Mitglieder, denen koichi kimura folgt