SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Perspektive Osteuropa
Unternehmen und Talente im Gespräch
Universität Passau
• Zahlreiche Studiengänge mit Schwerpunkt Ost(mittel)europa
• Fachrichtungen BWL, VWL, Jura, Informatik sowie Kulturwirtschaft
• Doppelabschlüsse für Masterstudiengänge
– Business Administration (Passau und Budapest, Ungarn)
– Internationale Beziehungen (Passau und Budapest, Ungarn)
– Deutsches und Russisches Recht (Passau und Krasnojarsk, Russland)
– Informatik (Passau und Moskau, Russland)
• fachspezifische Fremdsprachenausbildung im Sprachenzentrum
• Auslandaufenthalte während des Studiums
26. Oktober 2016 2Initiative Perspektive Osteuropa
Universität Passau
• Langjährige Kooperationen mit osteuropäischen Hochschulen
– Über 50 Partnerhochschulen in Ost(mittel)europa
– u.a. in Estland, Litauen, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei,
Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn
• Deutschsprachiger Studiengang „Deutsches Recht“ (in Kooperation
mit der Sibirischen Föderalen Universität Krasnojarsk, Russland)
• hoher Anteil an ostmitteleuropäischen Studierenden
• Forschungsprojekte
26. Oktober 2016 3Initiative Perspektive Osteuropa
Perspektive Osteuropa
• fördert Kontakte zwischen Studierenden/Absolventen und
Unternehmen, die in Ostmittel- und Osteuropa tätig sind
• stellt eine Plattform dar, um den Austausch zwischen Wissenschaft
und Wirtschaft, Universität, Studierenden und Unternehmen zu
intensivieren
• gibt Studenten Anregungen und Möglichkeiten für eine intensive
Auseinandersetzung mit Ostmittel- und Osteuropa
• zeigt Absolventen und Studierenden mit Osteuropa-Kompetenzen
ihre Chancen und potentiellen Berufsfelder auf
26. Oktober 2016 4Initiative Perspektive Osteuropa
Perspektive Osteuropa
• organisiert praxisnahe und osteuropabezogene Veranstaltungen an
der Universität Passau
• betreut die Online-Bewerberdatenbank für Studierende und
Absolventinnen und Absolventen mit Osteuropa-Kompetenz
• spricht gezielt Verbände und Unternehmen an
• betreibt Networking für Studierende und Alumni mit Osteuropa-
Kompetenz
26. Oktober 2016 5Initiative Perspektive Osteuropa
Veranstaltungen
• Osteuropa-Lounge
• Workshops
• Praxisexkursionen
• Länder-Vorträge/Tage
• Filmreihe Osteuropa
• Ausstellungen
• Podiumsdiskussionen
26. Oktober 2016 Initiative Perspektive Osteuropa 6
Internationale Arbeit
• Weiterbildende internationale Schulen und Seminare zu aktuellen
Themen
• in Kooperation mit dem DAAD im Rahmen des DAAD Alumni-
Programms, finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes
• Teilnehmer: Alumni aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa und
Passauer Studierende
• Disziplin- und länderübergreifende Blockseminare, Gespräche mit
Experten, Fachexkursionen und öffentliches Programm
26. Oktober 2016 7Initiative Perspektive Osteuropa
Internationale Arbeit
Ziele
• Stärkung der Bindung osteuropäischer Alumni
an Deutschland und an die Universität Passau
• Vernetzung der Alumni untereinander, mit
Passauer Studierenden und Wissenschaftlern
• Bildung eines osteuropaweiten Netzwerks
hochqualifizierter Hochschulabsolventen
26. Oktober 2016 Initiative Perspektive Osteuropa 8
Online-Bewerberdatebank
Service für Studierende
• Ausführliches Bewerberprofil
• Zugriff auf Profile und Erfahrungsberichte anderer Bewerber
• Möglichkeit mit anderen Datenbankmitgliedern in Kontakt zu treten
• Zugriff auf Unternehmensprofile mit aktuellen Ausschreibungen
• Zugriff auf die Liste unserer Partnerunternehmen
• Newsletter mit exklusiven Stellen- und Praktikumsausschreibungen
in Deutschland und Osteuropa sowie anderen osteuroparelevanten
Informationen
26. Oktober 2016 9Initiative Perspektive Osteuropa
Online-Bewerberdatebank
Service für Unternehmen
• Zugriff auf die Profile von Osteuropaexperten verschiedener
Fachrichtungen
• Gezielte Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerber für
offene Stellen, Referendariate, Praktika und Abschlussarbeiten
• Aktiver Eintrag aktueller Stellen- und Praktikumsangebote
• Regelmäßige Benachrichtigung über Veranstaltungen der Initiative
Perspektive Osteuropa
26. Oktober 2016 10Initiative Perspektive Osteuropa
Kontakt
Initiative Perspektive Osteuropa
Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte
Osteuropas und seiner Kulturen (Prof. Dr. Thomas Wünsch)
Universität Passau
Innstraße 25, 94032 Passau
Tel.: 0851/509-2874
Fax: 0851/509-2872
Mail: perspektive-osteuropa@uni-passau.de
www.uni-passau.de/perspektive-osteuropa
26. Oktober 2016 11Initiative Perspektive Osteuropa

