SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 91
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
1 Tages Internet Marketing
Seminar in Salzburg
Vortragender: Michael Kohlfürst - PromoMasters® und KOHLFÜRST®
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Ihr Vortragender
• Seit 1996 im Internet Business
• Eigentümer und Gründer von
PromoMasters® sowie KOHLFÜRST®
• CMC Berater, Coach und Vortragender
Michael
Kohlfürst
• 1996 INTERTOPS.com - 1st Online Sportsbook
• 1999 PromoMasters® - Suchmaschinen
Optimierung und Eintrag
• 2004 KOHLFÜRST® - Internet Marketing Beratung
Stationen
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Willkommen im Großen Saal der
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Willkommen
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
Welche Suchmaschinen kennen Sie?
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
de.wikipedia.org/wiki/Salzburg
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
» Wikipedia ist nicht kommerziell
» Suchmaschinenfreundliche URLs enthalten Keywords
» Anzahl der Seiten und Inhalte wächst
» Seiten werden immer wieder aktualisiert
» Jede Seite hat einen passenden Title
» Seitenrelevante Keywords kommen in Texten wiederholt vor
» Keywords verlinken auf themenrelevante Seiten
» Externe Seiten setzen Keyword-Links auf (Unterseiten von)
Wikipedia. Links nach Extern sind rel=nofollow gesperrt
Der Wikipedia Suchmaschinen Erfolg
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
On-Page (Suchmaschinen) Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
» Optimieren Sie Ihre Internet-Seite (nicht nur) für Suchmaschinen
» Zielgruppenorientierte Keywords und Keyphrases werden
verwendet für …
•Suchmaschinen- und Benutzerfreundliche URLs
•Aussagekräftige Meta Tags
•Wachsende und sich ändernde Inhalte/Content
•Verlinkungen innerhalb der Webseite und von Extern
» Sitemaps in HTML und XML
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Keywords / Schlagworte und Keyphrases / Suchbegriffe
» Rechtliches wie Markenrechte beachten
» Festlegen wozu die Keywords dienen
•Eine Marke schützen
•Viele relevante Besucher der Zielgruppe bringen
•Umsatz (Konversion) erzielen
» Zukunftsorientiert auswählen
» Keywords entscheiden über Visits, Leads und Sales
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Keywords finden
» Kreativ Prozess
» Eigene Internet-Seite
» Eigene Statistik
» Eigene Prospekte
» Mitbewerber mittels Tool wie z.B. IBP von Axandra auswerten
» Suchmaschinen Resultate plus Werbeanzeigen auswerten
» Pay per Click Recherche Tools wie z.B. Google Keyword Tool
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Keywords - Excel Prozess
» Alle Suchbegriffe in eine Excel® Tabelle schreiben
» Spalte A alphabetisch sortieren und doppelte Einträge entfernen
» In Spalte B 2 werden jene Einträge mit 99 gewichtet, die als sehr
gut passend erscheinen
» Spalte B sortieren. Alle Einträge mit Wert 99 durchsehen und
bessere mit 98 gewichten. Dies wiederholen, bis die richtige
Auswahl feststeht. Diese Auswahl kann dann fortlaufend
nummeriert werden
» Im Zweifel die Wörter in Google/bing auf die richtige und gängige
Schreibweise prüfen
» Die Reihenfolge ist wichtig
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags - Entscheidend für Position und Klickrate
On-Page Optimierung
Sucheingabe
Title
Description
Sitelinks
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
URL
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags in Google (Eyetracking-Heatmap)
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <TITLE> im Suchresultat
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <TITLE> im Browser
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <TITLE> in Webkatalogen und anderen Seiten
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Der <TITLE> als Eye-Catcher
» Der TITLE TAG hat eine hohe Bedeutung für Benutzer und
Suchmaschinen
» Auf der Startseite die generellen Top Schlagworte des
Unternehmens verwenden.
Beispiel: GABOR Marken Schuhe für Damen, Herren und Kinder
» Unterseiten stellen die Dienstleistung, Ware oder Information der
jeweiligen Seite in den Vordergrund.
Beispiel: Herren Halbschuhe in Leder von GABOR Marken Schuhe“
» Verwendung der Top Keywords in den ersten ca. 80 Zeichen
» <title>{Auto-Navigations-Titel} - Top Keywords</title>
<title>Herren Halbschuhe - GABOR Marken Schuhe</title>
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <DESCRIPTION> als informativer Eye-Catcher
in Suchresultaten
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <DESCRIPTION> als informativer Eye-Catcher
in Suchresultaten
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags <DESCRIPTION>
» Die Beschreibung hat hauptsächlich den Wert der Information und
weniger Einfluss auf die Position in den Suchresultaten
» Verwendung von 4-16 Keywords welche auf die jeweilige Seite am
besten zutreffen
» Top Keywords möglichst weit vorne texten und 2x aber nicht öfter
als 4x verwenden
» Je kürzer der Text – desto besser
Beispiel: Damen, Herren und Kinder Marken Schuhe von GABOR.
Sommerschuhe, Winterschuhe sowie Sportschuhe vom Marken
Schuh-Hersteller GABOR aus Deutschland.
» Entweder auf jeder Seite die passende Description – ansonsten auf
die <DESCRIPTION> verzichten!
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags (Download)
<head>
<title>Titel</title>
<meta name="description" content="Beschreibung">
<meta name="keywords" content="keyword, keyphrase, …">
<meta name="title" content="Titel">
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags
<meta name="zipcode" content="00000">
<meta name="city" content="Stadt">
<meta name="state" content="Bundesland">
<meta name="country" content="AT DE CH IT FR ES">
<meta name="author" content="Titel, www.domain.com">
<meta name="DC.title" content="Titel">
<meta name="DC.description" content="Beschreibung">
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Meta Tags (Geo Tag Generator)
<meta name="geo.region" content="AT-5" />
<meta name="geo.placename" content="Salzburg" />
<meta name="geo.position" content="47.792423;13.011438" />
<meta name="ICBM" content="47.792423, 13.011438" />
<link rel="alternate" type="application/rss+xml"
title="Newsfeed" href="http://www.1.de/rss.xml">
<link rel="icon" href="favicon.ico">
<meta name="robots" content="index,follow">
</head>
Opengraphprotocol.org für facebook Like Funktion
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Suchmaschinen- und Benutzerfreundliche URLs
http://www.domain.xx/ü-shop.asp? Lang=1&ID=#1234_5
» Alle URLs in Kleinschreibung
» Keine Umlaute – ü wird ue
» Keine Leerzeichen – " " wird "-"
» Keine Underscores – "_" wird "-"
» Keine "sinnlosen" Wörter wie "templates"
» Dafür Inhalte aus Navigation, Title und H1
http://www.domain.xx/de/kategorie/seite.html oder
http://www.domain.xx/de/kategorie/seite/
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
Textlinks
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Inhalte - Content is King
» Keywords mehrfach im Text unterbringen (Keyword Dichte)
» Keywords verlinken
» Mehr als 100 Zeichen pro Seite
» Laufend für neuen Content sorgen
» Alten Content ändern – nicht löschen!
» TextBroker.de für Fülltexte
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Interne Verlinkungen
Grafik von www.seo-sem-hamburg.de
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Verlinkungen erzeugen Linkpopularität bei Suchmaschinen
» Innerhalb der eigenen Webseite (Texte)
» Innerhalb der Unternehmens-Webseiten
» Von externen Webseiten
» Suchmaschinen werten
•die Popularität der Seite welche verlinkt
•die Anzahl der Links
•den Textinhalt des Links
•den Textinhalt rund um den Link (thematisch passend)
» Dabei entsteht die Linkpopularität (Google PageRank)
» Linkpopularität mit Software (IBP + Webmaster) prüfen
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Sitemaps in HTML und XML - Inhaltsverzeichnis einer Webseite
» Sitemap in HTML von jeder Seite verlinkt
» Sitemap in XML nach "Sitemaps.org Standard" (robots.txt)
» Suchmaschinen-Crawler haben leichtere Arbeit
•schont Ressourcen
•schnelleres Einlesen
» Content Management Systeme beherrschen dies
» Software Lösungen für Webserver (ohne CMS)
On-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Suchmaschinen Eintrag - Mundpropaganda für Ihre Webseite
» Manuell in Kataloge und Verzeichnisse (hochwertig)
» Maschinell in Suchmaschinen mittels Software (niederwertig)
» Plattformen (B2B - B2C - Regional - Branchen)
» Shop-Suche
» Maps-Dienste
» XML-Dienste
» Link-Baiting
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Webkataloge und Verzeichnisse
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
In Kataloge und Verzeichnisse eintragen - alles in Handarbeit
» Kataloge und Verzeichnisse liefern oftmals Linkpopularität
» Software wählt Kategorien zumeist schlecht aus
» Zu viele Ausnahmeregelungen für Software
» Software zur halbautomatischen Unterstützung verwenden
» Offizielle E-Mail Adresse passend zur Domain verwenden
» Dient teilweise als Ersatz für Link-Baiting und Linkpartner
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Suchmaschinen-Eintrag mit Software - mit wenig Aufwand
» Auch schwache Seiten liefern Linkpopularität
» Software trägt in hunderte Seiten in Minuten ein
» Spam E-Mail Adresse passend zur Domain verwenden
» Dient bedingt als Ersatz für Link-Baiting und Linkpartner
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Plattformen - Branchenspezifisch
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Plattformen - Branchenübergreifend
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Plattformen - Guter Inhalt und Gute Links
» Branchen und Regional Plattformen wie Gelbe Seiten
» Kostenlos und Kostenpflichtig
» Bewertung der Plattformen aufgrund:
•Seiten in Google mit Abfrage site:domain.com
•PageRank, Alexa und Compete Rank
•Kommentare in Suchmaschinen
» Verlinkungen in Texten sind besser als in Navigationen
» Link von Plattform erhöht Linkpopularität der eigenen Seite
» Link von Plattform erhöht Besucheranzahl (Wikipedia)
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Link-Baiting - die "Gratis" Backlinks
» Know-how
» Nützliche Tools
» News
» Skurriles
» Gewinnspiele
» Offline Aktionen
» Google Bombing ("Download Here" führt zu Adobe)
