SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
Hannover Messe 2009

20.-24. April




(1) Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in
    Halle 4, E12.


(2) Gesamtliste der ausstellenden Firmen der Region Heilbronn-
    Franken (Quelle Hannover Messe AG, Stand 23. März 2009).




Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken | Ferdinand–Braun-Str. 20 | 74074 Heilbronn
Telefon 07131 9677-107 | Fax 07131 9677-117 | E-Mail pr@heilbronn.ihk.de | Internet: www.heilbronn.ihk.de
Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in Halle,
Stand E 12 auf der Hannover Messe 2009.

Unternehmen                    Ort                  Internet

J. Anderssen GmbH & Co. KG     Neckarsulm           www.j-anderssen.de

Gottlob Dietz GmbH             Neuenstadt           www.dietz-elastomerteile.de

Digimo Modellbau GmbH          Lauda-Gerlachsheim   www.digimo.de

ET Elastomer                   Ellhofen             www.elastomer-technik.com

GFD Gesellschaft für Dich-     Brackenheim          www.gfd-dichtungen.de
tungstechnik mbH

HMA Automotive GmbH            Külsheim             www.hma-automotive.de

Innovationsfabrik Heilbronn    Heilbronn            www.innovationsfabrik.de

Maschinenbau Durst GmbH &      Pfaffenhofen         www.md-durst.de
Co. KG

Matthias Meidlinger GmbH       Brackenheim-         www.meidlinger.de
                               Dürrenzimmern

MFO Metallwarenfabrik Forch-   Forchtenberg         www.mfo-waelzlager.com
tenberg

Romet GmbH Wolfgang Leitlein   Wolpertshausen       www.leitlein-romet.de

SBV Stahltecnik GmbH           Oedheim              www.sbv-stahl.com

Sonderschrauben Güldner        Niederstetten        www.gueldner.com

WTN Werkzeugtechnik Nieder-    Niederstetten        www.wtn.de
stetten




Die beiliegenden Ausstellerinfos beruhen auf den Angaben
der jeweiligen Firmen




                                                                               2
J. Anderssen GmbH & Co. KG
Zieh- und Preßwerk, Werkzeugbau
Untere Neckarstr. 1 – 3
74172 Neckarsulm
Tel.: ++49 (0)7132 327-0
Fax: ++49 (0)7132-327-49
info@j-anderssen.de
www.j-anderssen.de

Halle 4, Stand E12
___________________________________________________________________

J. Anderssen stellt auf der Messe Pressteile und Schweißzusammenbauten bis zu 12 mm
Blechstärke mit hoher Festigkeit aus. Die Werkzeuge stammen aus dem eigenen Werkzeug-
bau.

Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Kunden eine große Fertigungstiefe zu bieten, nach
Möglichkeit alles aus einer Hand.

Ausgestellt werden Teile eines namhaften Cabrioletdach-Herstellers, die große Anforderun-
gen an die Maßhaltigkeit zur sicheren Funktion der Kinematik stellen.

Ein Stuhl, dessen federnder Rückstab von uns produziert wird, ist zu sehen. Entworfen wur-
de dieser Stuhl von dem bekannten Designer Verner Panton. Dieser Stuhl gehört zur Pro-
duktpalette der Firma VS aus Tauberbischhofsheim.

Teile aus dem LKW-Programm ACTROS, ATEGO, SPRINTER und UNIMOG gehören zu
den Exponaten.

Es kann nur eine kleine Auswahl der von J. Anderssen produzierten Teile gezeigt werden.
Jedoch haben die ausgestellten Produkte immer eine Besonderheit, wie Herstellungsverfah-
ren, Toleranzen, Materialfestigkeit und –dicke aufzuweisen. Die Exponate sollen dem Mes-
sebesucher vermitteln, dass die J. Anderssen GmbH & Co. KG nicht nur die Automobilin-
dustrie, sondern auch Branchen wie Medizintechnik, Bau-, Gas- und Möbelindustrie mit Pro-
dukten versorgt.


                           Das abgebildete Scheibenrad hat eine besondere Dekor-
                           Pulverbeschichtung erhalten und wird ebenfalls mit ähnlich deko-
                           rierten Metallteilen ausgestellt. Die Dekorpulverbeschichtung
                           wird von der Firma Wobek Oberflächenschutz vorgenommen.
                           Metallteile können so ein individuelles Dekor, dass Schlag- und
                           Kratzfest ist erhalten.




                                                                                             3
Gottlob Dietz GmbH
Benzstraße 9-11
74196 Neuenstadt
Tel.: 07139 4712-0
Fax: 07139 8380
info@dietz-elastomerteile.de
ernet: www.dietz-elastomerteile.de


Halle 4, Stand E 12



Die Firma Gottlob Dietz GmbH ist als Hersteller von Elastomerteilen ein Unternehmen der
chemischen Industrie. Wir haben uns seit der Firmengründung im Jahre 1976 auf technisch
hochwertige Gummiformartikel wie Membrane, PTFE-kaschierte und gewebeverstärkte
Teile, sowie Gummi-Metallverbindungen spezialisiert, die wir im Press- und
Spritzgussverfahren herstellen.

Zu unseren Kunden gehören führende Hersteller von Ventilen (Gemü, SED, Anderson) und
Pumpen (Krautzberger, BWT, ProMinent), ebenso wie Unternehmen der chemischen
Industrie und aus der Automobilbranche.

Unser Maschinenpark, der neben Hydraulikpressen und Spritzautomaten verschiedener
Größen auch Walzen, Stanzen und Streifenschneider umfasst, ermöglicht uns nicht nur die
kostengünstige Herstellung von Kleinmengen, Vorserien und größeren Serien, sondern lässt
uns auch durch die Aufbereitung unserer Rohstoffe einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Beschäftigten sind wir sehr flexibel und
anpassungsfähig an individuelle Kundenforderungen. Unsere Produkte werden nach
Zeichnungen und Wünschen unserer Kunden gefertigt, welchen wir auch in der
Entwicklungsphase dieser Teile gerne mit unserem Know-how zur Seite stehen.

Wir sind nach dem Qualitätssicherungssystem DIN EN ISO 2001ff. zertifiziert.

Auf der Hannover Messe sind wir zum 15. Mal vertreten. Von der Messe erhoffen wir uns
neue Kundenkontakte und Informationen. Außerdem wollen wir schon bestehende
Beziehungen zu Kunden und Lieferanten pflegen und erneuern.




                                                      Messestand der Gottlob Dietz GmbH

                                                                                          4
Digimo Modellbau GmbH
Waldstraße 24
97922 Lauda-Gerlachsheim
Tel.: 09343 8177
Fax: 09343 7260
digimo@t-online.de
www.digimo.de

Halle 4, Stand E 12


Gegründet wurde das mittelständische Unternehmen im Jahre 1972. Seit der Übernahme
1998 durch den jetzigen Geschäftsführer Manfred Hemmrich, hat das Unternehmen den
Namen DIGIMO Modellbau GmbH. Das Leistungsspektrum der Digimo Modellbau GmbH
reicht von Prototypen aus Kunststoffen, Metallen oder Holz bis hin zu Designmodellen. Die
Schwerpunkte des Leistungsangebotes liegen bei der Erstellung von Gießereimodellen und
dem Aufbau von Schäumformen für die Automobilindustrie.


Erfahrene und junge Mitarbeiter bilden das Team des Modellbau-Unternehmens. Für kun-
denspezifische Anforderungen werden anpassungsfähige und individuelle Lösungen erarbei-
tet und gemeinsam mit den Kunden umgesetzt. Durch den Einsatz verschiedenster Produk-
tionstechniken können, sowohl mit neuesten computerunterstützten Mitteln (CAD, CNC), als
auch auf konventionellem Wege, rasch, flexibel und auf den Kunden abgestimmte Lösungen
konzipiert werden.


Langjährige Erfahrung und entsprechendes Know-How garantieren eine schnelle und kos-
tengünstige Umsetzung der Kundenaufträge.


Im Mittelpunkt der Ausstellung auf der Hannover Messe 2009 steht der Bereich Formenbau
für Schaumteile in Kooperation mit der Fa. HMA Automotive GmbH.


Unser Leistungsangebot
Prototypen                                CAD/CAM-Anwendungen
(Kunststoffe, Metalle, Holz)              CNC-Bearbeitungen


Formen
(Aluminium, Stahl, Kunststoff)            Fräsen
Modelleinrichtungen                       Giesstechniken (Kunststoff)
Prüflehren                                Modellieren
Designmodelle



                                                                                            5
ET Elastomer Technik GmbH
Abtsäcker Str. 16
74248 Ellhofen
Tel.: 09732 78865-0
Fax: 09732 78865-18
info@elastomer-technik.com
www.elastomer-technik.com

Halle 4, Stand E 12


In der Medizintechnik, der Automobilindustrie, der Elektrotechnik sowie dem Pharma- und
Lebensmittelbereich ist ET Elastomer Technik GmbH als innovativer Hersteller von technisch
hochwertigen Formteilen aus Silikon und anderen Elastomeren eines der führenden Unter-
nehmen.

ET wurde im Jahr 1992 in Lauffen am Neckar gegründet und beschäftigt sich seitdem mit der
Verarbeitung von Flüssigsilikonen. Die Fertigung neuer Silikonprodukte erforderte eine Ex-
pansion an neuen Standorten: Das Unternehmen siedelte 1997 von Lauffen nach Ellho-
fen/Heilbronn um. Im Jahr 2003 erfolgte eine weitere Neuansiedelung in West-
heim/Hammelburg.

ET verfügt auch über eine Partnerfirma mit Fertigungsstätte in Kenia. In enger Zusammenar-
beit mit dem Kunden werden individuelle Produktlösungen entwickelt und gefertigt. Produkti-
onshallen mit modernstem Equipment sowie spezielle Fertigungslinien im Reinraum garan-
tieren Produkte, die höchsten Anforderungen entsprechen – z.B. Ballone (Hohlkörper) von
0.01 – 3.0 Liter Volumen ab einer Wandungsdicke von 0,1 mm.

ET steht für: schnelle Reaktionszeiten, fehlerfreie Qualität und Verlässlichkeit. Der eigene
Werkzeug-, und Vorrichtungsbau realisiert für unsere Kunden spezielle produktionstechnisch
ausgereifte Spritzguss-Werkzeuge. Der Maschinenpark ist auf die Produktion von Klein- und
Großserien ausgelegt.

Viele Branchen werden mit über 800 Produkten beliefert – z.B. die Medizintechnik mit paten-
tierten Atembeuteln, langzeitimplantierbaren Silikonschläuchen, Kathedern etc., die Automo-
bilindustrie mit Steckerdichtungen, Schwingungsdämpfern, 2K-Technik und O-Ringen. Pro-
duktspezialitäten sind auch Dichtungen für die Pneumatik- und Knickschutztüllen für die E-
lektroindustrie sowie Formteile für die Kosmetik- und Schmuckindustrie.

ET profitiert von der zunehmenden Bedeutung medizinischer Implantate, etwa in der Kosme-
tik, in der Kardiologie, in der Hüftchirurgie und in der Zahntechnik. Neueste Entwicklungen
sind Langzeit-Implantate aus Flüssigsilikon und die Einbeziehung neuer Materialien wie Ke-
ramik oder Metall, die auch auf internationalen Messen wie der Compamed, der MedTec
oder der Hannover Messe gezeigt werden.




Produkte der ET Elastomer Technik GmbH


                                                                                           6
GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH
Hofwiesenstr. 7
74336 Brackenheim
Tel.: 07135 9511-0
Fax: 07135 9511-11
info@gfd-dichtungen.de
www.gfd-dichtungen.de

Halle 4, Stand E 12


Die Firma GFD-Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH entwickelt, produziert und vertreibt
Dichtungen für höchste Anforderungen und für extreme Betriebsbedingungen.

