SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Digitaler Bauhof:
IT-Unterstützung der
Bauhofmitarbeiter und Bürger
der Stadt Tengen via ein
Mensch-orientiertes Internet
Prof. Dr. Erich Ortner
TECHNUM – Unternehmen für
Prozesstechnologie
Digitaler Bauhof
IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter
und Bürger der Stadt Tengen
www.technum.biz
Prof. Dr. Erich Ortner
TU-Darmstadt & TECHNUM
Steinbeis-Unternehmen für Prozesstechnologie
Konstanz, Deutschland
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
Digitaler Bauhof
Motivation
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #4
Ubiquitous Computing
Bildung
Justiz
Verwal-
tung
Kunst
Medien
Religion
Partnerschaft
Gesundheit
Familie
Sexualität
Management
Entwicklung
Kunden-
beziehungen
Marketing
Produktion
Privater
Bereich
IT-
Einsatz
Öffentlicher
Bereich
Unter-
nehmens-
bereich
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #5
What is an Interactive Application System
as a Whole?
Dialogical
Communities
(Human
Being)
Physical
World
(Techno-
logy)
Interaction-
Processes
Actions
People
Knowledge
Programms
Data
Hardware
Carriers
Roles
Application Software
Basic Software
Cars
Buildings
Human Beings
Repository Systems
Process Management Systems
Database Management Systems
Languages
(Organi-
zation)
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #6
3 Kinds of Interaction
iAWS
A
iAWS
B
Human/Human-
Interaction
interactive Application System (iAws)
Human
„Interaction“
Technology
Human
„Interaction“
Technology
3. Interaction between „hand and head“
Digitaler Bauhof
Grundlagen
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #8
Process Paradigm
„A process is
the directed
flow of an
event.“
directed flow
events
initiate monitor
Definition: Process-Abstraction:
PMS / Basic software system
Process modelling
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #9
From an Internet of Things to an
Internet of Processes
Internet of Things: Internet of Processes:
Directed Flow
Internet of Thing-
Events & Human
Interactions
initiate monitor
Internet
Things, also Humans
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #10
People-oriented Internet
Internet
Things, also Humans
Internet of Things: Internet for Human Beings:
Humans
Internet, also Things
initiate monitor
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #11
Benutzermodellierung
virtueller Mitarbeiter
(z.B. Stellenbeschreibung
und Arbeitspläne)
Software-Programm
(künstliche Intelligenz)
Peter Müller
(natürliche Intelligenz)
Orientierungs-
wissen
Verfügungs-
wissen
Fakten
Vernunft
Verstand
Erfahrung
Ablauf
Verfahren
Daten
Algo-
rithmus
Persönlich-
keit
Intelligenz-
verstärker
1. 2.
3.
1. Automatisierung / totale Digitalisierung
2. Nur Mensch basierte Arbeit
3. IT-unterstützter Mensch
Digitaler Bauhof
Modellierung
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #13
Begriffstetraeder: Kategorien der Sprach-
Abstraktion (Paul Lorenzen, Rationale Grammatik,
1980 & 1985)
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #14
Plädoyer für eine über sich aufgeklärte
Sprache (Richtigstellung der Begriffe)
 „Wählerbeschimpfung bringt gar nichts. Es ist auch nicht angebracht. Ich habe
das noch nie richtig gefunden.
 Aber Politiker, die wie wir hier Verantwortung tragen, sollten sich sowieso in
ihrer Sprache mäßigen.
 Denn, liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn auch wir anfangen, in unserer
Sprache zu eskalieren, gewinnen nur diejenigen, die es nur noch einfacher und
noch „klarer“ ausdrücken können.
 Und wenn wir anfangen, dabei mitzumachen, dass Fakten beiseite gewischt
oder ignoriert werden können, dann sind verantwortbare und konstruktive
Antworten [also Lösungen] nicht mehr möglich.
 Wenn wir anfangen, uns sprachlich und tatsächlich an denen zu orientieren,
die an Lösungen gar nicht interessiert sind, verlieren am Ende auch wir die
Orientierung.“
 Angela Merkel, Mittwoch, 7. September 2016, Bundestag, Der Haushalt 2017.
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #15
Gemeinde-Beziehungen (nach innen,
Grobdatenmodell)
GEMEINDE FAMILIE PERSON
BÜRGER MITARBEITER
BETEILIGUNG EINRICHTUNG
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #16
Lebensprozesse (Makrobetrachtung)
Gemeinde
Familie
Subsidia-
rität
Souverä-
nität
Individuum
Subsidia-
rität
Souverä-
nität
Digitaler Bauhof
Werkzeugunterstützung
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
EvA II
(WS 2008/09)
© Erich Ortner, TUD. 18
Die „Anwendungsentwicklungsumgebung“ (AEU)
1.5
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #19
BPMS-Easy, a Language to Express
Process Abstraction
Elementes
Multimedia
compliant
9
BPMN 2.0
Digitaler Bauhof
Lösungen
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #21
Feasibility Study:
Definition of Project
City of Tengen
Public infrastructure
(Task distribution)
Planning Distribution Coordination
Execution
Collaboration
District
60 square
kilometers
Internet
(Software)
Real World
App
supported
SystemVirtual
Employees
and Citizens
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #22
Feasibility Study: Suggested Solution
Mobile Apps
Coordination Platform
(Process Platform)
DBMS
Employee DB
Ruls
DB
(Internet)
Dialog
Collaboration
(Smartphone)
District
…
UI: User Interface
Digitaler Bauhof
Organisation
www.technum.biz
Prozessingenieure für Business und IT
TECHNUM
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #24
Projektorganisation
Modellierung
InstitutionKunden IT-Experten
Koordinator
- Gesamtmodell
- Standards
Fachabteilungen
- interne
Anwendungen
- externe
Anwendungen
Implementierung und Betrieb
Phase 1: auch ohne
Auftraggeber
Phase 2: nur mit
Auftraggeber
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #25
Entwicklungs- und Förderprogramm
„Digitales Tengen“
Bürgermeister der Stadt Tengen
(digital native, gebildet, vertrauenswürdig)
IT-Einsatzbereiche im Auge behalten
(privat, öffentlich, gewerblich)
Informatik-Strategie in den Einsatzbereichen
(Methoden, Standards, Infrastruktur, Bildung, Digitalverantwortlicher)
11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #2626
Herzlichen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit
Hochschule Konstanz | Integration als Voraussetzung für E-Demokratie und E-Partizipation | 15.02.2016

