Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Passagier-FlussOptimierung
Agenda• Problem• Lösung• Kontakt
Problem• Passagier-Ablfuss aus dem Waggon nichtoptimal gewährleistet• Passagier-Zufluss in den Waggon nichtoptimal gewährle...
Problem• Ausstieg blockiert durchwartende Passagiere• Passagiere warten anbeiden Ein-/Ausgängen• Zwei mögliche Eingänge• Z...
Problem
Lösung• Optimierung des Passagier-Zu- und -Abflusses• Trennung von ein- und aussteigendenPassagieren• Einsatz einfachster, ...
Lösung
Lösung
• Einfachste, intuitive Anzeigen (grober Designvorschlag)• innerhalb und außerhalb der Waggons, um Fluss zugewährleisten
• Lösung A ,synchroner Kreislauf‘• Einfache Handhabung, jeder Waggon gleich• Da Ein- und Ausgang noch nahe beisammen liege...
• Lösung B ,asynchroner Kreislauf‘• Anbringung Hinweise nicht gleich• Drastische Entzerrung von Ein- und Ausgang
Lösung• Analysieren• Entscheidung für optimale Lösung• Feldversuch
Kontakt• Kai Herzberger• info@kaiherzberger.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20130301 db passagier-fluss-optimierung

316 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

20130301 db passagier-fluss-optimierung

  1. 1. Passagier-FlussOptimierung
  2. 2. Agenda• Problem• Lösung• Kontakt
  3. 3. Problem• Passagier-Ablfuss aus dem Waggon nichtoptimal gewährleistet• Passagier-Zufluss in den Waggon nichtoptimal gewährleistet• Zeitverlust durch aktuellen Ein-/Aussteige-Prozess
  4. 4. Problem• Ausstieg blockiert durchwartende Passagiere• Passagiere warten anbeiden Ein-/Ausgängen• Zwei mögliche Eingänge• Zwei Optionen, eine zuviel• Einstieg durchaussteigende Passagierebehindert
  5. 5. Problem
  6. 6. Lösung• Optimierung des Passagier-Zu- und -Abflusses• Trennung von ein- und aussteigendenPassagieren• Einsatz einfachster, intuitiver optischerReize• Zeitgewinn und mehr Qualität für denPassagier durch weniger Gedränge
  7. 7. Lösung
  8. 8. Lösung
  9. 9. • Einfachste, intuitive Anzeigen (grober Designvorschlag)• innerhalb und außerhalb der Waggons, um Fluss zugewährleisten
  10. 10. • Lösung A ,synchroner Kreislauf‘• Einfache Handhabung, jeder Waggon gleich• Da Ein- und Ausgang noch nahe beisammen liegen,mögliche Engpässe
  11. 11. • Lösung B ,asynchroner Kreislauf‘• Anbringung Hinweise nicht gleich• Drastische Entzerrung von Ein- und Ausgang
  12. 12. Lösung• Analysieren• Entscheidung für optimale Lösung• Feldversuch
  13. 13. Kontakt• Kai Herzberger• info@kaiherzberger.com

×