25 Mitarbeiter fertigen Dichtelemente, die für Temperaturen von -200°C bis zu +980°C und
für Drücke bis mehrere Tausend bar eingesetzt werden. Zum Einsatz kommen solche Dich-
tungen in Armaturen, Kraftwerken, Medizintechnik, Abfüllmaschinen oder auch in der Luft-
und Raumfahrt, Autoklaven und Behältern.

Die Gründer der Firma GFD befassen sich schon seit den 60er Jahren mit Spezialdichtungen
für extreme Bedingungen. Der Anstoß hierzu kam aus den negativen Erfahrungen der An-
wender bei erschwerten Betriebsbedingungen. Verschleiß, Leckage, Medienverlust und Still-
stand verursachen Kosten, die sich heute ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen nicht
mehr leisten kann.

Abhilfe schaffen hier die speziell konzipierten Dichtelemente von GFD. Die federunterstütz-
ten Dichtelemente des Unternehmens genießen eine hohe Qualität. Um die Produktqualität
der Erzeugnisse zu sichern, besteht bereits seit Jahren ein Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2000.

Auf der Hannover Messe werden die Besucher über ein umfassendes Angebot informiert.
Erfahrene Techniker und Ingenieure des Unternehmens stehen für Fragen über Einsatzmög-
lichkeiten, Anwendungen und Problemlösungen gerne zur Verfügung.




                                                                                              7
HMA Automotive GmbH
Zum Läger 4
97900 Külsheim
Tel.: 09345 92 80 400
Fax: 09345 92 80 410
buero@hma-automotive.de
www.hma-automotive.de

Halle 4, Stand E 12



Die HMA Automotive GmbH, mit über 20-jähriger Erfahrung in den Bereichen automobile
Produktentwicklung, Musterbau und Kunststoffformgebung betreibt seit 2008 eine Produkti-
onsstätte für Schaum- und textile Formbauteile für die Serie, sowie Sonderanfertigungen für
unsere Kunden in der Automobil- und Sportflugzeugindustrie.


Unsere wichtigsten Betätigungsfelder liegen neben dem Erstellen von Polyurethan- Weich-
schaumteilen auch in der Entwicklung und Produktion von modularen Komponenten aus
Hartschaum und textilen Formbauteilen. Ein weiterer Spezialbereich ist die Serienbelieferung
von komplett verpolsterten Sitzen für Sportflugzeuge.


Wir bieten unseren Kunden ein breites Know-how aus unterschiedlichen Disziplinen, sowie
einen flexibel einsetzbaren Maschinenpark und sind dadurch ein geschätzter Ansprechpart-
ner für die klein- und mittelgroße Serienproduktion.


Unsere Kompetenz umfasst den gesamten Prozess, von der Produktentwicklung über die
Produktion bis hin zu Servicedienstleistungen. Durch unsere Beratungskompetenz zeigen wir
unseren Kunden wertvolle Synergieeffekte und Einsparpotentiale auf.


Unser Ausstellungsschwerpunkt sind Bauteile aus Polyurethan-Schaum und deren Anwen-
dungsbandbreite, Komplettsitze für die Kfz- und Flugzeugindustrie.


In Zusammenarbeit mit unserem Partner für Werkzeuge und Formen, Fa. Digimo Modellbau,
zeigen wir anhand von Beispielen, den Weg von der Chemie über das Einschäumwerkzeug
zum fertigen Polyurethan-Bauteil.




                                                                                          8
Innovationsfabrik Heilbronn
Weipertstraße 8-10
74076 Heilbronn
Tel.: 07131 7669-100
Fax: 07131 7669-999
info@innovationsfabrik.de
www.innovationsfabrik.de

Halle 4, Stand E 12


Die Innovationsfabrik Heilbronn GmbH (IFH) hat sich seit ihrer Gründung 1998 als ein wichti-
ger Initiator und Imageträger in Heilbronn-Franken profiliert und zählt heute zu den führen-
den Technologiezentren in Süddeutschland. Sie beherbergt und betreut in Heilbronn 50 -
zumeist innovative - Unternehmen unter einem Dach.


Auf der Hannover Messe stellt die IFH neben ihrem eigenen Wirken Unternehmen, Produkte
und Dienstleistungen ihrer betreuten Firmen vor. Sechs von ihnen werden zudem in Hanno-
ver Präsenz zeigen. Sie werden die Gelegenheit nutzen, selbst mit den anderen Ausstellern
aktiv in Kontakt zu kommen und ihre Leistung zu vermarkten.


Eine zentrale Rolle spielt dabei auch ein Massagesessel der Firma euwegro® Deutschland
als Aufmerksamkeitsmagnet. euwegro® vertreibt diese innovativen Entspannungsprodukte
erfolgreich in ganz Deutschland, auch über Messen.


Ein anderer Jungunternehmer bietet vor allem Unternehmen die Möglichkeit, deutschland-
weit erstmals Gegenstände (als eigenes Archiv) zur Aufbewahrung in einer „Zeitkapsel“ im
Salzbergwerk Heilbronn zu versenken. Auch hierbei werden die Aussteller und Besucher als
Zielgruppe gesehen und entsprechend eifrig kontaktiert.


Marketing und Vertrieb Thomas Kaiser stellt sein Dienstleistungs-Portfolio von der Marktfor-
schung sowie Markt – und Produktanalyse über Pressearbeit bis hin zu aktiven Verkaufs-
und Vertriebsaktivitäten vor.


Die nuveon gmbh vernetzt Informationen, Prozesse und Anwender mit einer einzigartigen
Web 2.0-Framework-Technologie. Dazu bündelt sie branchenübergreifendes Know-how im
Bereich prozessorientierte eCollaboration. ERP-Anwender und Fertigungsunternehmen –
sicher auch ein großer Teil der Messeaussteller – werden als potenzielle Kunden gesehen.




                                                                                               9
Als Spezialist für Lösungen rund um die Extrusion besonders im Bereich der Schmelzedruck-
und –temperaturmessung sieht sich die ASENTEC GmbH mit innovativen Sensoren und
Zubehör auf der Hannover-Messe gut aufgehoben.


Die xadora GmbH - letzter im Bunde - ist eine strategische Unternehmensberatung, die sich
als zentraler Problemlöser in allen Fragen des operativen Managements versteht. Die xadora
GmbH sieht die Messe als eine ideale Plattform, um mit Entscheidungsträgern ins Gespräch
zu kommen.




                                                                                        10
Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG
Rodbachstraße 41
74397 Pfaffenhofen
Tel.: 07046 9611-0
Fax: 07046 9611-50
info@md-durst.de
www.md-durst.de

Halle 4, Stand E 12


Die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG in Pfaffenhofen genießt seit nun über 60 Jahren
ein hohes Ansehen als Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik.

Die Präzisionszahnräder, die bei Durst von über 100 meist gelernten Fachkräften auf einem
stets modernen Maschinenpark hergestellt werden, finden ihren Einsatz in der Automobilin-
dustrie, im allgemeinen Werkzeug- und Druckmaschinenbau, im Getriebebau und seit 2001
auch als Hochsicherheitsteile im Flugzeugbau.

In der Automobilindustrie ist Durst nicht nur als Partner für Serienfertigungen bekannt.
Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen greifen gerne auf den großen Erfahrungs-
schatz der Mitarbeiter der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zurück, den sie durch die
Fertigung von Einzelteil- und Kleinserien für über 1000 verschiedene Kunden tagtäglich er-
weitern.

Insbesondere im Bereich des Verzahnungsschleifens hat sich Durst international positioniert.
Dies gilt auch für Zahnräder bis zu einem Durchmesser von einem Meter.

Seit 1996 ist die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.
Nach VDA 6.1 folgte im September 2006 die Zertifizierung nach ISO / TS 16949.




                                                                                             11
Matthias Meidlinger GmbH
Fleiner Straße 1
D-74336 Brackenheim-Dürrenzimmern
Tel: 07135 97426-0
Fax: 07135 97426-26
info@meidlinger.de
www.meidlinger.de

Halle 4, Stand E 12


Die Matthias Meidlinger GmbH beschäftigt sich seit der Gründung im Jahre 1985 mit der
Herstellung von Maschinenbauteilen, Baugruppen, Sondermaschinenbau und Bandförderer.
Was in einer Garage begann, stellt sich heute als ein international tätiges Unternehmen in
den Bereichen Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt, Haushalt und Medizintechnik dar.
Bereits 1987 wagte die Familie Meidlinger den Schritt zum Bau einer neuen Fertigungshalle
mit 400m² Arbeitsfläche. Heute arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter auf mehr als 2700m² in
mehreren Werken in Deutschland und in der Tschechischen Republik. Das Unternehmen
wird bis heute durch die Söhne René und Frank, als auch von Senior Matthias Meidlinger
geleitet.


Über die CAD/CAM Programmierung werden die Programme für die zum Teil sehr komple-
xen Einzelteile erstellt. Auf modernsten 5-Achsen Bearbeitungszentren und CNC gesteuer-
ten Drehmaschinen, Rundschleifmaschinen und Flachschleifmaschinen werden die Teile
gefertigt. Des weiteren können die komplexen Teile über eine 3D Model Software an den
Messmaschinen kontrolliert und auf Kundenwunsch auch protokolliert werden. Das Quali-
tätsmanagementsystem ist nach DIN ISO 9001 : 2000 zertifiziert. Die Konstruktion ermög-
licht eine komplette Projektabwicklung der Sondermaschinen, Baugruppen und Bandförde-
rer, inklusive jeglicher Veredelung und Wärmebehandlung. Wir bieten Ihnen die komplette
Prozesskette.


Um die sehr hohen Anforderungen, die an die Mitarbeiter gestellt werden, erfüllen zu kön-
nen ist Ausbildung zwingend erforderlich. Seit 1985 haben bei der Matthias Meidlinger
GmbH über 50 Auszubildende die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert. Ca. 10% der
gesamten Belegschaft sind Auszubildende.


Ihr Anspruch ist unsere Verpflichtung!
Nach diesem Grundsatz richtet sich unser tägliches Handeln.
Der Kunde, und damit verbunden, das Produkt, stehen im Mittelpunkt jeder Tätigkeit. Jeder
Kunde muss Produkte und Dienstleistungen erhalten die seinen Erwartungen und dem
Stand der Technik entsprechen sowie die gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Von der Kun-

                                                                                             12
denanfrage bis zur Auslieferung des Produktes, ist die Vermeidung von Fehlern oberste
Priorität.


Auf der Hannover Messe Industrie 2009 liegen die Ausstellungsschwerpunkte auf mecha-
nisch hergestellten Bauteilen, Baugruppen, und komplexen Einzelteilen im Bereich Indust-
rieausrüstung, Luft- und Raumfahrt, Haushalt und Medizintechnik.




Produkte der Matthias Meidlinger GmbH




                                                                                           13
MFO Metallwarenfabrik Forchtenberg
Hermann Armbruster GmbH + Co. KG
Allmand 21
74670 Forchtenberg
Tel.: +49 7947 9102-0
Fax.: +49 7947 7602
info@mfo-waelzlager.com
www.mfo-waelzlager.com

Halle 4, Stand E 12

___________________________________________________________________________

Hermann Armbruster gründete 1937 seinen Betrieb zur Fertigung von Wälzlagerzubehör und
Drehteilen. Seitdem ist MFO in Forchtenberg im Kochertal ansässig.
Das Familienunternehmen wird seit 1995 in dritter Generation von Frau Barbara Schweizer,
der Enkelin des Firmengründers geführt.