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei Stabau
Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei StabauLean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei Stabau
Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei StabauLearning Factory
 
Freiheit & Verantwortung für intelligente Organisationen
Freiheit & Verantwortung für intelligente OrganisationenFreiheit & Verantwortung für intelligente Organisationen
Freiheit & Verantwortung für intelligente OrganisationenLearning Factory
 
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.Learning Factory
 
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere Besserwisser
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere BesserwisserLean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere Besserwisser
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere BesserwisserLearning Factory
 
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.Learning Factory
 
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alle
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alleLean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alle
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alleLearning Factory
 
Lean Production vs. Controlling
Lean Production vs. ControllingLean Production vs. Controlling
Lean Production vs. ControllingLearning Factory
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Learning Factory
 
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!Learning Factory
 
Wertstrom und Fehlerkultur
Wertstrom und FehlerkulturWertstrom und Fehlerkultur
Wertstrom und FehlerkulturLearning Factory
 
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im HandelLean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im HandelLearning Factory
 
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!Learning Factory
 
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Learning Factory
 
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...Learning Factory
 
Organisationsstrukturen und Führung für Agilität
Organisationsstrukturen und Führung für AgilitätOrganisationsstrukturen und Führung für Agilität
Organisationsstrukturen und Führung für AgilitätLearning Factory
 
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimierenWie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimierenLearning Factory
 
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?Wer ist die deutschsprachige Lean Community?
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?Learning Factory
 
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!Learning Factory
 

Andere mochten auch (20)

Lean zur Marke machen!
Lean zur Marke machen!Lean zur Marke machen!
Lean zur Marke machen!
 
Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei Stabau
Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei StabauLean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei Stabau
Lean-Produktionscontrolling: von Einzelkennzahlen zum BI-System bei Stabau
 
Freiheit & Verantwortung für intelligente Organisationen
Freiheit & Verantwortung für intelligente OrganisationenFreiheit & Verantwortung für intelligente Organisationen
Freiheit & Verantwortung für intelligente Organisationen
 
Lean Thinking
Lean ThinkingLean Thinking
Lean Thinking
 
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.
WISSEN.EINFACH.MACHEN Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.
 
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere Besserwisser
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere BesserwisserLean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere Besserwisser
Lean implementieren in x Schritten Über Berater, Trainer und andere Besserwisser
 
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.
Warum Sie Lean im Büro einführen sollten und wie es geht.
 
