„fahrrad.markt.zukunft.“ im Rahmen der Horizont OUTDOORvom 4. bis 6. Februar 2011 in der Messe Karlsruhe   •   Geschicklic...
und   Unterarmen.       Am   Stand   von   Sitzknochen.de   können   Besucher   ihrenSitzknochenabstand messen lassen und ...
OUTDOOR dreht sich im neuen Bereich FIT & GESUND alles um gesundeErnährung, Bewegung und Entspannung sowie um das aktuelle...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

03Presseinfo_FMZ_20012011.pdf

400 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: "fahrrad.markt.zukunft." im Rahmen der Horizont OUTDOOR vom 4. bis 6. Februar 2011 in der Messe Karlsruhe
[http://www.lifepr.de?boxid=210170]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
400
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

03Presseinfo_FMZ_20012011.pdf

  1. 1. „fahrrad.markt.zukunft.“ im Rahmen der Horizont OUTDOORvom 4. bis 6. Februar 2011 in der Messe Karlsruhe • Geschicklichkeit gefragt: ADFC-Kinderparcours, VCD-Beweglich- keitsparcours und RSG-Trialparcours • Mehr Komfort und bessere Haltung durch ergonomische Produkte • Mit dem Tandem um die Welt – Reisevorträge der Banker Biker • Greifmasters 2011: spannende Bikepoloturniere mit Teams aus zehn LändernKarlsruhe, 20. Januar 2011. Lifestyle erobert auch die Fahrradbranche: Ob nunpuristische Modelle oder voll ausgestattete Urban Bikes – mit den neuenRadmodellen kann man sich sehen lassen. Rund 50 Marken sind auf demfahrrad.markt.zukunft. vom 4. bis 6. Februar 2011 im Rahmen der HorizontOUTDOOR in der Messe Karlsruhe zu sehen. Vom Citybike über das Reiserad bishin zu MTB und Liegerad sind alle Radtypen vertreten und können auf Deutschlandsgrößtem Indoor-Parcours getestet werden. Einen ungebrochenen Boom erleben diePedelecs und E-Bikes. Folgende Marken sind u. a. auf dem fahrrad.markt.zukunft.vertreten: Bike Manufaktur, Bulls, Diamant, Flyer, Focus, Giant, Green Mover,Haibike, Kalkhoff, Pegasus, Riese und Müller, Rixe, Staiger, Vital Bike, Wheeler,Winora sowie die Nachrüstsysteme von Ansmann und Bionix. Darüber hinauspräsentiert Bosch sein ebike System.Geschicklichkeit gefragt: ADFC-Kinderparcours und VCD-Beweglichkeits-parcours und RSG-TrialparcoursHindernisse mit dem Rad umfahren oder überwinden und dabei denGleichgewichtssinn schulen – das können die kleinen Gäste auf dem Kinderparcours,der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) betreut wird. Freude anBewegung vermittelt auch der frühere Fußballprofi Oliver Otto. Der ehemalige Spielerdes VfB Stuttgart und heutige Sportpädagoge begeistert die kleinen Besucherinnenund Besucher mit vielen Mitmachaktionen auf dem Bewegungsparcours desVerkehrsclubs Deutschland (VCD).Das nahezu echte Gefühl bei einer MTB- oder Rennrad-Tour im Schwarzwaldkönnen Besucher auf dem Virtual Reality Trainer der Firma Tacx am Stand der SRH– Berufliche Rehabilitation erleben. Und wer es ganz real möchte, der kann sich anden Hindernissen auf dem Trialparcours der RSG Karlsruhe versuchen.Mehr Komfort und bessere Haltung durch ergonomische Produkte„Wie sitze ich richtig auf dem Rad?“ – Auf diese Frage gibt die PhysiotherapeutinGaby Hufler eine Antwort und zeigt, auf welche Details dabei zu achten ist.Ergonomische Fahrradteile wie Vorbauten, Lenker und Griffe von Herstellern wieErgon, ergotec und X-TAS-Y vermeiden mögliche Fehlstellungen der Hände undihre Auswirkungen wie Taubheitsgefühle in den Fingern und Schmerzen in Händen
