Zekeniam YSCHRaEL                   Sherut haRitztzuy             (the ministry of reconciliation)           by whom we ha...
"And YaHuWaH said to Moshe , I am that which I am. [ahaYah asher ahaYah] and hesaid, so you will say to the sons of YSCHRa...
means Set-apart, Pure.                                         Kodesh                            (Qodesh) also means "Set-...
Und YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬ging er hinaus und sah die große Menge, und wurde von Mitleid                  mit ihnen bewegt, u...
goss [it] auf dem Kopf                                     Matti 26:13 Ganz sicher Ich sage euch, wo immer dies Besorah in...
Loukas erwähnt eine andere Person. In diesem Fall war es "eine Frau in der Stadt, der ein   Sünder war," eine völlig ander...
dies zutiefst lehrreich vielleicht, ruft unsere YaHuWSCHuA im Garten auf die Jünger zu   wachen und zu beten, aber das ist...
Lagers in dem Beginn der mittleren Nachtwache; und sie hatten aber stellen Sie die Uhr  neu: und sie blies die Shofarot un...
Dies wird "I AM" Anfang und Ende aller Dinge, in dem alle Macht gegeben ist                                   Yochanan1: 1...
ohne Frauen und Kinder.  Der Text besagt, dass es 5000 anwesenden Männer, ohne Frauen und Kinder. Deshalb könnte die Gesam...
Iyov 9                         Dann Iyov (‫ )אּיו‬antwortete und sprach:   Ich weiß, [Es ist] so einer Wahrheit: Aber wie ...
Dass die Ruwach (Spirituosen) des toten Macht und taten erscheinen, war eine Lehre vonder größten und heiligsten Männer, d...
Allerdings unmöglich das Ding durch YaHuWSCHuA geboten erscheinen mag, ist es sicher, er wird Macht geben, um es denen, di...
Das sind nicht YaHuWSCHuA Anhänger, die nicht genießen können, allein mit Yahuwah    und ihre eigenen Herzen. Es ist gut, ...
Nach dem turbulenten Leben die meisten von uns zu teilen, mit all seinen Wellen,Stürmen, im Glauben erreichen wir die ande...
Ben David. And YaHuWSHuWaH stood still, and called them, and said, What will ye                               that I shall...
Dein glaube hat dir geholfen. gehe hin in frieden
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dein glaube hat dir geholfen. gehe hin in frieden

975 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
975
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dein glaube hat dir geholfen. gehe hin in frieden

  1. 1. Zekeniam YSCHRaEL Sherut haRitztzuy (the ministry of reconciliation) by whom we have now received the ( Atonement) reconciliation of the Dvar HaRitztzuy Let this day be a day of reconciliation and regeneration [“ahaYAH ASHER ahaYAH”]( HaYaH (He was), Howeh (He is), and Yihyeh (He will be). I AM My Memorial for generation after generation.” Shemot 3:13-16 This is MY NAME for ever, I AM / WILL BE WHAT I AM / WILL BE:
  2. 2. "And YaHuWaH said to Moshe , I am that which I am. [ahaYah asher ahaYah] and hesaid, so you will say to the sons of YSCHRaEL, "I am [ahaYah] has sent me to you." and YaHuWaH said further to Moshe, now you are to say to the sons of YSCHRaEL,"YaHuWaH, ALuaHiYM of your father’s Abraham, Yitzchak [Isaac], and Ya’aqob [Jacob],has sent me to you. This is my name forever, and this is my memorial for generation to generation." "Shemoth 6:3," and I appeared to Abraham, to Yitzchak, and to Ya’aqobas hashadday [the almighty]. and my name, YaHuWaH, was not well known (famous) to them. YaHuWaH, ALuaHiYM TSeBAoWT, is his name. The ministry of reconciliation Message of Reconciliation Torah sh’Bichtav (Written Torah) “Sola Scriptura” (the Scriptures alone is authoritative for faith) Who hath ears to hear, let him hear. YaHuWSCHuA HaNaTSReY uWMeLeK HaYaHuWDYM (in His Name) YaHuWaH [Yah -hoo-Wah] is the Name of the Creator. YaHuWShuWaH (YaHuWSCHuA) is His Son ALuaHiYM [Al-u-heem - ALHYM] means "Mighty Ones“ or "Power" Qadosh