Ein zukunftsweisender Meilenstein für MFO war der Neubau im Jahr 2003.
Nach nur 6 Monaten Bauzeit konnte das Verwaltungsgebäude, die Lagerhalle mit automati-
schem Hochregal sowie die neue Produktionshalle bezogen werden.

Unser Produktionsprogramm umfasst:

   •   Spannhülsen DIN 5415
   •   Abziehhülsen DIN 5416
   •   Sicherungsbleche DIN 5406
   •   Nutmuttern DIN 981
   •   Sicherbare Wellenmuttern KMT/KMTA
   •   Dreh- und Frästeile nach Zeichnung

Für Spannhülsen und Abziehhülsen mit Sonderbohrungen und Sonderlängen, Nutmuttern
mit Linksgewinde oder Fertigung aus Sonderwerkstoffen sind wir der Spezialist.

Auf Anfrage sind zahlreiche Oberflächenbehandlungen möglich.
Folgende Oberflächenbehandlungen führen wir bereits regelmäßig für unsere Kunden aus:

   •   Phosphatieren (bondern)
   •   Verzinken / blau chromatieren
   •   Verzinken / gelb chromatieren
   •   Verkupfern
   •   Brünieren

Mit unserem modernen Maschinenpark überzeugen wir durch höchsten Qualitätsstandard,
Liefertreue und Flexibilität.
Dadurch sind wir bei namhaften Kunden kontinuierlicher A-Lieferant.

Unser Qualitätsmanagement-System ist nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.




                                                                                        14
Spannhülsen für die Wälzlagerindustrie
nach DIN 5415
     •   mit metrischer Sonderbohrung
     •   mit englischer (HE) oder amerikanischer (HA) Zollbohrung
     •   aus Sonderwerkstoffen
     •   phosphatiert oder Verzinkt



Abziehhülsen für die Wälzlageindustrie
nach DIN 5416
     •   mit metrischer Sonderbohrung
     •   aus Sonderwerkstoffen
     •   phosphatiert oder verzinkt




Nutmutter nach DIN 981
    •    Mit Linksgewinde (LH) ab Lager
    •    Aus Nirostahl 1.4301 aber Lager, andere Edelstähle auf Anfrage
    •    Aus anderen Sonderwerkstoffen
    •    Phsophatiert oder verzinkt
    •    Nutmuttern anderer Normen auf Anfrage
    •    Mutter nach Zeichnung auf Anfrage


Sicherungsbleche nach DIN 5406
     •   Phosphatiert oder verzinkt
     •   A-Bleche (verstärkte Ausführung)
     •   C-Bleche
     •   aus Sonderwerkstoffen auf Anfrage
     •   andere Ausführungen auf Anfrage



Sicherbare Wellenmuttern

     •    Sicherbare Wellenmuttern der Reihe KMT / KMTA
     •    Sicherbare Wellenmuttern nach Kundenwunsch




Sonderausführungen von Wälzlagerzubehör

Sonderausführungen von Wälzlagerzubehör ?
Kein Problem für MFO! Fragen Sie uns!




Werkstoffe

     •    Standartwerkstoffe nach DIN
     •    Sonderwerkstoffe




Oberflächenbehandlung

auf Anfrage sind zahlreiche Oberflächenbehandlungen möglich




Dreh- und Frästeile nach Zeichnung

     •    CNC – Dreh- und Frästeile
     •    Präzisionsdrehteile
     •    Automatendrehteile
     Fragen Sie Ihre Dreh- und Frästeile bei uns an!


                                                                          15
________________________________________________________________
Romet GmbH
Wolfgang Leitlein
Birkichstr. 23-25
74549 Wolpertshausen
Tel: 07904 942910
Fax: 07904 942 919
info@leitlein-romet.de
www.leitlein-romet.de

Halle 4, Stand E 12

___________________________________________________________________

Wir machen „Krumme Sachen “- jeden Tag - Dies ist das Motto der Romet GmbH Wolfgang
Leitlein aus Wolpertshausen, dem Spezialisten für Rohrformtechnik.

Das Unternehmen das 1995 vom Geschäftsführer Wolfgang Leitlein gegründet wurde, zeigt
eine Geschäftsentwicklung, die steil nach oben zeigt. Sicherlich liegt das auch an seinem
Einsatz modernster Technik sowie an seinem jungen dynamischem Team, das mittlerweile
aus 22 Mitarbeitern, davon 5 Auszubildenden besteht.

Gemeinsam arbeiten die motivierten Mitarbeiter an Produkten und vielseitigen Aufgaben, von
edlen Designermöbeln, Maschinen und Anlagenbau bis hin zu Auto- und Flugzeugsitzen sind
der Flexibilität der Romet GmbH keine Grenzen gesetzt. Denn das Ziel, das täglich verfolgt
wird, ist Produkte und Problemlösungen zu finden, die den genauen Vorstellungen der Kun-
den entsprechen.

Seit 2008 steht der Firma eine neue Wafios CNC Biegemaschine vom Typ B10, zur Verfü-
gung die es ermöglicht noch individueller auf die Wünsche der Kunden einzugehen.

Termingenauigkeit und Just- in – Time- Lieferungen stehen bei Romet im Leistungskatalog.

Bei der Verarbeitung von Edelstahl, Aluminium und Buntmetalle in allen gängigen Legierun-
gen und Oberflächen liegt die Fertigungsqualität an erster Stelle.

Die Bearbeitung umfasst ein weites Spektrum:
Bohrungen, anschweißen oder anlöten von Reduzierstücken, Abstandhaltern, Gewindeteilen
oder Montageblechen, gestauchte Endstücke für Schlauchanschlüsse und vieles mehr.

Das Unternehmen plant derzeit einen Umsatz von 3 Mio.€.

In der Philosophie der Romet GmbH steht der partnerschaftliche und vertrauensvolle Um-
gang mit seinen Kunden an erster Stelle um gemeinsam einen Weg zu finden:




Produkte der Romet GmbH Wolfgang Leitlein


                                                                                         16
SBV Stahltechnik GmbH
Kocherstraße 36
74229 Oedheim
Tel.: 07136 20602
Fax: 07136 20314
info@sbv-stahl.com
www.sbv-stahl.com

Halle 4, Stand E 12/8


SBV Stahltechnik GmbH ist ein dynamisches Unternehmen von fast 40 Jahren, das heute in
zweiter Generation den Kunden verpflichtet ist. Gegründet wurde es als Beratungs- und Ver-
triebsgesellschaft für Metallhalbzeuge für den Fahrzeug- und Maschinenbau.

Von Anfang an war das Bestreben in enger Zusammenarbeit mit den Kunden durch Produkt-
innovationen sowie anwendungsspezifisch modifizierte Werkstoffe einen gesteigerten Mehr-
wert zu erzielen.

Durch kunden- und produktspezifische Lösungen wurde so über viele Jahre hinweg eine
außergewöhnlich gute Kundenbindung erreicht, die zum Teil bis heute besteht.

Ein starkes Element unserer Vertriebsaktivitäten war schon immer der weltweite Export vor
allem nach Asien und Lateinamerika. Diese Zusammenarbeit mit den industriellen Schwel-
lenländern war und ist die Basis unserer heutigen Aktivitäten.

Mit dem Generationswechsel intensivierte sich die Verlagerung des Produktschwerpunktes
hin zu erklärungsbedürftigen Komponenten. Vor allem die hiesige Zulieferindustrie war und
ist an der Beschaffung von montagefähigen Teilen sehr stark interessiert.

Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden dauerhaft gerecht zu werden, war es nur noch
ein kleiner Schritt hin zur eigenen Fertigung.

Heute hat SBV Stahltechnik GmbH ein Joint-Venture im Großraum Shanghai, China für ein-
baufertige Feingussteile in höchster Qualität.

Mit 470 Mitarbeitern stellen wir in unseren zertifizierten Betrieben jährlich ca. 2.500 to Stahl-
und Edelstahlfeingussteile von wenigen Gramm bis 20 kg Stückgewicht her.

In unserem Zerspanungsbetrieb werden die Feingussteile auf modernsten 3 + 4 Achsen Be-
arbeitungszentren bearbeitet.

Durch den konsequenten Einsatz von SPC, Messmaschinen, Leckageprüfständen sowie
Waschmaschinen mit nachgelagerter Restschmutzbestimmung bzw. Überwachung der O-
berflächenspannung können wir eine gleichbleibende Qualität vom ersten bis zum letzten
Teil sicherstellen.

Auf der Hannover Messe Industrie 2009 möchten wir uns vor allem einem breiteren Kunden-
kreis besonders aus Deutschland und Europa präsentieren.




                                                                                               17
___________________________________________________________________

Sonderschrauben
Güldner GmbH & Co. KG
Hohe Buche 13
97996 Niederstetten
Tel. 07932 9155-0
Fax 07932 9155-60
infos@gueldner.com
www.gueldner.com

Halle 4, Stand E 12/8

___________________________________________________________________

Sonderschrauben Güldner vertreibt und produziert Sonderschrauben und CNC Dreh- Fräs-
teile. Es handelt sich hierbei um Verbindungsteile die vom konventionellen Schraubenhandel
nicht am Lager geführt werden und in den meisten Fällen am Markt auch nicht aus Lagervor-
rat zu erhalten sind. Hinzu kommen kundenspezifische Zeichnungsteile, die speziell für die
Kunden gefertigt werden.

Zielgruppen
Zielgruppe für Sonderschrauben und CNC Dreh-Frästeile ist in erster Linie die produzierende
Industrie sämtlicher Branchen. So werden Maschinenbauer, Pumpen- und Armaturenherstel-
ler, Apparatebauer, die Elektroindustrie, Kraftwerksbauer und die Automobilzulieferbranche
beliefert.

Produkte
Sonderschrauben ist ein Überbegriff für alle Verbindungsteile, Bolzen, Muttern, Press-,
Stanz-, und Biegeteile, sowie Zeichnungsteile die nach Spezifikation unserer Kunden gefer-
tigt oder beschafft werden. Spezielle Anforderungen an das Herstellmaterial sind hierfür cha-
rakteristisch. U. a. werden Werkstoffe wie legierte und unlegierte Stähle, korrosionsbeständi-
ge Stähle wie z.B. A2, A4, C3, Nickelegierungen wie Hastelloy, warmfeste, hitzbeständige
und kaltzähe Werkstoffe, sowie NE-Metalle wie Messing, Bronze, Aluminium oder Titan, ver-
arbeitet.

Die Produkte werden in der Regel an CNC Dreh-Fräszentren komplett fertig gestellt. Not-
wendige Nacharbeiten werden intern oder von externen Unternehmen ausgeführt.
Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von ca. 11 Mio. €.

Für Güldner ist der IHK-Gemeinschaftsstand eine ideale Einrichtung, um mit angemessenem
Vorbereitungsaufwand einen größtmöglichen Marketingnutzen zu erzielen.




                                                     Produkte der Sonderschrauben Güldner
                                                     GmbH & Co. KG



                                                                                            18
___________________________________________________________________

WTN Werkzeugtechnik Niederstetten
GmbH & Co. KG
Hohe Buche 15
97996 Niederstetten
Tel.: 07932 9120 0
Fax: 07932 9120 33
info@wtn.de
www.wtn.de

Halle 4, Stand E 12

___________________________________________________________________

Die WTN Werkzeugtechnik Niederstetten GmbH & Co. KG wurde 1996 in Baden-
Württemberg gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen aus der Würth-Gruppe weltweit
zu einem kompetenten Partner für unzählige Industrieunternehmen entwickelt.