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

ZUM-Willkommen.de
ZUM-Willkommen.deZUM-Willkommen.de
ZUM-Willkommen.deKarlKirst
 
ZUM - OERff16
ZUM - OERff16ZUM - OERff16
ZUM - OERff16KarlKirst
 
ZUM-Wiki - OERff16
ZUM-Wiki - OERff16ZUM-Wiki - OERff16
ZUM-Wiki - OERff16KarlKirst
 
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige Wissensräume
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige WissensräumeZukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige Wissensräume
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige WissensräumeDr. Achim Bonte
 
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten GenerationEine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten GenerationDr. Achim Bonte
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenRudolf Mumenthaler
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...e-teaching.org
 
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...Dr. Achim Bonte
 
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und Ergebnisse
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und ErgebnisseDigitalisierung an der SLUB. Strategie und Ergebnisse
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und ErgebnisseDr. Achim Bonte
 
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule Harz
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule HarzForschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule Harz
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule HarzChristian Reinboth
 
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trend
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im TrendDeutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trend
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trenddeutschimtrend
 
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?Christian Reinboth
 
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...Christian Reinboth
 
Bibliotheken fördern. Wie und was?
Bibliotheken fördern. Wie und was?Bibliotheken fördern. Wie und was?
Bibliotheken fördern. Wie und was?Dr. Achim Bonte
 
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...Andreas Ferus
 
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...Christian Reinboth
 
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...IL Group (CILIP Information Literacy Group)
 

Was ist angesagt? (20)

ZUM-Willkommen.de
ZUM-Willkommen.deZUM-Willkommen.de
ZUM-Willkommen.de
 
Slub Makerspace
Slub MakerspaceSlub Makerspace
Slub Makerspace
 
ZUM - OERff16
ZUM - OERff16ZUM - OERff16
ZUM - OERff16
 
ZUM-Wiki - OERff16
ZUM-Wiki - OERff16ZUM-Wiki - OERff16
ZUM-Wiki - OERff16
 
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige Wissensräume
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige WissensräumeZukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige Wissensräume
Zukunft gestalten. Bauen und ausstatten für künftige Wissensräume
 
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten GenerationEine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
 
Herausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für BibliothekenHerausforderungen für Bibliotheken
Herausforderungen für Bibliotheken
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
 
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...
Bibliotheken im Umbruch. Strategiebildung und Aufgabenmanagment in der Digita...
 
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und Ergebnisse
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und ErgebnisseDigitalisierung an der SLUB. Strategie und Ergebnisse
Digitalisierung an der SLUB. Strategie und Ergebnisse
 
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule Harz
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule HarzForschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule Harz
Forschungsschwerpunkt Demografiefolgen an der Hochschule Harz
 
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trend
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im TrendDeutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trend
Deutschkurse in Graz - Sprachschule Deutsch im Trend
 
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?
Crowdfunding für Museen – eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit?
 
