Mitglieder, denen Motoki Kobayashi folgt