Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Erwin Wurm<br />
Gliederung<br />Über Erwin Wurm<br />Seine Werke<br />„One Minute Sculptures“<br />„FatSculptures“<br />Ansichten<br />Abs...
Erwin Wurm<br />*1954 in Bruck an der Mur<br />1990: Werbeprojekt<br />1977-82: Studium in Wien<br />1987: 1. Erfolg<br />...
Werke<br />Bildhauerei<br />Fotographie<br />Malerei<br />„One Minute Sculptures “<br />„FatSculptures“<br />
„One Minute Sculptures“<br />Schriftliche Anweisungen<br />Leute Kunstwerk<br />
„FatSculptures“<br />Statussymbole  Groteske Abwandlung<br /><ul><li>Kritik:  Fettsucht,</li></ul>    Materialismus<br />
Wurms Ansichten<br />„The artistwhoswallowedtheworld“<br />Ansprüche  Eingeständnisse<br />
Wurms Absichten<br />Ansprechen von Tabuthemen<br />Gesellschaftskritik<br />Menschen sollen <br />    aus Alltag<br />aus...
Quellen<br />http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,479699,00.html (24.11.2008)<br />http://de.wikipedia.org/wik...
Danke<br />für eure Aufmerksamkeit <br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erwin Wurm -Raus aus dem Alltag!

1.800 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Erwin Wurm -Raus aus dem Alltag!

  1. 1. Erwin Wurm<br />
  2. 2. Gliederung<br />Über Erwin Wurm<br />Seine Werke<br />„One Minute Sculptures“<br />„FatSculptures“<br />Ansichten<br />Absichten<br />Quellen<br />
  3. 3. Erwin Wurm<br />*1954 in Bruck an der Mur<br />1990: Werbeprojekt<br />1977-82: Studium in Wien<br />1987: 1. Erfolg<br />2002: Professor für Bildhauerei & Multimedia<br />2003: RHCHP –“Can‘tStop“<br />
  4. 4. Werke<br />Bildhauerei<br />Fotographie<br />Malerei<br />„One Minute Sculptures “<br />„FatSculptures“<br />
  5. 5. „One Minute Sculptures“<br />Schriftliche Anweisungen<br />Leute Kunstwerk<br />
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9. „FatSculptures“<br />Statussymbole  Groteske Abwandlung<br /><ul><li>Kritik: Fettsucht,</li></ul> Materialismus<br />
  10. 10.
  11. 11. Wurms Ansichten<br />„The artistwhoswallowedtheworld“<br />Ansprüche  Eingeständnisse<br />
  12. 12. Wurms Absichten<br />Ansprechen von Tabuthemen<br />Gesellschaftskritik<br />Menschen sollen <br /> aus Alltag<br />ausbrechen<br />
  13. 13. Quellen<br />http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,479699,00.html (24.11.2008)<br />http://de.wikipedia.org/wiki/Erwin_Wurm (22.11.2008)<br />http://www.beyars.com/partner-objekt_124492_erwin-wurm-geboren-1954-in-bruck-mur-lebt-in-wien-esterreich.html (24.11.2008)<br />http://veranstaltungen.zeit.de/zeit_forum_kultur/erwin_wurm.002085.html<br /> (24.11.2008)<br />
  14. 14. Danke<br />für eure Aufmerksamkeit <br />

×