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
XML Dienste - die Schnittstelle zu Multiplikatoren
» XML ist ein maschinenlesbares Standard Format zur Speicherung
oder zum Austausch von Daten wie Veranstaltungen, News etc.
» Newsfeed, Podcast und Sitemaps sind bekannt
» info.xml als Info über den Webseite Betreiber - Beispiel
» shopinfo.xml stellt Shop Informationen und Artikel in einer
standardisierten Form zur Verfügung. Diese Informationen werden
von Shops wie elm@r regelmäßig ausgelesen und veröffentlicht
» Google bietet Schnittstellen beispielsweise zum Google-Shop,
Google Maps. Mittels Google API sogar hin und her.
» XML Dienste werden sich noch stärker verbreiten
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Google Maps
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Google Products - Shopsuche
» XML ist ein maschinenlesbares Standard Format zur Speicherung
oder dem Austausch von Daten wie Veranstaltungen, News etc.
» Newsfeed, Podcast und Sitemaps sind bekannt
» info.xml als Info über den Webseite Betreiber - Beispiel
» shopinfo.xml stellt Shop Informationen und Artikel in einer
standardisierten Form zur Verfügung. Diese Informationen werden
von Shops wie elm@r regelmäßig ausgelesen und veröffentlicht
» Google bietet Schnittstellen beispielsweise zum Google-Shop,
Google Maps. Mittels Google API sogar hin und her.
» XML Dienste werden sich noch stärker verbreiten
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Google AdWords - Anzeigen
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Google AdWords und bing Pay per Click
» Abgerechnet wird im Bieterverfahren und Qualitätsfaktor
» Abgerechnet wird nach Views, Clicks (PPC), Leads oder Sales
» Auswahl der richtigen Suchworte in Preis und Leistung
» Aufpassen, dass Klicks nicht mehr kosten, als diese bringen - ROI
» Wartung mit Bidmanagement Software wie AdWords Editor
» Limits pro Tag und Klick einstellen
» Verschiedene Kosten und Ertragsraten pro Klick (Euro) bei
verschiedenen PPC Anbietern
» Tracking Code und Statistik verwenden um Konversion zu messen
» Auf der Seite des Konkurrenten Anzeigen schalten :-)
» Preise (2 Cent bis 119 USD)
Off-Page Optimierung
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at
» Die Verwendung fremder Markennamen in Meta-Tags oder
AdWords-Texten zur Bewerbung anderer Marken ist illegal
» Wer Internetbenutzer auf seine Website lockt, indem er
Suchmaschinen in irreführender Weise unrichtige Inhalte
vortäuscht, handelt wettbewerbswidrig
» Linkspamming in Form ansonsten sinnfreier Kommentare ist illegal
Rechtliche Hinweise
1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Universal Search – Alles Überall Finden
Social Media Marketing
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Universal Search – Alles Überall Finden
» Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach)
•YouTube (Videos)
•Picasa (Fotos)
•Maps (Geolocation Based & Mobile Services)
•Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen)
•News (Google News)
•Foren (Google Groups)
•Shopping (Google Merchant Center)
•Blogs (Google Blog Search)
•facebook + twitter
Social Media Marketing
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Gründe, die für Social Media sprechen
» Ein Großteil der Dienste ist kostenfrei oder verursacht in erweiterter
Version geringe, sich wiederholende Kosten
» Von überall aus kann gearbeitet werden, sofern ein Internet Zugang
vorhanden ist
» Auf jedem Endgerät wie PC Workstation, Notebook, iPad oder einem
Smartphone kann gearbeitet werden
» Programmierkenntnisse sind für Basisversion nicht nötig
» Networking, Kontaktmanagement sowie Wissensbildung.
» Sie arbeiten bereits mit Social Media Diensten!
Social Media Marketing
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Die Top 10 der Social Media Kommunikation im B2B
» 1. linkedIn
» 2. XING
» 3. facebook
» 4. twitter
» 5. YouTube
» 6. Wikipedia
» 7. slideshare
» 8. Scribd
» 9. Naymz
» 10. Metacafe
(Liste von SF Interactive Performance)
Social Media Marketing
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
1 Präsentation für Hunderttausende Leser
slideshare
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Ein digitales Fotoalbum
Picasa und flickr
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Denn Kunden wollen Filme sehen
YouTube
2. Social Media Marketing
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Blogs und Newsfeeds
2. Social Media Marketing
» Derzeit gibt es schätzungsweise +200 Millionen Blogs
» Blogs bestanden ursprünglich aus Ausschnitten, Hinweisen und Links aus
dem Web. Diese Aufgabe haben nun twitter und facebook übernommen
» Blogs sind mittlerweile Homepage Ersatz
» Blogs sind aktuell, kurz und chronologisch geordnet
» Blog wird automatisch auch als Newsfeed (RSS) veröffentlicht
» Blogs benachrichtigen (pingen) Suchmaschinen bei neuen Inhalten
» Blog auf eigener Homepage mittels kostenloser Software wie Wordpress
mit Themes und Plugins oder direkt beim Anbieter wie Wordpress.com
» Steigerung der Bekanntheit (Reputation) sowie der Linkpopularität
» Google BlogSearch hilft beim recherchieren - jedoch unvollständig
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
twitter
2. Social Media Marketing
Die SMS des Internet
» Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach)
•YouTube (Videos)
•Picasa (Fotos)
•Maps (Geolocation Based & Mobile Services)
•Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen)
•News (Google News)
•Foren (Google Groups)
•Shopping (Google Merchant Center)
•Blogs (Google Blog Search)
•facebook + twitter
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
twitter
2. Social Media Marketing
140 Zeichen für Informationsjunkies
» Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach)
•YouTube (Videos)
•Picasa (Fotos)
•Maps (Geolocation Based & Mobile Services)
•Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen)
•News (Google News)
•Foren (Google Groups)
•Shopping (Google Merchant Center)
•Blogs (Google Blog Search)
•facebook + twitter
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
twitter
2. Social Media Marketing
Small is informational
» twitter ist ein kostenfreier Dienst zum posten von 140 Zeichen
Kurznachrichten, ähnlich SMS auch via Smartphone
» Besonders bekannt seit Hudson Flugzeug Landung „There's a plane in the
Hudson. I'm on the ferry going ...”
» Postings (Zwitschern) - @Link #Hashtag und Twitter Walls
» retweet - RT @kohlfuerst
» URLs kürzen mittels TinyURL
» Tweets folgen (Following) und selbst Followers bilden
» twitter Seite kann individualisiert werden
» Wunsch (Vanity) URL ist sofort nach Registrierung verfügbar
» "Der 30 Tage twitter Plan" oder "twitter Business Leitfaden 101"
» Widgets für die Homepage
» Twitter Clients - HootSuite Thwirl TweetDeck
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
facebook
2. Social Media Marketing
Die persönliche Seite - facebook.com/kohlfuerst
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
facebook
2. Social Media Marketing
Die Kommunikation
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
facebook
2. Social Media Marketing
Das Firmenprofil - facebook.com/promomasters
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
facebook
2. Social Media Marketing
550.000.000 Nutzer, die irren?
» facebook ist ein kostenfreier Dienst zum Austausch von Kontakten,
Nachrichten, Fotos ... mit Gadgets, Anwendungen und Spielen auch am
Smartphone
» Registrieren - Profil anlegen - vollständig ausfüllen – Firmen Page(s)
» Ist Fan Page angelegt, muss man für Vanity URL, 25 Freunde zu Fans
machen (Michael Kohlfürst - PromoMasters – KOHLFÜRST)
» LIKE Button und Opengraphprotocol.org Meta Tags in Homepage
einbauen um in der facebook Echtzeit-Suche zu erscheinen
» Facebook Local - Orte (derzeit nur am iPhone)
» Lästige Benachrichtigungen stoppen
» Achtung bei Privatinhalten
» Profis erstellen erweitertes Layout und bauen Ihr Geschäft mit
Anwendungen aus
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Location Based Services
2. Social Media Marketing
Sie haben es in der Hand(y)
» Foursquare - Gowalla - Facebook Local (Orte)
» Smartphone App ermittelt die derzeitige Position
» App zeigt Orte, an welchen sich der Benutzer "Einchecken" kann
» Benutzer kann nun beim gewünschten Ort "Einchecken" und die Location
mittels Text oder Sterne Rating bewerten sowie mit Fotos ergänzen
» Die Location erhält Pluspunkte für Check-Ins und steigt in der
Bekanntheit, weil von Freunden angezeigt wird, wo sich diese aufhalten
» Locations küren den Benutzer, welcher am öftesten eingecheckt hat
» Location selbst anlegen, um ein einwandfreies Profil zu haben
» Inhaber der Location kann sich legitimieren und Eintrag bearbeiten sowie
Statistiken sehen
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Social Media Marketing
2. Social Media Marketing
Risiken
» "Domain Grabber" sichern sich Ihre Vanity URL
» Fake Profile werden von Betrügern angelegt
» Privates und Berufliches zu wenig getrennt (Fotos, Spiele)
» Verzetteln und den ganzen Tag damit verbringen
» Alles wird gespeichert – nichts wird wirklich gelöscht
» Jeder kann Ihre Inhalte kommentieren
» Verlust des Fokus auf die eigene Homepage
... denn Plattformen können in Beliebtheit wechseln
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Rechtliche Hinweise
2. Social Media Marketing
Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at
» Urheberrecht ist komplex. Am einfachsten vermeidet man
Rechtsverletzungen, indem man nur selbsterstellte Inhalte oder
Inhalte verwendet, an denen man zweifelsfrei die zur Verwendung
im Web notwendigen Rechte besitzt
» APIs bieten scheinbar unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten. In der
Praxis ist die Nutzung aber oft streng reglementiert. Beispiel:
Google Maps API: Die Nutzung ist nur für allgemein und kostenfrei
zugängliche Webanwendungen erlaubt. Nutzungsbedingungen!
» Wer auf seiner Website die Veröffentlichung von User Created
Content zulässt, hat auf die Meldung rechtswidriger Inhalte
spätestens binnen 24 Stunden zu reagieren. Wer nicht reagiert,
haftet für die fremden Inhalte
» Wer nicht als Werbung erkennbare, frei erfundene Empfehlungen
postet oder posten lässt, handelt wettbewerbswidrig
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
XING
3. Die Klassiker
Das persönliche Profil
