SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Pressemitteilung




Eliahu Inbal


Berlin, 06.01.2011
Bruckner: »Mein kontrapunktisches Meisterwerk«
FR 14.01., SA 15.01.11, 20.00 Uhr | SO 16.01.11, 16.00 Uhr | Konzerthaus Berlin, Großer Saal


Der in Jerusalem geborene Eliahu Inbal gilt nicht nur als fabelhafter, sondern auch als moderner
Interpret Anton Bruckners. Unerbittlich setzt er sich seit Jahrzehnten für die Werke des Sinfonikers
ein, so als langjähriger Chef des hr-Sinfonieorchesters in Frankfurt am Main. Bruckners Werke waren
zeitlebens umstritten und erlebten erst lange nach seinem Tod 1896 eine fulminante Auferstehung.
Bis in unsere Tage gehört für viele das Live-Erlebnis einer Bruckner-Sinfonie zu den bleibenden
Konzerteindrücken – CD-Aufnahmen können da kaum mithalten.
Seine 1875 komponierte fünfte Sinfonie hat Bruckner nur am Klavier vierhändig erlebt. Die Wiener
Uraufführung erfolgte 1894 – ohne ihn und in einer vom Dirigenten Franz Schalk stark revidierten
Fassung. Die Originalversion erklang erst 1935 in München. Als »Katholische« wurde die Sinfonie
einmal bezeichnet. Der Glaube war für den Österreicher ja keine modische Kunstreligion, sondern tief
empfundene Notwendigkeit. Wie sich in der göttlichen Natur alles auseinander organisch entwickelt,
so formt auch Bruckner in seinen Partituren motivische Keimzellen zu gewaltigen Landschaften. Es ist
eine Art Pantheismus, den sie in sich tragen.
Bruckner bezeichnete die Fünfte als sein »kontrapunktisches Meisterwerk«. Das Finale gipfelt nach
einer Wiederaufnahme vorheriger Themen in einer grandiosen Doppelfuge. Beethoven und seine
neunte Sinfonie haben für dieses Werk Pate gestanden. Der kämpferische, dramatische, rhythmisch
packende Elan spricht jedenfalls die Sprache des Wiener Klassikers. Ein weiterer, Haydn, mag Pate
für die langsame Einleitung gestanden haben. Zum einzigen Mal überhaupt greift Bruckner in einer
Sinfonie auf diesen Formteil zurück. Von seinem Idol Wagner hielt er sich in dieser Musik übrigens
fern: Offenbar merkte er, dass ihm dessen Einfluss gesundheitlich nicht bekam.
                                                                                                       1
Konzerthausorchester Berlin
Eliahu Inbal
Anton Bruckner Sinfonie Nr. 5 B-Dur



Honorarfreie Fotos im Zusammenhang mit Hinweisen auf unsere Veranstaltung(en) stellen wir
Ihnen gerne zur Verfügung.




Konzerthaus Berlin                                     http://www.konzerthaus.de

Helge Birkelbach
Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit               h.birkelbach@konzerthaus.de
Gendarmenmarkt 2                                       Tel. +49 (0)30 20309-2271
10117 Berlin                                           Fax +49 (0)30 20309-2249

                                                                                            2

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

PM 09-10-22_Musikforum Gendarmenmarkt.pdf
PM 09-10-22_Musikforum Gendarmenmarkt.pdfPM 09-10-22_Musikforum Gendarmenmarkt.pdf
PM 09-10-22_Musikforum Gendarmenmarkt.pdf
 
PM 09-09-01_Orgelstunde.pdf
PM 09-09-01_Orgelstunde.pdfPM 09-09-01_Orgelstunde.pdf
PM 09-09-01_Orgelstunde.pdf
 
PM 10-09-02_Bruchstücke.pdf
PM 10-09-02_Bruchstücke.pdfPM 10-09-02_Bruchstücke.pdf
PM 10-09-02_Bruchstücke.pdf
 
PM 10-06-15_Choriner Musiksommer.pdf
PM 10-06-15_Choriner Musiksommer.pdfPM 10-06-15_Choriner Musiksommer.pdf
PM 10-06-15_Choriner Musiksommer.pdf
 
PM 12-07-25 Saisoneroeffnung.pdf
PM 12-07-25 Saisoneroeffnung.pdfPM 12-07-25 Saisoneroeffnung.pdf
PM 12-07-25 Saisoneroeffnung.pdf
 
PM 10-08-26_Traum und Terror.pdf
PM 10-08-26_Traum und Terror.pdfPM 10-08-26_Traum und Terror.pdf
PM 10-08-26_Traum und Terror.pdf
 