Das jeweils zweistellige Wachstum in den letzten fünf Jahren beweist dies eindrucksvoll.
2008 erwirtschaftete WTN mit seinen insgesamt 70 Mitarbeitern einen Umsatz von fünf Milli-
onen Euro.


Produziert und vertrieben werden am Firmenstandort in Niederstetten hochpräzise Stahl-
und Hartmetallwerkzeuge für die Umformtechnik sowie Präzisionsteile aller Art. Mit jedem
Produkt antwortet WTN dabei auf einen ganz individuellen Kundenbedarf.


Geschätzt wird WTN von seinen Kunden seit jeher für die gleichbleibend hohe Produktquali-
tät und termingerechte Lieferung der nach technischer Zeichnung oder nach Muster gefertig-
ten Teile. Seit einiger Zeit sprechen zudem weitere starke Argumente für WTN: Die Werk-
zeugtechniker aus Niederstetten haben ihr Leistungsspektrum ausgedehnt. Ab sofort positi-
oniert sich das Unternehmen als Full-Service-Supplier, von dessen Know-how der Kunde
bereits in der Planungs- und Konstruktionsphase in vollem Umfang profitiert.


Äußerst komplex aufgestellt ist WTN auch in der Produktion. HSC-Fräsen, Erodieren, Schlei-
fen, Fräsen, Drehen, Finishing: WTN stehen technisch alle Möglichkeiten zur Verfügung, um
tatsächlich höchst präzise Teile mit erstaunlich langer Lebensdauer zu fertigen. Dies gilt
auch für Werkzeuge oder Präzisionsteile aus Hartmetallen oder Sonderwerkstoffen, wie bei-
spielsweise Titan.


Komplettiert wird die Full-Service-Kompetenz von WTN durch die Fähigkeit zur globalen Be-
schaffung von Standardwerkzeugen. Zu dieser Leistung gehören auch die Prüfung der Pro-
dukte sowie die Übernahme der vollen Qualitätsverantwortung.

                                                                                             19
Wer so viel wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche für den Kunden tun kann, sollte
dies auch kommunizieren: Die Möglichkeit dazu bietet sich WTN vom 20. bis 24. April auf der
Hannover Messe. Dort wird ein WTN-Expertenteam auf dem Gemeinschaftsstand der IHK
die Chance nutzen, die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern und auf die Branchen
Medizintechnik, Verpackungsindustrie und Luft- und Raumfahrttechnik auszuweiten.


Aufmerksamkeitsstarker Eyecatcher auf der WTN-Ausstellungsfläche ist ein apfelgrüner
Würfel, der mit seiner unglaublich hohen Oberflächengüte bereits im April 2008 bei den Be-
suchern der Fachmesse WIRE in Düsseldorf für Begeisterung sorgte. Abseits der Messen
taucht der Würfel auch in Zusammenhang mit WTN in Erscheinung, z. B. im Web unter
www.wtn.de.




                                                                                         20
Ausstellerliste der Region Heilbronn-Franken Hannover Messe 2009

Firma                                     PLZ / Ort            Halle, Stand
ABN Braun AG                              Neuenstadt           Halle 11, Stand F41
AdunaTEC GmbH Reinigungsanlagen           Mainhardt            Halle 6, Stand C17
AFRISO EURO-INDEX Gesellschaft
                                          Güglingen            Halle 7, Stand C10
mit beschränkter Haftung
J. Anderssen GmbH & Co. KG                Neckarsulm           Halle 4, Stand E12
Baier & Schneider GmbH & Co. KG*          Heilbronn            Halle 18
W. Bälz & Sohn GmbH & Co.                 Heilbronn            Halle 12, Stand E84
Bechtle AG                                Neckarsulm           Halle 17, Stand F40
Maschinenfabrik J. A. Becker und Söhne
                                          Erlenbach            Halle 26, Stand C53
Neckarsulm GmbH & Co. KG
Franz Binder GmbH & Co.
                                          Neckarsulm           Halle 7, Stand D43
Elektrische Bauelemente KG
                                                               Halle 9, Stand G16
Bürkert GmbH & Co. KG                     Ingelfingen
                                                               Freigelände, Stand B06
                                                               Halle 7, Stand B09
Bürkert Werke GmbH & Co. KG               Ingelfingen
                                                               Halle 13, Stand E74/5
ConCab Kabel GmbH                         Mainhardt            Halle 16, Stand D03
Gottlob Dietz GmbH                        Neuenstadt           Halle 4, Stand E12
DIGIMO Modellbau GmbH                     Lauda-Königshofen    Halle 4, Stand E12
Dostmann electronic GmbH                  Wertheim             Halle 7, Stand A11
Durbal GmbH & Co. KG                      Öhringen             Halle 24, Stand D41
ebm-papst Mulfingen                                            Halle 15, Stand F29
                                          Mulfingen
GmbH & Co. KG                                                  Halle 26, Stand B14
ECOM Instruments GmbH                     Assamstadt           Halle 7, Stand E18
Eisenwerk Würth GmbH                      Bad Friedrichshall   Halle 6, Stand C18
ELABO GmbH                                Crailsheim           Halle 7, Stand C21
ET Elastomer Technik GmbH                 Ellhofen             Halle 4, Stand E12
GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH
                                          Ingelfingen          Halle 11, Stand A41
& Co. Kommanditgesellschaft
W. GessmannGesellschaft
                                          Leingarten           Halle 11, Stand A60
mitbeschränkter Haftung
GFD - Gesellschaft für Dichtungstechnik
                                          Brackenheim          Halle 4, Stand E12
mbH
GGB Heilbronn GmbH                        Heilbronn            Halle 25, Stand D13
Hänel GmbH & Co KG                        Bad Friedrichshall   Halle 17, Stand B04
hera Laborsysteme GmbH                    Blaufelden           Halle 12, Stand E19
HMA Automotive GmbH                       Külsheim             Halle 4, Stand E12
IDS Imaging Development Systems
                                          Obersulm             Halle 17, Stand C30
GmbH
Industrie- und Handelskammer Heil-
                                          Heilbronn            Halle 4, Stand E12
bronn-Franken
IMS-Verbindungstechnik GmbH & Co.
                                          Neuenstein           Halle 5, Stand C32
KG
Ingenieurbüro Bauer                       Weißbach             Halle 2, Stand D62
Innovationsfabrik Heilbronn GmbH          Heilbronn            Halle 4, Stand E12
Richard Kablitz & Mitthof GmbH            Lauda-Königshofen    Halle 27, Stand G37/1
Hartmut Kienzle                           Bad Friedrichshall   Halle 4, Stand E24
Lutz Pumpen GmbH                          Wertheim             Halle 6, Stand E27
MAHLE Filtersysteme GmbH                  Öhringen             Halle 19, Stand C03
Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG          Pfaffenhofen         Halle 4, Stand E12
mbo Oßwald GmbH & Co. KG                  Külsheim             Halle 4, Stand C11
MBS AG                                    Sulzbach-Laufen      Halle 11, Stand D14

                                                                                       21
Matthias Meidlinger GmbH               Brackenheim          Halle 4, Stand E12
MERZ GmbH                              Gaildorf             Halle 12, Stand D22
Metallwarenfabrik Forchtenberg Her-
                                       Forchtenberg         Halle 4, Stand E12
mann Armbruster GmbH & Co. KG
Pall Filtersystems GmbH Werk Schuma-
                                       Crailsheim           Halle 5, Stand D40
cher Crailsheim
Präzisionsteile Franz Schulz GmbH      Bretzfeld            Halle 4, Stand E34
Renner GmbH                            Güglingen            Halle 26, Stand E28
Rex Industrie-Produkte Graf von Rex
                                       Vellberg             Halle 25, Stand G04
GmbH
Silke Riedle, Verpackungsgroßhandel*   Langenbrettach       Halle 18
ROMET GmbH Wolfgang Leitlein           Wolpertshausen       Halle 4, Stand E12
SBV Stahltechnik GmbH                  Oedheim              Halle 4, Stand E12
Peter Schröder GmbH                    Neckarsulm           Halle 4, Stand A15
smartGAS Mikrosensorik GmbH            Heilbronn            Halle 8, Stand F26/1
Sonderschrauben Güldner GmbH & Co.
                                       Niederstetten        Halle 4, Stand E12
KG
                                                            Halle 7, Stand B09
R. Stahl Schaltgeräte GmbH             Waldenburg
                                                            Halle 7, Stand E13
STEEB Anwendungssysteme GmbH           Abstatt              Halle 17, Stand D50
STIEFELMAYER-CONTENTO
                                       Wertheim             Halle 6, Stand D26/1
GMBH & CO. KG
Strobl GmbH                            Ilsfeld              Halle 11, Stand A61
Voith Turbo Wind GmbH & Co. KG         Crailsheim           Halle 27, Stand G32
Walter Medien GmbH*                    Brackenheim          Halle 18
WEBER-HYDRAULIK GmbH                   Güglingen            Halle 20, Stand B04
Werkzeugtechnik Niederstetten GmbH &
                                       Niederstetten        Halle 4, Stand E12
Co. KG
WITTENSTEIN AG                         Igersheim            Halle 14, Stand J04
WITTENSTEIN alpha GmbH                 Igersheim            Halle 14, Stand J04
WITTENSTEIN cyber motor GmbH           Igersheim            Halle 14, Stand J04
WITTENSTEIN electronics GmbH           Igersheim            Halle 14, Stand J04
WITTENSTEIN motion control GmbH        Igersheim            Halle 14, Stand J04
Zahnradfabrik Hänel GmbH & Co.KG       Bad Friedrichshall   Halle 25, Stand E04
ZIEHL industrie-elektronik
                                       Schwäbisch Hall      Halle 11, Stand D11
GmbH + Co. KG
Ziehl Abegg AG                         Künzelsau            Halle 27, Stand E30

Quelle: Hannover Messe – Stand 23.03.09
* Promotion World




                                                                                   22

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (15)

PM Super-Reifen deu.pdf
PM Super-Reifen deu.pdfPM Super-Reifen deu.pdf
PM Super-Reifen deu.pdf
 
meldung[1].pdf
meldung[1].pdfmeldung[1].pdf
meldung[1].pdf
 
Sentencia de vista
Sentencia de vistaSentencia de vista
Sentencia de vista
 
Programa 8
Programa 8Programa 8
Programa 8
 
kampagnenflyer.pdf
kampagnenflyer.pdfkampagnenflyer.pdf
kampagnenflyer.pdf
 
22.pdf
22.pdf22.pdf
22.pdf
 
API REST conceptos (Rails-api)
API REST conceptos (Rails-api)API REST conceptos (Rails-api)
API REST conceptos (Rails-api)
 
Neurohistogenesis
NeurohistogenesisNeurohistogenesis
Neurohistogenesis
 
Presseinformation WWCH neue Kino-Kooperationen.pdf
Presseinformation WWCH neue Kino-Kooperationen.pdfPresseinformation WWCH neue Kino-Kooperationen.pdf
Presseinformation WWCH neue Kino-Kooperationen.pdf
 
GRETEL 2007: Cuaderno 1-2007: La evolución de la gestión del espectro radioe...
 GRETEL 2007: Cuaderno 1-2007: La evolución de la gestión del espectro radioe... GRETEL 2007: Cuaderno 1-2007: La evolución de la gestión del espectro radioe...
GRETEL 2007: Cuaderno 1-2007: La evolución de la gestión del espectro radioe...
 
la nostra escola.power
la nostra escola.powerla nostra escola.power
la nostra escola.power
 
LA BLANCA NAVIDAD
LA BLANCA NAVIDADLA BLANCA NAVIDAD
LA BLANCA NAVIDAD
 
PESIT Extremadura: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomu...
PESIT Extremadura: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomu...PESIT Extremadura: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomu...
PESIT Extremadura: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomu...
 
