Login
  10. 10. Berechtigungsstufen in Google Analytics • Zugriff erteilenNutzer verwalten • VerwaltenBearbeiten • Personalisierte BerichteZusammenarbeiten • Lesezugriff alle BerichteLesen und Analysieren
  11. 11. Unterschiede Konto <> Login Konto/Property/Datenansicht • Filter • Ziele • Zugriffsrechte • Gruppen • Verknüpfungen • Remarketing-Listen • Datenimporte Login • Segmente • Personalisierte Berichte • Vermerke • Channel-Modelle • Emails/Alerts • Verknüpfungen
  12. 12. Limits Maximal 100 Konten pro Login Maximal 50 Datenansichten pro Konto 20 Ziele pro Ansicht Abhängig von Anzahl Datenansichten
  13. 13. Datenansichten nutzen • Zugriffe auf Verzeichnisse • Zugriffe von/ohne IP-Adressen • Mehr als 20 Ziele • URL-Limits ausweiten • Nutzer-Rechte einschränken • Verändern der Daten Tipp: Immer eine Ansicht ohne Filter mitlaufen lassen
  14. 14. Filter auf Unterverzeichnis /de/ /fr/ /en/ In die Datenansicht laufen nur Seitenaufrufe aus einem bestimmten Verzeichnis ein. Es können aber auch beliebige URLs selektiert werden, z.B. alle Seiten, die *produkt* enthalten.
  15. 15. Filter nach Hostname www.luna-park.de stage.luna-park.de localhost luna-park.net Translate.google.com Google Analytics nimmt Zugriffe von allen Tracking-Codes, egal wo sie eingebaut sind. Auch ein Testserver mit Pixeln wird gezählt. Entweder solche Hostnamen ausfiltern (localhost) Oder nur Live-Hostnamen zulassen.
  16. 16. IP Adressen filtern Eigene Besuche (Kollegen, Agentur) anhand der IP Adresse filtern Google Analytics hat keinen IP- Bericht, daher nicht zu überprüfen anonymizeIP kürzt letzte Stelle! 164.168.22.0 179.37.142.0 43.67.100.0 212.83.47.0 66.74.95.0 12.61.98.0
  17. 17. Aufbau Google Analytics Konto
  18. 18. 1 Konto – pro Website eine Property Konto UA XX-1 Alle Daten UA XX-2 Alle Daten UA XX-3 Alle Daten Vorteil Einfache Verwaltung: Filter, Nutzer, Verknüpfungen überall verfügbar Nachteil Property untrennbar an Konto gebunden Alle Filter für Admins sichtbar
  19. 19. Beispiel Property pro Website analytics-konferenz.at e-dialog.at
  20. 20. Konto pro Website Konto A UA XXa-1 Alle Daten Konto B UA XXb-1 Alle Daten Konto C UA XXc-1 Alle Daten Vorteil Alle Daten, Rechte, Einstellungen strikt getrennt. Bericht kann problemlos separiert werden. Nachteil Alle Einstellungen (Filter, Nutzer) müssen für jedes Konto erneut eingegeben werden.