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alle
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alleLean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alle
Lean Simulationen und Spiele – Lean begreifen und verstehen – für alle
 
Lean Production vs. Controlling
Lean Production vs. ControllingLean Production vs. Controlling
Lean Production vs. Controlling
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?
 
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!
Wenn der LEAN-Erfolg verpufft!
 
Wertstrom und Fehlerkultur
Wertstrom und FehlerkulturWertstrom und Fehlerkultur
Wertstrom und Fehlerkultur
 
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im HandelLean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel
 
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!
Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!
 
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
 
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...
lean for refugees: Unterstützung administrativer Bereiche in Einrichtungen fü...
 
Organisationsstrukturen und Führung für Agilität
Organisationsstrukturen und Führung für AgilitätOrganisationsstrukturen und Führung für Agilität
Organisationsstrukturen und Führung für Agilität
 
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimierenWie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren
Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren
 
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?Wer ist die deutschsprachige Lean Community?
Wer ist die deutschsprachige Lean Community?
 
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!
Lean Logistics funktioniert – auch in Krankenhäusern und Kliniken!
 

Ähnlich wie IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter und Bürger der Stadt Tengen via ein Mensch-orientiertes Internet.

Bat40 Programmheft
Bat40 ProgrammheftBat40 Programmheft
Bat40 ProgrammheftBATbern
 
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...Thorsten Riemke-Gurzki
 
Open Source Software im geschäftskritischen Einsatz
Open Source Software im geschäftskritischen EinsatzOpen Source Software im geschäftskritischen Einsatz
Open Source Software im geschäftskritischen EinsatzMatthias Stürmer
 
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...Viktoria Pammer-Schindler
 
Office 2013 steht vor der Tür
Office 2013 steht vor der TürOffice 2013 steht vor der Tür
Office 2013 steht vor der TürProTechnology GmbH
 
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.Daniel Koller
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzThorsten Riemke-Gurzki
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Michael Lindemann
 
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISA
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISARessourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISA
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISAProTechnology GmbH
 
2020-12-09 Legal Tech in Law Education
2020-12-09 Legal Tech in Law Education2020-12-09 Legal Tech in Law Education
2020-12-09 Legal Tech in Law EducationMathiasSchuh1
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...Franziska Schneider
 
Information und Kontext im Enterprise 2.0
Information und Kontext im Enterprise 2.0Information und Kontext im Enterprise 2.0
Information und Kontext im Enterprise 2.0Martin Böhringer
 
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale Nachhaltigkeit
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale NachhaltigkeitNetzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale Nachhaltigkeit
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale NachhaltigkeitMatthias Stürmer
 
Digitale Transformation: Chancen und Risiken
Digitale Transformation: Chancen und RisikenDigitale Transformation: Chancen und Risiken
Digitale Transformation: Chancen und RisikenTorsten Eymann
 
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1Armin Reuter
 

Ähnlich wie IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter und Bürger der Stadt Tengen via ein Mensch-orientiertes Internet. (20)

Bat40 Programmheft
Bat40 ProgrammheftBat40 Programmheft
Bat40 Programmheft
 
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...
Fünf Erfolgsstrategien für Mitarbeiterportale und Intranet - Was ein Unterneh...
 
ProTechnology Go for IT !
ProTechnology Go for IT !ProTechnology Go for IT !
ProTechnology Go for IT !
 
Open Source Software im geschäftskritischen Einsatz
Open Source Software im geschäftskritischen EinsatzOpen Source Software im geschäftskritischen Einsatz
Open Source Software im geschäftskritischen Einsatz
 
Euko 2017 industrie 4.0 und wissensarbeit
Euko 2017   industrie 4.0 und wissensarbeitEuko 2017   industrie 4.0 und wissensarbeit
Euko 2017 industrie 4.0 und wissensarbeit
 
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...
Do No Evil - Reflektives soziotechnisches Design als Ansatz zur Entwicklung v...
 
