Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
PIRELLI STATISTIK DER FORMEL 1 SAISON 2011REIFEN  •   Summe aller für die Saison gelieferten Reifen (trocken und nass): Re...
•    Die meisten Boxenstopps in einem Rennen: Ungarn (88 – davon waren 3 eine           Durchfahrstrafe)      •    Die wen...
•   Summe aller Tore, die von Pauls Lieblingsfußballteam, Bristol City, während der Saison       geschossen wurden: 18PIRE...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Statistics Pirelli F1 2011 deu.pdf

164 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Statistics Pirelli F1 2011
[http://www.lifepr.de?boxid=284546]

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Statistics Pirelli F1 2011 deu.pdf

  1. 1. PIRELLI STATISTIK DER FORMEL 1 SAISON 2011REIFEN • Summe aller für die Saison gelieferten Reifen (trocken und nass): Rennreifen: 24.000 Slicks; 4.600 Regenreifen und zusätzlich 6.000 für die Tests • Summe aller eingesetzten Reifen: Slicks: 21.100; Regenreifen: 2.900 • Gesamtgewicht in Kilogramm des 2011 auf den Strecken abgelagerten Gummis: 10.200 • Summe der 2011 recycelten Reifen: Alle, das heißt 28.600 Rennreifen plus 6.000 Testreifen • Durchschnittliche Lebensdauer eines Slicks in dieser Saison: 120 kmSTRECKEN UND RENNEN • Strecken, die pro Kilometer die meiste Energie in einen Reifen leiten (lateral, Bremsen, Traktion etc.): Barcelona und Suzuka • Strecke, die pro Kilometer die wenigste Energie in einen Reifen leitet (lateral, Bremsen, Traktion etc.): Monza • Längste kontinuierliche Energiezufuhr in einen Reifen: Istanbul (Kurve 8) • Strecke mit der „leichtesten“ Kurve für die Reifen: Montréal • Längstes Rennen des Jahres: Montréal mit 4 Stunden, 4 Minuten, 39,537 Sekunden • Kürzestes Rennen des Jahres: Monza mit 1 Stunde, 20 Minuten, 46,272 Sekunden • Gebrochene Rundenrekorde für die Poleposition: 11 • Gebrochene Rundenrekorde im Rennen: 2 • Die meisten Führungsrunden auf Pirelli Reifen: 739 (Sebastian Vettel) • Höchste von einem P Zero F1 Reifen erreichte Geschwindigkeit: 349,2 km/h (Sergio Perez im Qualifying von Monza)BOXENSTOPPS • Summe aller Boxenstopps 2011: 1111 (Wirklich! - Davon waren 22 eine Durchfahrstrafe und 4 eine Stop-Go-Strafe) • Durchschnittliche Zahl der Boxenstopps pro Rennen: 58,4, das sind 2,25 pro Fahrer
  2. 2. • Die meisten Boxenstopps in einem Rennen: Ungarn (88 – davon waren 3 eine Durchfahrstrafe) • Die wenigsten Boxenstopps in einem Rennen: Italien (35) • Die schnellste Boxenstopp-Zeit: 2,82 Sekunden (Mercedes GP, Großer Preis von China)ÜBERHOLMANÖVER • Summe der Überholmanöver (die meisten in der Geschichte der Weltmeisterschaft): 1120 (nach Abu Dhabi) • Die meisten Überholmanöver während eines trockenen Rennens (= Rekord) : 126 beim Großen Preis der Türkei 2011 • Die meisten Überholmanöver bei einem Regenrennen (= Rekord): 125 beim Großen Preis von KanadaWEITERE INTERESSANTE ZAHLEN • Summe aller F1-Piloten, die eine P Zero Mischung gefahren haben: 57 (inklusive der dritten Fahrer und der Nachwuchspiloten) • Ältester Fahrer, der einen P Zero F1 Reifen gefahren ist: Martin Brundle (51 Jahre alt) • Jüngster Fahrer, der einen P Zero F1 Reifen gefahren ist: Kevin Ceccon (18 Jahre alt) • Gesamtstrecke in Kilometern, die von allen P Zero Mischungen 2011 gefahren wurde: 307.657 km (Rennen und Tests) • Kälteste Strecke, auf der die Pirelli P Zero Reifen rollen mussten: Großer Preis von Deutschland bei 13 Grad Celsius; Insgesamt am kältesten war es bei den Wintertests in Valencia: 6 Grad Celsius • Heißeste Strecke, auf der die Pirelli P Zero Reifen rollen mussten: Großer Preis von Abu Dhabi bei 43 Grad Celsius; Insgesamt am heißesten war es beim Young Driver Test in Abu Dhabi: 49 Grad Celsius • Gesamtgewicht aller Reifen, das jeder Monteur während der Saison heben musste: 16.389 Kilogramm • Durchschnittliche Zeit, die ein Pirelli Monteur benötigt, um einen F1-Reifen zu montieren: 2 Minuten, 30 Sekunden • Zeit, die Sebastian Vettel benötigte, um einen F1-Reifen zu montieren: 5 Minuten, 13 SekundenPIRELLI F1 UND SEIN TEAM • Summe aller Pirelli Mitarbeiter, die zu einem Rennen fahren: 52 • Summe aller Nationalitäten im Pirelli F1 Team: 10 • Summe aller Sprachen im Pirelli F1 Team: 14 • Summe der Stunden, die Paul Hembery bei den Großen Preisen interviewt wurde: 61 Stunden, 25 Minuten
  3. 3. • Summe aller Tore, die von Pauls Lieblingsfußballteam, Bristol City, während der Saison geschossen wurden: 18PIRELLIS F1 LKW & HOSPITALITY • Summe aller Lkw bei europäischen Rennen: 12 • Gesamtstrecke in Kilometern, die von den Pirelli Lkw 2011 zurückgelegt wurde: 925.326 • Zahl der Stunden, die benötigt wurde, um die Hospitality-Unit von Pirelli in Europa auf- und abzubauen: 10 Stunden Aufbau, 8 Stunden Abbau • Zahl der Mitarbeiter, die benötigt wurde, um die Hospitality-Unit von Pirelli in Europa auf- und abzubauen: 6 • Summe der Mahlzeiten, die in der Pirelli F1-Hospitality serviert wurden (inklusive Tests): 28.612 • Summe der Tassen Espresso, die während der Saison in der Pirelli F1-Hospitality serviert wurden (inklusive Tests): 43.250 • Gesamgewicht in Kilogramm der Pasta, die vom Pirelli Koch während der Saison gekocht worden ist (inklusive Tests): 1.220 (alle Sorten!)PIRELLIS GESAMTGESCHICHTE IN DER FORMEL 1 (SEIT 1950) • Gestartete Rennen: 222 • Siege: 63 • Polepositions: 66 • Podiumplätze: 196 • Schnellste Runden: 70

×