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...
Der Museumsverband LSA e.V. bei Facebook: Motivation, bisherige Entwicklung u...
 
Einführung in die Fachrecherche Elektrotechnik
Einführung in die Fachrecherche ElektrotechnikEinführung in die Fachrecherche Elektrotechnik
Einführung in die Fachrecherche Elektrotechnik
 
Bibliotheken fördern. Wie und was?
Bibliotheken fördern. Wie und was?Bibliotheken fördern. Wie und was?
Bibliotheken fördern. Wie und was?
 
Open-Access-Publizieren an der Universität Würzburg
Open-Access-Publizieren an der Universität WürzburgOpen-Access-Publizieren an der Universität Würzburg
Open-Access-Publizieren an der Universität Würzburg
 
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...
Open Access an Kunstuniversitäten - am Beispiel der Akademie der bildenden Kü...
 
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
Zum Einfluss der Darstellung von Rollenvorbildern auf die Mensch-Technik-Inte...
 
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...
Sixth formers at university – easing transition and promoting student recruit...
 

Ähnlich wie Präsentation Perspektive Osteuropa

Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PLBetrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PLherbert1977
 
Neujahrsrede des Rektors 2014
Neujahrsrede des Rektors 2014Neujahrsrede des Rektors 2014
Neujahrsrede des Rektors 2014Mike Schwörer
 
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...Andrea Hacker
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)e-teaching.org
 
E-Content & Open Access 2008
E-Content & Open Access 2008E-Content & Open Access 2008
E-Content & Open Access 2008open-access.net
 
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...Dr. Achim Bonte
 
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...Axel Bruns
 
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...Hans-Dieter Zimmermann
 

Ähnlich wie Präsentation Perspektive Osteuropa (11)

Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PLBetrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
 
Neujahrsrede des Rektors 2014
Neujahrsrede des Rektors 2014Neujahrsrede des Rektors 2014
Neujahrsrede des Rektors 2014
 
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...
Open Access Publizieren mit OJS und OMP an der Universität Heidelberg. Vom Ho...
 
Stipendien 2016
Stipendien 2016Stipendien 2016
Stipendien 2016
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
 
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität GrazDigitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
 
E-Content & Open Access 2008
E-Content & Open Access 2008E-Content & Open Access 2008
E-Content & Open Access 2008
 
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...
Wirtschaftlichkeit von Open Access-Lösungen. Das mandantenfähige Repository Q...
 
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
Wissenschaftsjournalismus als Dienstleistung: Die Verstärkerplattform The Con...
 
Forschendes Lernen und E-Learning
Forschendes Lernen und E-LearningForschendes Lernen und E-Learning
Forschendes Lernen und E-Learning
 
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...
'Open Access Publishing – Eine differenzierte Betrachtung aus der Perspektive...
 

Mehr von localglobal

Hightech-Land Polen
Hightech-Land PolenHightech-Land Polen
Hightech-Land Polenlocalglobal
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013localglobal
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)localglobal
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013localglobal
 
Tunisia offshoring opportunities
Tunisia offshoring opportunitiesTunisia offshoring opportunities
Tunisia offshoring opportunitieslocalglobal
 
Ce bit2013 serbia smart solution
Ce bit2013 serbia smart solutionCe bit2013 serbia smart solution
Ce bit2013 serbia smart solutionlocalglobal
 
Cebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblkCebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblklocalglobal
 
Cebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblkCebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblklocalglobal
 
Cebit jacek czech chamber of commerce_poland
Cebit jacek czech chamber of commerce_polandCebit jacek czech chamber of commerce_poland
Cebit jacek czech chamber of commerce_polandlocalglobal
 
Cebit joanna kowalska_geoportal
Cebit joanna kowalska_geoportalCebit joanna kowalska_geoportal
Cebit joanna kowalska_geoportallocalglobal
 
Cebit m krzyzanowski_atm_poland
Cebit m krzyzanowski_atm_polandCebit m krzyzanowski_atm_poland
Cebit m krzyzanowski_atm_polandlocalglobal
 
