SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Ostern

1 von 6
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Ostern

    Ostern ist für das Christentum das wichtigste Fest im Jahr, bedeutet es doch durch
    die Auferstehung Jesu Christi ein Fest der Freude, des Lichtes, der Überwindung des
    Traurigen und Unverständlichen.
Das Wort “Ostern” kommt vom Namen “Ostara” (istok) , so hieß die germanische Göttin
des Frühlings, der Fruchtbarkeit und der Morgenröte. Zu Ehren dieser Göttin haben die
Germanen im Frühling ein großes Fest veranstaltet. Deswegen heißt das erste große
Fest im Frühling “Ostern”
Das Wort “Ostern” kommt in der christlichen Lehre von dem Wort “Osten”. Die
Blicke der Frauen, die zuerst am leeren Grabe Jesu standen, richteten sich
nach Osten zum Sonnenaufgang, da sie glaubten, dass Jesu von dort auf die
Erde zurück kommt. Deswegen sind die Kirchen nach Osten ausgerichtet
gebaut worden, in manchen fällt das Licht der aufgehenden Ost-Sonne durch
ein besonderes Fenster auf den Altar.
Der Name des Osterfestes lässt sich also gut deuten als das “östliche,
morgendliche Fest”.
Ostehase
 Der Osterhase ist heute als österlicher Eierbringer bekannt. Erste Belege für
           den Osterhasen aus dem Jahre 1678 sind von Georg Franck von
   Franckenau, einem Medizinprofessor aus Heidelberg überliefert. Vor über
  dreihundert Jahren ist der Brauch im Elsaß, in der Pfalz und am Oberrhein
       entstanden.Die Verbindung zwischen Ostern und Osterhase kann auf
                                          verschiedene Arten erklärt werden.

Der Hase kommt im Frühjahr zur Futtersuche in die Dörfer und Gärten und aufgrund
des ungewöhnlichen Verhaltens sich in Menschennähe aufzuhalten, wird im
gleichzeitig das Ablegen der besonderen Eier angedichtet.In Verbindung steht damit
das Frühlingserwachen der Tiere und Pflanzen in dieser Zeit. In Zürich ist aus alten
Aufzeichnungen der Osterhase als Eierbringer überliefert.

Auch die Terminierung des Osterfestes läßt eine Verbindung zum Hasen zu. Das
Osterfest wird am ersten Sonntag des Frühlingsvollmondes gefeiert und der Hase gilt
als Mondtier. Aus weltlicher Sicht, galt der Gründonnerstag als Abgabe- und
Zinstermin für Schuldner an die Gläubiger.Einerseits ist überliefert, daß die Gläubiger
in Eiern oder Hasen bezahlt wurden, siehe das Haushaltsbuch eines Speyrer
Domherrn.
Ostern
Osterngedichte
Allmählich flüchten ertappte,
Wintermonde ins All
Gemütlich entpellen Rinden zarte Blüten
Und vertraut duzen Weidekätzchen
Die beschwipste Frühlingszeit
Geläufig schwatzen Rosa und Gelb
Zu Ostern sich lange aus
Dazu legt der Brauch gescheckte Eier
Zum Fest der Auferstehung
Versteckt in den Wald
Osternlebensmittel

 Die Osternlebensmittel sind
 Süßigkeiten
 Schokolade
 mehr fürs Osternest
Quiz


 Was bedeutet das Wort Ostern?
 Wofür ist der Osternhase bekannt?

Recomendados

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Ostern in Deutschland
Ostern in DeutschlandOstern in Deutschland
Ostern in Deutschlandzu Hause!
 
Ostern in Deutschland
Ostern in DeutschlandOstern in Deutschland
Ostern in DeutschlandElenateac
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polenAGNJ
 
Frühsommer 2009
Frühsommer 2009Frühsommer 2009
Frühsommer 2009stpeter2013
 
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation Rocio
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation RocioOstern in Deutschland - Powerpräsentation Rocio
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation RocioRocio Ramos
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polenNokku1993
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polenNokku1993
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenNokku1993
 
Landesspezifische Feste -Slowenien
Landesspezifische Feste -SlowenienLandesspezifische Feste -Slowenien
Landesspezifische Feste -SlowenienAnna Tomašurová
 
Ostern powerpoint
Ostern powerpointOstern powerpoint
Ostern powerpointsterentjewa
 
