SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PRESSEMITTEILUNG
„stuzubi“ informiert Schüler über das duale Studium
Karrieremesse für Abiturienten und Fachabiturienten am 6. Februar in der Event-Arena

Karlsfeld bei München, 29. Januar 2010 - Zum vierten Mal findet am Samstag, 6. Februar 2010,
in der Event-Arena im Olympiapark München die Karrieremesse „stuzubi“ statt. Von 9 bis 16
Uhr können sich dort Abiturienten und Fachabiturienten an den Ständen von insgesamt 70
Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Akademien über Ausbildungs- und
Studienangebote informieren. Schwerpunkt der Messe ist das duale Studium, das eine
akademische mit einer betrieblichen Ausbildung verbindet. Schirmherren der „stuzubi“ sind
der Bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (CSU) und der Münchner
Oberbürgermeister Christian Ude (SPD). Markus Sackmann (CSU), Bayerischer Staatssekretär
für Arbeit und Sozialordnung, wird die Messe persönlich besuchen.

Das Abi in der Tasche, aber was kommt danach? Die „stuzubi“ will Schülern der Kollegstufe dabei
helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Große Unternehmen wie zum Beispiel Audi, IKEA, die
Deutsche Bank und die Münchener Rück stellen ihre Studien- und Ausbildungsplatzangebote vor.
Vertreten sind aber auch renommierte Hochschulen wie die Technische Universität München (TUM),
die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg oder auch die Universität Augsburg. Im
Zentrum der Messe steht jedoch das duale Studium – ein Ausbildungsweg, der unter den Schülern
bislang nur wenig bekannt ist und der den Erwerb eines akademischen Grades mit einem
Facharbeiterbrief verbindet.

Der Freistaat Bayern und die Landeshauptstadt München unterstützen die Messe: „Es freut mich sehr,
dass die Messe ‚stuzubi‘ jungen Menschen auch 2010 wieder wertvolle Orientierungshilfen bietet und
dabei den Schwerpunkt auf das ‚duale Studium‘ legt“, sagt Kultusminister Ludwig Spaenle, der die
Schirmherrschaft übernommen hat. Ebenfalls Schirmherr ist der Münchner Oberbürgermeister
Christian Ude. „Zu den Gewinnern gehört nicht zuletzt der Wirtschaftsstandort München, dessen
Wettbewerbsfähigkeit auch und gerade von hochqualifizierten Beschäftigten lebt und durch solche
Kontaktforen nachhaltig gestärkt wird“, erklärt er in seinem Grußwort.

Persönlich besuchen wird die Messe von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr Markus Sackmann (CSU),
Bayerischer Staatssekretär für Arbeit und Sozialordnung. Auf dem Programm steht außerdem eine
Vortragsreihe:


Von 09:30 bis 09:50 Uhr        Akademie Handel: „Alternative zur Uni: Duales Studium
                               Handelsfachwirt“ (Herr Wolfgang Förster)


Von 10.00 bis 10.20 Uhr        Universität Erlangen-Nürnberg: (Technische und
                               Naturwissenschaftliche Fakultät): „Studium an der Universität
                               Erlangen-Nürnberg: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Informatik“
                               (Herr Prof. Dr. Peter Knabner, Herr Prof. Dr.-Ing. Peter Wellmann)


Von 10.30 bis 10:50 Uhr        EADS Deutschland GmbH: „Theorie und Praxis clever kombinieren –
                               Duales Studium bei EADS Defence & Security“ (Frau Maike Kusche)


Von 11.00 bis 11.20 Uhr        Mediadesign Hochschule: Vorstellung der Studiengänge Modedesign
                               (B.A.) und Medienmanagement (B.A.)
Von 11.30 bis 11.50 Uhr         abiQ – Das Karriere-Magazin mit Qualität: „Vorstellung des aktuellen
                                Magazins mit vielen freien Ausbildungs- und Studienplätzen zu den
                                Fragen: Ausbildung, Studium oder beides zusammen? Und wie
                                bewerbe ich mich dann richtig?“ (Herr Dirk Marschall, DIMA-Verlag)


Von 12.00 bis 12.20 Uhr         FOM – Fachhochschule für Ökonomie und Management: „Studium
                                oder Ausbildung? Machen Sie doch beides! Das duale Studium an der
                                FOM.“ (Herr Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Oliver Dorn)


Von 12.30 bis 12.50 Uhr         Polizeipräsidium München: „Ausbildung und Verwendungs-
                                möglichkeiten im gehobenen Dienst bei der Bayerischen Polizei“ (Herr
                                Jürgen Bald)


