Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wie entstehen W3C-
Webstandards
(und warum dauert das immer so
lang)?
Webmontag Kassel 25.01.2016
Kerstin Probiesch | Frei...
Webstandards =
Recommendations
HTML, CSS, SVG, …
Zum Beispiel Webstandards zur
Accessibility
Seit 1994 wurden über 130
Webstandards veröffentlicht
Entstehen in Working Groups
Teilnehmer von Working Groups
Chairs, Vertreter von Firmen, Invited
Experts, Teilnehmer mit
„Beobachtungsstatus“
Stimmrecht
Arbeitsablauf
Telefonkonferenzen (1 x Woche),
Teilweise FtF-Meetings, Öffentliche
Mailinglisten, Interne Abstimmungen
Stationen eines W3C-Dokuments
Editor‘s Draft(s)
Working Draft
Erste öffentliche
Kommentierungsphase
Working Draft
Weitere öffentliche
Kommentierungsphase
Working Draft
Weitere öffentliche
Kommentierungsphase
….
Last Call Working Draft
Candidate Recommendation
Öffentliche Kommentierungen sind
möglich
Proposed Recommendation
W3C Recommendation
Beispiel
Entscheidungen im Konsens
(Erste Working Drafts können
auch ohne Konsens veröffentlicht
werden)
Reservation, Objection, Fo...
Auch Working Group Notes
benötigen einen Konsens
Und durchlaufen öffentliche
Kommentierungsphasen
Warum dauert es also lang?
Meist mehrere Wochen bis
Veröffentlichung eines ersten
Working Drafts
Öffentliche
Kommentierungsphasen
mindestens drei Wochen
Kommentare werden gesichtet,
abgestimmt und eingearbeitet.
Niemand arbeitet hauptberuflich
an einem Standard
Gut Ding will Weile haben!
Wie entstehen W3C-Webstandards (und warum dauert das immer so lang)?
Wie entstehen W3C-Webstandards (und warum dauert das immer so lang)?
Wie entstehen W3C-Webstandards (und warum dauert das immer so lang)?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wie entstehen W3C-Webstandards (und warum dauert das immer so lang)?

637 Aufrufe

Veröffentlicht am

Entstehungsprozess einer W3C-Recommendation, Dokument-Stationen, Arbeitsweise von Working Groups

Veröffentlicht in: Internet
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wie entstehen W3C-Webstandards (und warum dauert das immer so lang)?

  1. 1. Wie entstehen W3C- Webstandards (und warum dauert das immer so lang)? Webmontag Kassel 25.01.2016 Kerstin Probiesch | Freie Beraterin @kprobiesch
  2. 2. Webstandards = Recommendations HTML, CSS, SVG, …
  3. 3. Zum Beispiel Webstandards zur Accessibility
  4. 4. Seit 1994 wurden über 130 Webstandards veröffentlicht
  5. 5. Entstehen in Working Groups
  6. 6. Teilnehmer von Working Groups Chairs, Vertreter von Firmen, Invited Experts, Teilnehmer mit „Beobachtungsstatus“
  7. 7. Stimmrecht
  8. 8. Arbeitsablauf Telefonkonferenzen (1 x Woche), Teilweise FtF-Meetings, Öffentliche Mailinglisten, Interne Abstimmungen
  9. 9. Stationen eines W3C-Dokuments
  10. 10. Editor‘s Draft(s)
  11. 11. Working Draft Erste öffentliche Kommentierungsphase
  12. 12. Working Draft Weitere öffentliche Kommentierungsphase
  13. 13. Working Draft Weitere öffentliche Kommentierungsphase
  14. 14. ….
  15. 15. Last Call Working Draft
  16. 16. Candidate Recommendation Öffentliche Kommentierungen sind möglich
  17. 17. Proposed Recommendation
  18. 18. W3C Recommendation
  19. 19. Beispiel
  20. 20. Entscheidungen im Konsens (Erste Working Drafts können auch ohne Konsens veröffentlicht werden) Reservation, Objection, Formal Objection
  21. 21. Auch Working Group Notes benötigen einen Konsens Und durchlaufen öffentliche Kommentierungsphasen
  22. 22. Warum dauert es also lang?
  23. 23. Meist mehrere Wochen bis Veröffentlichung eines ersten Working Drafts
  24. 24. Öffentliche Kommentierungsphasen mindestens drei Wochen
  25. 25. Kommentare werden gesichtet, abgestimmt und eingearbeitet.
  26. 26. Niemand arbeitet hauptberuflich an einem Standard
  27. 27. Gut Ding will Weile haben!

×