Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

2011-05-31_Grafiken_Marktbericht_Nuernberg.pdf

303 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Ergebnis-Grafiken
[http://www.lifepr.de?boxid=234390]

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2011-05-31_Grafiken_Marktbericht_Nuernberg.pdf

  1. 1. Immowelt-Marktbericht NürnbergMiet- und Kaufpreise für WohnungenStand: 1. Quartal 2011Herausgegeben von:
  2. 2. Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Deutschland Die Mieten in Nürnberg 9€ - Durchschnittliche Nettokaltmieten pro m² - steigen entgegen dem Bundestrend um 7 Prozent auf aktuell 7,56 €. 7,56 € Gegenüber dem gesamt- 7,08 € deutschen Mittel liegt +7% 6,31 € 6,20 € Nürnberg damit im unteren Mittelfeld der Großstädte. 6€ -2% 3€ 0€ Deutschland Gesamt Nürnberg 1. Quartal 2010 1. Quartal 2011Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de, keine 2tatsächlichen Abschlüsse. Neuvermietungen, keine Bestandsmieten.
  3. 3. Übersicht - Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland Wenig Bewegung gibt es bei den Preisen für 2.500 € - Durchschnittliche Kaufpreise pro m² - Eigentumswohnungen in Nürnberg. Bescheidene 4 Prozent Wachstum halten den Quadratmeterpreis mit 2.000 € 1.667 € knapp über dem Mittelwert für die gesamte 1.643 € 1.667 € 1.599 € Republik. 1.519 € 1.500 € +4% +8% 1.000 € 500 € 0€ Deutschland Gesamt Nürnberg 1. Quartal 2010 1. Quartal 2011Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de, 3keine tatsächlichen Abschlüsse.
  4. 4. Übersicht - Preise für Einfamilienhäuser in Deutschland Starker Anstieg bei Einfamilienhäusern: Die - Durchschnittliche Kaufpreise für Häuser - vor allem randwärtig 450.000 € gelegenen Eigenheime kosten in Nürnberg 393.051 € durchschnittlich 393.000 € und damit fast 150.000 € 344.788 € +14% mehr als im bundes- deutschen Mittel 300.000 € 250.685 € 254.738 € +2% 150.000 € 0€ Deutschland Gesamt Nürnberg 1. Quartal 2010 1. Quartal 2011Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de, 4keine tatsächlichen Abschlüsse.
  5. 5. NürnbergWohnungen zur Miete Durchschnittliche Kaltmieten für Mietwohnungen (Neuvermietung) bis 7 €/m2 bis 7,25 €/m2 bis 7,50 €/m2 bis 7,75 €/m2 mehr als 7,75 €/m2Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 5Karte erstellt mit RegioGraph
  6. 6. NürnbergPreisveränderung Mietwohnungen 2010/2011 Veränderung der durchschnittlichen Kaltmieten für Mietwohnungen (Neuvermietung) leichter Rückgang (-5% bis -2%) stabil (-2% bis +2%) leichter Anstieg (+2% bis +5%) moderater Anstieg (+5% bis +8%) starker bis sehr starker Anstieg (mehr als +8%)Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 6Karte erstellt mit RegioGraph
  7. 7. NürnbergWohnungen zum Kauf Kaufpreise für Eigentumswohnungen (Neubau und Bestand) bis 1.250 €/m2 bis 1.500 €/m2 bis 1.750 €/m2 bis 2.000 €/m2 mehr als 2.000 €/m2Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 7Karte erstellt mit RegioGraph
  8. 8. NürnbergPreisveränderung Eigentumswohnungen 2010/2011 Veränderung der durchschnittlichen Kaufpreise für Eigentumswohnungen (Neubau und Bestand) moderater Rückgang (-8% bis -5%) leichter Rückgang (-5% bis -2%) stabil (-2% bis +2%) leichter Anstieg (+2% bis +5%) moderater bis sehr starker Anstieg (mehr als +5%)Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 8Karte erstellt mit RegioGraph
  9. 9. NürnbergEinfamilienhäuser zum Kauf Kaufpreise für Einfamilienhäuser (Neubau und Bestand) bis 300.000 € bis 350.000 € bis 400.000 € bis 450.000 € mehr als 450.000 € wenig/keine DatenBasis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 9Karte erstellt mit RegioGraph
  10. 10. NürnbergPreisveränderung Einfamilienhäuser 2010/2011 Veränderung der Kaufpreise für Einfamilienhäuser (Neubau und Bestand) moderater Rückgang (-8% bis -5%) leichter Rückgang (-5% bis -2%) stabil (-2% bis +2%) leichter Anstieg (+2% bis +5%) moderater bis sehr starker Anstieg (mehr als +5%) wenig/keine DatenBasis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf immowelt.de 10Karte erstellt mit RegioGraph
  11. 11. Nürnberg in Zahlen Stand: 2009 Einwohner 503.673 Kaufkraft 104% des Bundesdurchschnitts Anteil Ein-Personen-Haushalte 48,4% Anteil Haushalte mit Kindern 17,9% Mietpreise 122% des Bundesdurchschnitts Kaufkraft pro Einwohner 20.508 € Arbeitslosenquote 8,7% Kaufpreise für 101% des Bundesdurchschnitts Baugenehmigungen für Wohnungen 388 Wohngebäude Fertiggestellte Wohngebäude 362 Kaufpreise 154% des Bundesdurchschnitts für Häuser dadurch geschaffene 1042 WohnungenQuelle: 11GfK Geo Marketing/Amt für Stadtforschung und Statistik Nürnberg
  12. 12. Kontaktdaten Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20 12

×