Guia del asesor de Telecomunicaciones.
Guia del asesor de Telecomunicaciones. Guia del asesor de Telecomunicaciones.
Guia del asesor de Telecomunicaciones.
 
Martha Aguilar Carrillo_ Portafolio de evidencias
Martha Aguilar Carrillo_ Portafolio de evidenciasMartha Aguilar Carrillo_ Portafolio de evidencias
Martha Aguilar Carrillo_ Portafolio de evidencias
 

Ähnlich wie Ausstelller09.pdf

Referenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung IndustrieakquiseReferenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung IndustrieakquisePeer Hornung
 
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierung
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und DigitalisierungFertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierung
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierungolik88
 
MRI Safety Tools - ATEX Safety Tools
MRI Safety Tools - ATEX Safety ToolsMRI Safety Tools - ATEX Safety Tools
MRI Safety Tools - ATEX Safety ToolsPhilipp Daum
 
Das Leistungsspektrum von VKF Renzel
Das Leistungsspektrum von VKF RenzelDas Leistungsspektrum von VKF Renzel
Das Leistungsspektrum von VKF RenzelVKF Renzel
 
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für Verkaufsförderung
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für VerkaufsförderungLeistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für Verkaufsförderung
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für VerkaufsförderungMoritz Schneider
 
productronica Daily Day 3 / Tag 3
productronica Daily Day 3 / Tag 3productronica Daily Day 3 / Tag 3
productronica Daily Day 3 / Tag 3Messe München GmbH
 
E-KATALOG ORO_Oktober 2016
E-KATALOG ORO_Oktober 2016E-KATALOG ORO_Oktober 2016
E-KATALOG ORO_Oktober 2016Urska Stimec
 
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Mosa Metal Engineering
Mosa Metal EngineeringMosa Metal Engineering
Mosa Metal EngineeringStefano Lena
 
Profil b&b de @
Profil b&b de @Profil b&b de @
Profil b&b de @EUROPAGES
 
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...ghv Antriebstechnik Grafing bei München
 

Ähnlich wie Ausstelller09.pdf (20)

Kurzprofile
KurzprofileKurzprofile
Kurzprofile
 
Referenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung IndustrieakquiseReferenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung Industrieakquise
 
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierung
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und DigitalisierungFertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierung
Fertigungstechnik: Wandel Automatisierung und Digitalisierung
 
Productronica tageszeitung tag2
Productronica tageszeitung tag2Productronica tageszeitung tag2
Productronica tageszeitung tag2
 
MRI Safety Tools - ATEX Safety Tools
MRI Safety Tools - ATEX Safety ToolsMRI Safety Tools - ATEX Safety Tools
MRI Safety Tools - ATEX Safety Tools
 
GP2011-Anlage3-FINDÜS.pdf
GP2011-Anlage3-FINDÜS.pdfGP2011-Anlage3-FINDÜS.pdf
GP2011-Anlage3-FINDÜS.pdf
 
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
 
Das Leistungsspektrum von VKF Renzel
Das Leistungsspektrum von VKF RenzelDas Leistungsspektrum von VKF Renzel
Das Leistungsspektrum von VKF Renzel
 
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für Verkaufsförderung
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für VerkaufsförderungLeistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für Verkaufsförderung
Leistungsspektrum von VKF Renzel - der Partner für Verkaufsförderung
 
productronica Daily Day 3 / Tag 3
productronica Daily Day 3 / Tag 3productronica Daily Day 3 / Tag 3
productronica Daily Day 3 / Tag 3
 
E-KATALOG ORO_Oktober 2016
E-KATALOG ORO_Oktober 2016E-KATALOG ORO_Oktober 2016
E-KATALOG ORO_Oktober 2016
 
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_finalDivisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
 
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
 
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
2012 - Anlage 2 - Laudationes PT NS-BRE, NRW, RPF-SL, SWH-HH.pdf
 
Mosa Metal Engineering
Mosa Metal EngineeringMosa Metal Engineering
Mosa Metal Engineering
 
GST Image brochure
GST Image brochureGST Image brochure
GST Image brochure
 
Handbuch W Albrecht
Handbuch W AlbrechtHandbuch W Albrecht
Handbuch W Albrecht
 
Bpa image 2013
Bpa image 2013Bpa image 2013
Bpa image 2013
 
Profil b&b de @
Profil b&b de @Profil b&b de @
Profil b&b de @
 
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...
Eisenblätter auf der Messe: Schweissen und Schneiden / Einladung zur Eisenwar...
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