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
XING
3. Die Klassiker
Die Kommunikation
» XXXXXXX
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
XING
3. Die Klassiker
Das Business Netzwerk
» XING ist in der Standard-Version kostenfrei. Die erweiterte Komfort
Version kostet 5 Euro pro Monat
» JEDER ist mit JEDEM verbunden (Testen Sie es!)
» Nutzen Sie Tools wie den Adress-Buch Abgleich
» Tragen Sie Seminare, Vorträge und Veranstaltungen ein
» Nutzen Sie XING zur Jobsuche und für Jobangebote
» Das Firmenprofil gibt es in der kostenlosen und teuren Version
» Was macht Michael Kohlfürst auf XING?
- achtet auf eine gute URL und Bezeichnung
- sorgt laufend für aktuelle Infos
- füllt alle Felder aus
- verknüpft sich mit Personen, die er kennt
- abonniert Feeds wie Besucher des Profils
- nutzt "Handshake" bei Veranstaltungen
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
LinkedIn
3. Die Klassiker
Die persönliche Seite
» XXXXXXX
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
LinkedIn
3. Die Klassiker
Die Kommunikation
» XXXXXXX
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
LinkedIn
3. Die Klassiker
Das ganze nun International
» Von den Möglichkeiten und Bedingungen her XING sehr ähnlich
» Auf LinkedIn finden Sie Ihre internationalen Geschäftskontakte
» LinkedIn ist vor allem in anderen Sprachen als in Deutsch stark
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Bewertungsplattformen
3. Die Klassiker
Rate me!
» Ist der Ruf erst ruiniert,
Lebt es sich ganz ungeniert! Wilhelm Busch?
» Bewertungen erfolgen in Form von Check-Ins und Kommentaren sowie
Bildern und Sternen
» Derzeit werden vorwiegend Hotels und Lokale bewertet
» Bereits: Bewertungsplattformen über Arbeitgeber und Unternehmen
» In Zukunft wird Jeder und Alles bewertet
» QYPE (+2 Mio Nutzern/Monat im deutschsprachigen Raum)
» Überwachen Sie Bewertungsplattformen mittels Clipping wie Google Alert
oder SocialMention.com Alert
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Bewertungsplattformen
3. Die Klassiker
Was tun bei schlechten Bewertungen?
» Bewahren Sie Ruhe und atmen Sie zuerst einmal tief durch
» Wann wurde die Bewertung ausgeführt
» Prüfen Sie die Bewertung auf sachliche Richtigkeit in einem
Mitarbeitergespräch
» Nutzen Sie die Reaktionsmöglichkeiten wie Kommentarfunktion
» Sprechen Sie den unzufriedenen Kunden an
"Hallo, ich bin der Geschäftsführer ...."
» Bleiben Sie bei Kommentaren auf der Sachebene und der Wahrheit
» Stellen Sie konkrete Lösungen in Aussicht
» Nehmen Sie eine Beschwerde ernst, da darin eine Chance liegen kann
» Verwandeln Sie negativen Kritiker in positive Multiplikatoren
» Stammkunden Bewertungen verändern kurzfristig das Meinungsbild
» Rechtsanwalt wann immer möglich VERMEIDEN
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Internet Foren
3. Die Klassiker
» Ein Internetforum ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung
von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen
» Google Groups liefert Suchresultate aus ALLEN Newsgroups und Foren
» Betreuer kennt die Regeln für Newsgroups und Foren
» Betreuer ist fachlich versiert
» Im Vordergrund steht die Information, nicht die Werbung
» Langfristig mitmachen
» Rechtliches beachten wegen UWG
» Dienstleister übernehmen Forenpostings sowie das Clipping
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
E-Mail Marketing
3. Die Klassiker
» Worin liegt der Unterschied für den Benutzer ob Spam? Im Bedarf!
» Ra. Mag. Peter Harlander: E-Mail-Werbung nur mit Zustimmung des
Empfängers. Das gilt für Konsumenten wie auch Unternehmer
Die Veröffentlichung einer E-Mail-Adresse gilt nicht als Zustimmung zum
Erhalt von Werbung
» Abmahnung durch Rechtsanwalt kostet € 300,- bis € 900,-
» § 104 Abs. 1 Z. 24 TKG - E-Commerce-Gesetz ECG - § 1 UWG
» Permission Marketing: Opt-In oder Opt-Out
• Willenserklärung einfordern bei Ausfüllformularen … ist doch lästig
• 15 Mio Adressen zukaufen und ab geht die E-Post
• Unser Geschäftspartner überlässt uns "freundlicherweise" Adressen
• Adressen aus anderen Websites mit Harvester auscrawlen
• In Herolds Gelbe Seiten befinden sich doch auch E-Mail Adressen
» Mit Address Mining wie Gewinnspiel und Newsletter Kunden GEWINNEN
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Newsletter
3. Die Klassiker
Newsletter kommt von News
» E-Mail Knigge: Aktualität, Nutzen, Datenmenge und Persönlich verfasst
» Regelmäßig versenden
» Text oder HTML
» Schnelle und klare Übersicht: Bei einem Thema ein Einführungssatz
gefolgt vom Inhalt oder Link. Bei mehreren Themen eine (klickbare)
Übersicht gefolgt von den Themen (kurz) mit Link
» Beilagen besser als Download verlinken
» Verwendung von WinWord Serienbrief (E-Mail) oder auch professionelle
Software oder Dienstleister wie Onelogin und Emarsys mit Spam Check
» Erfolgs Kontrolle einsetzen mit Messlink, Zielseite und Aktionen
» Kunden in Newsletter Verteiler aufnehmen
» Inhalte zusätzlich im Web sowie als Newsfeed veröffentlichen
» Zusendung sofort einstellen, wenn der Empfänger dies wünscht.
Einfach machen, ansonsten Aktivierung des Spam Filters - Ärger - Klage
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Werbebanner
3. Die Klassiker
Transportieren Sie Ihre Marke und Botschaft
» Im Inhalt - Pop-Up - Floating
» IAB Standard Banner Größen wie 468x60 Pixel
» Statische, Animierte und Applikatorische Banner
» Rich Media und Video Banner
» Verwaltung und Statistik mit einem AdServer. Google Anzeigenmanager
(gratis) sowie Dienstleister wie Ad-Locator (Re-Targeting)
» Eigene Banner auf der eigenen Internet-Seite anzeigen
» TKP (Tausender Kontakt Preis) 0,90 bis 50,- Euro
» Ra. Mag. Peter Harlander: Bannerwerbung in Form von unzutreffenden
Gewinnversprechungen ist illegal
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Affiliate Marketing
3. Die Klassiker
Die anderen arbeiten lassen
» Banner | Textlink | E-Mail Werbung | Referrer Domain
» Affiliates (Partner) & Merchants (Firmen)
» Wie ist die technische Funktion am Beispiel PromoMasters
» Amazon - Entrepreneur und Sieger
» Affilinet - Zanox - Tradedoubler - Commission Junction - Belboon
» Umso mehr Partner desto besser oder doch lieber Qualität
» Views - Clicks - Leads - Sales - was sagen diese Begriffe aus
» Werbematerial für Partner: Banner - Links - Texte - Techniksupport
» Partner wollen Erfolge (per E-Mail) keine Firmen News!
» Was muss ich den Partnern untersagen - Marke- und Logoverwendung
» Ra. Mag. Peter Harlander: Unternehmer haften für Rechtsverletzungen
ihrer Affiliates. Eine genaue vertragliche Regelung der dem Affiliate
erlaubten Werbemaßnahmen ist daher erforderlich
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr
1 Tages-Internet Marketing-Seminar
Das Programm
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
(Miss)Erfolge erkennen - vermeiden oder multiplizieren
» Suchergebnis der Google Abfrage site:domain.com
» Linkpopularität prüfen mit Gratis Software und Online
» PageRank - Alexa – Compete mit SearchStatus Toolbar
» Google Trends (Domains/Keywords) oder Insights (Keywords)
» Referrer Hinweis im Bestellvorgang
» Strichliste
Statistiken und Erfolgskontrolle
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Statistiken und Erfolgskontrolle
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
» XXXXXXX
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Webmaster Tools
» Kommunikations-Schnittstellen für Webmaster und Marketing
• Anmelden von Webseiten und Sitemaps
• Statistiken
• Probleme
• Potentiale
» Derzeitige Anbieter
• Google Webmaster Tools
• Bing™ Webmaster Tools
• Yahoo! Site Explorer
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Ranking Report
Die Suchmaschinen Positionen
» Software wie IBP sendet Keyword-Abfragen an Suchmaschinen
» Je nach Herkunftsland der Benutzer: google.xx - bing.xx - yahoo.xx
» Bei Herkunftsland China baidu.com oder Russland rambler.ru
» Software wertet die Resultate der Suchmaschinen aus
» Vergleich mit Mitbewerber Domains ist möglich
» Position ist jedoch keine Garantie für gute Geschäfte
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Google Analytics
» XXXXXXX
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Webstatistiken
Daten sammeln für spätere Entscheidungen
» Google Analytics - eTracker - Checkeffect und viele mehr
» Besucherzahlen und Besucherverhalten
» Herkunft des Besuchers
» Umwandlungsraten mittels Conversion Tracking
» Verkäufe mittels E-Commerce Tracking (auch Affiliates)
» Daten filtern, um Problemstellungen einzugrenzen
» Zeiträume vergleichen
» Vergleich zwischen anderen Websites im Benchmarking
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Rechtliche Hinweise
Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at
» Die datenschutzrechtliche Situation von Webstatistiken ist umstritten
» Google Analytics schreibt in seinen AGB die verpflichtende Publikation
eines vorgegebenen Datenschutzhinweises vor. Die Verwendung ist
notwendig, um die Vertragspflichten gegenüber Google zu erfüllen
» Manche Analysetools bieten die Möglichkeiten zur Maskierung von IP-
Adressen, was datenschutzrechtlich zu bevorzugen ist
4. Statistiken und Erfolgskontrolle
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Der 7 Punkte Start
1. Erarbeiten Sie Ihre wichtigsten Keywords
2. Optimieren Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen
3. Sichern Sie sich Ihre Vanity URLs in Sozial Media Netzwerken
4. Sorgen Sie für eine lebendige und gute Online Reputation im
Social Network, Suchmaschinen sowie Bewertungsplattformen
5. Pflegen Sie Ihre Interessenten UND Kunden
6. Bleiben Sie offen für Innovationen
7. Einmalige Fehler sind Investitionen
Wer nur den Fuß-Stapfen anderer folgt, kann nicht Überholen!
Resümee
KOHLFÜRST
Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at
Viel Spaß & Erfolg beim Internet Marketing!
... Ich stehe Ihnen für Fragen und Antworten zur Verfügung.
Das erste Highlight 2011 - 8. bis 10. März in Salzburg
Das 3 Tage-Online Marketing-Seminar in 6 Einheiten.
Jetzt 1-6 Einheiten buchen und Frühbucher-Bonus kassieren!
Laufend aktuelle Infos erhalten Sie ...
» Seminar Updates http://www.kohlfuerst.at/seminar/
» Blog http://www.promomasters.at/blog/
Michael Kohlfürst
Internet Marketing Coaching & Beratung
www.kohlfuerst.at – info@kohlfuerst.at
1 Tages-Internet Marketing-Seminar