Von 13.00 bis 13.20 Uhr         International Business School Nürnberg: „Internationales
                                Managementstudium – Anforderungen und Möglichkeiten“ (Herr
                                Thomas Nau)


Von 13.30 bis 13.50 Uhr         Hochschule Dual: „190 duale Studienangebote an bayerischen
                                Hochschulen im Überblick“ (Frau Miriam Weich)

Von 14:00 bis 14:20 Uhr         Siemens AG: „Duales Studium bei Siemens: Was bieten wir – was
                                erwarten wir“ (Frau Melanie Zagel)


Von 14:30 bis 14:50 Uhr         HOGA Schloss Albrechtsberg: „In 3,5 Jahren zu Abitur und Beruf –
                                Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am Beruflichen Schulzentrum
                                der HOGA Schloss Albrechtsberg in Dresden“ (Herr Dipl.-Ökonom
                                Helmut Klein)


Von 15:00 bis 15:20 Uhr         Stadtsparkasse München: „Duales Studium bei der Stadtsparkasse
                                München“ (Herr Weber)


Von 15:30 bis 15:50 Uhr         Medfachschule Bad Elster: „Vollzeit- und duale Studiengänge im
                                Bereich Medizinische Dokumentation, Physio- und Ergotherapie an der
                                Medfachschule Bad Elster“ (Herr Michael Worbs)




Um 12.00 Uhr sowie um 13.00 Uhr finden im Eingangsbereich im Rahmen eines Gewinnspiels
Scheckübergaben an Schulklassen statt, die im Vorjahr am zahlreichsten zur „stuzubi“ erschienen
sind. Am Stand von ABIQ wird außerdem eine Sprachreise nach London verlost.

Weitere Informationen sowie Akkreditierung bei Katharina Eckstein unter K.Eckstein@stuzubi.de oder
telefonisch unter 08131/9 07 48-13.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ficha de producto
Ficha de productoFicha de producto
Ficha de producto
Beatriz Lope
 
Jessica
JessicaJessica
Jessica
Padrereus
 
A acentuação
A acentuaçãoA acentuação
A acentuação
Teresa Rocha
 
Consejos para que_tengas_en_cuenta
Consejos para que_tengas_en_cuentaConsejos para que_tengas_en_cuenta
Consejos para que_tengas_en_cuenta
mnugiralt
 
Monitor Tyco 15 e1 br
Monitor Tyco 15 e1 brMonitor Tyco 15 e1 br
Monitor Tyco 15 e1 br
ScanSource Brasil
 
Ind. 022
Ind. 022Ind. 022
Ind. 022
gugaaquiraz
 
Feliz natal e feliz 2012
Feliz natal e feliz 2012Feliz natal e feliz 2012
Feliz natal e feliz 2012
Fanyleonel
 
Blog generos literrio c7
Blog generos literrio c7Blog generos literrio c7
Blog generos literrio c7
leojaz
 
Mat estudo do ponto resolvidos
Mat estudo do ponto resolvidosMat estudo do ponto resolvidos
Mat estudo do ponto resolvidos
trigono_metrico
 
6
66
Dudaborba
DudaborbaDudaborba
Dudaborba
Padrereus
 
Homero
HomeroHomero
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdfPM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Pré historia
Pré historiaPré historia
Pré historia
claudiapinto7a
 

Andere mochten auch (20)

Ficha de producto
Ficha de productoFicha de producto
Ficha de producto
 
Jessica
JessicaJessica
Jessica
 
A acentuação
A acentuaçãoA acentuação
A acentuação
 
Consejos para que_tengas_en_cuenta
Consejos para que_tengas_en_cuentaConsejos para que_tengas_en_cuenta
Consejos para que_tengas_en_cuenta
 
SLEDCERT
SLEDCERTSLEDCERT
SLEDCERT
 
K.Savickaite, L.de Gracia 9MB
K.Savickaite, L.de Gracia 9MBK.Savickaite, L.de Gracia 9MB
K.Savickaite, L.de Gracia 9MB
 
Pinturas de artes
Pinturas de artesPinturas de artes
Pinturas de artes
 
La mente logra cosas insospechadas
La mente logra cosas insospechadasLa mente logra cosas insospechadas
La mente logra cosas insospechadas
 
Videos educativos
Videos educativosVideos educativos
Videos educativos
 
Monitor Tyco 15 e1 br
Monitor Tyco 15 e1 brMonitor Tyco 15 e1 br
Monitor Tyco 15 e1 br
 
