Arbeit gerecht weiterführen

103 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Weg zur Arbeit ist für mich eine ganze Weile, die schlimmste Aktivität des Tages gewesen und brachte mich auch schon am frühen Morgen auf die Palme.

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
103
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Arbeit gerecht weiterführen

  1. 1. Arbeit gerecht weiterführen
  2. 2. Arbeit gerecht weiterführen Der Weg zur Arbeit ist für mich eine ganze Weile, die schlimmste Aktivität des Tages gewesen und brachte mich auch schon am frühen Morgen auf die Palme. Mit dieser Einstellung verlief dann auch mein ganzer Tag und sobald ich mich wieder eingekriegt habe, musste ich wieder zurückfahren und kam dann wieder auf die Palme. Die Strasse wurde von einem Tiefbau Luzern blockert und habe mit der Zeit bemerken können, dass sich diesbezüglich nichts mehr tat. Dies ist dann auch der Grund gewesen, wieso der Bau Luzern nie zum Ende kommen wollte und haben einfach alles stehen und liegen gelassen. Ich bin ausser mir gewesen, als ich keine Menschen gesehen hatte und habe mir die Stelle dann näher angeschaut und bin dann doch auf jemanden gestossen. Ich unterhielt mich mit den Herr, dem die Situation auch sehr unannehm gewesen ist und mir erklärte, dass sie die Zusammenarbeit mit dem engergierten Unternehmen unterbrechen mussten. Er ist auch auf der Suche nach einem anderen Unternehmen gewesen, was aber nicht einfach gewesen ist. Der Sinn der Sache ist eigentlich ein Hochbau Luzern gewesen und da schon jemand angefangen hatte, wollten die meisten nicht mehr übernehmen und noch einmal von Vorne zu beginnen ist auch nicht mehr drinne gewesen. Dann habe ich den netten Herr meine Hilfe angeboten und habe ein Bauunternehmen Luzern auffindig machen können, welches kein Problem damit hatte, die stehengebliebene Arbeit zu übernehmen und weiterzuführen. Ich vereinbarte natürlich zuerst ein Beratungsgespräch und liess den Fachmann vor Ort erscheinen. Meinen neuen Freund habe ich auch Bericht erstattet und unterhielt sich ausführlich mit den Fachmann.
  3. 3. So sind wir beide sehr erleichtert gewesen, als die Baufirma Luzern grünes Licht gab und den Auftrag angenommen hatte. Über Details habe ich sie dann alleine unterhalten lassen und fuhr dieses Mal auch viel besser gelaunt nach Hause. Am nächsten Morgen habe ist die Strasse weiterhin blockiert gewesen, wobei ich froh war, als ich Fachmänner bei der Arbeit erkennen konnte. Der Bau Luzern schien endlich wieder in´s Rollen gekommen zu sein, was man auch an meiner Laune erkennen konnte. Es tat gut, die täglichen Veränderungen zu sehen und hielt nach der Arbeit auch manchmal an, um nachzufragen, wie es mit der Arbeit voran ging. Der Tiefbau Luzern ist schneller fertig gewesen, als gedacht, da sich die Fachmänner problemlos anpassen konnten und die Arbeit auch einfach weitergeführt haben. Der Arbeitsgeber schien auch sehr zufrieden zu sein, was auch nachzuvollziehen gewesen ist. Das Bauunternehmen Luzern ist sehr flexibel gewesen und arbeitete auch schnell und sehr präzisse. Das Engagement ist unglaublich gewesen, wobei die Zusammenarbeit von beiden Seiten sehr willkommen gewesen ist. Somit habe ich auch einen klaren Kopf behalten können, weil ich auch irgendwie verantwortlich gewesen wäre, wenn es doch nicht mit dem Hochbau Luzern geklappt hätte. So wurde die Strasse auch schnell wieder frei und haben uns auch unbeschwert zur Arbeit begeben können.
  4. 4. Das Objekt ist wunderschön ausgefallen und übertraf so auch alle Erwartungen. Die Baufirma Luzern bewies, dass sich ein professionelles Unternehmen auch mit allem messen konnte und sich vor keiner Herausfoderung zurückzog.

×