Ausstelller09.pdf

  • 1. Hannover Messe 2009 20.-24. April (1) Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in Halle 4, E12. (2) Gesamtliste der ausstellenden Firmen der Region Heilbronn- Franken (Quelle Hannover Messe AG, Stand 23. März 2009). Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken | Ferdinand–Braun-Str. 20 | 74074 Heilbronn Telefon 07131 9677-107 | Fax 07131 9677-117 | E-Mail pr@heilbronn.ihk.de | Internet: www.heilbronn.ihk.de
  • 2. Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in Halle, Stand E 12 auf der Hannover Messe 2009. Unternehmen Ort Internet J. Anderssen GmbH & Co. KG Neckarsulm www.j-anderssen.de Gottlob Dietz GmbH Neuenstadt www.dietz-elastomerteile.de Digimo Modellbau GmbH Lauda-Gerlachsheim www.digimo.de ET Elastomer Ellhofen www.elastomer-technik.com GFD Gesellschaft für Dich- Brackenheim www.gfd-dichtungen.de tungstechnik mbH HMA Automotive GmbH Külsheim www.hma-automotive.de Innovationsfabrik Heilbronn Heilbronn www.innovationsfabrik.de Maschinenbau Durst GmbH & Pfaffenhofen www.md-durst.de Co. KG Matthias Meidlinger GmbH Brackenheim- www.meidlinger.de Dürrenzimmern MFO Metallwarenfabrik Forch- Forchtenberg www.mfo-waelzlager.com tenberg Romet GmbH Wolfgang Leitlein Wolpertshausen www.leitlein-romet.de SBV Stahltecnik GmbH Oedheim www.sbv-stahl.com Sonderschrauben Güldner Niederstetten www.gueldner.com WTN Werkzeugtechnik Nieder- Niederstetten www.wtn.de stetten Die beiliegenden Ausstellerinfos beruhen auf den Angaben der jeweiligen Firmen 2
  • 3. J. Anderssen GmbH & Co. KG Zieh- und Preßwerk, Werkzeugbau Untere Neckarstr. 1 – 3 74172 Neckarsulm Tel.: ++49 (0)7132 327-0 Fax: ++49 (0)7132-327-49 info@j-anderssen.de www.j-anderssen.de Halle 4, Stand E12 ___________________________________________________________________ J. Anderssen stellt auf der Messe Pressteile und Schweißzusammenbauten bis zu 12 mm Blechstärke mit hoher Festigkeit aus. Die Werkzeuge stammen aus dem eigenen Werkzeug- bau. Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Kunden eine große Fertigungstiefe zu bieten, nach Möglichkeit alles aus einer Hand. Ausgestellt werden Teile eines namhaften Cabrioletdach-Herstellers, die große Anforderun- gen an die Maßhaltigkeit zur sicheren Funktion der Kinematik stellen. Ein Stuhl, dessen federnder Rückstab von uns produziert wird, ist zu sehen. Entworfen wur- de dieser Stuhl von dem bekannten Designer Verner Panton. Dieser Stuhl gehört zur Pro- duktpalette der Firma VS aus Tauberbischhofsheim. Teile aus dem LKW-Programm ACTROS, ATEGO, SPRINTER und UNIMOG gehören zu den Exponaten. Es kann nur eine kleine Auswahl der von J. Anderssen produzierten Teile gezeigt werden. Jedoch haben die ausgestellten Produkte immer eine Besonderheit, wie Herstellungsverfah- ren, Toleranzen, Materialfestigkeit und –dicke aufzuweisen. Die Exponate sollen dem Mes- sebesucher vermitteln, dass die J. Anderssen GmbH & Co. KG nicht nur die Automobilin- dustrie, sondern auch Branchen wie Medizintechnik, Bau-, Gas- und Möbelindustrie mit Pro- dukten versorgt. Das abgebildete Scheibenrad hat eine besondere Dekor- Pulverbeschichtung erhalten und wird ebenfalls mit ähnlich deko- rierten Metallteilen ausgestellt. Die Dekorpulverbeschichtung wird von der Firma Wobek Oberflächenschutz vorgenommen. Metallteile können so ein individuelles Dekor, dass Schlag- und Kratzfest ist erhalten. 3
  • 4. Gottlob Dietz GmbH Benzstraße 9-11 74196 Neuenstadt Tel.: 07139 4712-0 Fax: 07139 8380 info@dietz-elastomerteile.de ernet: www.dietz-elastomerteile.de Halle 4, Stand E 12 Die Firma Gottlob Dietz GmbH ist als Hersteller von Elastomerteilen ein Unternehmen der chemischen Industrie. Wir haben uns seit der Firmengründung im Jahre 1976 auf technisch hochwertige Gummiformartikel wie Membrane, PTFE-kaschierte und gewebeverstärkte Teile, sowie Gummi-Metallverbindungen spezialisiert, die wir im Press- und Spritzgussverfahren herstellen. Zu unseren Kunden gehören führende Hersteller von Ventilen (Gemü, SED, Anderson) und Pumpen (Krautzberger, BWT, ProMinent), ebenso wie Unternehmen der chemischen Industrie und aus der Automobilbranche. Unser Maschinenpark, der neben Hydraulikpressen und Spritzautomaten verschiedener Größen auch Walzen, Stanzen und Streifenschneider umfasst, ermöglicht uns nicht nur die kostengünstige Herstellung von Kleinmengen, Vorserien und größeren Serien, sondern lässt uns auch durch die Aufbereitung unserer Rohstoffe einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Als mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Beschäftigten sind wir sehr flexibel und anpassungsfähig an individuelle Kundenforderungen. Unsere Produkte werden nach Zeichnungen und Wünschen unserer Kunden gefertigt, welchen wir auch in der Entwicklungsphase dieser Teile gerne mit unserem Know-how zur Seite stehen. Wir sind nach dem Qualitätssicherungssystem DIN EN ISO 2001ff. zertifiziert. Auf der Hannover Messe sind wir zum 15. Mal vertreten. Von der Messe erhoffen wir uns neue Kundenkontakte und Informationen. Außerdem wollen wir schon bestehende Beziehungen zu Kunden und Lieferanten pflegen und erneuern. Messestand der Gottlob Dietz GmbH 4
  • 5. Digimo Modellbau GmbH Waldstraße 24 97922 Lauda-Gerlachsheim Tel.: 09343 8177 Fax: 09343 7260 digimo@t-online.de www.digimo.de Halle 4, Stand E 12 Gegründet wurde das mittelständische Unternehmen im Jahre 1972. Seit der Übernahme 1998 durch den jetzigen Geschäftsführer Manfred Hemmrich, hat das Unternehmen den Namen DIGIMO Modellbau GmbH. Das Leistungsspektrum der Digimo Modellbau GmbH reicht von Prototypen aus Kunststoffen, Metallen oder Holz bis hin zu Designmodellen. Die Schwerpunkte des Leistungsangebotes liegen bei der Erstellung von Gießereimodellen und dem Aufbau von Schäumformen für die Automobilindustrie. Erfahrene und junge Mitarbeiter bilden das Team des Modellbau-Unternehmens. Für kun- denspezifische Anforderungen werden anpassungsfähige und individuelle Lösungen erarbei- tet und gemeinsam mit den Kunden umgesetzt. Durch den Einsatz verschiedenster Produk- tionstechniken können, sowohl mit neuesten computerunterstützten Mitteln (CAD, CNC), als auch auf konventionellem Wege, rasch, flexibel und auf den Kunden abgestimmte Lösungen konzipiert werden. Langjährige Erfahrung und entsprechendes Know-How garantieren eine schnelle und kos- tengünstige Umsetzung der Kundenaufträge. Im Mittelpunkt der Ausstellung auf der Hannover Messe 2009 steht der Bereich Formenbau für Schaumteile in Kooperation mit der Fa. HMA Automotive GmbH. Unser Leistungsangebot Prototypen CAD/CAM-Anwendungen (Kunststoffe, Metalle, Holz) CNC-Bearbeitungen Formen (Aluminium, Stahl, Kunststoff) Fräsen Modelleinrichtungen Giesstechniken (Kunststoff) Prüflehren Modellieren Designmodelle 5
  • 6. ET Elastomer Technik GmbH Abtsäcker Str. 16 74248 Ellhofen Tel.: 09732 78865-0 Fax: 09732 78865-18 info@elastomer-technik.com www.elastomer-technik.com Halle 4, Stand E 12 In der Medizintechnik, der Automobilindustrie, der Elektrotechnik sowie dem Pharma- und Lebensmittelbereich ist ET Elastomer Technik GmbH als innovativer Hersteller von technisch hochwertigen Formteilen aus Silikon und anderen Elastomeren eines der führenden Unter- nehmen. ET wurde im Jahr 1992 in Lauffen am Neckar gegründet und beschäftigt sich seitdem mit der Verarbeitung von Flüssigsilikonen. Die Fertigung neuer Silikonprodukte erforderte eine Ex- pansion an neuen Standorten: Das Unternehmen siedelte 1997 von Lauffen nach Ellho- fen/Heilbronn um. Im Jahr 2003 erfolgte eine weitere Neuansiedelung in West- heim/Hammelburg. ET verfügt auch über eine Partnerfirma mit Fertigungsstätte in Kenia. In enger Zusammenar- beit mit dem Kunden werden individuelle Produktlösungen entwickelt und gefertigt. Produkti- onshallen mit modernstem Equipment sowie spezielle Fertigungslinien im Reinraum garan- tieren Produkte, die höchsten Anforderungen entsprechen – z.B. Ballone (Hohlkörper) von 0.01 – 3.0 Liter Volumen ab einer Wandungsdicke von 0,1 mm. ET steht für: schnelle Reaktionszeiten, fehlerfreie Qualität und Verlässlichkeit. Der eigene Werkzeug-, und Vorrichtungsbau realisiert für unsere Kunden spezielle produktionstechnisch ausgereifte Spritzguss-Werkzeuge. Der Maschinenpark ist auf die Produktion von Klein- und Großserien ausgelegt. Viele Branchen werden mit über 800 Produkten beliefert – z.B. die Medizintechnik mit paten- tierten Atembeuteln, langzeitimplantierbaren Silikonschläuchen, Kathedern etc., die Automo- bilindustrie mit Steckerdichtungen, Schwingungsdämpfern, 2K-Technik und O-Ringen. Pro- duktspezialitäten sind auch Dichtungen für die Pneumatik- und Knickschutztüllen für die E- lektroindustrie sowie Formteile für die Kosmetik- und Schmuckindustrie. ET profitiert von der zunehmenden Bedeutung medizinischer Implantate, etwa in der Kosme- tik, in der Kardiologie, in der Hüftchirurgie und in der Zahntechnik. Neueste Entwicklungen sind Langzeit-Implantate aus Flüssigsilikon und die Einbeziehung neuer Materialien wie Ke- ramik oder Metall, die auch auf internationalen Messen wie der Compamed, der MedTec oder der Hannover Messe gezeigt werden. Produkte der ET Elastomer Technik GmbH 6
  • 7. GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH Hofwiesenstr. 7 74336 Brackenheim Tel.: 07135 9511-0 Fax: 07135 9511-11 info@gfd-dichtungen.de www.gfd-dichtungen.de Halle 4, Stand E 12 Die Firma GFD-Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH entwickelt, produziert und vertreibt Dichtungen für höchste Anforderungen und für extreme Betriebsbedingungen. 25 Mitarbeiter fertigen Dichtelemente, die für Temperaturen von -200°C bis zu +980°C und für Drücke bis mehrere Tausend bar eingesetzt werden. Zum Einsatz kommen solche Dich- tungen in Armaturen, Kraftwerken, Medizintechnik, Abfüllmaschinen oder auch in der Luft- und Raumfahrt, Autoklaven und Behältern. Die Gründer der Firma GFD befassen sich schon seit den 60er Jahren mit Spezialdichtungen für extreme Bedingungen. Der Anstoß hierzu kam aus den negativen Erfahrungen der An- wender bei erschwerten Betriebsbedingungen. Verschleiß, Leckage, Medienverlust und Still- stand verursachen Kosten, die sich heute ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen nicht mehr leisten kann. Abhilfe schaffen hier die speziell konzipierten Dichtelemente von GFD. Die federunterstütz- ten Dichtelemente des Unternehmens genießen eine hohe Qualität. Um die Produktqualität der Erzeugnisse zu sichern, besteht bereits seit Jahren ein Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2000. Auf der Hannover Messe werden die Besucher über ein umfassendes Angebot informiert. Erfahrene Techniker und Ingenieure des Unternehmens stehen für Fragen über Einsatzmög- lichkeiten, Anwendungen und Problemlösungen gerne zur Verfügung. 7
  • 8. HMA Automotive GmbH Zum Läger 4 97900 Külsheim Tel.: 09345 92 80 400 Fax: 09345 92 80 410 buero@hma-automotive.de www.hma-automotive.de Halle 4, Stand E 12 Die HMA Automotive GmbH, mit über 20-jähriger Erfahrung in den Bereichen automobile Produktentwicklung, Musterbau und Kunststoffformgebung betreibt seit 2008 eine Produkti- onsstätte für Schaum- und textile Formbauteile für die Serie, sowie Sonderanfertigungen für unsere Kunden in der Automobil- und Sportflugzeugindustrie. Unsere wichtigsten Betätigungsfelder liegen neben dem Erstellen von Polyurethan- Weich- schaumteilen auch in der Entwicklung und Produktion von modularen Komponenten aus Hartschaum und textilen Formbauteilen. Ein weiterer Spezialbereich ist die Serienbelieferung von komplett verpolsterten Sitzen für Sportflugzeuge. Wir bieten unseren Kunden ein breites Know-how aus unterschiedlichen Disziplinen, sowie einen flexibel einsetzbaren Maschinenpark und sind dadurch ein geschätzter Ansprechpart- ner für die klein- und mittelgroße Serienproduktion. Unsere Kompetenz umfasst den gesamten Prozess, von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zu Servicedienstleistungen. Durch unsere Beratungskompetenz zeigen wir unseren Kunden wertvolle Synergieeffekte und Einsparpotentiale auf. Unser Ausstellungsschwerpunkt sind Bauteile aus Polyurethan-Schaum und deren Anwen- dungsbandbreite, Komplettsitze für die Kfz- und Flugzeugindustrie. In Zusammenarbeit mit unserem Partner für Werkzeuge und Formen, Fa. Digimo Modellbau, zeigen wir anhand von Beispielen, den Weg von der Chemie über das Einschäumwerkzeug zum fertigen Polyurethan-Bauteil. 8