Maia Gogolashvili
Maia GogolashviliMaia Gogolashvili
Maia Gogolashviliguestb20101
 

Was ist angesagt? (18)

Ostern: Polen
Ostern: PolenOstern: Polen
Ostern: Polen
 
Ostern in Deutschland
Ostern in DeutschlandOstern in Deutschland
Ostern in Deutschland
 
Ostern
Ostern Ostern
Ostern
 
Ostern in Deutschland
Ostern in DeutschlandOstern in Deutschland
Ostern in Deutschland
 
Ostern ppt
Ostern pptOstern ppt
Ostern ppt
 
Weihnachten polen
Weihnachten polenWeihnachten polen
Weihnachten polen
 
Ostern
OsternOstern
Ostern
 
Frühsommer 2009
Frühsommer 2009Frühsommer 2009
Frühsommer 2009
 
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation Rocio
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation RocioOstern in Deutschland - Powerpräsentation Rocio
Ostern in Deutschland - Powerpräsentation Rocio
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Ostern in griechenland
Ostern in griechenlandOstern in griechenland
Ostern in griechenland
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polen
 
Landesspezifische Feste -Slowenien
Landesspezifische Feste -SlowenienLandesspezifische Feste -Slowenien
Landesspezifische Feste -Slowenien
 
Ostern
OsternOstern
Ostern
 
Ostern powerpoint
Ostern powerpointOstern powerpoint
Ostern powerpoint
 
Maia Gogolashvili
Maia GogolashviliMaia Gogolashvili
Maia Gogolashvili
 

Destacado

Notre projet européen pour l'Ile de France
Notre projet européen pour l'Ile de FranceNotre projet européen pour l'Ile de France
Notre projet européen pour l'Ile de Francemichelbarnier
 
Gouverance Internet Standardisation Coordination
Gouverance Internet Standardisation CoordinationGouverance Internet Standardisation Coordination
Gouverance Internet Standardisation Coordinationremy3131
 
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories [DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories NN Investment Partners
 
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Wh
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48WhDELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Wh
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Whkatastrophalen
 
SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)
 SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch) SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)
SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)SwissQ Consulting AG
 
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionieren
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionierenWe can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionieren
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionierenLydia Grawunder
 
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...1stQuad Solutions
 
KfW-Programm: Altersgerecht umbauen
KfW-Programm: Altersgerecht umbauenKfW-Programm: Altersgerecht umbauen
KfW-Programm: Altersgerecht umbauenmuellheimremax
 
Aprendizaje y-enseñanza
Aprendizaje y-enseñanzaAprendizaje y-enseñanza
Aprendizaje y-enseñanzaCEU 16
 
Oferta de verano
Oferta de veranoOferta de verano
Oferta de veranopablopatin
 
Begoña.
Begoña.Begoña.
Begoña.School
 
11 24 session 49
11 24 session 4911 24 session 49
11 24 session 49nblock
 
Neue funktionen dvx2
Neue funktionen dvx2Neue funktionen dvx2
Neue funktionen dvx2Ignacio Hermo
 
Hacia unaLiteratura sin adjetivos
Hacia unaLiteratura sin adjetivos Hacia unaLiteratura sin adjetivos
Hacia unaLiteratura sin adjetivos ana carcamo
 
11 17 session 45
11 17 session 4511 17 session 45
11 17 session 45nblock
 
Presentación de Mirta Páez
Presentación de Mirta PáezPresentación de Mirta Páez
Presentación de Mirta PáezFundación AVINA
 

Destacado (20)

Notre projet européen pour l'Ile de France
Notre projet européen pour l'Ile de FranceNotre projet européen pour l'Ile de France
Notre projet européen pour l'Ile de France
 
Gouverance Internet Standardisation Coordination
Gouverance Internet Standardisation CoordinationGouverance Internet Standardisation Coordination
Gouverance Internet Standardisation Coordination
 
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories [DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories
[DE] Part 2 of our fixed income partnerships stories
 
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Wh
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48WhDELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Wh
DELL Vostro 3360 Akku/Adapter,Dell Laptop Akkus,48Wh
 
SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)
 SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch) SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)
SwissQ Agile Trends & Benchmarks 2012 (Deutsch)
 
Car accidents - no comments
Car accidents - no commentsCar accidents - no comments
Car accidents - no comments
 
13. El Sistema Solar
13. El Sistema Solar13. El Sistema Solar
13. El Sistema Solar
 
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionieren
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionierenWe can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionieren
We can work it out - wie wir jetzt schneller und stressfreier konzeptionieren
 
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...
ShareConf 2013 - Implementierung von Hybridumgebungen mit SharePoint 2013 und...
 