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (11)

Art daniel ridgway knight ildy
Art  daniel ridgway knight   ildyArt  daniel ridgway knight   ildy
Art daniel ridgway knight ildy
 
Acoso escolar
Acoso escolarAcoso escolar
Acoso escolar
 
Fodassildo
FodassildoFodassildo
Fodassildo
 
scm
scm scm
scm
 
Getting Started with AWS IoT and the Dragon IoT Starter Kit - AWS May 2016 We...
Getting Started with AWS IoT and the Dragon IoT Starter Kit - AWS May 2016 We...Getting Started with AWS IoT and the Dragon IoT Starter Kit - AWS May 2016 We...
Getting Started with AWS IoT and the Dragon IoT Starter Kit - AWS May 2016 We...
 
Gasterophilus spp.
Gasterophilus spp.Gasterophilus spp.
Gasterophilus spp.
 
Barrierefreies Webdesign
Barrierefreies WebdesignBarrierefreies Webdesign
Barrierefreies Webdesign
 
50plus Sprachreisen von globo-study - Katalog 2014
50plus Sprachreisen von globo-study - Katalog 201450plus Sprachreisen von globo-study - Katalog 2014
50plus Sprachreisen von globo-study - Katalog 2014
 
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale TransformationsdilemmaStudie: Das digitale Transformationsdilemma
Studie: Das digitale Transformationsdilemma
 
Seminarbewertung think simple v3.0
Seminarbewertung think simple v3.0Seminarbewertung think simple v3.0
Seminarbewertung think simple v3.0
 
WUD Berlin 2010
WUD Berlin 2010WUD Berlin 2010
WUD Berlin 2010
 

Ähnlich wie Internet Marketing Seminar 2011

Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010
Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010
Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Carpathia AG
 
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und EintragBAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und EintragKOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerSEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerMarkus Pfeisinger
 
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)epoq internet services GmbH
 
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr Umsatz
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr UmsatzOnlinemarketing-Tipps und Tools für mehr Umsatz
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr UmsatzAchim Dräger
 
Online Marketing Training München 2008
Online Marketing Training München 2008Online Marketing Training München 2008
Online Marketing Training München 2008121WATT GmbH
 
Google Tools für Fotografen
Google Tools für FotografenGoogle Tools für Fotografen
Google Tools für FotografenPARX
 
Promomasters Online Marketing ✩ Unternehmenspräsentation
Promomasters Online Marketing ✩ UnternehmenspräsentationPromomasters Online Marketing ✩ Unternehmenspräsentation
Promomasters Online Marketing ✩ UnternehmenspräsentationPromoMasters Online Marketing
 
Lokales Suchmaschinenmarketing für den Einzelhandel
Lokales Suchmaschinenmarketing für den EinzelhandelLokales Suchmaschinenmarketing für den Einzelhandel
Lokales Suchmaschinenmarketing für den EinzelhandelAndreas Gruss
 
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketingDie 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketingAngelika Röck
 
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der GastMein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der GastChristina Steinkellner
 
SEOkomm 2014 - Local SEO Erste Schritte
SEOkomm 2014 -  Local SEO Erste SchritteSEOkomm 2014 -  Local SEO Erste Schritte
SEOkomm 2014 - Local SEO Erste SchritteSEARCH ONE
 
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEO
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEOSEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEO
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEOJens Fauldrath
 

Ähnlich wie Internet Marketing Seminar 2011 (20)

Online Marketing und Social Media für Unternehmensgründer
Online Marketing und Social Media für UnternehmensgründerOnline Marketing und Social Media für Unternehmensgründer
Online Marketing und Social Media für Unternehmensgründer
 
Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010
Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010
Suchmaschinen Kompakt Kurs an der BAW München - Sommerakademie 2010
 
SEO 1x1 - SuchmaschinenOptimierung
SEO 1x1 - SuchmaschinenOptimierungSEO 1x1 - SuchmaschinenOptimierung
SEO 1x1 - SuchmaschinenOptimierung
 
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
 
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und EintragBAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
 
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerSEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
 
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...
7in1 Internet Marketing Seminar - SN Saal Salzburg - Vortragender Michael Koh...
 
