SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Saarland Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot. all-free-download.com
DasSaarland liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland hatseinenNamen von derSaar (Fluss) abgeleitet ist das kleinste Bundesland zählt 1 Mio. Einwohner gehört zu den wärmsten Regionen Deutschlands. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
die Saar/la Sarre – mal deutsch, mal französisch Das Saarland wechselte oft die Nationalität MehralseinmalstandendieMenschen imheutigenSaarlandunterdirektenEinfluss von FrankreichsRegierung, umdannletztendlichindieBundesrepublikDeutschlandeingegliedertzuwerden. Saarvoir-Vivre  Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot. parisposters.com
1920-1935 Das Saargebiet Als politische Einheit entstand das Saarland als „Saargebiet“ im Jahre 1920 in Folge desVersaillerVertrages.  DasSaargebietwurde für 15 Jahre von Deutschland abgetrennt. Regiert wurde das Saargebiet vom Völkerbund.  Dann sollten die Einwohner in einer Volksabstimmungüber ihre Zukunft entscheiden. der Völkerbund -  Liga Narodów die Volksabstimmung- referendum Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
1935 „Heim ins Reich” der 13. Januar1935 –dieVolksabstimmung. Über 90 Prozent hatten für die Rückkehr nach Deutschland gestimmt am 1. März 1935 übergab der Völkerbund das Saargebiet an das Deutsche Reich fot. wdr3.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Autonomie für das Saarland DasSaarlandnach der deutschen Niederlage im Zweiten Weltkrieg: politischautonom, wirtschaftlich an Frankreichangeschlossen 1947wurdediese Region autonom mit einereigenenRegierung Zu den OlympischenSpielenin Helsinki 1952 schicktdas Ländchen eine eigene Mannschaft! Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
„DeutschistdieSaar” 1955 schreiten die Saarländer wieder zu den Urnen 1957 wurde das Saarland politisch in die Bundesrepublik Deutschland einbezogen 5. Juli 1959 -„Tag X”, der wirtschaftliche Anschluss durch Übernahme der D-Mark Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Wo die Römerbadengingen… Verschiedene Funde weisen auf eine gallo-römische Vergangenheit des Saarlandes hin Das Mosaik der VillaNennig fot. visitsaarland.co.uk Die rekonstruierte Villenanlage in Perl-Borg fot. tourismus.saarland.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Saarbrücken – die Landeshauptstadt Der Name der Stadt hat nichts mit dem modernen Wort „Brücke” zu tun. Der Name stammt aus dem Keltischen. fot. saarbruecken.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Das SaarbrückerSchloss Alte und neueArchitektur Hand in Hand. fot. JakubGogola
Im Staatstheater war ichschon : ) Staatstheater Saarbrücken – einGeschenkHitlers an die Saarbrücker Bevölkerung zum Dank für die gewonnene Saarabstimmung und die Eingliederung des Saarlands in das Deutsche Reich (1935). Das Theater ist direkt an der Saar gelegen. fot. de.academic.ru Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Ludwigskirche - eine evangelische Kirche im Barockstil fot. Jakub Gogola Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Springbrunnen am St. JohannerMarkt in Saarbrücken fot.quattropole.org Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
GLÜCK AUF! Bergbau und Hüttenindustrie waren einmal von großer Bedeutung in Saarland. Das Geschäft ist aber nicht mehr rentabel. Bergwerke wurden zu Grubenmuseen. Die Völklinger Hütte ist auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste Göttelborn, fot. panoramio.com Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Völklingen, fot. Jakub Gogola
UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte Das Werk war einst Deutschlands größter Eisenträgerhersteller. Das Eisenwerk istjetztIndustriedenkmal und Veranstaltungshalle, das Stahlwerk und andere Teile der Hütte bleiben in Betrieb. fot. Jakub Gogola Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com DieSaarschleifegehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes fot.all-free-download.com
Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Wasserfall in Saarburg fot.Jakub Gogola
Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Benediktinerabtei zu Tholey Die  Abtei gilt als eine der ältesten auf deutschem Boden (um 1000 gegründet). Das Leben und Wirken der Mönche begann hier wahrscheinlich um 750. Erbaut wurden das Kloster und die Kirche auf den Grundmauern einer römischen Poststation aus dem 3. Jahrhundert fot. Jakub Gogola
Haubdsach’, guddgess… - Saarländische Küche „Haubdsach’, guddgess! Geschafft han mir dan schnell !”– eine Parole der Saarländer. Gut essen, dann lassen sich die Mühen des Alltags leichter ertragen. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Hoorische fot. volksfreund.de Dibbelabbes fot. marions-kochbuch.de
Die traditionelle Küche des Saarlands ist von herzhafter Einfachheit: Gekocht wurde, was wenig kostet und was satt macht. Fleisch gab es nur am Sonntag, Grundnahrungsmittel waren Mehl und Kartoffeln, hier Grumbeeregennant, und das was an Obst und Gemüse im eigenen Garten oder auf dem eigenen kleinen Acker wuchs. Natürlich, wird auch Saarländische Küche vom Gourmet-Nachbarn Frankreich beeinflußt Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
MadeinSaarland Im Saarlandgibt eseinigeweltbekannteBetriebe: Keramik-HerstellerVilleroy & Bochin Mettlach 2)   KarlsbergBrauerei in Homburg 3)   Ford Werkein Saarlouis sinddergrößte Arbeitgeber Saarlands (6500 Mitarbeiter) Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Karlsberg Homburg fot. Jakub Gogola Ford Saarlouis fot. cgi.ebay.com Keramik von Villeroy & Boch fot. auto-media.info
Typisch fürSaarland : ) Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot.saarland-lese.de fot. langholz-dach.de fot. backundfrost.de LyonerWurst Schwenker Doppelweck *Sieheauch: „Der Saarländer”, http://www.youtube.com/watch?v=FYMUTwkA-0k
Saarländische Sprache Das Saarland spricht mehrere Mundarten. Grenzlage und jahrhundertelanger Einfluss durch die Franzosen haben die saarländische Mentalität – und Mundart – mitgeprägt. die Menschen hier sprechen manchmal von einem Dorf zum nächsten völlig anders fot.hritcu.wordpress.com Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Unn? EinigeWendungenaufSaarländisch: ei jo– ja ei nee– nein Unn? – Wie geht es Ihnen/dir/euch?GuddMorje– GutenMorgen Ischhann Dich gääre.– Ich liebe dich. S'räänd! – Es regnet! eenDeheergeloffener– einNicht-Saarländer Schwädz kenn Fubbes!– Rede doch keinen Unsinn! *Mehr Beispiele und Ausprache: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4246271,00.html Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
Bücher und Internetseiten, die ichgenutzthabe Helmut Enders, Saarland Früher und Heute, KOMET Verlag, Köln Roland Schiffler, Wilfried Burr, Saarland, StürtzVerlag, Würzburg Doris Seck, Zeitreisedurch das Saarland, WartbergVerlag 2003 SaarländischeKüche, Kometverlag, Köln http://dw-world.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
VielenDank! Ich hoffe, dassIhrvielüber Saarland gelernthabt. Im Saarland war ich schonviermal. Ich bin von dem Landfasziniert,deswegen habe ich diese Präsentation erstellt. Danke, Jakub Gogola IchalsHüttenwerker in Völklingen  Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (14)