KfW-Programm: Altersgerecht umbauen
KfW-Programm: Altersgerecht umbauenKfW-Programm: Altersgerecht umbauen
KfW-Programm: Altersgerecht umbauen
 
Aprendizaje y-enseñanza
Aprendizaje y-enseñanzaAprendizaje y-enseñanza
Aprendizaje y-enseñanza
 
Oferta de verano
Oferta de veranoOferta de verano
Oferta de verano
 
Begoña.
Begoña.Begoña.
Begoña.
 
11 24 session 49
11 24 session 4911 24 session 49
11 24 session 49
 
Neue funktionen dvx2
Neue funktionen dvx2Neue funktionen dvx2
Neue funktionen dvx2
 
Hacia unaLiteratura sin adjetivos
Hacia unaLiteratura sin adjetivos Hacia unaLiteratura sin adjetivos
Hacia unaLiteratura sin adjetivos
 
11 17 session 45
11 17 session 4511 17 session 45
11 17 session 45
 
Les feuilles mortes
Les feuilles mortesLes feuilles mortes
Les feuilles mortes
 
Presentación de Mirta Páez
Presentación de Mirta PáezPresentación de Mirta Páez
Presentación de Mirta Páez
 
I xe
I xeI xe
I xe
 

Ähnlich wie Ostern

Ostern presentation in German for high school
Ostern presentation in German for high schoolOstern presentation in German for high school
Ostern presentation in German for high schoolLucijaTatarovic
 
Halloween für christen
Halloween für christenHalloween für christen
Halloween für christenMartin M Flynn
 
свята в Німеччині
свята в Німеччинісвята в Німеччині
свята в Німеччиніnfirchuk
 
Weihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltWeihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltFreekidstories
 
Frühling in deutschland
Frühling in deutschlandFrühling in deutschland
Frühling in deutschlandArangarcid
 
Weihnacht
WeihnachtWeihnacht
Weihnachtniusek
 
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...anabaptistul
 
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!Luxemburger Wort
 
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptx
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptxKARNEVAL UND FASTZEIT.pptx
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptxMartin M Flynn
 

Ähnlich wie Ostern (11)

Ostern presentation in German for high school
Ostern presentation in German for high schoolOstern presentation in German for high school
Ostern presentation in German for high school
 
Halloween für christen
Halloween für christenHalloween für christen
Halloween für christen
 
свята в Німеччині
свята в Німеччинісвята в Німеччині
свята в Німеччині
 
Weihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltWeihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen Welt
 
Frühling in deutschland
Frühling in deutschlandFrühling in deutschland
Frühling in deutschland
 
Ostern
OsternOstern
Ostern
 
Weihnacht
WeihnachtWeihnacht
Weihnacht
 
Ostern
OsternOstern
Ostern
 
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...
Weihnachten verlassend Raul Enyedi, Weshalb ich nicht mehr Weihnachten feiere...
 
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
Op Liichtmëssdag gi mir liichten!
 
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptx
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptxKARNEVAL UND FASTZEIT.pptx
KARNEVAL UND FASTZEIT.pptx
 

Mehr von Olivera Radivojsa (17)

München
München  München
München
 
Die Bundesrepublik Deutschland
Die Bundesrepublik DeutschlandDie Bundesrepublik Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland
 
Die Bundesrepublik Deutschland
Die Bundesrepublik DeutschlandDie Bundesrepublik Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland
 
Schlösser Deutschlands
Schlösser DeutschlandsSchlösser Deutschlands
Schlösser Deutschlands
 
Wintersport in Österreich
Wintersport in ÖsterreichWintersport in Österreich
Wintersport in Österreich
 
Skifahren in Österreich
Skifahren in ÖsterreichSkifahren in Österreich
Skifahren in Österreich
 
