SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ds-press . Inhaber Dr. Dieter Simon · Am Feldschlössel 26 . D - 77855 Achern
            Tel. 07841 / 2 68 89 . Fax 29 660 . www.ds-press.de . info@ds-press.de




Elegant, mineralisch, beschwingt:
Weißburgunder zur Sommerküche
Wenn sich die Frage stellt, welchen Weißwein zum
Essen, fällt die Wahl oft auf Weißburgunder. Von guten
Lagen gekonnt gemacht zeigen die Weine die Eleganz
des Rieslings, stoffige Mineralität, ohne die zu rassige
Säure. Durch ihre nicht zu lauten Aromen sind gute
Weißburgunder wie gemacht zur leichten Frühlings- und
Sommerküche. Die Rebe ist zwar im Anbau sehr
anspruchsvoll, braucht warme Lagen, tiefgründige
Böden und ist empfindlich gegen Spätfröste, doch wenn
alles stimmt, und der Winzer die Erträge per Schere gut
im Zaum hält, bringt sie wunderbare Tropfen.



Wie elegant und doch ausdrucksstark Weißburgunder schmecken können, beweisen Winzer
und Kellermeister in Baden, wo die Sorte vermehrt Einzug hält. Leicht und beschwingt, fast
schwebend erlebt man den 2008 Durbacher Bienengarten Weißburgunder Kabinett trocken
(1) vom Weingut Andreas Männle. Ja, man vergisst fast das Essen. „Kein Wunder“, meint
Thomas Männle, der mit seinem Vater Alfred das Weingut betreibt, „unsere nicht zu
schweren Granitböden verleihen dem Weißburgunder eine schöne Mineralität,
Eigenständigkeit, lebendige Frische und filigrane Geschmacksnuancen“.
ds-press . Inhaber Dr. Dieter Simon · Am Feldschlössel 26 . D - 77855 Achern
            Tel. 07841 / 253 21 . Fax 29 660 . www.ds-press.de . info@ds-press.de

Elegant, mineralisch, beschwingt: Weißburgunder zur Sommerküche - 2 -


Ganz anders probiert sich der nussige, mit kräftigem Körper ausgestattete
und auf ganz andere Art mineralische 2007 Weißburgunder Kabinett
trocken (2) vom Weingut Bös in Malsch im Kraichgau. „Fruchtbare Löß-
Lehmböden, strikte Selektion bei der Lese, ein Ertrag von nur 50 Liter/Ar
und die Vergärung mit natürlichen Hefen lassen unseren Weißburgunder
sowohl dicht, wie harmonisch und elegant schmecken“, meint Rüdiger
Bös. Zu Recht wurde dieser ideale Begleiter zu vielen Käse- und
Pilzgerichten bei der internationalen AWC Vienna mit Gold
ausgezeichnet.


„Ausgesuchte, exponierte Lagen, reduzierte Erträge, kühle Gärung und
                                                                            Karl-Friedrich Seywald,
ein langes Hefelager verleihen unserem Weißburgunder seine fruchtige        Winzergenossenschaft Laufen:
Cremigkeit“, meint Karl-Friedrich Seywald von der                           wichtig sind gute Lagen.
Winzergenossenschaft Laufen im badischen Markgräflerland, was sein
2008 trockener Weißburgunder vom Laufener Altenberg (3) sehr schön
beweist: individuell, mit Noten von Quitte, Apfel und cremiger Banane,
sehr gut zu Spargel mit Sauce Hollandaise oder Tafelspitz. Der Erzeuger
nutzt nicht die gesetzlichen Weinprädikate, sondern bleibt bei
Qualitätswein und nennt seine erste gehobene Stufe „Edition Terroir“.