Office 2013 steht vor der Tür
Office 2013 steht vor der TürOffice 2013 steht vor der Tür
Office 2013 steht vor der Tür
 
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen EndgerätenRound Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
 
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
 
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISA
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISARessourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISA
Ressourcenverwaltung und Recruiting leicht gemacht - mit XISA
 
iPad conhIT 2010
iPad conhIT 2010iPad conhIT 2010
iPad conhIT 2010
 
2020-12-09 Legal Tech in Law Education
2020-12-09 Legal Tech in Law Education2020-12-09 Legal Tech in Law Education
2020-12-09 Legal Tech in Law Education
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
 
Information und Kontext im Enterprise 2.0
Information und Kontext im Enterprise 2.0Information und Kontext im Enterprise 2.0
Information und Kontext im Enterprise 2.0
 
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale Nachhaltigkeit
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale NachhaltigkeitNetzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale Nachhaltigkeit
Netzzunft-Treffen: Politik 2.0 Teil 1 - Digitale Nachhaltigkeit
 
Digitale Transformation: Chancen und Risiken
Digitale Transformation: Chancen und RisikenDigitale Transformation: Chancen und Risiken
Digitale Transformation: Chancen und Risiken
 
Fokus IK 2/2015
Fokus IK 2/2015Fokus IK 2/2015
Fokus IK 2/2015
 
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1
Vorstellung ITK-Lösung Vereinbarkeit Familie und Beruf v1
 

Mehr von Learning Factory

Alignment and Relationship von Strategie
Alignment and Relationship von StrategieAlignment and Relationship von Strategie
Alignment and Relationship von StrategieLearning Factory
 
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017Eröffnungspräsentation vom #LATC2017
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017Learning Factory
 
LeanAroundTheClock - #LATC2017
LeanAroundTheClock - #LATC2017LeanAroundTheClock - #LATC2017
LeanAroundTheClock - #LATC2017Learning Factory
 
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to KaizenVortragsfolien vom V. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to KaizenLearning Factory
 
#LATC2017 - Call for Participation
#LATC2017 - Call for Participation#LATC2017 - Call for Participation
#LATC2017 - Call for ParticipationLearning Factory
 

Mehr von Learning Factory (8)

Alignment and Relationship von Strategie
Alignment and Relationship von StrategieAlignment and Relationship von Strategie
Alignment and Relationship von Strategie
 
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017Eröffnungspräsentation vom #LATC2017
Eröffnungspräsentation vom #LATC2017
 
LeanKnowledgeBase
LeanKnowledgeBaseLeanKnowledgeBase
LeanKnowledgeBase
 
LeanOnlineAcademy
LeanOnlineAcademyLeanOnlineAcademy
LeanOnlineAcademy
 
33 LeanFreaks!
33 LeanFreaks!33 LeanFreaks!
33 LeanFreaks!
 
LeanAroundTheClock - #LATC2017
LeanAroundTheClock - #LATC2017LeanAroundTheClock - #LATC2017
LeanAroundTheClock - #LATC2017
 
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to KaizenVortragsfolien vom V. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom V. Symposium Change to Kaizen
 
#LATC2017 - Call for Participation
#LATC2017 - Call for Participation#LATC2017 - Call for Participation
#LATC2017 - Call for Participation
 

IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter und Bürger der Stadt Tengen via ein Mensch-orientiertes Internet.