  • 9. Innovationsfabrik Heilbronn Weipertstraße 8-10 74076 Heilbronn Tel.: 07131 7669-100 Fax: 07131 7669-999 info@innovationsfabrik.de www.innovationsfabrik.de Halle 4, Stand E 12 Die Innovationsfabrik Heilbronn GmbH (IFH) hat sich seit ihrer Gründung 1998 als ein wichti- ger Initiator und Imageträger in Heilbronn-Franken profiliert und zählt heute zu den führen- den Technologiezentren in Süddeutschland. Sie beherbergt und betreut in Heilbronn 50 - zumeist innovative - Unternehmen unter einem Dach. Auf der Hannover Messe stellt die IFH neben ihrem eigenen Wirken Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen ihrer betreuten Firmen vor. Sechs von ihnen werden zudem in Hanno- ver Präsenz zeigen. Sie werden die Gelegenheit nutzen, selbst mit den anderen Ausstellern aktiv in Kontakt zu kommen und ihre Leistung zu vermarkten. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch ein Massagesessel der Firma euwegro® Deutschland als Aufmerksamkeitsmagnet. euwegro® vertreibt diese innovativen Entspannungsprodukte erfolgreich in ganz Deutschland, auch über Messen. Ein anderer Jungunternehmer bietet vor allem Unternehmen die Möglichkeit, deutschland- weit erstmals Gegenstände (als eigenes Archiv) zur Aufbewahrung in einer „Zeitkapsel“ im Salzbergwerk Heilbronn zu versenken. Auch hierbei werden die Aussteller und Besucher als Zielgruppe gesehen und entsprechend eifrig kontaktiert. Marketing und Vertrieb Thomas Kaiser stellt sein Dienstleistungs-Portfolio von der Marktfor- schung sowie Markt – und Produktanalyse über Pressearbeit bis hin zu aktiven Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten vor. Die nuveon gmbh vernetzt Informationen, Prozesse und Anwender mit einer einzigartigen Web 2.0-Framework-Technologie. Dazu bündelt sie branchenübergreifendes Know-how im Bereich prozessorientierte eCollaboration. ERP-Anwender und Fertigungsunternehmen – sicher auch ein großer Teil der Messeaussteller – werden als potenzielle Kunden gesehen. 9
  • 10. Als Spezialist für Lösungen rund um die Extrusion besonders im Bereich der Schmelzedruck- und –temperaturmessung sieht sich die ASENTEC GmbH mit innovativen Sensoren und Zubehör auf der Hannover-Messe gut aufgehoben. Die xadora GmbH - letzter im Bunde - ist eine strategische Unternehmensberatung, die sich als zentraler Problemlöser in allen Fragen des operativen Managements versteht. Die xadora GmbH sieht die Messe als eine ideale Plattform, um mit Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen. 10
  • 11. Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG Rodbachstraße 41 74397 Pfaffenhofen Tel.: 07046 9611-0 Fax: 07046 9611-50 info@md-durst.de www.md-durst.de Halle 4, Stand E 12 Die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG in Pfaffenhofen genießt seit nun über 60 Jahren ein hohes Ansehen als Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik. Die Präzisionszahnräder, die bei Durst von über 100 meist gelernten Fachkräften auf einem stets modernen Maschinenpark hergestellt werden, finden ihren Einsatz in der Automobilin- dustrie, im allgemeinen Werkzeug- und Druckmaschinenbau, im Getriebebau und seit 2001 auch als Hochsicherheitsteile im Flugzeugbau. In der Automobilindustrie ist Durst nicht nur als Partner für Serienfertigungen bekannt. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen greifen gerne auf den großen Erfahrungs- schatz der Mitarbeiter der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zurück, den sie durch die Fertigung von Einzelteil- und Kleinserien für über 1000 verschiedene Kunden tagtäglich er- weitern. Insbesondere im Bereich des Verzahnungsschleifens hat sich Durst international positioniert. Dies gilt auch für Zahnräder bis zu einem Durchmesser von einem Meter. Seit 1996 ist die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Nach VDA 6.1 folgte im September 2006 die Zertifizierung nach ISO / TS 16949. 11
  • 12. Matthias Meidlinger GmbH Fleiner Straße 1 D-74336 Brackenheim-Dürrenzimmern Tel: 07135 97426-0 Fax: 07135 97426-26 info@meidlinger.de www.meidlinger.de Halle 4, Stand E 12 Die Matthias Meidlinger GmbH beschäftigt sich seit der Gründung im Jahre 1985 mit der Herstellung von Maschinenbauteilen, Baugruppen, Sondermaschinenbau und Bandförderer. Was in einer Garage begann, stellt sich heute als ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt, Haushalt und Medizintechnik dar. Bereits 1987 wagte die Familie Meidlinger den Schritt zum Bau einer neuen Fertigungshalle mit 400m² Arbeitsfläche. Heute arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter auf mehr als 2700m² in mehreren Werken in Deutschland und in der Tschechischen Republik. Das Unternehmen wird bis heute durch die Söhne René und Frank, als auch von Senior Matthias Meidlinger geleitet. Über die CAD/CAM Programmierung werden die Programme für die zum Teil sehr komple- xen Einzelteile erstellt. Auf modernsten 5-Achsen Bearbeitungszentren und CNC gesteuer- ten Drehmaschinen, Rundschleifmaschinen und Flachschleifmaschinen werden die Teile gefertigt. Des weiteren können die komplexen Teile über eine 3D Model Software an den Messmaschinen kontrolliert und auf Kundenwunsch auch protokolliert werden. Das Quali- tätsmanagementsystem ist nach DIN ISO 9001 : 2000 zertifiziert. Die Konstruktion ermög- licht eine komplette Projektabwicklung der Sondermaschinen, Baugruppen und Bandförde- rer, inklusive jeglicher Veredelung und Wärmebehandlung. Wir bieten Ihnen die komplette Prozesskette. Um die sehr hohen Anforderungen, die an die Mitarbeiter gestellt werden, erfüllen zu kön- nen ist Ausbildung zwingend erforderlich. Seit 1985 haben bei der Matthias Meidlinger GmbH über 50 Auszubildende die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert. Ca. 10% der gesamten Belegschaft sind Auszubildende. Ihr Anspruch ist unsere Verpflichtung! Nach diesem Grundsatz richtet sich unser tägliches Handeln. Der Kunde, und damit verbunden, das Produkt, stehen im Mittelpunkt jeder Tätigkeit. Jeder Kunde muss Produkte und Dienstleistungen erhalten die seinen Erwartungen und dem Stand der Technik entsprechen sowie die gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Von der Kun- 12
  • 13. denanfrage bis zur Auslieferung des Produktes, ist die Vermeidung von Fehlern oberste Priorität. Auf der Hannover Messe Industrie 2009 liegen die Ausstellungsschwerpunkte auf mecha- nisch hergestellten Bauteilen, Baugruppen, und komplexen Einzelteilen im Bereich Indust- rieausrüstung, Luft- und Raumfahrt, Haushalt und Medizintechnik. Produkte der Matthias Meidlinger GmbH 13
  • 14. MFO Metallwarenfabrik Forchtenberg Hermann Armbruster GmbH + Co. KG Allmand 21 74670 Forchtenberg Tel.: +49 7947 9102-0 Fax.: +49 7947 7602 info@mfo-waelzlager.com www.mfo-waelzlager.com Halle 4, Stand E 12 ___________________________________________________________________________ Hermann Armbruster gründete 1937 seinen Betrieb zur Fertigung von Wälzlagerzubehör und Drehteilen. Seitdem ist MFO in Forchtenberg im Kochertal ansässig. Das Familienunternehmen wird seit 1995 in dritter Generation von Frau Barbara Schweizer, der Enkelin des Firmengründers geführt. Ein zukunftsweisender Meilenstein für MFO war der Neubau im Jahr 2003. Nach nur 6 Monaten Bauzeit konnte das Verwaltungsgebäude, die Lagerhalle mit automati- schem Hochregal sowie die neue Produktionshalle bezogen werden. Unser Produktionsprogramm umfasst: • Spannhülsen DIN 5415 • Abziehhülsen DIN 5416 • Sicherungsbleche DIN 5406 • Nutmuttern DIN 981 • Sicherbare Wellenmuttern KMT/KMTA • Dreh- und Frästeile nach Zeichnung Für Spannhülsen und Abziehhülsen mit Sonderbohrungen und Sonderlängen, Nutmuttern mit Linksgewinde oder Fertigung aus Sonderwerkstoffen sind wir der Spezialist. Auf Anfrage sind zahlreiche Oberflächenbehandlungen möglich. Folgende Oberflächenbehandlungen führen wir bereits regelmäßig für unsere Kunden aus: • Phosphatieren (bondern) • Verzinken / blau chromatieren • Verzinken / gelb chromatieren • Verkupfern • Brünieren Mit unserem modernen Maschinenpark überzeugen wir durch höchsten Qualitätsstandard, Liefertreue und Flexibilität. Dadurch sind wir bei namhaften Kunden kontinuierlicher A-Lieferant. Unser Qualitätsmanagement-System ist nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. 14
  • 15. Spannhülsen für die Wälzlagerindustrie nach DIN 5415 • mit metrischer Sonderbohrung • mit englischer (HE) oder amerikanischer (HA) Zollbohrung • aus Sonderwerkstoffen • phosphatiert oder Verzinkt Abziehhülsen für die Wälzlageindustrie nach DIN 5416 • mit metrischer Sonderbohrung • aus Sonderwerkstoffen • phosphatiert oder verzinkt Nutmutter nach DIN 981 • Mit Linksgewinde (LH) ab Lager • Aus Nirostahl 1.4301 aber Lager, andere Edelstähle auf Anfrage • Aus anderen Sonderwerkstoffen • Phsophatiert oder verzinkt • Nutmuttern anderer Normen auf Anfrage • Mutter nach Zeichnung auf Anfrage Sicherungsbleche nach DIN 5406 • Phosphatiert oder verzinkt • A-Bleche (verstärkte Ausführung) • C-Bleche • aus Sonderwerkstoffen auf Anfrage • andere Ausführungen auf Anfrage Sicherbare Wellenmuttern • Sicherbare Wellenmuttern der Reihe KMT / KMTA • Sicherbare Wellenmuttern nach Kundenwunsch Sonderausführungen von Wälzlagerzubehör Sonderausführungen von Wälzlagerzubehör ? Kein Problem für MFO! Fragen Sie uns! Werkstoffe • Standartwerkstoffe nach DIN • Sonderwerkstoffe Oberflächenbehandlung auf Anfrage sind zahlreiche Oberflächenbehandlungen möglich Dreh- und Frästeile nach Zeichnung • CNC – Dreh- und Frästeile • Präzisionsdrehteile • Automatendrehteile Fragen Sie Ihre Dreh- und Frästeile bei uns an! 15
  • 16. ________________________________________________________________ Romet GmbH Wolfgang Leitlein Birkichstr. 23-25 74549 Wolpertshausen Tel: 07904 942910 Fax: 07904 942 919 info@leitlein-romet.de www.leitlein-romet.de Halle 4, Stand E 12 ___________________________________________________________________ Wir machen „Krumme Sachen “- jeden Tag - Dies ist das Motto der Romet GmbH Wolfgang Leitlein aus Wolpertshausen, dem Spezialisten für Rohrformtechnik. Das Unternehmen das 1995 vom Geschäftsführer Wolfgang Leitlein gegründet wurde, zeigt eine Geschäftsentwicklung, die steil nach oben zeigt. Sicherlich liegt das auch an seinem Einsatz modernster Technik sowie an seinem jungen dynamischem Team, das mittlerweile aus 22 Mitarbeitern, davon 5 Auszubildenden besteht. Gemeinsam arbeiten die motivierten Mitarbeiter an Produkten und vielseitigen Aufgaben, von edlen Designermöbeln, Maschinen und Anlagenbau bis hin zu Auto- und Flugzeugsitzen sind der Flexibilität der Romet GmbH keine Grenzen gesetzt. Denn das Ziel, das täglich verfolgt wird, ist Produkte und Problemlösungen zu finden, die den genauen Vorstellungen der Kun- den entsprechen. Seit 2008 steht der Firma eine neue Wafios CNC Biegemaschine vom Typ B10, zur Verfü- gung die es ermöglicht noch individueller auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Termingenauigkeit und Just- in – Time- Lieferungen stehen bei Romet im Leistungskatalog. Bei der Verarbeitung von Edelstahl, Aluminium und Buntmetalle in allen gängigen Legierun- gen und Oberflächen liegt die Fertigungsqualität an erster Stelle. Die Bearbeitung umfasst ein weites Spektrum: Bohrungen, anschweißen oder anlöten von Reduzierstücken, Abstandhaltern, Gewindeteilen oder Montageblechen, gestauchte Endstücke für Schlauchanschlüsse und vieles mehr. Das Unternehmen plant derzeit einen Umsatz von 3 Mio.€. In der Philosophie der Romet GmbH steht der partnerschaftliche und vertrauensvolle Um- gang mit seinen Kunden an erster Stelle um gemeinsam einen Weg zu finden: Produkte der Romet GmbH Wolfgang Leitlein 16