Greenr presentation en
Greenr presentation enGreenr presentation en
Greenr presentation enlocalglobal
 
Dursun Topçu edubiz 2012
Dursun Topçu edubiz 2012Dursun Topçu edubiz 2012
Dursun Topçu edubiz 2012localglobal
 
Christina Merkel -Reif edubiz 2012
Christina Merkel -Reif edubiz 2012Christina Merkel -Reif edubiz 2012
Christina Merkel -Reif edubiz 2012localglobal
 
Tassilo Zywietz edubiz 2012
Tassilo Zywietz edubiz 2012Tassilo Zywietz edubiz 2012
Tassilo Zywietz edubiz 2012localglobal
 
Erwin Selg edubiz 2012
Erwin Selg edubiz 2012Erwin Selg edubiz 2012
Erwin Selg edubiz 2012localglobal
 

Mehr von localglobal (20)

CEEPUS
CEEPUSCEEPUS
CEEPUS
 
Hightech-Land Polen
Hightech-Land PolenHightech-Land Polen
Hightech-Land Polen
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013 (1)
 
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
Tunisia a highly successful offshoring industry 2013
 
Tunisia offshoring opportunities
Tunisia offshoring opportunitiesTunisia offshoring opportunities
Tunisia offshoring opportunities
 
Ce bit2013 serbia smart solution
Ce bit2013 serbia smart solutionCe bit2013 serbia smart solution
Ce bit2013 serbia smart solution
 
Cebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblkCebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblk
 
Cebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblkCebit lublinska ict in poland_pblk
Cebit lublinska ict in poland_pblk
 
Cebit jacek czech chamber of commerce_poland
Cebit jacek czech chamber of commerce_polandCebit jacek czech chamber of commerce_poland
Cebit jacek czech chamber of commerce_poland
 
Cebit joanna kowalska_geoportal
Cebit joanna kowalska_geoportalCebit joanna kowalska_geoportal
Cebit joanna kowalska_geoportal
 
Cebit m krzyzanowski_atm_poland
Cebit m krzyzanowski_atm_polandCebit m krzyzanowski_atm_poland
Cebit m krzyzanowski_atm_poland
 
Greenr presentation en
Greenr presentation enGreenr presentation en
Greenr presentation en
 
greenr.biz
greenr.bizgreenr.biz
greenr.biz
 
Greenr de
Greenr deGreenr de
Greenr de
 
Dursun Topçu edubiz 2012
Dursun Topçu edubiz 2012Dursun Topçu edubiz 2012
Dursun Topçu edubiz 2012
 
Christina Merkel -Reif edubiz 2012
Christina Merkel -Reif edubiz 2012Christina Merkel -Reif edubiz 2012
Christina Merkel -Reif edubiz 2012
 
Tassilo Zywietz edubiz 2012
Tassilo Zywietz edubiz 2012Tassilo Zywietz edubiz 2012
Tassilo Zywietz edubiz 2012
 
Erwin Selg edubiz 2012
Erwin Selg edubiz 2012Erwin Selg edubiz 2012
Erwin Selg edubiz 2012
 