  3. 3. means Set-apart, Pure. Kodesh (Qodesh) also means "Set-apart" Ruwach(Ruach) is the Ibry (Hebrew) name for His "Presence", pictured as the Counselor, Helper, and Advocate, the One Who "proceeds from the Father" ANY HuWE ( I am He) Matt 14.13 Nun, wenn YaHuWSCHuA das hörte, zog er von dort aus in einem Boot, an einen einsamen Ort auseinander. Wenn das Volk das hörte, folgte es ihm zu Fuß aus den Städten. Es gibt einige Ereignisse, die einfach machen uns ruhig. Dies sind Zeiten, die wir nur durch den Rückzug in die ruwach (Ruwach) beantworten kann. Wie YaHuWSCHuA wirabgereist und gehen Sie in unserem spirituellen Wüste: denn es ist besser, zu den kargenSand der Zeit zu sein, als unter den Scharen des Lebens ist. Es gibt Zeiten, wenn wir alle aber sind geneigt, aufzugeben unserer Arbeit. Unsere regen verloren geht, unsere Tau fallen in felsigen Boden, werden unser Bestes tun, um uns ohne Echo oder Antwort derFreude und Dankbarkeit zurück, und wir seufzen für eine Lodge in einigen weite Wildnis, einige grenzenlose Berührung des Schattens. Dies ist jedoch nur für eine Weile, aber im Fall von YaHuWSCHuA HaMaSHiYaCH. "Als er ging hin und sah eine große Menge wurdeer von Mitleid mit ihnen bewegt, und er heilte ihre Kranken." Er gebunden wurde, wieder zu kommen: Die Krankenkasse würde eine größere Wirkung auf ihn als den Mord haben. Er wird nicht aufgeben, weil sein Werk von Instanzen, die ihn schockiert mit fatalen Not haben könnte. Er blickt auf die zahllosen Menschen und nicht nur auf das Individuum Unfug-Täter und Mörder. Er war der Sohn des Menschen; YaHuWSCHuAHaMaSHiYaCH nahm immer den breit angelegten und umfassenden Blick, und dieser hieltihm seine Arbeit, wenn einzelne Instanzen Ihn getrieben haben könnte weg von ihm und gemartert wäre ihm mit fatalen Entmutigung Sie wissen, wie YaHuWSCHuA HaMaSHiYaCH wir müssen uns auch bemühen Abgeschiedenheit von der Welt hat wir es kennen. Der Umgang mit Einsamkeit ist auch eine Zeit der Reflexion. Und doch wissen, seine Herrschaft kommen wird, gewährt uns einen Einblick in seine Liebe und wir mögen YaHuWSCHuA Rückkehr in die Welt Matti 14.14
  4. 4. Und YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬ging er hinaus und sah die große Menge, und wurde von Mitleid mit ihnen bewegt, und er heilte ihre Kranken. Heute haben wir eine große Menge zu sehen und zu denken, wie viele wertvolle, unsterbliche Seelen gibt es, sind der größte Teil davon, haben wir Grund zu der Befürchtung, vernachlässigt und bereit, die unsere Herzen trauern umkommen. YaHuWSCHuA war und ist, eine liebevolle, fürsorgliche und fühlenden Menschen. Wenn Sie leiden daran, dass YaHuWSCHuA mit Ihnen weh tut. Er hat Mitleid mit dir. Für alles gibt es eine Jahreszeit, und eine Zeit für jedes Vorhaben unter dem Himmel: Eine Zeit zum Heilen, eine Zeit zu brechen, und eine Zeit aufzubauen, eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen, eine Zeit zu trauern, und eine Zeit