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)
Webinar: Shop-Personalisierung über die Suchfunktion optimieren (25.04.2016)
 
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr Umsatz
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr UmsatzOnlinemarketing-Tipps und Tools für mehr Umsatz
Onlinemarketing-Tipps und Tools für mehr Umsatz
 
Online Marketing Training München 2008
Online Marketing Training München 2008Online Marketing Training München 2008
Online Marketing Training München 2008
 
Vortrag kuk-0210
Vortrag kuk-0210Vortrag kuk-0210
Vortrag kuk-0210
 
Google Tools für Fotografen
Google Tools für FotografenGoogle Tools für Fotografen
Google Tools für Fotografen
 
SEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW MünchenSEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW München
 
Promomasters Online Marketing ✩ Unternehmenspräsentation
Promomasters Online Marketing ✩ UnternehmenspräsentationPromomasters Online Marketing ✩ Unternehmenspräsentation
Promomasters Online Marketing ✩ Unternehmenspräsentation
 
Lokales Suchmaschinenmarketing für den Einzelhandel
Lokales Suchmaschinenmarketing für den EinzelhandelLokales Suchmaschinenmarketing für den Einzelhandel
Lokales Suchmaschinenmarketing für den Einzelhandel
 
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketingDie 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
 
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für MalermeisterbetriebeSuchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
 
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der GastMein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
 
SEOkomm 2014 - Local SEO Erste Schritte
SEOkomm 2014 -  Local SEO Erste SchritteSEOkomm 2014 -  Local SEO Erste Schritte
SEOkomm 2014 - Local SEO Erste Schritte
 
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEO
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEOSEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEO
SEMSEO 2011: Inhouse-SEO & Agentur-SEO
 

Mehr von KOHLFÜRST Online Marketing Beratung

Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMastersTrends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMastersKOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 

Mehr von KOHLFÜRST Online Marketing Beratung (14)

Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & UnternehmenLocation Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
 
Social Networking - Employer of Choice
Social Networking - Employer of ChoiceSocial Networking - Employer of Choice
Social Networking - Employer of Choice
 
Karrierebaustein Social Media
Karrierebaustein Social MediaKarrierebaustein Social Media
Karrierebaustein Social Media
 
Social Media Workshop Tourismus
Social Media Workshop TourismusSocial Media Workshop Tourismus
Social Media Workshop Tourismus
 
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
Social Recruiting – Mitarbeitersuche 2.0
 
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
 
Social Media for Language Schools
Social Media for Language SchoolsSocial Media for Language Schools
Social Media for Language Schools
 
Social Recruiting
Social RecruitingSocial Recruiting
Social Recruiting
 
Online Marketing BootCamp
Online Marketing BootCampOnline Marketing BootCamp
Online Marketing BootCamp
 
Networking mit Social Media
Networking mit Social MediaNetworking mit Social Media
Networking mit Social Media
 
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem InternetSocial Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
Social Shopping - verbinden Sie Ihr Geschäft mit dem Internet
 
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für EinzelpersonenunternehmenSocial Media für Einzelpersonenunternehmen
Social Media für Einzelpersonenunternehmen
 
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMastersTrends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
 
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
@twitter.facebook.XING & Co - Social Media für kleine Unternehmen und schmale...
 