Locuri unice in lume 2014
Locuri unice in lume 2014 Locuri unice in lume 2014
Locuri unice in lume 2014
 
Best pictures
Best picturesBest pictures
Best pictures
 
Let it snow
Let it snowLet it snow
Let it snow
 
Are you smarter then 5th grader
Are you smarter then 5th graderAre you smarter then 5th grader
Are you smarter then 5th grader
 
Barrios de la ciudad de méxico - Entrega Final
Barrios de la ciudad de méxico - Entrega FinalBarrios de la ciudad de méxico - Entrega Final
Barrios de la ciudad de méxico - Entrega Final
 
Ingphotosfromphotographer
IngphotosfromphotographerIngphotosfromphotographer
Ingphotosfromphotographer
 
Portraits nudes (catherine)
Portraits nudes (catherine) Portraits nudes (catherine)
Portraits nudes (catherine)
 
intervista caterpillar
intervista caterpillarintervista caterpillar
intervista caterpillar
 
degustando la tunisia
degustando la tunisiadegustando la tunisia
degustando la tunisia
 
Funny Pics 09
Funny Pics 09Funny Pics 09
Funny Pics 09
 
Lietuva Lithuania Lituanie
Lietuva Lithuania LituanieLietuva Lithuania Lituanie
Lietuva Lithuania Lituanie
 
Welcome to Ukmergė
Welcome to UkmergėWelcome to Ukmergė
Welcome to Ukmergė
 
Las Vegas
Las VegasLas Vegas
Las Vegas
 
Ara 14
Ara 14Ara 14
Ara 14
 

Mehr von Łukasz Tyczkowski

Mehr von Łukasz Tyczkowski (13)

Angielski online dla firm - PAROLI
Angielski online dla firm - PAROLIAngielski online dla firm - PAROLI
Angielski online dla firm - PAROLI
 
Konjunktiv II - tryb przypuszczający w języku niemieckim
Konjunktiv II - tryb przypuszczający w języku niemieckimKonjunktiv II - tryb przypuszczający w języku niemieckim
Konjunktiv II - tryb przypuszczający w języku niemieckim
 
Szkoły PAROLI - prezentacja
Szkoły PAROLI - prezentacjaSzkoły PAROLI - prezentacja
Szkoły PAROLI - prezentacja
 
Język niemiecki wcale nie jest łatwy - Łukasz Tyczkowski
Język niemiecki wcale nie jest łatwy - Łukasz TyczkowskiJęzyk niemiecki wcale nie jest łatwy - Łukasz Tyczkowski
Język niemiecki wcale nie jest łatwy - Łukasz Tyczkowski
 
Paulina Fiedorowicz - prezentacja Jak uczyć się niemieckich słówek
Paulina Fiedorowicz - prezentacja Jak uczyć się niemieckich słówekPaulina Fiedorowicz - prezentacja Jak uczyć się niemieckich słówek
Paulina Fiedorowicz - prezentacja Jak uczyć się niemieckich słówek
 
Hamburg - Natalia Kuźma
Hamburg - Natalia KuźmaHamburg - Natalia Kuźma
Hamburg - Natalia Kuźma
 
Sachsen - Karolina Kubasik
Sachsen - Karolina KubasikSachsen - Karolina Kubasik
Sachsen - Karolina Kubasik
 
Nordrhein-Westfalen - Bartosz Kołomański
Nordrhein-Westfalen - Bartosz KołomańskiNordrhein-Westfalen - Bartosz Kołomański
Nordrhein-Westfalen - Bartosz Kołomański
 
Hessen - Patrycja Górna
Hessen - Patrycja GórnaHessen - Patrycja Górna
Hessen - Patrycja Górna
 
Brandenburg - Ewa Wronkowska
Brandenburg - Ewa WronkowskaBrandenburg - Ewa Wronkowska
Brandenburg - Ewa Wronkowska
 
Bayern - Klaudia Chudek
Bayern - Klaudia ChudekBayern - Klaudia Chudek
Bayern - Klaudia Chudek
 
Zabytki w berlinie - prezentacja
Zabytki w berlinie - prezentacjaZabytki w berlinie - prezentacja
Zabytki w berlinie - prezentacja
 
Berlin i jego zabytki - prezentacja
Berlin i jego zabytki - prezentacjaBerlin i jego zabytki - prezentacja
Berlin i jego zabytki - prezentacja
 