  • 1. Digitaler Bauhof: IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter und Bürger der Stadt Tengen via ein Mensch-orientiertes Internet Prof. Dr. Erich Ortner TECHNUM – Unternehmen für Prozesstechnologie
  • 2. Digitaler Bauhof IT-Unterstützung der Bauhofmitarbeiter und Bürger der Stadt Tengen www.technum.biz Prof. Dr. Erich Ortner TU-Darmstadt & TECHNUM Steinbeis-Unternehmen für Prozesstechnologie Konstanz, Deutschland Prozessingenieure für Business und IT TECHNUM
  • 4. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #4 Ubiquitous Computing Bildung Justiz Verwal- tung Kunst Medien Religion Partnerschaft Gesundheit Familie Sexualität Management Entwicklung Kunden- beziehungen Marketing Produktion Privater Bereich IT- Einsatz Öffentlicher Bereich Unter- nehmens- bereich
  • 5. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #5 What is an Interactive Application System as a Whole? Dialogical Communities (Human Being) Physical World (Techno- logy) Interaction- Processes Actions People Knowledge Programms Data Hardware Carriers Roles Application Software Basic Software Cars Buildings Human Beings Repository Systems Process Management Systems Database Management Systems Languages (Organi- zation)
  • 6. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #6 3 Kinds of Interaction iAWS A iAWS B Human/Human- Interaction interactive Application System (iAws) Human „Interaction“ Technology Human „Interaction“ Technology 3. Interaction between „hand and head“
  • 8. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #8 Process Paradigm „A process is the directed flow of an event.“ directed flow events initiate monitor Definition: Process-Abstraction: PMS / Basic software system Process modelling
  • 9. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #9 From an Internet of Things to an Internet of Processes Internet of Things: Internet of Processes: Directed Flow Internet of Thing- Events & Human Interactions initiate monitor Internet Things, also Humans
  • 10. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #10 People-oriented Internet Internet Things, also Humans Internet of Things: Internet for Human Beings: Humans Internet, also Things initiate monitor
  • 11. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #11 Benutzermodellierung virtueller Mitarbeiter (z.B. Stellenbeschreibung und Arbeitspläne) Software-Programm (künstliche Intelligenz) Peter Müller (natürliche Intelligenz) Orientierungs- wissen Verfügungs- wissen Fakten Vernunft Verstand Erfahrung Ablauf Verfahren Daten Algo- rithmus Persönlich- keit Intelligenz- verstärker 1. 2. 3. 1. Automatisierung / totale Digitalisierung 2. Nur Mensch basierte Arbeit 3. IT-unterstützter Mensch
  • 13. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #13 Begriffstetraeder: Kategorien der Sprach- Abstraktion (Paul Lorenzen, Rationale Grammatik, 1980 & 1985)
  • 14. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #14 Plädoyer für eine über sich aufgeklärte Sprache (Richtigstellung der Begriffe)  „Wählerbeschimpfung bringt gar nichts. Es ist auch nicht angebracht. Ich habe das noch nie richtig gefunden.  Aber Politiker, die wie wir hier Verantwortung tragen, sollten sich sowieso in ihrer Sprache mäßigen.  Denn, liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn auch wir anfangen, in unserer Sprache zu eskalieren, gewinnen nur diejenigen, die es nur noch einfacher und noch „klarer“ ausdrücken können.  Und wenn wir anfangen, dabei mitzumachen, dass Fakten beiseite gewischt oder ignoriert werden können, dann sind verantwortbare und konstruktive Antworten [also Lösungen] nicht mehr möglich.  Wenn wir anfangen, uns sprachlich und tatsächlich an denen zu orientieren, die an Lösungen gar nicht interessiert sind, verlieren am Ende auch wir die Orientierung.“  Angela Merkel, Mittwoch, 7. September 2016, Bundestag, Der Haushalt 2017.
  • 15. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #15 Gemeinde-Beziehungen (nach innen, Grobdatenmodell) GEMEINDE FAMILIE PERSON BÜRGER MITARBEITER BETEILIGUNG EINRICHTUNG
  • 16. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #16 Lebensprozesse (Makrobetrachtung) Gemeinde Familie Subsidia- rität Souverä- nität Individuum Subsidia- rität Souverä- nität
  • 18. EvA II (WS 2008/09) © Erich Ortner, TUD. 18 Die „Anwendungsentwicklungsumgebung“ (AEU) 1.5
  • 19. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #19 BPMS-Easy, a Language to Express Process Abstraction Elementes Multimedia compliant 9 BPMN 2.0
  • 21. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #21 Feasibility Study: Definition of Project City of Tengen Public infrastructure (Task distribution) Planning Distribution Coordination Execution Collaboration District 60 square kilometers Internet (Software) Real World App supported SystemVirtual Employees and Citizens
  • 22. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #22 Feasibility Study: Suggested Solution Mobile Apps Coordination Platform (Process Platform) DBMS Employee DB Ruls DB (Internet) Dialog Collaboration (Smartphone) District … UI: User Interface
  • 24. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #24 Projektorganisation Modellierung InstitutionKunden IT-Experten Koordinator - Gesamtmodell - Standards Fachabteilungen - interne Anwendungen - externe Anwendungen Implementierung und Betrieb Phase 1: auch ohne Auftraggeber Phase 2: nur mit Auftraggeber
  • 25. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #25 Entwicklungs- und Förderprogramm „Digitales Tengen“ Bürgermeister der Stadt Tengen (digital native, gebildet, vertrauenswürdig) IT-Einsatzbereiche im Auge behalten (privat, öffentlich, gewerblich) Informatik-Strategie in den Einsatzbereichen (Methoden, Standards, Infrastruktur, Bildung, Digitalverantwortlicher)
  • 26. 11.01.2017 | Prof. Dr. Erich Ortner | e.ortner@technum.biz | #2626 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Hochschule Konstanz | Integration als Voraussetzung für E-Demokratie und E-Partizipation | 15.02.2016