PM 10-09-15_Sport_Spiel_Spannung.pdf
PM 10-09-15_Sport_Spiel_Spannung.pdfPM 10-09-15_Sport_Spiel_Spannung.pdf
PM 10-09-15_Sport_Spiel_Spannung.pdf
 
PM 10-09-16_Bachbrücke Berlin-Wien.pdf
PM 10-09-16_Bachbrücke Berlin-Wien.pdfPM 10-09-16_Bachbrücke Berlin-Wien.pdf
PM 10-09-16_Bachbrücke Berlin-Wien.pdf
 
PM 10-11-19_Auf Wolke sieben, KOI, Wiener Kammeroper, de Maistre.pdf
PM 10-11-19_Auf Wolke sieben, KOI, Wiener Kammeroper, de Maistre.pdfPM 10-11-19_Auf Wolke sieben, KOI, Wiener Kammeroper, de Maistre.pdf
PM 10-11-19_Auf Wolke sieben, KOI, Wiener Kammeroper, de Maistre.pdf
 
PM 10-11-29_Janusköpfig, KHO, Gaudenz, Quero.pdf
PM 10-11-29_Janusköpfig, KHO, Gaudenz, Quero.pdfPM 10-11-29_Janusköpfig, KHO, Gaudenz, Quero.pdf
PM 10-11-29_Janusköpfig, KHO, Gaudenz, Quero.pdf
 
PM 10-10-21_Phänomen Expressionismus. Peter Eötvös springt für erkrankten Pie...
PM 10-10-21_Phänomen Expressionismus. Peter Eötvös springt für erkrankten Pie...PM 10-10-21_Phänomen Expressionismus. Peter Eötvös springt für erkrankten Pie...
PM 10-10-21_Phänomen Expressionismus. Peter Eötvös springt für erkrankten Pie...
 
PM 10-11-09_Improvisation, vertrackt virtuos, Orgelstunde, Fassang.pdf
PM 10-11-09_Improvisation, vertrackt virtuos, Orgelstunde, Fassang.pdfPM 10-11-09_Improvisation, vertrackt virtuos, Orgelstunde, Fassang.pdf
PM 10-11-09_Improvisation, vertrackt virtuos, Orgelstunde, Fassang.pdf
 
PM 10-09-28_Neue Reihe_2xhören.pdf
PM 10-09-28_Neue Reihe_2xhören.pdfPM 10-09-28_Neue Reihe_2xhören.pdf
PM 10-09-28_Neue Reihe_2xhören.pdf
 
PM 10-11-23_Dittrich 80, Sonar Quartett.pdf
PM 10-11-23_Dittrich 80, Sonar Quartett.pdfPM 10-11-23_Dittrich 80, Sonar Quartett.pdf
PM 10-11-23_Dittrich 80, Sonar Quartett.pdf
 
PM 10-09-28_Bach-Kult.pdf
PM 10-09-28_Bach-Kult.pdfPM 10-09-28_Bach-Kult.pdf
PM 10-09-28_Bach-Kult.pdf
 
PM 10-05-10_ Orgelstunde Zaretsky.pdf
PM 10-05-10_ Orgelstunde Zaretsky.pdfPM 10-05-10_ Orgelstunde Zaretsky.pdf
PM 10-05-10_ Orgelstunde Zaretsky.pdf
 
PM 11-03-01_Müsetten von Bach_Dalitz.pdf
PM 11-03-01_Müsetten von Bach_Dalitz.pdfPM 11-03-01_Müsetten von Bach_Dalitz.pdf
PM 11-03-01_Müsetten von Bach_Dalitz.pdf
 
PM 11-08-31_B wie Bolero.pdf
PM 11-08-31_B wie Bolero.pdfPM 11-08-31_B wie Bolero.pdf
PM 11-08-31_B wie Bolero.pdf
 
PM 11-09-19_Sanderling.pdf
PM 11-09-19_Sanderling.pdfPM 11-09-19_Sanderling.pdf
PM 11-09-19_Sanderling.pdf
 
PM 10-03-08_TinAlley String Quartet.pdf
PM 10-03-08_TinAlley String Quartet.pdfPM 10-03-08_TinAlley String Quartet.pdf
PM 10-03-08_TinAlley String Quartet.pdf
 

Andere mochten auch

TawneyResumeJune2016
TawneyResumeJune2016TawneyResumeJune2016
TawneyResumeJune2016
Isaac Tawney
 

Andere mochten auch (18)