Verspielt und ausdrucksstark mit schön integrierter Fruchtsüße und
Schmelz, sowie zartbitterer Quittennote probiert sich der 2008 weiße
Burgunder Kabinett aus der tiefgründigen Lage Auggener Letten (4) vom
Winzerkeller Auggener Schäf. „Wir haben unseren Weißburgunder mit
einem Mostgewicht um 90° Öchsle geerntet“, erläutert Kellermeister          Kellermeister Andreas Philipp,
Andreas Phillip, „reifes Lesegut, schonende Behandlung und Ausbau in        Winzerkeller Auggener Schäf:
                                                                            genügend Öchselgrade.
Edelstahl lassen ihn fruchtig, elegant und harmonisch schmecken“. Mit
Walldorfsalat oder Ente mit Ananas macht er eine mehr als gute Figur.


Bernhard Jägle, Inhaber des Weinguts Jägle in Kenzingen im Breisgau,
beschreibt seine Qualitätskriterien wie folgt: „Gute Voraussetzungen
bieten unsere unterschiedlichen Bodenverhältnisse mit Kalk und Löß,
dann sind es die Ertragsreduzierung auf 60 Liter/Ar, eine Cuvée aus
Partien mit und ohne biologischem Säureabbau, sowie eine frühe
Füllung. Das gibt unserem Weißburgunder Frische, Esprit, Eleganz und
Volumen.“ Entsprechend elegant und feingliedrig präsentiert sich sein
2007 Weißburgunder trocken (5) - ideal zur Scholle oder anderen
gedünsteten Fischgerichten. Adressen unter www.best-of-baden.de.
                                                                            Bernhard Jägle, Kenzingen:
Text und Bilder: Dieter Simon                                               biologischer Säureabbau.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Birnen einkochen
Birnen einkochenBirnen einkochen
Birnen einkochen
redux2
 
Culinaria oktober 2013 hauptspeise
Culinaria oktober 2013 hauptspeiseCulinaria oktober 2013 hauptspeise
Culinaria oktober 2013 hauptspeiseRoland Marti
 
Astrids kulinarisches Neujahrsgedicht
Astrids kulinarisches NeujahrsgedichtAstrids kulinarisches Neujahrsgedicht
Astrids kulinarisches NeujahrsgedichtKulinarisch38
 
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdfSchönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-Sauce
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-SauceRezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-Sauce
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-SauceRalf Simon
 
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdfSchönstes Weinfest der Pfalz.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Farinata und frittelle zwei ligurische rezepte
Farinata und frittelle   zwei ligurische rezepteFarinata und frittelle   zwei ligurische rezepte
Farinata und frittelle zwei ligurische rezepte
LiForYou
 
Neue Highlights auf der Holzalm-Hütte
Neue Highlights auf der Holzalm-HütteNeue Highlights auf der Holzalm-Hütte
Neue Highlights auf der Holzalm-Hütte
Rita Weigl
 
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronenSchweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
BBQ Pit
 
Brötchen backen mit Vollkornmehl
Brötchen backen mit VollkornmehlBrötchen backen mit Vollkornmehl
Brötchen backen mit Vollkornmehl
Ingrid von Koslowski
 
Königsberger Klopse
Königsberger KlopseKönigsberger Klopse
Königsberger KlopseKulinarisch38
 
press-release.pdf
press-release.pdfpress-release.pdf
Berliner Küche
Berliner Küche Berliner Küche
Berliner Küche
Denisa Mésárošová
 
Hotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
Hotel & Feriengut ...mein NeubergerhofHotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
Hotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
Hotel Neubergerhof
 
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-AuflaufNiedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
Ralf Simon
 
2009 bad_weinmesse.pdf
2009 bad_weinmesse.pdf2009 bad_weinmesse.pdf
2009 bad_weinmesse.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Mac and cheese bun burger
Mac and cheese bun burgerMac and cheese bun burger
Mac and cheese bun burger
BBQ Pit
 
Weinfeste 2015
Weinfeste 2015 Weinfeste 2015
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
brandnooz
 

Was ist angesagt? (20)

Birnen einkochen
Birnen einkochenBirnen einkochen
Birnen einkochen
 
Culinaria oktober 2013 hauptspeise
Culinaria oktober 2013 hauptspeiseCulinaria oktober 2013 hauptspeise
Culinaria oktober 2013 hauptspeise
 
