Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netDie Clevere Gildensuche für MMO-SpielerDer MMOSCO...
Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netScreenshots (aus dem Presse-Zip):Die Einstiegssei...
Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netPassende Gilden werden nach dem Wert der Übereins...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mmoscout_Pressemitteilung.pdf

363 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: "Hofgarten Hammersen": Zweite Stiftungsprofessur für Windenergie in Flensburg: Die Clevere Gildensuche für MMO-Spieler
[http://www.lifepr.de?boxid=313611]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
363
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mmoscout_Pressemitteilung.pdf

  1. 1. Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netDie Clevere Gildensuche für MMO-SpielerDer MMOSCOUT hilft Spielern von Online Rollenspielen wie World of Warcraft oder Rift, diepassende Gilde zu finden. Basierend auf 10 Fragen ermittelt die clevere Gildensuche für Spieler diepassende Gilde, indem Gildenprofile mit Suchanfragen von Spielern verglichen werden, frei nachdem Motto: Finde deine Gilde, oder deine Gilde findet dich!Über 10 Millionen Deutsche spielen regelmäßig Browserspiele oder MMOs (Massively MultiplayerOnline Games) am Computer.Alter, soziale Verantwortung und nicht zuletzt der persönliche Geschmack der Spieler hat dazugeführt, dass es zu unterschiedlichen Ausprägungen von Spieler-Gruppen gekommen ist.In der Szene spricht man oft von Powergamern oder Progress-Gamern welche viel Zeit vor dem PCverbringen um effizient und schnell den Inhalt von MMO-Spielen zu meistern.Feierabendspieler und sogenannte Casual/Gelegenheits-Spieler hingegen spielen weniger intensivund bilden die größere Zielgruppe.Bis jetzt konnte es mitunter sehr aufwendig sein aus der riesigen Anzahl an Gilden jeneherauszufiltern, die vom Spielverhalten am besten zu einem passt.Der MMOSCOUT soll das ändern und die Suche nach der passenden Gilde einfacher und effizientmachen.Eine Mischung aus Friendscout und GoogleDer Spieler erhält nach seiner Suchanfrage eine Liste von Gilden als Ergebnis, zusammen mit demWert der Übereinstimmung in Prozent. „Im Prinzip ist es wie eine Partnersuchmaschine, nur eben fürGilden und Spieler“ – so bringt Joe Korntheuer, einer der zwei Gründer der cleveren Gildensuche, dieIdee dahinter auf den Punkt.„Mittlerweile gibt es für fast alle Dinge eine eigene Suchmaschine, nur nicht für MMO-Spieler undGilden. Und das, obwohl die Zielgruppe und der Mehrwert enorm sind!“.Gratis und ohne Registrierung (für Spieler)„Wir verzichten bewusst auf eine Zwangsregistrierung für Spieler. Wir stellen nur den Erstkontakt herzwischen Spieler und Gilde. “ – so Carsten Wirtz, der für den Programmcode der Gildensucheverantwortlich ist.Die Webseite zur Gildensuche - www.mmoscout.net - wurde vor kurzem einem Relaunchunterzogen, nachdem man in einer ersten Betaversion das Feedback der User gesammelt undausgewertet hat.Kontakt für Rückfragen:Joe KorntheuerMMOSCOUT Media1030 Wien / Aspangstraße 6/4/Top 8jo.korntheuer@mmoscout.net+43 (0)650 40 33 211Links:Presskit (Screenshots und Pressemeldung):http://www.mmoscout.net/downloads/mmoscout-press.zip
  2. 2. Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netScreenshots (aus dem Presse-Zip):Die Einstiegsseite des MMOSCOUTS. Minimalistisch und auf das Wesentliche konzentriert.Jedes MMO hat seine eigene Einstiegsseite (Landing-Page) mit den wichtigsten Infos, einem „Jetztspielen“ -Link und weiterführenden Links zu den eingetragenen Gilden.
  3. 3. Pressemitteilung vom 30.4.2012 zum Relaunch der Website: www.mmoscout.netPassende Gilden werden nach dem Wert der Übereinstimmung mit dem Spielverhalten übersichtlichpräsentiert.Nach einem Klick auf den Namen der Gilde kommt der Spieler dann auf die Gildenseite und kann sichgenauer über die Gilde informieren. Rechts oben kann der Spieler mit einem Klick auf den Button„BEI DIESER GILDE BEWERBEN“, mit dem Gildenleiter Kontakt aufnehmen.

×