Saarland - Jakub Gogola

  • 1. Saarland Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot. all-free-download.com
  • 2. DasSaarland liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland hatseinenNamen von derSaar (Fluss) abgeleitet ist das kleinste Bundesland zählt 1 Mio. Einwohner gehört zu den wärmsten Regionen Deutschlands. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 3. die Saar/la Sarre – mal deutsch, mal französisch Das Saarland wechselte oft die Nationalität MehralseinmalstandendieMenschen imheutigenSaarlandunterdirektenEinfluss von FrankreichsRegierung, umdannletztendlichindieBundesrepublikDeutschlandeingegliedertzuwerden. Saarvoir-Vivre  Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot. parisposters.com
  • 4. 1920-1935 Das Saargebiet Als politische Einheit entstand das Saarland als „Saargebiet“ im Jahre 1920 in Folge desVersaillerVertrages. DasSaargebietwurde für 15 Jahre von Deutschland abgetrennt. Regiert wurde das Saargebiet vom Völkerbund. Dann sollten die Einwohner in einer Volksabstimmungüber ihre Zukunft entscheiden. der Völkerbund - Liga Narodów die Volksabstimmung- referendum Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 5. 1935 „Heim ins Reich” der 13. Januar1935 –dieVolksabstimmung. Über 90 Prozent hatten für die Rückkehr nach Deutschland gestimmt am 1. März 1935 übergab der Völkerbund das Saargebiet an das Deutsche Reich fot. wdr3.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 6. Autonomie für das Saarland DasSaarlandnach der deutschen Niederlage im Zweiten Weltkrieg: politischautonom, wirtschaftlich an Frankreichangeschlossen 1947wurdediese Region autonom mit einereigenenRegierung Zu den OlympischenSpielenin Helsinki 1952 schicktdas Ländchen eine eigene Mannschaft! Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 7. „DeutschistdieSaar” 1955 schreiten die Saarländer wieder zu den Urnen 1957 wurde das Saarland politisch in die Bundesrepublik Deutschland einbezogen 5. Juli 1959 -„Tag X”, der wirtschaftliche Anschluss durch Übernahme der D-Mark Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 8. Wo die Römerbadengingen… Verschiedene Funde weisen auf eine gallo-römische Vergangenheit des Saarlandes hin Das Mosaik der VillaNennig fot. visitsaarland.co.uk Die rekonstruierte Villenanlage in Perl-Borg fot. tourismus.saarland.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 9. Saarbrücken – die Landeshauptstadt Der Name der Stadt hat nichts mit dem modernen Wort „Brücke” zu tun. Der Name stammt aus dem Keltischen. fot. saarbruecken.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 10. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Das SaarbrückerSchloss Alte und neueArchitektur Hand in Hand. fot. JakubGogola
  • 11. Im Staatstheater war ichschon : ) Staatstheater Saarbrücken – einGeschenkHitlers an die Saarbrücker Bevölkerung zum Dank für die gewonnene Saarabstimmung und die Eingliederung des Saarlands in das Deutsche Reich (1935). Das Theater ist direkt an der Saar gelegen. fot. de.academic.ru Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 12. Ludwigskirche - eine evangelische Kirche im Barockstil fot. Jakub Gogola Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 13. Springbrunnen am St. JohannerMarkt in Saarbrücken fot.quattropole.org Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 14. GLÜCK AUF! Bergbau und Hüttenindustrie waren einmal von großer Bedeutung in Saarland. Das Geschäft ist aber nicht mehr rentabel. Bergwerke wurden zu Grubenmuseen. Die Völklinger Hütte ist auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste Göttelborn, fot. panoramio.com Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Völklingen, fot. Jakub Gogola
