Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Urheberrecht im digitalen Zeitalter                          Dr. Leonhard Dobusch    Freie Universität Berlin – Fachbereic...
Digitale Kopien sind nicht das ProblemUrheberrechte machen ProblemeWas tun?
Digitale Kopien sind nicht das Problem
“ Eine klanglose Zukunft ist das Menetekel.Wenn die Musikindustrie ihrewirtschaftlichen Probleme heute undmorgen nicht zu ...
aus: DER SPIEGEL, 17/1977
Anti-Piraterie-Kampagne der britischen Musikindustrie im Jahr 1980   Bild: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Home_taping_i...
+ 66%                                                                                 + 50%                      + 30%    ...
Labels(Plattenverkäufe)                                     rkäufe                           Plattenve            Künstler...
Vom    Schreiben    leben?                                                                                                ...
Ungleiche Einkommensverteilung(1 = eine Person bekommt alle Einkünfte)   1,00                 Bedeutung des UrhR für das E...
Urheberrechte machen Probleme
Beispiel: Transformativer Konsum
Im Hintergrund:            Prince - Let‘s Go Crazy Video: Holden Lenz Dancinghttp://www.youtube.com/watch?        v=N1KfJH...
1970er Jahre: Verletz mal das Copyright!  2000er Jahre: Verletz mal nicht das             Copyright!
Beispiel: Amateur- & Remixkunst
>70 Millionen Views auf YouTube        Video: JK‘s Wedding Entrance Dance          http://www.youtube.com/watch?          ...
Beispiel: Verwaiste Werke
Urheberrecht 2011  Schutzdauer:                           © Lebenszeit + 70 JahreSchutzgegenstand:        Texte        Mus...
Über 90% aller Werke sind 10 Jahre nach                                               Erscheinen nicht mehr kommerziell   ...
Verwaiste (Dokumentar-)Filmeverrotten in den Archiven.                               Bild: http://commons.wikimedia.org/wi...
Was tun?
Remix & Transformativen Konsum        legalisieren mit          „Fair Use“
Schranken zu Rechten machen
z.B.   Zitat“recht“     SatireLehre & Forschung   Privatkopie        ...
Werkregister               auf europäischer Ebene                 mit Use-it-or-Lose-it-                             Regel...
Was tun? Sofort? In Deutschland?
Fordern & Fördern
CREATIVE COMMONS  Namensnennung     Gleiche Lizenz   Nicht-kommerziell   Keine BearbeitungTeilen & Tauschen ohne nachfrage...
Fördern
FordernOpen Data
“Imagine a world in which every single  human being can     freely share in   the sum of all      knowledge.”
Weiterlesen (Online & Offline):Deutschsprachig: Dobusch/Forsterleitner/Hiesmair (2011): Freiheit vor Ort: Handbuchkommunc...
KontaktE-Mail:Leonhard.Dobusch@fu-berlin.deTwitter:@leonidobuschHomepages:http://bit.ly/FU-Dobusch (Freie Universität Berl...
Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Urheberrecht im digitalen Zeitalter

3.603 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen des Forums Netzpolitik, 03.12.2011, Stattbad Wedding, Berlin

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Urheberrecht im digitalen Zeitalter