Ind. 022
Ind. 022Ind. 022
Ind. 022
 
Feliz natal e feliz 2012
Feliz natal e feliz 2012Feliz natal e feliz 2012
Feliz natal e feliz 2012
 
Vivir de apariencias
Vivir de aparienciasVivir de apariencias
Vivir de apariencias
 
Blog generos literrio c7
Blog generos literrio c7Blog generos literrio c7
Blog generos literrio c7
 
Mat estudo do ponto resolvidos
Mat estudo do ponto resolvidosMat estudo do ponto resolvidos
Mat estudo do ponto resolvidos
 
6
66
6
 
Dudaborba
DudaborbaDudaborba
Dudaborba
 
Homero
HomeroHomero
Homero
 
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdfPM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
PM_GK2012 Verleihung_Spornitz.pdf
 
Pré historia
Pré historiaPré historia
Pré historia
 

Ähnlich wie PM_stuzubi_muc.pdf

2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
Agenda Europe 2035
 
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdf
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdfVeranstaltungen_ KW 41_2.pdf
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. Septemberpersonalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
spring Messe Management GmbH
 
PM_Science Slam.pdf
PM_Science Slam.pdfPM_Science Slam.pdf
PM_Science Slam.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
Agenda Europe 2035
 
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdfNachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]
Norbert Ramp
 
Designinmainz 2010 #5
Designinmainz 2010 #5Designinmainz 2010 #5
Designinmainz 2010 #5
designinmainz
 
Dokumentation netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
Dokumentation  netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017Dokumentation  netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
Dokumentation netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
arlemalm
 
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdfFachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
WFG Westerwaldkreis mbH
 
Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009
benediktk
 

Ähnlich wie PM_stuzubi_muc.pdf (15)

2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
2809-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
 
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
Einladung zur Agenda Europe 2035 vom 05.05.2014
 
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdf
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdfVeranstaltungen_ KW 41_2.pdf
Veranstaltungen_ KW 41_2.pdf
 
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. Septemberpersonalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
 
PM_Science Slam.pdf
PM_Science Slam.pdfPM_Science Slam.pdf
PM_Science Slam.pdf
 
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
3110-rendez-vous-fuer beschaeftigung.pdf
 
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)
 
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdfNachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
Nachbericht stuzubi Frankfurt 2012.pdf
 
Seminarprogramm Frühjahr 2013
Seminarprogramm Frühjahr 2013Seminarprogramm Frühjahr 2013
Seminarprogramm Frühjahr 2013
 
Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]
 
Designinmainz 2010 #5
Designinmainz 2010 #5Designinmainz 2010 #5
Designinmainz 2010 #5
 
Dokumentation netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
Dokumentation  netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017Dokumentation  netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
Dokumentation netzwerktreffen bo g 3.-4. april 2017
 
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdfFachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
Fachtagung Personalgewinnung mit Märchentalk 271011.pdf
 
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
Wissen schaf(f)t Wirtschaft - Newsletter für Bildung und Wirtschaft / Ausg. 4...
 
Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM_stuzubi_muc.pdf

  • 1. PRESSEMITTEILUNG „stuzubi“ informiert Schüler über das duale Studium Karrieremesse für Abiturienten und Fachabiturienten am 6. Februar in der Event-Arena Karlsfeld bei München, 29. Januar 2010 - Zum vierten Mal findet am Samstag, 6. Februar 2010, in der Event-Arena im Olympiapark München die Karrieremesse „stuzubi“ statt. Von 9 bis 16 Uhr können sich dort Abiturienten und Fachabiturienten an den Ständen von insgesamt 70 Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Akademien über Ausbildungs- und Studienangebote informieren. Schwerpunkt der Messe ist das duale Studium, das eine akademische mit einer betrieblichen Ausbildung verbindet. Schirmherren der „stuzubi“ sind der Bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (CSU) und der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD). Markus Sackmann (CSU), Bayerischer Staatssekretär für Arbeit und Sozialordnung, wird die Messe persönlich besuchen. Das Abi in der Tasche, aber was kommt danach? Die „stuzubi“ will Schülern der Kollegstufe dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Große Unternehmen wie zum Beispiel Audi, IKEA, die Deutsche Bank und die Münchener Rück stellen ihre Studien- und Ausbildungsplatzangebote vor. Vertreten sind aber auch renommierte Hochschulen wie die Technische Universität München (TUM), die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg oder auch die Universität Augsburg. Im Zentrum der Messe steht jedoch das duale Studium – ein Ausbildungsweg, der unter den Schülern bislang nur wenig bekannt ist und der den Erwerb eines akademischen Grades mit einem Facharbeiterbrief verbindet. Der Freistaat Bayern und die Landeshauptstadt München unterstützen die Messe: „Es freut mich sehr, dass die Messe ‚stuzubi‘ jungen Menschen auch 2010 wieder wertvolle Orientierungshilfen bietet und dabei den Schwerpunkt auf das ‚duale Studium‘ legt“, sagt Kultusminister Ludwig Spaenle, der die Schirmherrschaft übernommen hat. Ebenfalls Schirmherr ist der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude. „Zu den Gewinnern gehört nicht zuletzt der Wirtschaftsstandort München, dessen Wettbewerbsfähigkeit auch und gerade von hochqualifizierten Beschäftigten lebt und durch solche Kontaktforen nachhaltig gestärkt wird“, erklärt er in seinem Grußwort. Persönlich besuchen wird die Messe von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr Markus Sackmann (CSU), Bayerischer Staatssekretär für Arbeit und Sozialordnung. Auf dem Programm steht außerdem eine Vortragsreihe: Von 09:30 bis 09:50 Uhr Akademie Handel: „Alternative zur Uni: Duales Studium Handelsfachwirt“ (Herr Wolfgang Förster) Von 10.00 bis 10.20 Uhr Universität Erlangen-Nürnberg: (Technische und Naturwissenschaftliche Fakultät): „Studium an der Universität Erlangen-Nürnberg: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Informatik“ (Herr Prof. Dr. Peter Knabner, Herr Prof. Dr.-Ing. Peter Wellmann) Von 10.30 bis 10:50 Uhr EADS Deutschland GmbH: „Theorie und Praxis clever kombinieren – Duales Studium bei EADS Defence & Security“ (Frau Maike Kusche) Von 11.00 bis 11.20 Uhr Mediadesign Hochschule: Vorstellung der Studiengänge Modedesign (B.A.) und Medienmanagement (B.A.)
  • 2. Von 11.30 bis 11.50 Uhr abiQ – Das Karriere-Magazin mit Qualität: „Vorstellung des aktuellen Magazins mit vielen freien Ausbildungs- und Studienplätzen zu den Fragen: Ausbildung, Studium oder beides zusammen? Und wie bewerbe ich mich dann richtig?“ (Herr Dirk Marschall, DIMA-Verlag) Von 12.00 bis 12.20 Uhr FOM – Fachhochschule für Ökonomie und Management: „Studium oder Ausbildung? Machen Sie doch beides! Das duale Studium an der FOM.“ (Herr Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Oliver Dorn) Von 12.30 bis 12.50 Uhr Polizeipräsidium München: „Ausbildung und Verwendungs- möglichkeiten im gehobenen Dienst bei der Bayerischen Polizei“ (Herr Jürgen Bald) Von 13.00 bis 13.20 Uhr International Business School Nürnberg: „Internationales Managementstudium – Anforderungen und Möglichkeiten“ (Herr Thomas Nau) Von 13.30 bis 13.50 Uhr Hochschule Dual: „190 duale Studienangebote an bayerischen Hochschulen im Überblick“ (Frau Miriam Weich) Von 14:00 bis 14:20 Uhr Siemens AG: „Duales Studium bei Siemens: Was bieten wir – was erwarten wir“ (Frau Melanie Zagel) Von 14:30 bis 14:50 Uhr HOGA Schloss Albrechtsberg: „In 3,5 Jahren zu Abitur und Beruf – Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am Beruflichen Schulzentrum der HOGA Schloss Albrechtsberg in Dresden“ (Herr Dipl.-Ökonom Helmut Klein) Von 15:00 bis 15:20 Uhr Stadtsparkasse München: „Duales Studium bei der Stadtsparkasse München“ (Herr Weber) Von 15:30 bis 15:50 Uhr Medfachschule Bad Elster: „Vollzeit- und duale Studiengänge im Bereich Medizinische Dokumentation, Physio- und Ergotherapie an der Medfachschule Bad Elster“ (Herr Michael Worbs) Um 12.00 Uhr sowie um 13.00 Uhr finden im Eingangsbereich im Rahmen eines Gewinnspiels Scheckübergaben an Schulklassen statt, die im Vorjahr am zahlreichsten zur „stuzubi“ erschienen sind. Am Stand von ABIQ wird außerdem eine Sprachreise nach London verlost. Weitere Informationen sowie Akkreditierung bei Katharina Eckstein unter K.Eckstein@stuzubi.de oder telefonisch unter 08131/9 07 48-13.