Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Objektorientiertes Programmieren (OOP)<br />Klassen und Objekte<br />
imperative Progammiersprachen:<br />Lineare Abarbeitung aller Befehle<br />
objektorientierte Progammiersprachen:<br />Speicherung von Daten und Funktionen in „Objekten“<br />
Objekte – Gegenstände der Realität - I<br />Realität<br />besitzt<br />liest<br />Mensch<br />Fahrrad<br />Buch<br />Model...
Klasse<br />Objekte<br />Objekte – Gegenstände der Realität - II<br />Kuh<br />Elsa Euter<br />Anja v. d. Alm<br />Vera Vo...
Vera Vollmilch480<br />1993<br />Anja v. d. Alm<br />435<br />1955<br />Elsa Euter5521990<br />Objekte – Gegenstände der R...
Objekte – Gegenstände der Realität - IV<br />Objekte<br />Was kann man mit jedem einzelnen Objekt machen???<br />Das Alter...
Was ist eine Klasse?<br />Eine Klasse ist eineSchablone zur Beschreibung einer Menge von Objekten mit gemeinsamer Struktur...
Auszubildender<br />geburtstag<br />auszubildungsvergütung<br />lernen<br />faulenzen<br />feiern<br />Tobias<br />Matthia...
Klassen und Objekte<br />Klasse<br />Eine Klasse beschreibt die Struktur und das Verhalten einer Menge gleichartiger Objek...
Welche Klassen sind zu erkennen ?<br />Finden von Klassen – I <br />Mögliche Kandidaten für Klassen sind die Substantive d...
Finden von Klassen – II <br />Welche Klassen sind zu erkennen ?<br />
Klassen<br />Klassen – die Objektfabriken<br />
Präsentation basiert in großen Teilen auf einer Powerpoint-Datei von W. Nold/L. Wiedemer (verfügbar unter xnold.de), vorge...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einführung objektorientierte Programmierung: Klassen und Objekte

2.753 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Einführung objektorientierte Programmierung: Klassen und Objekte

  1. 1. Objektorientiertes Programmieren (OOP)<br />Klassen und Objekte<br />
  2. 2. imperative Progammiersprachen:<br />Lineare Abarbeitung aller Befehle<br />
  3. 3.
  4. 4. objektorientierte Progammiersprachen:<br />Speicherung von Daten und Funktionen in „Objekten“<br />
  5. 5. Objekte – Gegenstände der Realität - I<br />Realität<br />besitzt<br />liest<br />Mensch<br />Fahrrad<br />Buch<br />Modell<br />
  6. 6. Klasse<br />Objekte<br />Objekte – Gegenstände der Realität - II<br />Kuh<br />Elsa Euter<br />Anja v. d. Alm<br />Vera Vollmilch<br />
  7. 7. Vera Vollmilch480<br />1993<br />Anja v. d. Alm<br />435<br />1955<br />Elsa Euter5521990<br />Objekte – Gegenstände der Realität - III<br />Objekte<br />Wodurch kann man die Objekte voneinander unterscheiden?<br />==&gt;Attribute: name, gewicht, geburtsjahr<br />
  8. 8. Objekte – Gegenstände der Realität - IV<br />Objekte<br />Was kann man mit jedem einzelnen Objekt machen???<br />Das Alter abfragenDas Gewicht abfragen<br />Heu fressen lassen<br />Alle Daten abfragen<br />==&gt;Operationen (Methoden): gibAlter, gibGewicht, <br />fresseHeu, gibDaten<br />
  9. 9. Was ist eine Klasse?<br />Eine Klasse ist eineSchablone zur Beschreibung einer Menge von Objekten mit gemeinsamer Struktur und gemeinsamem Verhalten sowie zur Erzeugung solcher Objekte.<br />
  10. 10. Auszubildender<br />geburtstag<br />auszubildungsvergütung<br />lernen<br />faulenzen<br />feiern<br />Tobias<br />Matthias<br />Anja<br />Objekt<br />(Abdruck)<br />94-05-01<br />1250<br />95-11-11<br />1060<br />94-12-04<br />980<br />lernen<br />faulenzen<br />feiern<br />lernen<br />faulenzen<br />feiern<br />lernen<br />faulenzen<br />feiern<br />Stempelmetapher (Metapher = bildhafte Übertragung) für Klassen <br />Klasse<br />(Stempel)<br />Methoden<br />
  11. 11. Klassen und Objekte<br />Klasse<br />Eine Klasse beschreibt die Struktur und das Verhalten einer Menge gleichartiger Objekte.<br />Objekt<br />Ein Objekt ist ein Exemplar (Instanz) einer <br />Klasse, das sich entsprechend der Definition <br />der Klasse verhält.<br />
  12. 12. Welche Klassen sind zu erkennen ?<br />Finden von Klassen – I <br />Mögliche Kandidaten für Klassen sind die Substantive der Aufgabenstellung<br />
  13. 13. Finden von Klassen – II <br />Welche Klassen sind zu erkennen ?<br />
  14. 14. Klassen<br />Klassen – die Objektfabriken<br />
  15. 15. Präsentation basiert in großen Teilen auf einer Powerpoint-Datei von W. Nold/L. Wiedemer (verfügbar unter xnold.de), vorgestellt bei Java-Fortbildungen 2004/2005<br />

×