  1. 1. Urheberrecht im digitalen Zeitalter Dr. Leonhard Dobusch Freie Universität Berlin – Fachbereich Wirtschaftswissenschaften 03. Dezember 2011
  2. 2. Digitale Kopien sind nicht das ProblemUrheberrechte machen ProblemeWas tun?
  3. 3. Digitale Kopien sind nicht das Problem
  4. 4. “ Eine klanglose Zukunft ist das Menetekel.Wenn die Musikindustrie ihrewirtschaftlichen Probleme heute undmorgen nicht zu lösen vermag, wird esmorgen bei aller Super-Technik kaum mehrproduzierte Musik geben, die überspieltwerden kann. ”
  5. 5. aus: DER SPIEGEL, 17/1977
  6. 6. Anti-Piraterie-Kampagne der britischen Musikindustrie im Jahr 1980 Bild: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Home_taping_is_killing_music.png
  7. 7. + 66% + 50% + 30% Neue Spielfilme Neue Musik- Neue Bücher pro Jahr alben pro Jahr pro Jahr (2003-2007) (2000-2007) (2002-2007)Oberholzer-Gee/Strumpf (2010): File-Sharing and Copyright, Online: http://musicbusinessresearch.files.wordpress.com/2010/06/paper-felix-oberholzer-gee.pdf
  8. 8. Labels(Plattenverkäufe) rkäufe Plattenve KünstlerInnen Live-Auftritte UK Musikindustrie, Quelle: Times Online, http://bit.ly/4v8pKl Verwertungsgesellschaft
  9. 9. Vom Schreiben leben? 40 % Könnte vom Schreiben leben Benötigt einen anderen Job 60 %Professionelle AutorInnen(verwenden >50% ihrer Zeit aufsSchreiben) im UK und inDeutschland Kretschmer/Hardwick (2007): Authors‘ Earnings from Copyright and Non-Copyright Sources: A Survey of 25,000 British and German Writers, Online: http://www.cippm.org.uk/alcs_study.html
  10. 10. Ungleiche Einkommensverteilung(1 = eine Person bekommt alle Einkünfte) 1,00 Bedeutung des UrhR für das Einkommmen 0,78 0,75 UK 0,67 Germany 0,63 0,52 0,50 0,47 0,43 0,33 0,31 0,25 0 ALCS/VG Wort AutorInnen (Schreiben) AutorInnen (Gesamt) Alle BeschäftigtenGleiche Einkommensverteilung(0 = alle verdienen dasselbe) Kretschmer/Hardwick (2007): Authors‘ Earnings from Copyright and Non-Copyright Sources: A Survey of 25,000 British and German Writers, Online: http://www.cippm.org.uk/alcs_study.html
  11. 11. Urheberrechte machen Probleme
  12. 12. Beispiel: Transformativer Konsum
  13. 13. Im Hintergrund: Prince - Let‘s Go Crazy Video: Holden Lenz Dancinghttp://www.youtube.com/watch? v=N1KfJHFWlhQ
  14. 14. 1970er Jahre: Verletz mal das Copyright! 2000er Jahre: Verletz mal nicht das Copyright!
  15. 15. Beispiel: Amateur- & Remixkunst
  16. 16. >70 Millionen Views auf YouTube Video: JK‘s Wedding Entrance Dance http://www.youtube.com/watch? v=4-94JhLEiN0Song „Forever“ von Chris Brown:Durch Video Wiedereinstieg in die Charts
  17. 17. Beispiel: Verwaiste Werke
  18. 18. Urheberrecht 2011 Schutzdauer: © Lebenszeit + 70 JahreSchutzgegenstand: Texte Musik Film Automatisch: Alle Software Rechte vorbehalten Datenbanken (nur EU)
  19. 19. Über 90% aller Werke sind 10 Jahre nach Erscheinen nicht mehr kommerziell verwertbar. 100% dieser Werke sind noch Jahrzehnte geschützt.Bild: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Old_book_-_Basking_Ridge_Historical_Society_(1).jpg
  20. 20. Verwaiste (Dokumentar-)Filmeverrotten in den Archiven. Bild: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ektachrome- _and_Bell_%26_Howell-brand_film_reel_canisters.jpg
  21. 21. Was tun?
  22. 22. Remix & Transformativen Konsum legalisieren mit „Fair Use“
  23. 23. Schranken zu Rechten machen
  24. 24. z.B. Zitat“recht“ SatireLehre & Forschung Privatkopie ...
  25. 25. Werkregister auf europäischer Ebene mit Use-it-or-Lose-it- Regelung Bild: http://de.wikipedia.org/w/index.php? title=Datei:Schlagwortkatalog.jpg
  26. 26. Was tun? Sofort? In Deutschland?
  27. 27. Fordern & Fördern
  28. 28. CREATIVE COMMONS Namensnennung Gleiche Lizenz Nicht-kommerziell Keine BearbeitungTeilen & Tauschen ohne nachfragen müssen
  29. 29. Fördern
  30. 30. FordernOpen Data
  31. 31. “Imagine a world in which every single human being can freely share in the sum of all knowledge.”
  32. 32. Weiterlesen (Online & Offline):Deutschsprachig: Dobusch/Forsterleitner/Hiesmair (2011): Freiheit vor Ort: Handbuchkommuncale Netzpolitik. Open Source Press, online: http://www.freienetze.at Grassmuck (2004): Freie Software. Bundeszentrale für politische Bildung,online: http://freie-software.bpb.de/ Lutterbeck et al.: Open Source Jahrbücher 2004-2008. Lehmann Media,online: http://www.opensourcejahrbuch.deEnglischsprachig: Benkler (2006): The Wealth of Networks. Yale University Press, online: http://www.benkler.org/Benkler_Wealth_Of_Networks.pdf Lessig (2003): Free Culture. Penguin, online:http://www.free-culture.cc/freeculture.pdf Lessig (2001): The Future of Ideas, Random House, online: http://thefutureofideas.s3.amazonaws.com/lessig_FOI.pdf
  33. 33. KontaktE-Mail:Leonhard.Dobusch@fu-berlin.deTwitter:@leonidobuschHomepages:http://bit.ly/FU-Dobusch (Freie Universität Berlin)http://www.dobusch.netBlog:http://www.governancexborders.com

×