  • 15. UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte Das Werk war einst Deutschlands größter Eisenträgerhersteller. Das Eisenwerk istjetztIndustriedenkmal und Veranstaltungshalle, das Stahlwerk und andere Teile der Hütte bleiben in Betrieb. fot. Jakub Gogola Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 16. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com DieSaarschleifegehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes fot.all-free-download.com
  • 17. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Wasserfall in Saarburg fot.Jakub Gogola
  • 18. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Benediktinerabtei zu Tholey Die Abtei gilt als eine der ältesten auf deutschem Boden (um 1000 gegründet). Das Leben und Wirken der Mönche begann hier wahrscheinlich um 750. Erbaut wurden das Kloster und die Kirche auf den Grundmauern einer römischen Poststation aus dem 3. Jahrhundert fot. Jakub Gogola
  • 19. Haubdsach’, guddgess… - Saarländische Küche „Haubdsach’, guddgess! Geschafft han mir dan schnell !”– eine Parole der Saarländer. Gut essen, dann lassen sich die Mühen des Alltags leichter ertragen. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Hoorische fot. volksfreund.de Dibbelabbes fot. marions-kochbuch.de
  • 20. Die traditionelle Küche des Saarlands ist von herzhafter Einfachheit: Gekocht wurde, was wenig kostet und was satt macht. Fleisch gab es nur am Sonntag, Grundnahrungsmittel waren Mehl und Kartoffeln, hier Grumbeeregennant, und das was an Obst und Gemüse im eigenen Garten oder auf dem eigenen kleinen Acker wuchs. Natürlich, wird auch Saarländische Küche vom Gourmet-Nachbarn Frankreich beeinflußt Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 21. MadeinSaarland Im Saarlandgibt eseinigeweltbekannteBetriebe: Keramik-HerstellerVilleroy & Bochin Mettlach 2) KarlsbergBrauerei in Homburg 3) Ford Werkein Saarlouis sinddergrößte Arbeitgeber Saarlands (6500 Mitarbeiter) Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 22. Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com Karlsberg Homburg fot. Jakub Gogola Ford Saarlouis fot. cgi.ebay.com Keramik von Villeroy & Boch fot. auto-media.info
  • 23. Typisch fürSaarland : ) Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com fot.saarland-lese.de fot. langholz-dach.de fot. backundfrost.de LyonerWurst Schwenker Doppelweck *Sieheauch: „Der Saarländer”, http://www.youtube.com/watch?v=FYMUTwkA-0k
  • 24. Saarländische Sprache Das Saarland spricht mehrere Mundarten. Grenzlage und jahrhundertelanger Einfluss durch die Franzosen haben die saarländische Mentalität – und Mundart – mitgeprägt. die Menschen hier sprechen manchmal von einem Dorf zum nächsten völlig anders fot.hritcu.wordpress.com Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 25. Unn? EinigeWendungenaufSaarländisch: ei jo– ja ei nee– nein Unn? – Wie geht es Ihnen/dir/euch?GuddMorje– GutenMorgen Ischhann Dich gääre.– Ich liebe dich. S'räänd! – Es regnet! eenDeheergeloffener– einNicht-Saarländer Schwädz kenn Fubbes!– Rede doch keinen Unsinn! *Mehr Beispiele und Ausprache: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4246271,00.html Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 26. Bücher und Internetseiten, die ichgenutzthabe Helmut Enders, Saarland Früher und Heute, KOMET Verlag, Köln Roland Schiffler, Wilfried Burr, Saarland, StürtzVerlag, Würzburg Doris Seck, Zeitreisedurch das Saarland, WartbergVerlag 2003 SaarländischeKüche, Kometverlag, Köln http://dw-world.de Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com
  • 27. VielenDank! Ich hoffe, dassIhrvielüber Saarland gelernthabt. Im Saarland war ich schonviermal. Ich bin von dem Landfasziniert,deswegen habe ich diese Präsentation erstellt. Danke, Jakub Gogola IchalsHüttenwerker in Völklingen  Biorę udział w konkursie na http://blog.tyczkowski.com