  21. 21. Konto pro Website e-dialog.at etailment.at
  22. 22. 1 Konto/Property + gefilterte Ansichten Konto UA XX-1 Alle Daten Website A Website B Vorteil Einfache Gesamtzahl Kopieren der Einstellungen Gleicher Code für alle Seiten Nachteil Limits berücksichtigen Rechteverteilung schwieriger Daten-“Sauberkeit“
  23. 23. Gefilterte Datenansichten Austria-trend Deutsch Austria Trend Englisch
  24. 24. Wann Propertys, wann Ansichten? Property (Konto) pro Website  Inhalte unterschiedlich  Keine übergreifende Sitzungen  Unterschiedliche Adwords, GWT Verknüpfungen Datenansicht pro Website  Gleiche Struktur (z.B. Sprachen, Mobile Version)  Innerhalb einer Domain  Ziele und Einstellungen für Ansichten gleich  Cross-Domain Tracking
  25. 25. Praxis-Case Messe Düsseldorf  Hauptwebsite messe-duesseldorf.de  20 eigenständige Portale für Leitmessen  Mindestens 2-sprachig  Satelliten Seiten (Blog, Club, etc.)  Zentraler Ticket-Shop
  26. 26. Internationale Fachmesse ProWein
  27. 27. boot Düsseldorf
  28. 28. Mit mehreren Domains messe-duesseldorf.de Prowein.de Boot.de Prowein.com Prowein.it Prowein.es Prowein.fr Boat-duesseldorf.com Boot.club eshop. messe- duesseldorf.de Tickets
  29. 29. Aufbau Google Ananlytics Konten Messe www Alle Daten Boot Boot Boot.de Boat- online.com Boot.club Alle Daten Prowein Prowein Prowein.de Prowein.it Alle Prowein + eshop KontoPropertyAnsicht
  30. 30. Zentrales Tagging mit Google Tag Manager Ein Tracking-Code für alle Websites Suchliste nach Hostnamen
  31. 31. Boot.de Prowein.de K-online.de UA- 124761-1 UA- 534792-1 UA- 648135-1 UA- 543984-1 Zugriffe pro Domain und Overall
  32. 32. Besucherweg zum Ticket Google.de prowein.de eshop.messe-…
  33. 33. Problem mit First-Party Cookies Google Analytics vergibt Cookies pro Domain Bei einem Wechsel zu einer neuen Domain bekommt man einen neuen Cookie Prowein.de GA1.2.24253859XX eshop GA7.4.08957238XX
  34. 34. Separate Sitzungen Unterschiedliche Cookie bedeuten unterschiedliche Sitzungen in Analytics – auch in der selben Property Kein durchgängiger Besucherfluss: Ticketverkauf wird keinem Kanal zugeordnet Quelle: prowein.de
  35. 35. Lösung Cross-Domain Tracking Übergabe der Cookie-ID Link auf https://eshop.messe- duesseldorf.de/prowein_d Neuer Link: https://eshop.messe- duesseldorf.de/prowein_d?_ga=1.115 99220.1791785241.1424601885
  36. 36. Umsetzung prowein.de Auto-Linking Funktion: Domain Angeben, Google passt die Website automatisch an Google Tag Manager prowein.de oder JS Snippet prowein.de
  37. 37. Umsetzung auf eshop AllowLinker aktivieren: erst mit dieser Option verarbeitet Google den URL-Parameter _ga Google Tag Manager eshop JS Snippet eshop
  38. 38. Subdomains ohne Cross-Domain messe-duesseldorf.de eshop. messe- duesseldorf.de Tickets GA auf der Subdomain eshop.messe- duesseldorf.de kann die Cookies von www.messe-duesseldorf.de lesen
  39. 39. Probleme mit Cross-Domain-Tracking  Jeder Link und jedes Formular müssen vertaggt werden  Auto-Linking funktioniert nicht immer  Weiterleitungen zwischen den Domains löschen den Parameter  Tracking-Code muss auf Start- und Zielseite vorhanden sein  Iframes können nur manuell vertaggt werden
  40. 40. Sitzungen von externe Besucher Boot.de Google.de Segeln.de Facebook.com Quelle des Besuchers wird als Verweis (Referrer) vom Browser übergeben Vergleich mit der Standard-URL Quelle <> Standard-URL => Neue Sitzung
  41. 41. Verweis Ausschlussliste
  42. 42. Timeout: Zeitlimit der Sitzungen Liegen zwischen zwei Seitenaufrufen mehr als 30 Minuten, beginnt Google Analytics eine neue Sitzung 30 Minuten
  43. 43. Verweise ausschließen Boot.de Boat- ….com eshop Zusammenhängende Domains, mit Cross-Domain Tracking Problem: Nur eine Standard-URL pro Property möglich Daher: Alle Domains auf die Verweisausschlussliste
  44. 44. Tipp: „Unterbrochene“ Sitzungen eshop paypal eshop Beim Bezahlvorgang verlässt der Besucher die Website und kommt wenig später wieder – mit einem externen Verweis Damit die Sitzung weiter geführt wird, muss der externe Dienst auf die Verweisausschlussliste
  45. 45. Verweisausschlussliste boot
  46. 46. © luna-park GmbH 2015 Markus Vollmert m.vollmert@luna-park.de de.linkedin.com/in/markusvollmert www.xing.com/profiles/Markus_Vollmert Google Analytics – Das umfassende Handbuch www.amazon.de/dp/3836227312 Vielen Dank!

×