zu tanzen, eineZeit, Steine zu werfen, und eine Zeit , Steine sammeln, eine Zeit zum Umarmen und eine Zeit, die Umarmung zu, eine Zeit zu suchen, und eine Zeit zu verlieren, eine Zeit zu halten, und eine Zeit zu werfen, eine Zeit zu zerreißen, und eine Zeit zu sew eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden zu halten; eine Zeit zum Lieben und eine Zeit zu hassen; eine Zeit für Krieg und eine Zeit für Frieden.Wenn YaHuWSCHuA und sein Wort zurückzunehmen, ist es für uns am besten zu folgen,der Suche nach dem Mittel der Gnade für unsere Seelen vor allen weltlichen Vorteilen.Die Anwesenheit von YaHuWSCHuA und seine gute Nachricht macht eine Wüste nicht nur erträglich, sondern wünschenswert. Dieses kleine Lieferung von Brot wurde von YaHuWSCHuA schaffende Kraft erhöht, bis die ganze Menge war zufrieden. In der Suche nach dem Wohlergehen der die Seelen der Menschen, sollten wir Mitgefühl an ihrem Körper ebenfalls. Lassen Sie uns auch immer daran denken, Lust auf ein Segen fürunsere Mahlzeiten und lernen, alle Abfälle zu vermeiden, wie Sparsamkeit die eigentlicheQuelle der Liberalität ist. Siehe in diesem Wunder ein Emblem des Brotes des Lebens, das vom Himmel herabgekommen ist, um unsere Seelen Untergangs aufrecht zu erhalten. Die Bestimmungen des YaHuWSCHuA Evangelium erscheinen mittlere und spärlich an die Welt, aber sie erfüllen alle, die sich von ihm in ihren Herzen durch den Glauben mit Danksagung.Und als es Abend war, kam seine Talmidim zu ihm und sprach: Dies ist ein einsamen Ort und die Zeit ist jetzt vorbei, senden Sie das Volk gehen, damit sie in die Dörfer gehen, und kaufen sich Lebensmittel. YaHuWSCHuA nahm begrenzte Ressourcen-fünf Brote und zwei Fische-segnete sie, gabihnen heraus, und fünftausend. Beachten Sie jedoch, dass zwischen Segen und was gabes nicht zumutbar. Man könnte sagen: "Ich habe nicht viel. Meine Talente sind begrenzt. Meine Geschenke sind nicht so toll." Das ist okay. In der Yahuwah die Hand, ein wenig geht ein langer Weg, wenn Sie im Stich lässt ihn segnen Sie und brechen Sie. Ich denke an Maria mit dem Alabaster Box, Salbung YaHuWSCHuA und ihm gedient.Die Box musste gebrochen, bevor Ministerium fließen könnte sein Mar 14.3 Und da sie in Beit-Anyah in Beit ha Shimon tzarat, als er liegend auf Tish saß, da kameine Frau hatte ein Glas mit Salbe von Narde sehr kostbar, und sie zerbrach das Glas und
  5. 5. goss [it] auf dem Kopf Matti 26:13 Ganz sicher Ich sage euch, wo immer dies Besorah in der ganzen Welt gepredigt wird,was diese Frau getan hat, wird auch der als Gedenkstätte von ihr gesprochen werden. "An das Haus Bethanien YaHuWSCHuA ist nun gefunden. Es ist eines der wenigen Szenen,die von der Ruwach von Yahuwah in alle Evangelien Lukas sparen, im Gegensatz zu, noch in Vorbereitung, der Baum eingeführt. Wurde die Ruwach von Yahuwah dann handeln mächtig im Herzen eines Menschen, der Erlöser liebte? Zu dieser Zeit sehr haSatan wurde auf das Herz des Menschen drängen, um das Schlimmste gegen YaHuWSCHuA wagen. Rund um das waren die Parteien. Was für ein Moment für den Himmel, und Erdeund Hölle! Wie viel wurde, wie wenig der Mensch gesehen! Denn wenn man sein Feature prominent in seine Feinde mehr als der andere, es ist dies, daß der Mensch machtlos, selbst wenn das Opfer YaHuWSCHuA, ausgesetzt zu jedem feindlichen Atem an, als es scheinen mag war. Doch tut er alles erreichen, wenn er