  2. 2. und Unterarmen. Am Stand von Sitzknochen.de können Besucher ihrenSitzknochenabstand messen lassen und so den bestmöglichen Sattel für sich zuermitteln. SQlab entwicklt hierfür spezielle Sättel, um Druckstellen zu vermeiden undeine Sitzposition zu fördern, die Bandscheiben und Rücken schont.Mit dem Tandem um die Welt – Reisevorträge der Banker Biker16.000 km Abenteuer pur – das war die zweijährige Tandem-Weltreise von Julia undStefan Meinhold, die sich auch Banker Biker nennen. Gestartet auf Neuseeland, ginges über Hawaii nach Alaska, Kanada, die restlichen USA, Mexiko, Peru und Spanien.Die Großartigkeit der Natur und die Gastfreundschaft der Menschen hat siebesonders fasziniert.Die beiden Weltumradler begannen ihre Reise am anderen Ende der Welt. Im Landder Kiwis gibt es einige Herausforderungen zu meistern. Zwischen unzähligenSchafen und der einmaligen Landschaftskulisse Neuseelands treffen die beidenechte Persönlichkeiten. Ein humorvoll-liebevoller Blick auf Neuseeland geben dieBanker Biker in ihrem Reisevortrag „Ganz weit weg. Mit dem Tandem aufNeuseeland“ am Sonntag, 6. Februar 2011, um 13:00 Uhr.Von ihrer spannenden Reise durch den Wilden Westen der USA berichten sie inihrem Reisevortrag „Vom Yellowstone ins Tal des Todes – mit dem Tandem durchdie USA“ am Sonntag, 6. Februar 2011, um 16.30 Uhr. Vom Schneesturm imYellowstone zur knochentrockenen Salzwüste des Tals des Todes haben die BankerBiker ein Kontrastprogramm zu meistern. Begegnungen mit Bisons und Koyotensowie die Einsamkeit vor einer der großartigsten Naturlandschaften der Welt sindbeeindruckende Erlebnisse dieser Radreise.Greifmasters 2011: spannende Bikepoloturniere mit Teams aus zehn LändernZum zweiten Mal sorgen die Greifmasters im Rahmen der Horizont OUTDOOR fürspannende Bikepoloturniere. Teams aus den Ländern Belgien, Dänemark,Deutschland, England, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Schweiz und Spanientreten an den drei Messetagen in der Aktionshalle der Messe Karlsruhe in denWettstreit. Weitere Informationen unter: www.greifmasters.comHorizont OUTDOOR: Die Messe für Outdoor, Aktivreisen und FitnessNatur erleben: Vom 4. bis 6. Februar 2011 präsentiert sich die Horizont OUTDOORmit einem umfangreichen Angebot rund um Wandern, Trekking, Nordic Walking,Aktivreisen, Radfahren, Caravaning, Wassersport und Angeln in der MesseKarlsruhe. Mit ihrer umfangreichen Themenvielfalt ist die Horizont OUTDOOR dieeinzige Messe für diese Top-Freizeitbereiche und die größte Messe für Aktivurlauberim Südwesten. Nach der erfolgreichen Horizont OUTDOOR 2010 mit 225 Ausstellernund 20.700 Besuchern werden für 2011 die Themen noch mehr fokussiert und in dieBereiche Horizont AKTIV, Horizont MOBIL, Horizont REISEN, Horizont ANGELN undden fahrrad.markt.zukunft. gegliedert. Als Ergänzung zum Angebot der Horizont
  3. 3. OUTDOOR dreht sich im neuen Bereich FIT & GESUND alles um gesundeErnährung, Bewegung und Entspannung sowie um das aktuelle Trend-ThemaGesundes Reisen.Hinweis: Nach Messeschluss steigt am 5. Februar 2011 um 18:00 Uhr im Atrium derMesse Karlsruhe die Rothaus OUTDOOR Party. Bei Lagerfeuerromantik und Musikder Jürgen Zöller Band können die Gäste auf die neue Outdoor-Saison anstoßen. Beider Online-Registrierung sind die Tickets zum Vorteilspreis von 5,- Euro und an derAbendkasse für 15 Euro erhältlich. Weitere Informationen und Online-Ticket-Shopsind unter www.horizont-outdoor.com zu finden.Weitere Informationen, die Ausstellerliste sowie das Produktverzeichnis unddas Rahmenprogramm sind unter www.fahrrad-markt-zukunft.de zu finden.Weitere Informationen: Überreg. Presse, Publikumsprogramm:Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Velokonzept Saade GmbHUlrike Köpf Ulrike SaadeTel.: +49 721 3720-5128 Tel.: +49 30 311 65 14 0E-Mail: ulrike.koepf@kmkg.de E-Mail: saade@velokonzept.dewww.fahrrad-markt-zukunft.de und www.horizont-outdoor.comBei Veröffentlichung Beleg erbeten!

×