Astrids kulinarisches Neujahrsgedicht
Astrids kulinarisches NeujahrsgedichtAstrids kulinarisches Neujahrsgedicht
Astrids kulinarisches Neujahrsgedicht
 
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdfSchönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz 12 Empfehlungen.pdf
 
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-Sauce
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-SauceRezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-Sauce
Rezept Backschinken mit Schalotten-Apfel-Sauce
 
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdfSchönstes Weinfest der Pfalz.pdf
Schönstes Weinfest der Pfalz.pdf
 
Farinata und frittelle zwei ligurische rezepte
Farinata und frittelle   zwei ligurische rezepteFarinata und frittelle   zwei ligurische rezepte
Farinata und frittelle zwei ligurische rezepte
 
Neue Highlights auf der Holzalm-Hütte
Neue Highlights auf der Holzalm-HütteNeue Highlights auf der Holzalm-Hütte
Neue Highlights auf der Holzalm-Hütte
 
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronenSchweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
Schweinefilet in cognac rahmsauce mit steinplilzen und maronen
 
Brötchen backen mit Vollkornmehl
Brötchen backen mit VollkornmehlBrötchen backen mit Vollkornmehl
Brötchen backen mit Vollkornmehl
 
Wein des monats märz
Wein des monats märzWein des monats märz
Wein des monats märz
 
Königsberger Klopse
Königsberger KlopseKönigsberger Klopse
Königsberger Klopse
 
press-release.pdf
press-release.pdfpress-release.pdf
press-release.pdf
 
Berliner Küche
Berliner Küche Berliner Küche
Berliner Küche
 
Hotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
Hotel & Feriengut ...mein NeubergerhofHotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
Hotel & Feriengut ...mein Neubergerhof
 
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-AuflaufNiedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
Niedertemperatur-Schweinebraten mit Zucchini-Auflauf
 
2009 bad_weinmesse.pdf
2009 bad_weinmesse.pdf2009 bad_weinmesse.pdf
2009 bad_weinmesse.pdf
 
Mac and cheese bun burger
Mac and cheese bun burgerMac and cheese bun burger
Mac and cheese bun burger
 
Weinfeste 2015
Weinfeste 2015 Weinfeste 2015
Weinfeste 2015
 
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 02/2015
 

Andere mochten auch

Erreala
ErrealaErreala
Errealaibaits
 
Don't be a Late Bloomer- CFU
Don't be a Late Bloomer- CFUDon't be a Late Bloomer- CFU
Don't be a Late Bloomer- CFU
Patricia Pampolina
 
Tt Presentation
Tt PresentationTt Presentation
Tt Presentation
lemieuxreview
 
John-B
John-BJohn-B
John-B
John Jace
 
some homework
some homeworksome homework
some homeworkAra Jung
 
Colgajos
ColgajosColgajos
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data AnalyticsAWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
Amazon Web Services
 
Quiet times 5.14.12
Quiet times 5.14.12Quiet times 5.14.12
Quiet times 5.14.12
Michael Smith
 
educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
 educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -  educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
clarimore02
 
_43 SS Opener
_43 SS Opener_43 SS Opener
_43 SS Opener
Nitida Samitaksorn
 
Jeyasree New 29.12.2016
Jeyasree New 29.12.2016Jeyasree New 29.12.2016
Jeyasree New 29.12.2016
Jeya sree
 
A Shakespearian remembrance
A Shakespearian remembranceA Shakespearian remembrance
A Shakespearian remembrance
Brian Duffield
 
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
CARGAVIRIA
 
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
Webpositer
 
Management of Reward Strategy to drive superior performance1
Management of Reward Strategy to drive superior performance1Management of Reward Strategy to drive superior performance1
Management of Reward Strategy to drive superior performance1
Raj N.kumar
 
Caso Práctico: El director ocupado
Caso Práctico: El director ocupadoCaso Práctico: El director ocupado
Caso Práctico: El director ocupado
Almudena Valdor
 
Distributed systems and parallel processing
Distributed systems and parallel processingDistributed systems and parallel processing
Distributed systems and parallel processingjulianvollmer
 