aber ein Leidender war; sie nichts, wenn frei für alle (denn es ist ihre Stunde, und die Macht der Finsternis war) nichts anderes als ihr Unrecht tun, aber selbst in ihrer Ungerechtigkeit, den Willen Yahuwah, Trotz des sich selbst, und im Gegensatz zu ihren eigenen Plänen. Sie taten ihren Willen im Punkt der Schuld, aber es wurde nie erreicht, wie sie gewünscht wird. Zunächst einmal, wie uns erzählt wird, war ihre große Sorge, dass die Tat, auf denen ihre Herzen gesetzt wurde, der Tod von YaHuWSCHuA, sollte nicht am Passahfest sein. Aber ihre Auflösung war vergebens. Von Anfang an hatte Yahuwah, dass dann, beschlossen und zu keiner anderen Zeit, sollte es sein. Sie versammelten sich, sie konsultiert, "dass sie vielleicht YaHuWSCHuA mit Listen griffen und töteten." Das Ergebnis ihrer Beratungen war nur - "Nicht auf dem Fest, damit nicht ein Aufruhr werde im Volk." Sie ahnten nicht voraussehen, den Verrat des Jüngers oder der Öffentlichkeit Satz eines römischen Statthalters? Auch hier gab es keinen Aufruhr werde im Volk, im Gegensatz zu ihren Ängsten. Dennoch hat YaHuWSCHuA an diesem Tag sterben nach Yahuwah Wort. Aber lassen Sie uns abwenden, um der Gesellschaft von YaHuWSCHuA für eine kleine Weile in Bethanien im Hause Simons des Aussätzigen. Es wurde die Verehrung des Herzens, die ihn liebten gegossen, wenn es je einen gab. Sie wartete nicht auf die Verheißung des Vaters, aber er, der bald nach dem bis zum Überlaufen gegeben, auchdann in den Instinkten ihrer neuen Natur angerichtet. "Es kam zu ihm eine Frau hatte ein Glas mit sehr kostbarem Salböl und goss es auf sein Haupt, als er zu Tisch saß." Dies,Yahuwchanan lässt uns wissen, hatte sie gehalten, es war nichts Neues stand auf für denAnlass, es war ihr bestes, und verbrachte auf YaHuWSCHuA. Wie wenig es in ihren Augenwar, wie kostbar in Seinen, verbrachte auf der einen, den sie liebte, für den sie spürte die drohende Gefahr, denn die Liebe ist schnell zu spüren, und fühlt sich wirklich als der Mensch am meisten geschärft Klugheit. So war es also, dass diese Frau ihr Salbe gießt auf dem Kopf. Yahuwchanan erwähnt seinen Füßen. Sicherlich war es auf beiden gegossen. Aber wie MaTiTYaHuW hat den König vor ihm, und war es üblich, gießen Sieauf, nicht die Füße eines Königs, sondern seinen Kopf, zeichnet er sich natürlich, dass ein Teil der Handlung, die geeignet sind, die MaSHiYaCH war.Yahuwchanan, im Gegenteil, dessen Punkt ist, dass YaHuWSCHuA unendlich viel mehr als ein König war, währendniedrig genug, in der Liebe für alles - Yahuwchanan am treffendsten sagt uns, dass Maryihn auf seine Füße gegossen. Es ist auch interessant, zu beobachten, dass die Liebe, und ein tiefes Gefühl der Herrlichkeit YaHuWSCHuA, führte sie zu tun, dass das ein Sünder das Herz, gründlich in Anwesenheit Seiner Gnade gebrochen, veranlasste sie zu tun. Für
  6. 6. Loukas erwähnt eine andere Person. In diesem Fall war es "eine Frau in der Stadt, der ein Sünder war," eine völlig andere Person, bei einem anderen und früheren Zeit, und im Haus eines anderen Simon, ein Pharisäer. Sie auch salbte die Füße YaHuWSCHuA mit ein Glas mit Salbe, aber sie stand hinten an seine Füße, weinte und fing an, seine Füße mit Tränen zu waschen, und trocknete sie mit den Haaren ihres Hauptes, und küßte seine Füße. Somit gibt es viele zusätzliche Umständen im Einklang mit dem Fall. Alles, was ich möchte darauf verweisen, ist