  • 17. SBV Stahltechnik GmbH Kocherstraße 36 74229 Oedheim Tel.: 07136 20602 Fax: 07136 20314 info@sbv-stahl.com www.sbv-stahl.com Halle 4, Stand E 12/8 SBV Stahltechnik GmbH ist ein dynamisches Unternehmen von fast 40 Jahren, das heute in zweiter Generation den Kunden verpflichtet ist. Gegründet wurde es als Beratungs- und Ver- triebsgesellschaft für Metallhalbzeuge für den Fahrzeug- und Maschinenbau. Von Anfang an war das Bestreben in enger Zusammenarbeit mit den Kunden durch Produkt- innovationen sowie anwendungsspezifisch modifizierte Werkstoffe einen gesteigerten Mehr- wert zu erzielen. Durch kunden- und produktspezifische Lösungen wurde so über viele Jahre hinweg eine außergewöhnlich gute Kundenbindung erreicht, die zum Teil bis heute besteht. Ein starkes Element unserer Vertriebsaktivitäten war schon immer der weltweite Export vor allem nach Asien und Lateinamerika. Diese Zusammenarbeit mit den industriellen Schwel- lenländern war und ist die Basis unserer heutigen Aktivitäten. Mit dem Generationswechsel intensivierte sich die Verlagerung des Produktschwerpunktes hin zu erklärungsbedürftigen Komponenten. Vor allem die hiesige Zulieferindustrie war und ist an der Beschaffung von montagefähigen Teilen sehr stark interessiert. Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden dauerhaft gerecht zu werden, war es nur noch ein kleiner Schritt hin zur eigenen Fertigung. Heute hat SBV Stahltechnik GmbH ein Joint-Venture im Großraum Shanghai, China für ein- baufertige Feingussteile in höchster Qualität. Mit 470 Mitarbeitern stellen wir in unseren zertifizierten Betrieben jährlich ca. 2.500 to Stahl- und Edelstahlfeingussteile von wenigen Gramm bis 20 kg Stückgewicht her. In unserem Zerspanungsbetrieb werden die Feingussteile auf modernsten 3 + 4 Achsen Be- arbeitungszentren bearbeitet. Durch den konsequenten Einsatz von SPC, Messmaschinen, Leckageprüfständen sowie Waschmaschinen mit nachgelagerter Restschmutzbestimmung bzw. Überwachung der O- berflächenspannung können wir eine gleichbleibende Qualität vom ersten bis zum letzten Teil sicherstellen. Auf der Hannover Messe Industrie 2009 möchten wir uns vor allem einem breiteren Kunden- kreis besonders aus Deutschland und Europa präsentieren. 17
  • 18. ___________________________________________________________________ Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG Hohe Buche 13 97996 Niederstetten Tel. 07932 9155-0 Fax 07932 9155-60 infos@gueldner.com www.gueldner.com Halle 4, Stand E 12/8 ___________________________________________________________________ Sonderschrauben Güldner vertreibt und produziert Sonderschrauben und CNC Dreh- Fräs- teile. Es handelt sich hierbei um Verbindungsteile die vom konventionellen Schraubenhandel nicht am Lager geführt werden und in den meisten Fällen am Markt auch nicht aus Lagervor- rat zu erhalten sind. Hinzu kommen kundenspezifische Zeichnungsteile, die speziell für die Kunden gefertigt werden. Zielgruppen Zielgruppe für Sonderschrauben und CNC Dreh-Frästeile ist in erster Linie die produzierende Industrie sämtlicher Branchen. So werden Maschinenbauer, Pumpen- und Armaturenherstel- ler, Apparatebauer, die Elektroindustrie, Kraftwerksbauer und die Automobilzulieferbranche beliefert. Produkte Sonderschrauben ist ein Überbegriff für alle Verbindungsteile, Bolzen, Muttern, Press-, Stanz-, und Biegeteile, sowie Zeichnungsteile die nach Spezifikation unserer Kunden gefer- tigt oder beschafft werden. Spezielle Anforderungen an das Herstellmaterial sind hierfür cha- rakteristisch. U. a. werden Werkstoffe wie legierte und unlegierte Stähle, korrosionsbeständi- ge Stähle wie z.B. A2, A4, C3, Nickelegierungen wie Hastelloy, warmfeste, hitzbeständige und kaltzähe Werkstoffe, sowie NE-Metalle wie Messing, Bronze, Aluminium oder Titan, ver- arbeitet. Die Produkte werden in der Regel an CNC Dreh-Fräszentren komplett fertig gestellt. Not- wendige Nacharbeiten werden intern oder von externen Unternehmen ausgeführt. Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von ca. 11 Mio. €. Für Güldner ist der IHK-Gemeinschaftsstand eine ideale Einrichtung, um mit angemessenem Vorbereitungsaufwand einen größtmöglichen Marketingnutzen zu erzielen. Produkte der Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG 18
  • 19. ___________________________________________________________________ WTN Werkzeugtechnik Niederstetten GmbH & Co. KG Hohe Buche 15 97996 Niederstetten Tel.: 07932 9120 0 Fax: 07932 9120 33 info@wtn.de www.wtn.de Halle 4, Stand E 12 ___________________________________________________________________ Die WTN Werkzeugtechnik Niederstetten GmbH & Co. KG wurde 1996 in Baden- Württemberg gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen aus der Würth-Gruppe weltweit zu einem kompetenten Partner für unzählige Industrieunternehmen entwickelt. Das jeweils zweistellige Wachstum in den letzten fünf Jahren beweist dies eindrucksvoll. 2008 erwirtschaftete WTN mit seinen insgesamt 70 Mitarbeitern einen Umsatz von fünf Milli- onen Euro. Produziert und vertrieben werden am Firmenstandort in Niederstetten hochpräzise Stahl- und Hartmetallwerkzeuge für die Umformtechnik sowie Präzisionsteile aller Art. Mit jedem Produkt antwortet WTN dabei auf einen ganz individuellen Kundenbedarf. Geschätzt wird WTN von seinen Kunden seit jeher für die gleichbleibend hohe Produktquali- tät und termingerechte Lieferung der nach technischer Zeichnung oder nach Muster gefertig- ten Teile. Seit einiger Zeit sprechen zudem weitere starke Argumente für WTN: Die Werk- zeugtechniker aus Niederstetten haben ihr Leistungsspektrum ausgedehnt. Ab sofort positi- oniert sich das Unternehmen als Full-Service-Supplier, von dessen Know-how der Kunde bereits in der Planungs- und Konstruktionsphase in vollem Umfang profitiert. Äußerst komplex aufgestellt ist WTN auch in der Produktion. HSC-Fräsen, Erodieren, Schlei- fen, Fräsen, Drehen, Finishing: WTN stehen technisch alle Möglichkeiten zur Verfügung, um tatsächlich höchst präzise Teile mit erstaunlich langer Lebensdauer zu fertigen. Dies gilt auch für Werkzeuge oder Präzisionsteile aus Hartmetallen oder Sonderwerkstoffen, wie bei- spielsweise Titan. Komplettiert wird die Full-Service-Kompetenz von WTN durch die Fähigkeit zur globalen Be- schaffung von Standardwerkzeugen. Zu dieser Leistung gehören auch die Prüfung der Pro- dukte sowie die Übernahme der vollen Qualitätsverantwortung. 19
  • 20. Wer so viel wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche für den Kunden tun kann, sollte dies auch kommunizieren: Die Möglichkeit dazu bietet sich WTN vom 20. bis 24. April auf der Hannover Messe. Dort wird ein WTN-Expertenteam auf dem Gemeinschaftsstand der IHK die Chance nutzen, die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern und auf die Branchen Medizintechnik, Verpackungsindustrie und Luft- und Raumfahrttechnik auszuweiten. Aufmerksamkeitsstarker Eyecatcher auf der WTN-Ausstellungsfläche ist ein apfelgrüner Würfel, der mit seiner unglaublich hohen Oberflächengüte bereits im April 2008 bei den Be- suchern der Fachmesse WIRE in Düsseldorf für Begeisterung sorgte. Abseits der Messen taucht der Würfel auch in Zusammenhang mit WTN in Erscheinung, z. B. im Web unter www.wtn.de. 20
  • 21. Ausstellerliste der Region Heilbronn-Franken Hannover Messe 2009 Firma PLZ / Ort Halle, Stand ABN Braun AG Neuenstadt Halle 11, Stand F41 AdunaTEC GmbH Reinigungsanlagen Mainhardt Halle 6, Stand C17 AFRISO EURO-INDEX Gesellschaft Güglingen Halle 7, Stand C10 mit beschränkter Haftung J. Anderssen GmbH & Co. KG Neckarsulm Halle 4, Stand E12 Baier & Schneider GmbH & Co. KG* Heilbronn Halle 18 W. Bälz & Sohn GmbH & Co. Heilbronn Halle 12, Stand E84 Bechtle AG Neckarsulm Halle 17, Stand F40 Maschinenfabrik J. A. Becker und Söhne Erlenbach Halle 26, Stand C53 Neckarsulm GmbH & Co. KG Franz Binder GmbH & Co. Neckarsulm Halle 7, Stand D43 Elektrische Bauelemente KG Halle 9, Stand G16 Bürkert GmbH & Co. KG Ingelfingen Freigelände, Stand B06 Halle 7, Stand B09 Bürkert Werke GmbH & Co. KG Ingelfingen Halle 13, Stand E74/5 ConCab Kabel GmbH Mainhardt Halle 16, Stand D03 Gottlob Dietz GmbH Neuenstadt Halle 4, Stand E12 DIGIMO Modellbau GmbH Lauda-Königshofen Halle 4, Stand E12 Dostmann electronic GmbH Wertheim Halle 7, Stand A11 Durbal GmbH & Co. KG Öhringen Halle 24, Stand D41 ebm-papst Mulfingen Halle 15, Stand F29 Mulfingen GmbH & Co. KG Halle 26, Stand B14 ECOM Instruments GmbH Assamstadt Halle 7, Stand E18 Eisenwerk Würth GmbH Bad Friedrichshall Halle 6, Stand C18 ELABO GmbH Crailsheim Halle 7, Stand C21 ET Elastomer Technik GmbH Ellhofen Halle 4, Stand E12 GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH Ingelfingen Halle 11, Stand A41 & Co. Kommanditgesellschaft W. GessmannGesellschaft Leingarten Halle 11, Stand A60 mitbeschränkter Haftung GFD - Gesellschaft für Dichtungstechnik Brackenheim Halle 4, Stand E12 mbH GGB Heilbronn GmbH Heilbronn Halle 25, Stand D13 Hänel GmbH & Co KG Bad Friedrichshall Halle 17, Stand B04 hera Laborsysteme GmbH Blaufelden Halle 12, Stand E19 HMA Automotive GmbH Külsheim Halle 4, Stand E12 IDS Imaging Development Systems Obersulm Halle 17, Stand C30 GmbH Industrie- und Handelskammer Heil- Heilbronn Halle 4, Stand E12 bronn-Franken IMS-Verbindungstechnik GmbH & Co. Neuenstein Halle 5, Stand C32 KG Ingenieurbüro Bauer Weißbach Halle 2, Stand D62 Innovationsfabrik Heilbronn GmbH Heilbronn Halle 4, Stand E12 Richard Kablitz & Mitthof GmbH Lauda-Königshofen Halle 27, Stand G37/1 Hartmut Kienzle Bad Friedrichshall Halle 4, Stand E24 Lutz Pumpen GmbH Wertheim Halle 6, Stand E27 MAHLE Filtersysteme GmbH Öhringen Halle 19, Stand C03 Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG Pfaffenhofen Halle 4, Stand E12 mbo Oßwald GmbH & Co. KG Külsheim Halle 4, Stand C11 MBS AG Sulzbach-Laufen Halle 11, Stand D14 21
  • 22. Matthias Meidlinger GmbH Brackenheim Halle 4, Stand E12 MERZ GmbH Gaildorf Halle 12, Stand D22 Metallwarenfabrik Forchtenberg Her- Forchtenberg Halle 4, Stand E12 mann Armbruster GmbH & Co. KG Pall Filtersystems GmbH Werk Schuma- Crailsheim Halle 5, Stand D40 cher Crailsheim Präzisionsteile Franz Schulz GmbH Bretzfeld Halle 4, Stand E34 Renner GmbH Güglingen Halle 26, Stand E28 Rex Industrie-Produkte Graf von Rex Vellberg Halle 25, Stand G04 GmbH Silke Riedle, Verpackungsgroßhandel* Langenbrettach Halle 18 ROMET GmbH Wolfgang Leitlein Wolpertshausen Halle 4, Stand E12 SBV Stahltechnik GmbH Oedheim Halle 4, Stand E12 Peter Schröder GmbH Neckarsulm Halle 4, Stand A15 smartGAS Mikrosensorik GmbH Heilbronn Halle 8, Stand F26/1 Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. Niederstetten Halle 4, Stand E12 KG Halle 7, Stand B09 R. Stahl Schaltgeräte GmbH Waldenburg Halle 7, Stand E13 STEEB Anwendungssysteme GmbH Abstatt Halle 17, Stand D50 STIEFELMAYER-CONTENTO Wertheim Halle 6, Stand D26/1 GMBH & CO. KG Strobl GmbH Ilsfeld Halle 11, Stand A61 Voith Turbo Wind GmbH & Co. KG Crailsheim Halle 27, Stand G32 Walter Medien GmbH* Brackenheim Halle 18 WEBER-HYDRAULIK GmbH Güglingen Halle 20, Stand B04 Werkzeugtechnik Niederstetten GmbH & Niederstetten Halle 4, Stand E12 Co. KG WITTENSTEIN AG Igersheim Halle 14, Stand J04 WITTENSTEIN alpha GmbH Igersheim Halle 14, Stand J04 WITTENSTEIN cyber motor GmbH Igersheim Halle 14, Stand J04 WITTENSTEIN electronics GmbH Igersheim Halle 14, Stand J04 WITTENSTEIN motion control GmbH Igersheim Halle 14, Stand J04 Zahnradfabrik Hänel GmbH & Co.KG Bad Friedrichshall Halle 25, Stand E04 ZIEHL industrie-elektronik Schwäbisch Hall Halle 11, Stand D11 GmbH + Co. KG Ziehl Abegg AG Künzelsau Halle 27, Stand E30 Quelle: Hannover Messe – Stand 23.03.09 * Promotion World 22