Wien Beč
Wien BečWien Beč
Wien Beč
 
Salzburg
Salzburg Salzburg
Salzburg
 
Wien
WienWien
Wien
 
Salzburg stefan i jelena
Salzburg stefan i jelenaSalzburg stefan i jelena
Salzburg stefan i jelena
 
Salzburg
Salzburg Salzburg
Salzburg
 
Wien
Wien Wien
Wien
 
Wien
WienWien
Wien
 
Österreich
ÖsterreichÖsterreich
Österreich
 
Imperativ
ImperativImperativ
Imperativ
 
Osterernährung in deutschland
Osterernährung in deutschlandOsterernährung in deutschland
Osterernährung in deutschland
 
Ostermenü
Ostermenü Ostermenü
Ostermenü
 

Último

Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointMaria Vaz König
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtMathias Magdowski
 
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenOlenaKarlsTkachenko
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...LUCO KIDS® - clever und stark
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtMaria Vaz König
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und PerfektMaria Vaz König
 

Último (6)

Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
 
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
 
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
"haben" im Präsens,Präteritum und Perfekt
 

Ostern

  • 1. Ostern  Ostern ist für das Christentum das wichtigste Fest im Jahr, bedeutet es doch durch die Auferstehung Jesu Christi ein Fest der Freude, des Lichtes, der Überwindung des Traurigen und Unverständlichen. Das Wort “Ostern” kommt vom Namen “Ostara” (istok) , so hieß die germanische Göttin des Frühlings, der Fruchtbarkeit und der Morgenröte. Zu Ehren dieser Göttin haben die Germanen im Frühling ein großes Fest veranstaltet. Deswegen heißt das erste große Fest im Frühling “Ostern” Das Wort “Ostern” kommt in der christlichen Lehre von dem Wort “Osten”. Die Blicke der Frauen, die zuerst am leeren Grabe Jesu standen, richteten sich nach Osten zum Sonnenaufgang, da sie glaubten, dass Jesu von dort auf die Erde zurück kommt. Deswegen sind die Kirchen nach Osten ausgerichtet gebaut worden, in manchen fällt das Licht der aufgehenden Ost-Sonne durch ein besonderes Fenster auf den Altar. Der Name des Osterfestes lässt sich also gut deuten als das “östliche, morgendliche Fest”.
  • 2. Ostehase Der Osterhase ist heute als österlicher Eierbringer bekannt. Erste Belege für den Osterhasen aus dem Jahre 1678 sind von Georg Franck von Franckenau, einem Medizinprofessor aus Heidelberg überliefert. Vor über dreihundert Jahren ist der Brauch im Elsaß, in der Pfalz und am Oberrhein entstanden.Die Verbindung zwischen Ostern und Osterhase kann auf verschiedene Arten erklärt werden. Der Hase kommt im Frühjahr zur Futtersuche in die Dörfer und Gärten und aufgrund des ungewöhnlichen Verhaltens sich in Menschennähe aufzuhalten, wird im gleichzeitig das Ablegen der besonderen Eier angedichtet.In Verbindung steht damit das Frühlingserwachen der Tiere und Pflanzen in dieser Zeit. In Zürich ist aus alten Aufzeichnungen der Osterhase als Eierbringer überliefert. Auch die Terminierung des Osterfestes läßt eine Verbindung zum Hasen zu. Das Osterfest wird am ersten Sonntag des Frühlingsvollmondes gefeiert und der Hase gilt als Mondtier. Aus weltlicher Sicht, galt der Gründonnerstag als Abgabe- und Zinstermin für Schuldner an die Gläubiger.Einerseits ist überliefert, daß die Gläubiger in Eiern oder Hasen bezahlt wurden, siehe das Haushaltsbuch eines Speyrer Domherrn.
  • 4. Osterngedichte Allmählich flüchten ertappte, Wintermonde ins All Gemütlich entpellen Rinden zarte Blüten Und vertraut duzen Weidekätzchen Die beschwipste Frühlingszeit Geläufig schwatzen Rosa und Gelb Zu Ostern sich lange aus Dazu legt der Brauch gescheckte Eier Zum Fest der Auferstehung Versteckt in den Wald
  • 5. Osternlebensmittel  Die Osternlebensmittel sind  Süßigkeiten  Schokolade  mehr fürs Osternest
  • 6. Quiz  Was bedeutet das Wort Ostern?  Wofür ist der Osternhase bekannt?