GBM_2011
GBM_2011GBM_2011
GBM_2011
 

Präsentation Perspektive Osteuropa

  • 2. Universität Passau • Zahlreiche Studiengänge mit Schwerpunkt Ost(mittel)europa • Fachrichtungen BWL, VWL, Jura, Informatik sowie Kulturwirtschaft • Doppelabschlüsse für Masterstudiengänge – Business Administration (Passau und Budapest, Ungarn) – Internationale Beziehungen (Passau und Budapest, Ungarn) – Deutsches und Russisches Recht (Passau und Krasnojarsk, Russland) – Informatik (Passau und Moskau, Russland) • fachspezifische Fremdsprachenausbildung im Sprachenzentrum • Auslandaufenthalte während des Studiums 26. Oktober 2016 2Initiative Perspektive Osteuropa
  • 3. Universität Passau • Langjährige Kooperationen mit osteuropäischen Hochschulen – Über 50 Partnerhochschulen in Ost(mittel)europa – u.a. in Estland, Litauen, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn • Deutschsprachiger Studiengang „Deutsches Recht“ (in Kooperation mit der Sibirischen Föderalen Universität Krasnojarsk, Russland) • hoher Anteil an ostmitteleuropäischen Studierenden • Forschungsprojekte 26. Oktober 2016 3Initiative Perspektive Osteuropa
  • 4. Perspektive Osteuropa • fördert Kontakte zwischen Studierenden/Absolventen und Unternehmen, die in Ostmittel- und Osteuropa tätig sind • stellt eine Plattform dar, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Universität, Studierenden und Unternehmen zu intensivieren • gibt Studenten Anregungen und Möglichkeiten für eine intensive Auseinandersetzung mit Ostmittel- und Osteuropa • zeigt Absolventen und Studierenden mit Osteuropa-Kompetenzen ihre Chancen und potentiellen Berufsfelder auf 26. Oktober 2016 4Initiative Perspektive Osteuropa
  • 5. Perspektive Osteuropa • organisiert praxisnahe und osteuropabezogene Veranstaltungen an der Universität Passau • betreut die Online-Bewerberdatenbank für Studierende und Absolventinnen und Absolventen mit Osteuropa-Kompetenz • spricht gezielt Verbände und Unternehmen an • betreibt Networking für Studierende und Alumni mit Osteuropa- Kompetenz 26. Oktober 2016 5Initiative Perspektive Osteuropa
  • 6. Veranstaltungen • Osteuropa-Lounge • Workshops • Praxisexkursionen • Länder-Vorträge/Tage • Filmreihe Osteuropa • Ausstellungen • Podiumsdiskussionen 26. Oktober 2016 Initiative Perspektive Osteuropa 6
  • 7. Internationale Arbeit • Weiterbildende internationale Schulen und Seminare zu aktuellen Themen • in Kooperation mit dem DAAD im Rahmen des DAAD Alumni- Programms, finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes • Teilnehmer: Alumni aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa und Passauer Studierende • Disziplin- und länderübergreifende Blockseminare, Gespräche mit Experten, Fachexkursionen und öffentliches Programm 26. Oktober 2016 7Initiative Perspektive Osteuropa
  • 8. Internationale Arbeit Ziele • Stärkung der Bindung osteuropäischer Alumni an Deutschland und an die Universität Passau • Vernetzung der Alumni untereinander, mit Passauer Studierenden und Wissenschaftlern • Bildung eines osteuropaweiten Netzwerks hochqualifizierter Hochschulabsolventen 26. Oktober 2016 Initiative Perspektive Osteuropa 8
  • 9. Online-Bewerberdatebank Service für Studierende • Ausführliches Bewerberprofil • Zugriff auf Profile und Erfahrungsberichte anderer Bewerber • Möglichkeit mit anderen Datenbankmitgliedern in Kontakt zu treten • Zugriff auf Unternehmensprofile mit aktuellen Ausschreibungen • Zugriff auf die Liste unserer Partnerunternehmen • Newsletter mit exklusiven Stellen- und Praktikumsausschreibungen in Deutschland und Osteuropa sowie anderen osteuroparelevanten Informationen 26. Oktober 2016 9Initiative Perspektive Osteuropa
  • 10. Online-Bewerberdatebank Service für Unternehmen • Zugriff auf die Profile von Osteuropaexperten verschiedener Fachrichtungen • Gezielte Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerber für offene Stellen, Referendariate, Praktika und Abschlussarbeiten • Aktiver Eintrag aktueller Stellen- und Praktikumsangebote • Regelmäßige Benachrichtigung über Veranstaltungen der Initiative Perspektive Osteuropa 26. Oktober 2016 10Initiative Perspektive Osteuropa
  • 11. Kontakt Initiative Perspektive Osteuropa Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen (Prof. Dr. Thomas Wünsch) Universität Passau Innstraße 25, 94032 Passau Tel.: 0851/509-2874 Fax: 0851/509-2872 Mail: perspektive-osteuropa@uni-passau.de www.uni-passau.de/perspektive-osteuropa 26. Oktober 2016 11Initiative Perspektive Osteuropa