Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
DMK E-BUSINESS GMBH
Folienmaster, Version 1.0
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 2
OPEN-SOURCE ERP FÜR DEN E-COMMERCE –
FALLSTUDIE MERCHSTORE: KUNDENINDIVIDUELLE ERP-LÖSUNG ZU...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 3
MERCHSTORE: FULLSERVICE-MERCHANDISING
ALS FULLSERVICE-MERCHANDISING UNTERNEHMEN BETREIBT
MER...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 4
MERCHSTORE – DIE HERAUSFORDERUNG
EINE NACH UND NACH SUBOPTIMAL GEWACHSENE SYSTEM-
ARCHITEKTU...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 5
MERCHSTORE – DAS ZIEL
ZIEL WAR DIE STEIGERUNG DER PERFORMANCE UND DIE ZUKUNFTS-
FÄHIGE ABBIL...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 6
MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL
ERP & SHOPS WURDEN GETRENNT UND EIN HOCHINDIVIDUELLES
ERP AUF ...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 7
MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL
ALLE RUND 60 SHOPS DES KUNDEN WURDEN AUF OXID ESHOPS
UNTER OXI...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 8
MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL
ENTWICKLUNG EINER UNIVERSELLEN, BIDIREKTIONALEN
SCHNITTSTELLE ...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 9
ZUSAMMENFASSUNG
DAS ZIEL IST ERREICHT.
1. Steigerung
Performance/
Ausfallsicherheit
2. Hochi...
DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 10
WIR SIND FÜR SIE DA
KONTAKT
LUTZ LEHMANN, B.A.
Innovation & Business Development Manager
E:...
DMK E-BUSINESS GMBH
Folienmaster, Version 1.0
www.dmk-ebusiness.de = kontakt@dmk-ebusiness.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DMK E-BUSINESS auf der Oxid Commons 2014: Fallstudie Merchstore

510 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der Oxid Commons 2014: Fallstudie Merchstore. Kundenindividuelles Refactoring des Merchstore ERP-Systems auf Basis ORO-Platform & Symfony 2 sowie Anbindung von rund 60 Oxid-Shops unter Oxid eShop Enterprise Edition mittels einer eigens programmierteten bidirektionalen Schnittstelle. Die Schnittstelle kann für die Anbindung beliebiger Shops (z.B. Magento, Amazon) konfiguriert werden. Vortrag von Lutz Lehmann, Innovation & Business Development Manager, DMK E-BUSINESS GmbH vom 22. Mai in Freiburg im Breisgau.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

DMK E-BUSINESS auf der Oxid Commons 2014: Fallstudie Merchstore

  1. 1. DMK E-BUSINESS GMBH Folienmaster, Version 1.0
  2. 2. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 2 OPEN-SOURCE ERP FÜR DEN E-COMMERCE – FALLSTUDIE MERCHSTORE: KUNDENINDIVIDUELLE ERP-LÖSUNG ZUR VERWALTUNG VON MEHREREN HUNDERT MANDANTENSYSTEMEN UNTER OXID ENTERPRISE EDITION
  3. 3. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 3 MERCHSTORE: FULLSERVICE-MERCHANDISING ALS FULLSERVICE-MERCHANDISING UNTERNEHMEN BETREIBT MERCHSTORE RUND 60 ONLINE SHOPS FÜR BEKANNTE KÜNSTLER.
  4. 4. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 4 MERCHSTORE – DIE HERAUSFORDERUNG EINE NACH UND NACH SUBOPTIMAL GEWACHSENE SYSTEM- ARCHITEKTUR MÜNDETE IN EINEM UNPERFORMANTEN SYSTEM. ERP & Shops Ein Client-Server- System, unperformant insbesondere bei Lastspitzen.
  5. 5. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 5 MERCHSTORE – DAS ZIEL ZIEL WAR DIE STEIGERUNG DER PERFORMANCE UND DIE ZUKUNFTS- FÄHIGE ABBILDUNG EINES DIGITALEN GESCHÄFTSMODELLS. 1. Steigerung Performance / Ausfallsicherheit ERP- System & Shops 3. Zukunftsfähigkeit der Applikationen 2. Abbildung skalierbares, digitales Geschäftsmodell
  6. 6. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 6 MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL ERP & SHOPS WURDEN GETRENNT UND EIN HOCHINDIVIDUELLES ERP AUF BASIS ORO-PLATFORM UND SYMFONY 2 ENTWICKELT. DB Shop n ERP (neu) ERP (alt) Shop 2 Shop 1 PHP-Framework Symfony 2
  7. 7. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 7 MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL ALLE RUND 60 SHOPS DES KUNDEN WURDEN AUF OXID ESHOPS UNTER OXID ESHOP ENTERPRISE EDITION UMGESTELLT. Shop n Shop 2 Shop 1
  8. 8. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 8 MERCHSTORE – DER WEG ZUM ZIEL ENTWICKLUNG EINER UNIVERSELLEN, BIDIREKTIONALEN SCHNITTSTELLE ZWISCHEN ERP UND BELIEBIGEN SHOP-SYSTEMEN. Schnittstelle eigene Shop- Entwicklung DB Shop n ERP (neu) ERP (alt) Shop 2 Shop 1 Schnittstelle
  9. 9. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 9 ZUSAMMENFASSUNG DAS ZIEL IST ERREICHT. 1. Steigerung Performance/ Ausfallsicherheit 2. Hochindividuelles ERP: ORO-Platform/ Symfony 2 3. Skalierbarkeit unter OXID eShop EE: 150+ Shops 4. Universelle, bidirektionale Schnittstelle zwischen ERP & Shops
  10. 10. DMK E-BUSINESS GmbH | Seite 10 WIR SIND FÜR SIE DA KONTAKT LUTZ LEHMANN, B.A. Innovation & Business Development Manager E: lutz.lehmann@dmk-ebusiness.de T: +49 30 28484887 F: +49 30 28097343 BÜRO BERLIN
  11. 11. DMK E-BUSINESS GMBH Folienmaster, Version 1.0 www.dmk-ebusiness.de = kontakt@dmk-ebusiness.de

×