Andere mochten auch (17)

Erreala
ErrealaErreala
Erreala
 
Don't be a Late Bloomer- CFU
Don't be a Late Bloomer- CFUDon't be a Late Bloomer- CFU
Don't be a Late Bloomer- CFU
 
Tt Presentation
Tt PresentationTt Presentation
Tt Presentation
 
John-B
John-BJohn-B
John-B
 
some homework
some homeworksome homework
some homework
 
Colgajos
ColgajosColgajos
Colgajos
 
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data AnalyticsAWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
AWS Summit 2013 | Auckland - Big Data Analytics
 
Quiet times 5.14.12
Quiet times 5.14.12Quiet times 5.14.12
Quiet times 5.14.12
 
educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
 educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -  educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
educa a tus hijos con un poco de hambre y un poco de frío -
 
_43 SS Opener
_43 SS Opener_43 SS Opener
_43 SS Opener
 
Jeyasree New 29.12.2016
Jeyasree New 29.12.2016Jeyasree New 29.12.2016
Jeyasree New 29.12.2016
 
A Shakespearian remembrance
A Shakespearian remembranceA Shakespearian remembrance
A Shakespearian remembrance
 
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
Estado Final Aprendices del Curso Fertilizacion Agricola Ecologica 267470
 
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
Álex Mateo SEOPLUS 2016 - "Cómo Automatizar las Redes Sociales de tu PBN"
 
Management of Reward Strategy to drive superior performance1
Management of Reward Strategy to drive superior performance1Management of Reward Strategy to drive superior performance1
Management of Reward Strategy to drive superior performance1
 
Caso Práctico: El director ocupado
Caso Práctico: El director ocupadoCaso Práctico: El director ocupado
Caso Práctico: El director ocupado
 
Distributed systems and parallel processing
Distributed systems and parallel processingDistributed systems and parallel processing
Distributed systems and parallel processing
 

Ähnlich wie badischer weissburgunder-1.pdf

Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!
HighHeels-Boutique.com
 
ehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdfehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013
Dieter Freiermuth
 
2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collection2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collectionCarmiña Villegas
 
Weinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazinWeinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazin
Dieter Freiermuth
 
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Antwerpen Bierstadt 2012
Antwerpen Bierstadt 2012Antwerpen Bierstadt 2012
Antwerpen Bierstadt 2012
Davy Verbeke
 

Ähnlich wie badischer weissburgunder-1.pdf (8)

Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!
 
Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!Weinregion Deutschland!
Weinregion Deutschland!
 
ehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdfehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdf
 
Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013
 
2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collection2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collection
 
Weinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazinWeinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazin
 
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
2009 ehrenkircher weindegustation.pdf
 
Antwerpen Bierstadt 2012
Antwerpen Bierstadt 2012Antwerpen Bierstadt 2012
Antwerpen Bierstadt 2012
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