20160821Words
20160821Words20160821Words
20160821Words
 
php_en
php_enphp_en
php_en
 
基督徒面對疾病
基督徒面對疾病基督徒面對疾病
基督徒面對疾病
 
microsoft
microsoftmicrosoft
microsoft
 
敬拜的要素
敬拜的要素敬拜的要素
敬拜的要素
 
主日投影片
主日投影片主日投影片
主日投影片
 
Låt Sjöängen blomma
Låt Sjöängen blommaLåt Sjöängen blomma
Låt Sjöängen blomma
 
Vultos Importantes de Bom Jardim - MA
Vultos Importantes de Bom Jardim - MAVultos Importantes de Bom Jardim - MA
Vultos Importantes de Bom Jardim - MA
 
CV-Jomar_Mangao
CV-Jomar_MangaoCV-Jomar_Mangao
CV-Jomar_Mangao
 
Tecnologia en la medicina
Tecnologia en la medicinaTecnologia en la medicina
Tecnologia en la medicina
 
TawneyResumeJune2016
TawneyResumeJune2016TawneyResumeJune2016
TawneyResumeJune2016
 
Bodentreppen.WärmeSchutz.341i_510.pdf
Bodentreppen.WärmeSchutz.341i_510.pdfBodentreppen.WärmeSchutz.341i_510.pdf
Bodentreppen.WärmeSchutz.341i_510.pdf
 
屬靈的家
屬靈的家屬靈的家
屬靈的家
 
El software estadistico en las cc.ss. ccesa007
El software estadistico en las cc.ss.  ccesa007El software estadistico en las cc.ss.  ccesa007
El software estadistico en las cc.ss. ccesa007
 
PEÇA TEATRAL: A REVOLTA DE BECKMAN
PEÇA TEATRAL: A REVOLTA DE BECKMAN PEÇA TEATRAL: A REVOLTA DE BECKMAN
PEÇA TEATRAL: A REVOLTA DE BECKMAN
 
2016.8.14 台灣國際基督教會主日講道投影片:福音的腳蹤
2016.8.14 台灣國際基督教會主日講道投影片:福音的腳蹤2016.8.14 台灣國際基督教會主日講道投影片:福音的腳蹤
2016.8.14 台灣國際基督教會主日講道投影片:福音的腳蹤
 
Biografia de Bill Gates. Tradução e Atividades Pedagógicas
Biografia de Bill Gates. Tradução e Atividades PedagógicasBiografia de Bill Gates. Tradução e Atividades Pedagógicas
Biografia de Bill Gates. Tradução e Atividades Pedagógicas
 
Grupo de louvor hinos
Grupo de louvor hinosGrupo de louvor hinos
Grupo de louvor hinos
 

Ähnlich wie PM 11-01-06_Bruckner_Mein kontrapunktisches Meisterwerk_KHO, Inbal.pdf

Ähnlich wie PM 11-01-06_Bruckner_Mein kontrapunktisches Meisterwerk_KHO, Inbal.pdf (12)

PM 09-12-08_KHO, Kamu, Sigfridsson.pdf
PM 09-12-08_KHO, Kamu, Sigfridsson.pdfPM 09-12-08_KHO, Kamu, Sigfridsson.pdf
PM 09-12-08_KHO, Kamu, Sigfridsson.pdf
 
PM 11-01-11_Entgrenzung - modern art ensemble, Daske.pdf
PM 11-01-11_Entgrenzung - modern art ensemble, Daske.pdfPM 11-01-11_Entgrenzung - modern art ensemble, Daske.pdf
PM 11-01-11_Entgrenzung - modern art ensemble, Daske.pdf
 
PM 10-11-22_Weihnachts-Oratorium, KHO, Thomanerchor, Biller.pdf
PM 10-11-22_Weihnachts-Oratorium, KHO, Thomanerchor, Biller.pdfPM 10-11-22_Weihnachts-Oratorium, KHO, Thomanerchor, Biller.pdf
PM 10-11-22_Weihnachts-Oratorium, KHO, Thomanerchor, Biller.pdf
 
PM 09-12-18_Quintett Chantily.pdf
PM 09-12-18_Quintett Chantily.pdfPM 09-12-18_Quintett Chantily.pdf
PM 09-12-18_Quintett Chantily.pdf
 
PM 09-12-03_Vom Gehorsam.pdf
PM 09-12-03_Vom Gehorsam.pdfPM 09-12-03_Vom Gehorsam.pdf
PM 09-12-03_Vom Gehorsam.pdf
 
PM 10-06-21_ Orgelstunde, Dalitz.pdf
PM 10-06-21_ Orgelstunde, Dalitz.pdfPM 10-06-21_ Orgelstunde, Dalitz.pdf
PM 10-06-21_ Orgelstunde, Dalitz.pdf
 