Internet Marketing Seminar 2011

  • 1. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 1 Tages Internet Marketing Seminar in Salzburg Vortragender: Michael Kohlfürst - PromoMasters® und KOHLFÜRST®
  • 2. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 3. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Ihr Vortragender • Seit 1996 im Internet Business • Eigentümer und Gründer von PromoMasters® sowie KOHLFÜRST® • CMC Berater, Coach und Vortragender Michael Kohlfürst • 1996 INTERTOPS.com - 1st Online Sportsbook • 1999 PromoMasters® - Suchmaschinen Optimierung und Eintrag • 2004 KOHLFÜRST® - Internet Marketing Beratung Stationen
  • 4. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Willkommen im Großen Saal der 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Willkommen
  • 5. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 6. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag Welche Suchmaschinen kennen Sie?
  • 7. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at de.wikipedia.org/wiki/Salzburg 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 8. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at » Wikipedia ist nicht kommerziell » Suchmaschinenfreundliche URLs enthalten Keywords » Anzahl der Seiten und Inhalte wächst » Seiten werden immer wieder aktualisiert » Jede Seite hat einen passenden Title » Seitenrelevante Keywords kommen in Texten wiederholt vor » Keywords verlinken auf themenrelevante Seiten » Externe Seiten setzen Keyword-Links auf (Unterseiten von) Wikipedia. Links nach Extern sind rel=nofollow gesperrt Der Wikipedia Suchmaschinen Erfolg 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 9. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at On-Page (Suchmaschinen) Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 10. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at » Optimieren Sie Ihre Internet-Seite (nicht nur) für Suchmaschinen » Zielgruppenorientierte Keywords und Keyphrases werden verwendet für … •Suchmaschinen- und Benutzerfreundliche URLs •Aussagekräftige Meta Tags •Wachsende und sich ändernde Inhalte/Content •Verlinkungen innerhalb der Webseite und von Extern » Sitemaps in HTML und XML On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 11. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Keywords / Schlagworte und Keyphrases / Suchbegriffe » Rechtliches wie Markenrechte beachten » Festlegen wozu die Keywords dienen •Eine Marke schützen •Viele relevante Besucher der Zielgruppe bringen •Umsatz (Konversion) erzielen » Zukunftsorientiert auswählen » Keywords entscheiden über Visits, Leads und Sales On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 12. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Keywords finden » Kreativ Prozess » Eigene Internet-Seite » Eigene Statistik » Eigene Prospekte » Mitbewerber mittels Tool wie z.B. IBP von Axandra auswerten » Suchmaschinen Resultate plus Werbeanzeigen auswerten » Pay per Click Recherche Tools wie z.B. Google Keyword Tool On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 13. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Keywords - Excel Prozess » Alle Suchbegriffe in eine Excel® Tabelle schreiben » Spalte A alphabetisch sortieren und doppelte Einträge entfernen » In Spalte B 2 werden jene Einträge mit 99 gewichtet, die als sehr gut passend erscheinen » Spalte B sortieren. Alle Einträge mit Wert 99 durchsehen und bessere mit 98 gewichten. Dies wiederholen, bis die richtige Auswahl feststeht. Diese Auswahl kann dann fortlaufend nummeriert werden » Im Zweifel die Wörter in Google/bing auf die richtige und gängige Schreibweise prüfen » Die Reihenfolge ist wichtig On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 14. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags - Entscheidend für Position und Klickrate On-Page Optimierung Sucheingabe Title Description Sitelinks 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag URL
  • 15. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags in Google (Eyetracking-Heatmap) On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 16. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <TITLE> im Suchresultat On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 17. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <TITLE> im Browser On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 18. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <TITLE> in Webkatalogen und anderen Seiten On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 19. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Der <TITLE> als Eye-Catcher » Der TITLE TAG hat eine hohe Bedeutung für Benutzer und Suchmaschinen » Auf der Startseite die generellen Top Schlagworte des Unternehmens verwenden. Beispiel: GABOR Marken Schuhe für Damen, Herren und Kinder » Unterseiten stellen die Dienstleistung, Ware oder Information der jeweiligen Seite in den Vordergrund. Beispiel: Herren Halbschuhe in Leder von GABOR Marken Schuhe“ » Verwendung der Top Keywords in den ersten ca. 80 Zeichen » <title>{Auto-Navigations-Titel} - Top Keywords</title> <title>Herren Halbschuhe - GABOR Marken Schuhe</title> On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 20. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <DESCRIPTION> als informativer Eye-Catcher in Suchresultaten On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 21. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <DESCRIPTION> als informativer Eye-Catcher in Suchresultaten On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 22. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <DESCRIPTION> » Die Beschreibung hat hauptsächlich den Wert der Information und weniger Einfluss auf die Position in den Suchresultaten » Verwendung von 4-16 Keywords welche auf die jeweilige Seite am besten zutreffen » Top Keywords möglichst weit vorne texten und 2x aber nicht öfter als 4x verwenden » Je kürzer der Text – desto besser Beispiel: Damen, Herren und Kinder Marken Schuhe von GABOR. Sommerschuhe, Winterschuhe sowie Sportschuhe vom Marken Schuh-Hersteller GABOR aus Deutschland. » Entweder auf jeder Seite die passende Description – ansonsten auf die <DESCRIPTION> verzichten! On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 23. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags (Download) <head> <title>Titel</title> <meta name="description" content="Beschreibung"> <meta name="keywords" content="keyword, keyphrase, …"> <meta name="title" content="Titel"> On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 24. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags <meta name="zipcode" content="00000"> <meta name="city" content="Stadt"> <meta name="state" content="Bundesland"> <meta name="country" content="AT DE CH IT FR ES"> <meta name="author" content="Titel, www.domain.com"> <meta name="DC.title" content="Titel"> <meta name="DC.description" content="Beschreibung"> On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 25. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Meta Tags (Geo Tag Generator) <meta name="geo.region" content="AT-5" /> <meta name="geo.placename" content="Salzburg" /> <meta name="geo.position" content="47.792423;13.011438" /> <meta name="ICBM" content="47.792423, 13.011438" /> <link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="Newsfeed" href="http://www.1.de/rss.xml"> <link rel="icon" href="favicon.ico"> <meta name="robots" content="index,follow"> </head> Opengraphprotocol.org für facebook Like Funktion On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 26. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Suchmaschinen- und Benutzerfreundliche URLs http://www.domain.xx/ü-shop.asp? Lang=1&ID=#1234_5 » Alle URLs in Kleinschreibung » Keine Umlaute – ü wird ue » Keine Leerzeichen – " " wird "-" » Keine Underscores – "_" wird "-" » Keine "sinnlosen" Wörter wie "templates" » Dafür Inhalte aus Navigation, Title und H1 http://www.domain.xx/de/kategorie/seite.html oder http://www.domain.xx/de/kategorie/seite/ On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 27. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag Textlinks
  • 28. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Inhalte - Content is King » Keywords mehrfach im Text unterbringen (Keyword Dichte) » Keywords verlinken » Mehr als 100 Zeichen pro Seite » Laufend für neuen Content sorgen » Alten Content ändern – nicht löschen! » TextBroker.de für Fülltexte On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 29. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Interne Verlinkungen Grafik von www.seo-sem-hamburg.de On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 30. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Verlinkungen erzeugen Linkpopularität bei Suchmaschinen » Innerhalb der eigenen Webseite (Texte) » Innerhalb der Unternehmens-Webseiten » Von externen Webseiten » Suchmaschinen werten •die Popularität der Seite welche verlinkt •die Anzahl der Links •den Textinhalt des Links •den Textinhalt rund um den Link (thematisch passend) » Dabei entsteht die Linkpopularität (Google PageRank) » Linkpopularität mit Software (IBP + Webmaster) prüfen On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 31. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Sitemaps in HTML und XML - Inhaltsverzeichnis einer Webseite » Sitemap in HTML von jeder Seite verlinkt » Sitemap in XML nach "Sitemaps.org Standard" (robots.txt) » Suchmaschinen-Crawler haben leichtere Arbeit •schont Ressourcen •schnelleres Einlesen » Content Management Systeme beherrschen dies » Software Lösungen für Webserver (ohne CMS) On-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 32. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Suchmaschinen Eintrag - Mundpropaganda für Ihre Webseite » Manuell in Kataloge und Verzeichnisse (hochwertig) » Maschinell in Suchmaschinen mittels Software (niederwertig) » Plattformen (B2B - B2C - Regional - Branchen) » Shop-Suche » Maps-Dienste » XML-Dienste » Link-Baiting Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 33. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Webkataloge und Verzeichnisse Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 34. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at In Kataloge und Verzeichnisse eintragen - alles in Handarbeit » Kataloge und Verzeichnisse liefern oftmals Linkpopularität » Software wählt Kategorien zumeist schlecht aus » Zu viele Ausnahmeregelungen für Software » Software zur halbautomatischen Unterstützung verwenden » Offizielle E-Mail Adresse passend zur Domain verwenden » Dient teilweise als Ersatz für Link-Baiting und Linkpartner Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 35. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Suchmaschinen-Eintrag mit Software - mit wenig Aufwand » Auch schwache Seiten liefern Linkpopularität » Software trägt in hunderte Seiten in Minuten ein » Spam E-Mail Adresse passend zur Domain verwenden » Dient bedingt als Ersatz für Link-Baiting und Linkpartner Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 36. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Plattformen - Branchenspezifisch Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 37. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Plattformen - Branchenübergreifend Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 38. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Plattformen - Guter Inhalt und Gute Links » Branchen und Regional Plattformen wie Gelbe Seiten » Kostenlos und Kostenpflichtig » Bewertung der Plattformen aufgrund: •Seiten in Google mit Abfrage site:domain.com •PageRank, Alexa und Compete Rank •Kommentare in Suchmaschinen » Verlinkungen in Texten sind besser als in Navigationen » Link von Plattform erhöht Linkpopularität der eigenen Seite » Link von Plattform erhöht Besucheranzahl (Wikipedia) Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 39. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Link-Baiting - die "Gratis" Backlinks » Know-how » Nützliche Tools » News » Skurriles » Gewinnspiele » Offline Aktionen » Google Bombing ("Download Here" führt zu Adobe) Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 40. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at XML Dienste - die Schnittstelle zu Multiplikatoren » XML ist ein maschinenlesbares Standard Format zur Speicherung oder zum Austausch von Daten wie Veranstaltungen, News etc. » Newsfeed, Podcast und Sitemaps sind bekannt » info.xml als Info über den Webseite Betreiber - Beispiel » shopinfo.xml stellt Shop Informationen und Artikel in einer standardisierten Form zur Verfügung. Diese Informationen werden von Shops wie elm@r regelmäßig ausgelesen und veröffentlicht » Google bietet Schnittstellen beispielsweise zum Google-Shop, Google Maps. Mittels Google API sogar hin und her. » XML Dienste werden sich noch stärker verbreiten Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 41. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Google Maps Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 42. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Google Products - Shopsuche » XML ist ein maschinenlesbares Standard Format zur Speicherung oder dem Austausch von Daten wie Veranstaltungen, News etc. » Newsfeed, Podcast und Sitemaps sind bekannt » info.xml als Info über den Webseite Betreiber - Beispiel » shopinfo.xml stellt Shop Informationen und Artikel in einer standardisierten Form zur Verfügung. Diese Informationen werden von Shops wie elm@r regelmäßig ausgelesen und veröffentlicht » Google bietet Schnittstellen beispielsweise zum Google-Shop, Google Maps. Mittels Google API sogar hin und her. » XML Dienste werden sich noch stärker verbreiten Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 43. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Google AdWords - Anzeigen Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 44. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Google AdWords und bing Pay per Click » Abgerechnet wird im Bieterverfahren und Qualitätsfaktor » Abgerechnet wird nach Views, Clicks (PPC), Leads oder Sales » Auswahl der richtigen Suchworte in Preis und Leistung » Aufpassen, dass Klicks nicht mehr kosten, als diese bringen - ROI » Wartung mit Bidmanagement Software wie AdWords Editor » Limits pro Tag und Klick einstellen » Verschiedene Kosten und Ertragsraten pro Klick (Euro) bei verschiedenen PPC Anbietern » Tracking Code und Statistik verwenden um Konversion zu messen » Auf der Seite des Konkurrenten Anzeigen schalten :-) » Preise (2 Cent bis 119 USD) Off-Page Optimierung 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 45. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at » Die Verwendung fremder Markennamen in Meta-Tags oder AdWords-Texten zur Bewerbung anderer Marken ist illegal » Wer Internetbenutzer auf seine Website lockt, indem er Suchmaschinen in irreführender Weise unrichtige Inhalte vortäuscht, handelt wettbewerbswidrig » Linkspamming in Form ansonsten sinnfreier Kommentare ist illegal Rechtliche Hinweise 1. Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
  • 46. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 47. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 48. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Universal Search – Alles Überall Finden Social Media Marketing 2. Social Media Marketing
  • 49. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Universal Search – Alles Überall Finden » Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach) •YouTube (Videos) •Picasa (Fotos) •Maps (Geolocation Based & Mobile Services) •Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen) •News (Google News) •Foren (Google Groups) •Shopping (Google Merchant Center) •Blogs (Google Blog Search) •facebook + twitter Social Media Marketing 2. Social Media Marketing
  • 50. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Gründe, die für Social Media sprechen » Ein Großteil der Dienste ist kostenfrei oder verursacht in erweiterter Version geringe, sich wiederholende Kosten » Von überall aus kann gearbeitet werden, sofern ein Internet Zugang vorhanden ist » Auf jedem Endgerät wie PC Workstation, Notebook, iPad oder einem Smartphone kann gearbeitet werden » Programmierkenntnisse sind für Basisversion nicht nötig » Networking, Kontaktmanagement sowie Wissensbildung. » Sie arbeiten bereits mit Social Media Diensten! Social Media Marketing 2. Social Media Marketing
  • 51. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Die Top 10 der Social Media Kommunikation im B2B » 1. linkedIn » 2. XING » 3. facebook » 4. twitter » 5. YouTube » 6. Wikipedia » 7. slideshare » 8. Scribd » 9. Naymz » 10. Metacafe (Liste von SF Interactive Performance) Social Media Marketing 2. Social Media Marketing
  • 52. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 1 Präsentation für Hunderttausende Leser slideshare 2. Social Media Marketing
  • 53. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Ein digitales Fotoalbum Picasa und flickr 2. Social Media Marketing
  • 54. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Denn Kunden wollen Filme sehen YouTube 2. Social Media Marketing
  • 55. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Blogs und Newsfeeds 2. Social Media Marketing » Derzeit gibt es schätzungsweise +200 Millionen Blogs » Blogs bestanden ursprünglich aus Ausschnitten, Hinweisen und Links aus dem Web. Diese Aufgabe haben nun twitter und facebook übernommen » Blogs sind mittlerweile Homepage Ersatz » Blogs sind aktuell, kurz und chronologisch geordnet » Blog wird automatisch auch als Newsfeed (RSS) veröffentlicht » Blogs benachrichtigen (pingen) Suchmaschinen bei neuen Inhalten » Blog auf eigener Homepage mittels kostenloser Software wie Wordpress mit Themes und Plugins oder direkt beim Anbieter wie Wordpress.com » Steigerung der Bekanntheit (Reputation) sowie der Linkpopularität » Google BlogSearch hilft beim recherchieren - jedoch unvollständig
  • 56. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at twitter 2. Social Media Marketing Die SMS des Internet » Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach) •YouTube (Videos) •Picasa (Fotos) •Maps (Geolocation Based & Mobile Services) •Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen) •News (Google News) •Foren (Google Groups) •Shopping (Google Merchant Center) •Blogs (Google Blog Search) •facebook + twitter
  • 57. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at twitter 2. Social Media Marketing 140 Zeichen für Informationsjunkies » Zum Beispiel Google vereint (und bing gibt vor / zieht nach) •YouTube (Videos) •Picasa (Fotos) •Maps (Geolocation Based & Mobile Services) •Bewertung (Maps und Bewertungsplattformen) •News (Google News) •Foren (Google Groups) •Shopping (Google Merchant Center) •Blogs (Google Blog Search) •facebook + twitter
  • 58. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at twitter 2. Social Media Marketing Small is informational » twitter ist ein kostenfreier Dienst zum posten von 140 Zeichen Kurznachrichten, ähnlich SMS auch via Smartphone » Besonders bekannt seit Hudson Flugzeug Landung „There's a plane in the Hudson. I'm on the ferry going ...” » Postings (Zwitschern) - @Link #Hashtag und Twitter Walls » retweet - RT @kohlfuerst » URLs kürzen mittels TinyURL » Tweets folgen (Following) und selbst Followers bilden » twitter Seite kann individualisiert werden » Wunsch (Vanity) URL ist sofort nach Registrierung verfügbar » "Der 30 Tage twitter Plan" oder "twitter Business Leitfaden 101" » Widgets für die Homepage » Twitter Clients - HootSuite Thwirl TweetDeck
  • 59. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at facebook 2. Social Media Marketing Die persönliche Seite - facebook.com/kohlfuerst
  • 60. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at facebook 2. Social Media Marketing Die Kommunikation
  • 61. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at facebook 2. Social Media Marketing Das Firmenprofil - facebook.com/promomasters
  • 62. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at facebook 2. Social Media Marketing 550.000.000 Nutzer, die irren? » facebook ist ein kostenfreier Dienst zum Austausch von Kontakten, Nachrichten, Fotos ... mit Gadgets, Anwendungen und Spielen auch am Smartphone » Registrieren - Profil anlegen - vollständig ausfüllen – Firmen Page(s) » Ist Fan Page angelegt, muss man für Vanity URL, 25 Freunde zu Fans machen (Michael Kohlfürst - PromoMasters – KOHLFÜRST) » LIKE Button und Opengraphprotocol.org Meta Tags in Homepage einbauen um in der facebook Echtzeit-Suche zu erscheinen » Facebook Local - Orte (derzeit nur am iPhone) » Lästige Benachrichtigungen stoppen » Achtung bei Privatinhalten » Profis erstellen erweitertes Layout und bauen Ihr Geschäft mit Anwendungen aus
  • 63. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Location Based Services 2. Social Media Marketing Sie haben es in der Hand(y) » Foursquare - Gowalla - Facebook Local (Orte) » Smartphone App ermittelt die derzeitige Position » App zeigt Orte, an welchen sich der Benutzer "Einchecken" kann » Benutzer kann nun beim gewünschten Ort "Einchecken" und die Location mittels Text oder Sterne Rating bewerten sowie mit Fotos ergänzen » Die Location erhält Pluspunkte für Check-Ins und steigt in der Bekanntheit, weil von Freunden angezeigt wird, wo sich diese aufhalten » Locations küren den Benutzer, welcher am öftesten eingecheckt hat » Location selbst anlegen, um ein einwandfreies Profil zu haben » Inhaber der Location kann sich legitimieren und Eintrag bearbeiten sowie Statistiken sehen
  • 64. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Social Media Marketing 2. Social Media Marketing Risiken » "Domain Grabber" sichern sich Ihre Vanity URL » Fake Profile werden von Betrügern angelegt » Privates und Berufliches zu wenig getrennt (Fotos, Spiele) » Verzetteln und den ganzen Tag damit verbringen » Alles wird gespeichert – nichts wird wirklich gelöscht » Jeder kann Ihre Inhalte kommentieren » Verlust des Fokus auf die eigene Homepage ... denn Plattformen können in Beliebtheit wechseln
  • 65. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Rechtliche Hinweise 2. Social Media Marketing Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at » Urheberrecht ist komplex. Am einfachsten vermeidet man Rechtsverletzungen, indem man nur selbsterstellte Inhalte oder Inhalte verwendet, an denen man zweifelsfrei die zur Verwendung im Web notwendigen Rechte besitzt » APIs bieten scheinbar unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten. In der Praxis ist die Nutzung aber oft streng reglementiert. Beispiel: Google Maps API: Die Nutzung ist nur für allgemein und kostenfrei zugängliche Webanwendungen erlaubt. Nutzungsbedingungen! » Wer auf seiner Website die Veröffentlichung von User Created Content zulässt, hat auf die Meldung rechtswidriger Inhalte spätestens binnen 24 Stunden zu reagieren. Wer nicht reagiert, haftet für die fremden Inhalte » Wer nicht als Werbung erkennbare, frei erfundene Empfehlungen postet oder posten lässt, handelt wettbewerbswidrig