badischer weissburgunder-1.pdf

  • 1. ds-press . Inhaber Dr. Dieter Simon · Am Feldschlössel 26 . D - 77855 Achern Tel. 07841 / 2 68 89 . Fax 29 660 . www.ds-press.de . info@ds-press.de Elegant, mineralisch, beschwingt: Weißburgunder zur Sommerküche Wenn sich die Frage stellt, welchen Weißwein zum Essen, fällt die Wahl oft auf Weißburgunder. Von guten Lagen gekonnt gemacht zeigen die Weine die Eleganz des Rieslings, stoffige Mineralität, ohne die zu rassige Säure. Durch ihre nicht zu lauten Aromen sind gute Weißburgunder wie gemacht zur leichten Frühlings- und Sommerküche. Die Rebe ist zwar im Anbau sehr anspruchsvoll, braucht warme Lagen, tiefgründige Böden und ist empfindlich gegen Spätfröste, doch wenn alles stimmt, und der Winzer die Erträge per Schere gut im Zaum hält, bringt sie wunderbare Tropfen. Wie elegant und doch ausdrucksstark Weißburgunder schmecken können, beweisen Winzer und Kellermeister in Baden, wo die Sorte vermehrt Einzug hält. Leicht und beschwingt, fast schwebend erlebt man den 2008 Durbacher Bienengarten Weißburgunder Kabinett trocken (1) vom Weingut Andreas Männle. Ja, man vergisst fast das Essen. „Kein Wunder“, meint Thomas Männle, der mit seinem Vater Alfred das Weingut betreibt, „unsere nicht zu schweren Granitböden verleihen dem Weißburgunder eine schöne Mineralität, Eigenständigkeit, lebendige Frische und filigrane Geschmacksnuancen“.
  • 2. ds-press . Inhaber Dr. Dieter Simon · Am Feldschlössel 26 . D - 77855 Achern Tel. 07841 / 253 21 . Fax 29 660 . www.ds-press.de . info@ds-press.de Elegant, mineralisch, beschwingt: Weißburgunder zur Sommerküche - 2 - Ganz anders probiert sich der nussige, mit kräftigem Körper ausgestattete und auf ganz andere Art mineralische 2007 Weißburgunder Kabinett trocken (2) vom Weingut Bös in Malsch im Kraichgau. „Fruchtbare Löß- Lehmböden, strikte Selektion bei der Lese, ein Ertrag von nur 50 Liter/Ar und die Vergärung mit natürlichen Hefen lassen unseren Weißburgunder sowohl dicht, wie harmonisch und elegant schmecken“, meint Rüdiger Bös. Zu Recht wurde dieser ideale Begleiter zu vielen Käse- und Pilzgerichten bei der internationalen AWC Vienna mit Gold ausgezeichnet. „Ausgesuchte, exponierte Lagen, reduzierte Erträge, kühle Gärung und Karl-Friedrich Seywald, ein langes Hefelager verleihen unserem Weißburgunder seine fruchtige Winzergenossenschaft Laufen: Cremigkeit“, meint Karl-Friedrich Seywald von der wichtig sind gute Lagen. Winzergenossenschaft Laufen im badischen Markgräflerland, was sein 2008 trockener Weißburgunder vom Laufener Altenberg (3) sehr schön beweist: individuell, mit Noten von Quitte, Apfel und cremiger Banane, sehr gut zu Spargel mit Sauce Hollandaise oder Tafelspitz. Der Erzeuger nutzt nicht die gesetzlichen Weinprädikate, sondern bleibt bei Qualitätswein und nennt seine erste gehobene Stufe „Edition Terroir“. Verspielt und ausdrucksstark mit schön integrierter Fruchtsüße und Schmelz, sowie zartbitterer Quittennote probiert sich der 2008 weiße Burgunder Kabinett aus der tiefgründigen Lage Auggener Letten (4) vom Winzerkeller Auggener Schäf. „Wir haben unseren Weißburgunder mit einem Mostgewicht um 90° Öchsle geerntet“, erläutert Kellermeister Kellermeister Andreas Philipp, Andreas Phillip, „reifes Lesegut, schonende Behandlung und Ausbau in Winzerkeller Auggener Schäf: genügend Öchselgrade. Edelstahl lassen ihn fruchtig, elegant und harmonisch schmecken“. Mit Walldorfsalat oder Ente mit Ananas macht er eine mehr als gute Figur. Bernhard Jägle, Inhaber des Weinguts Jägle in Kenzingen im Breisgau, beschreibt seine Qualitätskriterien wie folgt: „Gute Voraussetzungen bieten unsere unterschiedlichen Bodenverhältnisse mit Kalk und Löß, dann sind es die Ertragsreduzierung auf 60 Liter/Ar, eine Cuvée aus Partien mit und ohne biologischem Säureabbau, sowie eine frühe Füllung. Das gibt unserem Weißburgunder Frische, Esprit, Eleganz und Volumen.“ Entsprechend elegant und feingliedrig präsentiert sich sein 2007 Weißburgunder trocken (5) - ideal zur Scholle oder anderen gedünsteten Fischgerichten. Adressen unter www.best-of-baden.de. Bernhard Jägle, Kenzingen: Text und Bilder: Dieter Simon biologischer Säureabbau.