PM 10-02-05_Pavel Haas Quartett.pdf
PM 10-02-05_Pavel Haas Quartett.pdfPM 10-02-05_Pavel Haas Quartett.pdf
PM 10-02-05_Pavel Haas Quartett.pdf
 
PM 09-10-23_Der Kaiser von Atlantis.pdf
PM 09-10-23_Der Kaiser von Atlantis.pdfPM 09-10-23_Der Kaiser von Atlantis.pdf
PM 09-10-23_Der Kaiser von Atlantis.pdf
 
PM 09-10-16_Vogler Quartett.pdf
PM 09-10-16_Vogler Quartett.pdfPM 09-10-16_Vogler Quartett.pdf
PM 09-10-16_Vogler Quartett.pdf
 
PM 09-09-08_musikfest_KHO.pdf
PM 09-09-08_musikfest_KHO.pdfPM 09-09-08_musikfest_KHO.pdf
PM 09-09-08_musikfest_KHO.pdf
 
PM 10-09-03_Bach-Kult.pdf
PM 10-09-03_Bach-Kult.pdfPM 10-09-03_Bach-Kult.pdf
PM 10-09-03_Bach-Kult.pdf
 
PM 10-11-03_Mailänder Bach, Akamus.pdf
PM 10-11-03_Mailänder Bach, Akamus.pdfPM 10-11-03_Mailänder Bach, Akamus.pdf
PM 10-11-03_Mailänder Bach, Akamus.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM 11-01-06_Bruckner_Mein kontrapunktisches Meisterwerk_KHO, Inbal.pdf

  • 1. Pressemitteilung Eliahu Inbal Berlin, 06.01.2011 Bruckner: »Mein kontrapunktisches Meisterwerk« FR 14.01., SA 15.01.11, 20.00 Uhr | SO 16.01.11, 16.00 Uhr | Konzerthaus Berlin, Großer Saal Der in Jerusalem geborene Eliahu Inbal gilt nicht nur als fabelhafter, sondern auch als moderner Interpret Anton Bruckners. Unerbittlich setzt er sich seit Jahrzehnten für die Werke des Sinfonikers ein, so als langjähriger Chef des hr-Sinfonieorchesters in Frankfurt am Main. Bruckners Werke waren zeitlebens umstritten und erlebten erst lange nach seinem Tod 1896 eine fulminante Auferstehung. Bis in unsere Tage gehört für viele das Live-Erlebnis einer Bruckner-Sinfonie zu den bleibenden Konzerteindrücken – CD-Aufnahmen können da kaum mithalten. Seine 1875 komponierte fünfte Sinfonie hat Bruckner nur am Klavier vierhändig erlebt. Die Wiener Uraufführung erfolgte 1894 – ohne ihn und in einer vom Dirigenten Franz Schalk stark revidierten Fassung. Die Originalversion erklang erst 1935 in München. Als »Katholische« wurde die Sinfonie einmal bezeichnet. Der Glaube war für den Österreicher ja keine modische Kunstreligion, sondern tief empfundene Notwendigkeit. Wie sich in der göttlichen Natur alles auseinander organisch entwickelt, so formt auch Bruckner in seinen Partituren motivische Keimzellen zu gewaltigen Landschaften. Es ist eine Art Pantheismus, den sie in sich tragen. Bruckner bezeichnete die Fünfte als sein »kontrapunktisches Meisterwerk«. Das Finale gipfelt nach einer Wiederaufnahme vorheriger Themen in einer grandiosen Doppelfuge. Beethoven und seine neunte Sinfonie haben für dieses Werk Pate gestanden. Der kämpferische, dramatische, rhythmisch packende Elan spricht jedenfalls die Sprache des Wiener Klassikers. Ein weiterer, Haydn, mag Pate für die langsame Einleitung gestanden haben. Zum einzigen Mal überhaupt greift Bruckner in einer Sinfonie auf diesen Formteil zurück. Von seinem Idol Wagner hielt er sich in dieser Musik übrigens fern: Offenbar merkte er, dass ihm dessen Einfluss gesundheitlich nicht bekam. 1
  • 2. Konzerthausorchester Berlin Eliahu Inbal Anton Bruckner Sinfonie Nr. 5 B-Dur Honorarfreie Fotos im Zusammenhang mit Hinweisen auf unsere Veranstaltung(en) stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Konzerthaus Berlin http://www.konzerthaus.de Helge Birkelbach Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit h.birkelbach@konzerthaus.de Gendarmenmarkt 2 Tel. +49 (0)30 20309-2271 10117 Berlin Fax +49 (0)30 20309-2249 2