Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Web up-Präsentation Google Campaign Tracking

628 Aufrufe

Veröffentlicht am

Google Analytics Campaign Tracking: Präsentation vom 07.01.15 im Web up Luzern

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

Web up-Präsentation Google Campaign Tracking

  1. 1. Meetup zum Thema Campaign Tracking in Google Analytics
  2. 2. http://online-mediaplanung.ch/ https://www.facebook.com/onlinemediaplanung https://www.xing.com/profiles/Linus_Oertli https://twitter.com/OpenVoice82 loertli@klickwerkstatt.ch Austausch immer willkommen!
  3. 3. Etwas vergessen? Referent nuschelt? http://online-mediaplanung.ch/google- analytics-campaign-tracking-die-anleitung/
  4. 4. Test-TextOnline Mediaplanung: Aspekte zur Web- Analyse
  5. 5. Online Mediaplanung: Aspekt 1
  6. 6. Online Mediaplanung: Aspekt 2
  7. 7. Online Mediaplanung: Aspekt 3
  8. 8. Test-Text Google Analytics und Campaign Tracking
  9. 9. Google Analytics: Marktabdeckung 64% 19% 17% Google Analytics Kein Web-Analyse-Tool Rest Marktbeherrschung weil, • Gratis • umfassendste Web- Auswertungen • Segmente erstellen ABER: • US-Hosting
  10. 10. Web Analytics: Essenziell für Online Mediaplanung Wer?
  11. 11. Segmentieren heisst „personaisieren“
  12. 12. Web Analytics: Essenziell für Online Mediaplanung Was?
  13. 13. Segmentieren heisst kombinieren
  14. 14. ...und vor allem Woher? ABC-Modell http://www.kaushik.net/avinash/web-analytics- segments-three-category-recommendations/
  15. 15. ...Danke für die Aufmerksamkeit?
  16. 16. Default-Messungen funktionieren gut bei: • AdWords • Organic Search • Direct Traffic • Referrals ...oder vielleicht auch nicht http://searchengineland.com/60-direct-traffic-actually-seo-195415
  17. 17. Default-Messungen funktionieren nicht bei: • E-Mail-Marketing • Werbung auf externen Online-Portalen (Display-Werbung, Affiliates, Native Advertising, Publireportagen, sponsored Content usw.) • Social Media-Traffic • Offline-Werbung Gemeinsamkeit: Die Ziel-URLs können selber definiert werden Hier ist Kampagnenmessung nötig
  18. 18. ...und wenn ich es nicht mache?
  19. 19. Wie geht es denn richtig? https://support.google.com/analytics/answer/1033867?hl=de
  20. 20. Google Analytics: Kampagnen-Messparameter Verpflichtend: • utm-medium: Definiert das Medium (wie beispielsweise Suchmaschinen oder soziale Medien) • utm_source: Definiert die Quelle (als die Domain, von der der Traffic kommt. Ausnahme: E-Mails) • utm-campaign: Definiert die Kampagnen, die man selber bestimmt (z.B. Sale). Wichtig: Über mehrere Medien hinweg nutzen! Freiwillig • utm-term: Wird vor allem bei der Keyword-Definition in Suchmaschinen genutzt (dynamisch: utm_term={keyword}) • utm-content: Gibt die Möglichkeit die Inhalte der Quelle noch genauer zu definieren (z.B. rote / blaue Anzeige)
  21. 21. Spezifikationen: utm_medium social email feed banner cpc (nur Suchmaschinen- werbung) affiliate tv print partner plakat radio publireportage oder
  22. 22. Häufigste Fehler • Externe Ad-Server • Links auf der eigenen Seite getagt. • Innerhalb der Mailings sollten alle Links getagt werden. Am besten differenziert über den Content-Parameter. • Vermischen Sie die utm-Messparameter nicht. • Pro Parameter immer nur eine Information mitgeben. Eine Parameter wie utm_campaign=socialfacebookanzeige1 muss immer zu Problemen führen. • Offline-Werbung ohne Vanity-URLs, die als 301- Weiterleitungen genutzt werden
  23. 23. Test-Text Case Study
  24. 24. Case Study: Ausgangslage • Ziel: Software-Downloads • Sehr starke Konkurrenz mit sehr hohen Budgets • Effizienz zentral • Sehr umkämpftes Marktumfeld • USPs, die gut genutzt werden können • Weihnachten matchentscheidend
  25. 25. Case Study: Strategie Wettbewerb Affiliates
  26. 26. Im Zentrum: Optimierungen nach Conversions http://www.zipmedia.ch/facebook-kampagnen-optimierung-bessere- kampagnenleistungen-durch-optimierung-der-tagesbudgets/
  27. 27. Beispiel: utm_medium Falsch gemessenes E-Mail- Marketing 
  28. 28. Beispiel: utm_source
  29. 29. utm_campaign: Filtern nach Sources
  30. 30. utm_term: Beispiel
  31. 31. utm_content: Beispiel
  32. 32. Chancen der Auswertung • Genaue Cost / Conversions über alle Kampagnen, Quellen, Medien und Anzeigen hinweg • Einheitliches Tool zur Auswertung • Stetige Optimierung aller Kampagnenquellen • Traffic nur auf AdServer bleibt nicht verborgen • E-Mail-Marketing kann stetig optimiert werden • Über das Segment „Besucher mit Conversions“ können langfristige Impacts gemessen werden (Branding, Promotions, Wettbewerbe usw.)
  33. 33. Test-Text Abschliessende Gedanken
  34. 34. Abschliessende Gedanken
  35. 35. >>>Web it up! Dankeschön!
  36. 36. http://online-mediaplanung.ch/ https://www.facebook.com/onlinemediaplanung https://www.xing.com/profiles/Linus_Oertli https://twitter.com/OpenVoice82 loertli@klickwerkstatt.ch Austausch immer willkommen!

×