  • 66. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 67. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 68. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at XING 3. Die Klassiker Das persönliche Profil
  • 69. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at XING 3. Die Klassiker Die Kommunikation » XXXXXXX
  • 70. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at XING 3. Die Klassiker Das Business Netzwerk » XING ist in der Standard-Version kostenfrei. Die erweiterte Komfort Version kostet 5 Euro pro Monat » JEDER ist mit JEDEM verbunden (Testen Sie es!) » Nutzen Sie Tools wie den Adress-Buch Abgleich » Tragen Sie Seminare, Vorträge und Veranstaltungen ein » Nutzen Sie XING zur Jobsuche und für Jobangebote » Das Firmenprofil gibt es in der kostenlosen und teuren Version » Was macht Michael Kohlfürst auf XING? - achtet auf eine gute URL und Bezeichnung - sorgt laufend für aktuelle Infos - füllt alle Felder aus - verknüpft sich mit Personen, die er kennt - abonniert Feeds wie Besucher des Profils - nutzt "Handshake" bei Veranstaltungen
  • 71. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at LinkedIn 3. Die Klassiker Die persönliche Seite » XXXXXXX
  • 72. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at LinkedIn 3. Die Klassiker Die Kommunikation » XXXXXXX
  • 73. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at LinkedIn 3. Die Klassiker Das ganze nun International » Von den Möglichkeiten und Bedingungen her XING sehr ähnlich » Auf LinkedIn finden Sie Ihre internationalen Geschäftskontakte » LinkedIn ist vor allem in anderen Sprachen als in Deutsch stark
  • 74. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Bewertungsplattformen 3. Die Klassiker Rate me! » Ist der Ruf erst ruiniert, Lebt es sich ganz ungeniert! Wilhelm Busch? » Bewertungen erfolgen in Form von Check-Ins und Kommentaren sowie Bildern und Sternen » Derzeit werden vorwiegend Hotels und Lokale bewertet » Bereits: Bewertungsplattformen über Arbeitgeber und Unternehmen » In Zukunft wird Jeder und Alles bewertet » QYPE (+2 Mio Nutzern/Monat im deutschsprachigen Raum) » Überwachen Sie Bewertungsplattformen mittels Clipping wie Google Alert oder SocialMention.com Alert
  • 75. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Bewertungsplattformen 3. Die Klassiker Was tun bei schlechten Bewertungen? » Bewahren Sie Ruhe und atmen Sie zuerst einmal tief durch » Wann wurde die Bewertung ausgeführt » Prüfen Sie die Bewertung auf sachliche Richtigkeit in einem Mitarbeitergespräch » Nutzen Sie die Reaktionsmöglichkeiten wie Kommentarfunktion » Sprechen Sie den unzufriedenen Kunden an "Hallo, ich bin der Geschäftsführer ...." » Bleiben Sie bei Kommentaren auf der Sachebene und der Wahrheit » Stellen Sie konkrete Lösungen in Aussicht » Nehmen Sie eine Beschwerde ernst, da darin eine Chance liegen kann » Verwandeln Sie negativen Kritiker in positive Multiplikatoren » Stammkunden Bewertungen verändern kurzfristig das Meinungsbild » Rechtsanwalt wann immer möglich VERMEIDEN
  • 76. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Internet Foren 3. Die Klassiker » Ein Internetforum ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen » Google Groups liefert Suchresultate aus ALLEN Newsgroups und Foren » Betreuer kennt die Regeln für Newsgroups und Foren » Betreuer ist fachlich versiert » Im Vordergrund steht die Information, nicht die Werbung » Langfristig mitmachen » Rechtliches beachten wegen UWG » Dienstleister übernehmen Forenpostings sowie das Clipping
  • 77. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at E-Mail Marketing 3. Die Klassiker » Worin liegt der Unterschied für den Benutzer ob Spam? Im Bedarf! » Ra. Mag. Peter Harlander: E-Mail-Werbung nur mit Zustimmung des Empfängers. Das gilt für Konsumenten wie auch Unternehmer Die Veröffentlichung einer E-Mail-Adresse gilt nicht als Zustimmung zum Erhalt von Werbung » Abmahnung durch Rechtsanwalt kostet € 300,- bis € 900,- » § 104 Abs. 1 Z. 24 TKG - E-Commerce-Gesetz ECG - § 1 UWG » Permission Marketing: Opt-In oder Opt-Out • Willenserklärung einfordern bei Ausfüllformularen … ist doch lästig • 15 Mio Adressen zukaufen und ab geht die E-Post • Unser Geschäftspartner überlässt uns "freundlicherweise" Adressen • Adressen aus anderen Websites mit Harvester auscrawlen • In Herolds Gelbe Seiten befinden sich doch auch E-Mail Adressen » Mit Address Mining wie Gewinnspiel und Newsletter Kunden GEWINNEN
  • 78. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Newsletter 3. Die Klassiker Newsletter kommt von News » E-Mail Knigge: Aktualität, Nutzen, Datenmenge und Persönlich verfasst » Regelmäßig versenden » Text oder HTML » Schnelle und klare Übersicht: Bei einem Thema ein Einführungssatz gefolgt vom Inhalt oder Link. Bei mehreren Themen eine (klickbare) Übersicht gefolgt von den Themen (kurz) mit Link » Beilagen besser als Download verlinken » Verwendung von WinWord Serienbrief (E-Mail) oder auch professionelle Software oder Dienstleister wie Onelogin und Emarsys mit Spam Check » Erfolgs Kontrolle einsetzen mit Messlink, Zielseite und Aktionen » Kunden in Newsletter Verteiler aufnehmen » Inhalte zusätzlich im Web sowie als Newsfeed veröffentlichen » Zusendung sofort einstellen, wenn der Empfänger dies wünscht. Einfach machen, ansonsten Aktivierung des Spam Filters - Ärger - Klage
  • 79. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Werbebanner 3. Die Klassiker Transportieren Sie Ihre Marke und Botschaft » Im Inhalt - Pop-Up - Floating » IAB Standard Banner Größen wie 468x60 Pixel » Statische, Animierte und Applikatorische Banner » Rich Media und Video Banner » Verwaltung und Statistik mit einem AdServer. Google Anzeigenmanager (gratis) sowie Dienstleister wie Ad-Locator (Re-Targeting) » Eigene Banner auf der eigenen Internet-Seite anzeigen » TKP (Tausender Kontakt Preis) 0,90 bis 50,- Euro » Ra. Mag. Peter Harlander: Bannerwerbung in Form von unzutreffenden Gewinnversprechungen ist illegal
  • 80. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Affiliate Marketing 3. Die Klassiker Die anderen arbeiten lassen » Banner | Textlink | E-Mail Werbung | Referrer Domain » Affiliates (Partner) & Merchants (Firmen) » Wie ist die technische Funktion am Beispiel PromoMasters » Amazon - Entrepreneur und Sieger » Affilinet - Zanox - Tradedoubler - Commission Junction - Belboon » Umso mehr Partner desto besser oder doch lieber Qualität » Views - Clicks - Leads - Sales - was sagen diese Begriffe aus » Werbematerial für Partner: Banner - Links - Texte - Techniksupport » Partner wollen Erfolge (per E-Mail) keine Firmen News! » Was muss ich den Partnern untersagen - Marke- und Logoverwendung » Ra. Mag. Peter Harlander: Unternehmer haften für Rechtsverletzungen ihrer Affiliates. Eine genaue vertragliche Regelung der dem Affiliate erlaubten Werbemaßnahmen ist daher erforderlich
  • 81. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 82. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at 9.00 - 11.00 Uhr 11.20 - 13.30 Uhr 14.30 - 16.00 Uhr 16.20 - 18.00 Uhr 1 Tages-Internet Marketing-Seminar Das Programm
  • 83. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at (Miss)Erfolge erkennen - vermeiden oder multiplizieren » Suchergebnis der Google Abfrage site:domain.com » Linkpopularität prüfen mit Gratis Software und Online » PageRank - Alexa – Compete mit SearchStatus Toolbar » Google Trends (Domains/Keywords) oder Insights (Keywords) » Referrer Hinweis im Bestellvorgang » Strichliste Statistiken und Erfolgskontrolle 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 84. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Statistiken und Erfolgskontrolle 4. Statistiken und Erfolgskontrolle » XXXXXXX
  • 85. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Webmaster Tools » Kommunikations-Schnittstellen für Webmaster und Marketing • Anmelden von Webseiten und Sitemaps • Statistiken • Probleme • Potentiale » Derzeitige Anbieter • Google Webmaster Tools • Bing™ Webmaster Tools • Yahoo! Site Explorer 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 86. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Ranking Report Die Suchmaschinen Positionen » Software wie IBP sendet Keyword-Abfragen an Suchmaschinen » Je nach Herkunftsland der Benutzer: google.xx - bing.xx - yahoo.xx » Bei Herkunftsland China baidu.com oder Russland rambler.ru » Software wertet die Resultate der Suchmaschinen aus » Vergleich mit Mitbewerber Domains ist möglich » Position ist jedoch keine Garantie für gute Geschäfte 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 87. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Google Analytics » XXXXXXX 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 88. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Webstatistiken Daten sammeln für spätere Entscheidungen » Google Analytics - eTracker - Checkeffect und viele mehr » Besucherzahlen und Besucherverhalten » Herkunft des Besuchers » Umwandlungsraten mittels Conversion Tracking » Verkäufe mittels E-Commerce Tracking (auch Affiliates) » Daten filtern, um Problemstellungen einzugrenzen » Zeiträume vergleichen » Vergleich zwischen anderen Websites im Benchmarking 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 89. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Rechtliche Hinweise Ra. Mag. Peter Harlander - www.lawoffice.at » Die datenschutzrechtliche Situation von Webstatistiken ist umstritten » Google Analytics schreibt in seinen AGB die verpflichtende Publikation eines vorgegebenen Datenschutzhinweises vor. Die Verwendung ist notwendig, um die Vertragspflichten gegenüber Google zu erfüllen » Manche Analysetools bieten die Möglichkeiten zur Maskierung von IP- Adressen, was datenschutzrechtlich zu bevorzugen ist 4. Statistiken und Erfolgskontrolle
  • 90. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Der 7 Punkte Start 1. Erarbeiten Sie Ihre wichtigsten Keywords 2. Optimieren Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen 3. Sichern Sie sich Ihre Vanity URLs in Sozial Media Netzwerken 4. Sorgen Sie für eine lebendige und gute Online Reputation im Social Network, Suchmaschinen sowie Bewertungsplattformen 5. Pflegen Sie Ihre Interessenten UND Kunden 6. Bleiben Sie offen für Innovationen 7. Einmalige Fehler sind Investitionen Wer nur den Fuß-Stapfen anderer folgt, kann nicht Überholen! Resümee
  • 91. KOHLFÜRST Internet Marketing Seminar | www.kohlfuerst.at Viel Spaß & Erfolg beim Internet Marketing! ... Ich stehe Ihnen für Fragen und Antworten zur Verfügung. Das erste Highlight 2011 - 8. bis 10. März in Salzburg Das 3 Tage-Online Marketing-Seminar in 6 Einheiten. Jetzt 1-6 Einheiten buchen und Frühbucher-Bonus kassieren! Laufend aktuelle Infos erhalten Sie ... » Seminar Updates http://www.kohlfuerst.at/seminar/ » Blog http://www.promomasters.at/blog/ Michael Kohlfürst Internet Marketing Coaching & Beratung www.kohlfuerst.at – info@kohlfuerst.at 1 Tages-Internet Marketing-Seminar