jetzt, das Gefühl zu Verwandten, die sich einen armen Sünder, der seine Gnade in Gegenwart ihres bewährten Unwürdigkeit schmeckte, und einen liebevollen Verehrer, mit der Herrlichkeit seines Person gefüllt und sensibel auf die Bosheit seiner Feinde geführt .Wie dem auch sei, rechtfertigt YaHuWSCHuA ihr ins Gesicht zu murren unzufriedene Schüler. Es ist eine ernste Lehre, denn es zeigt, wie ein korrupter Geist kann andere, unvergleichlich besser als seine eigenen zu verunreinigen. Die ganze Kollegien der Apostel, wurden die zwölf, für den Augenblick durch das Gift angedeutet durch ein behaftet. Was sind unsere Herzen bei so einer Saison, in der angesichts einer solchen Liebe! Aber so war es, leider! Ein böser Blick vielleicht zu früh kommunizieren ihre üblen Eindruck, und so viele verunreinigt werden. Es war Judas am Boden, aber es war auch, dass in der Ruhe, die sie anfällig ähnlicher Egoismus auf Kosten der YaHuWSCHuA gemacht, obwohl es in ihnen nicht die gleichen Freibetrag von teuflischen Einfluss, den Gedanken zu Judas vorgeschlagen hatte. Das Beispiel ist sicherlich nicht ohne ernste Mahnung an uns. Wie oft für Lehre Umhänge haSatan egal, wie hier, für die Armen!Moralisch Auch dies verbindet sich mit MaSHiYaCH Leiden, die folgen sollten. Die Anhänglichkeit der Frau wird von haSatan verwendet werden, um Judas in seine letzte Bosheit zu schieben, um so mehr bestimmt durch den Abfluss von dem, was sein Herz konnte nicht im geringsten zu schätzen wissen. Von dort geht er zu YaHuWSCHuA verkaufen. Wenn er es nicht schaffen konnte, die Box mit köstlichem Wasser, oder seinen Wert zu erhalten, würde er, während er konnte, zu sichern seinen kleinen Gewinn aus dem Verkauf von YaHuWSCHuA zu seinenFeinden. "Was wollt ihr mir geben", sagt er zu den Hohenpriestern, "und ich will ihn euch verraten?" Entsprechend der Bund erfolgt - einen Bund mit dem Tod, und eine Vereinbarung mit der Hölle. "Sie boten ihm dreißig Silberlinge" - Menschen, die YSCHaREL, würdig Preis für YaHuWSCHuA! Aber jetzt, als die Frau hatte ihr Token für YaHuWSCHuA, und in ihm ihr eigenes Denkmal, wo, wann das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt gepredigt wird, so YaHuWSCHuA neben Instituten der stehende, unsterbliche Zeichen seiner Liebe zu sterben. Er gründet die neue Fest, sein eigenes Mahl für seine Jünger. An der österlichen Festmahl Er nimmt das Brot und den Wein, und weiht sie auf der Erde die ständige Erinnerung an sich selbst in der Mitte seiner eigenen sein. In der Sprache seinerInstitution gibt es einige Besonderheiten, die einen Hinweis beanspruchen könnten, wenn wir die Gelegenheit, der Blick auf die anderen Evangelien haben. Aus dieser Tabelle geht an unsere YaHuWSCHuA Gethsemane, und seinem Todeskampf gibt. Was auch immer es war, der Trauer, des Schmerzes, was auch immer dort, was auch immer es war, war von Leid, unsere YaHuWSCHuA nie verbeugte sich vor, daß das Leiden von Menschen ohne,bevor er sie auf sein Herz trug allein mit seinem Vater.Er ging durch sie in Ruwach, bevor er durch sie ging in der Tat. Und das, glaube ich, ist der wichtigste Punkt hier. Ich sage nicht alles, was wir haben, denn hier traf er die Schrecken des Todes - und was für einTod! - Gepresst aus den für ihn Fürst dieser Welt, die doch nichts gefunden in Ihm. So bei der aktuellen Stunde wurde es Yahuwah verherrlicht in ihm, der Sohn des Menschen, auch als, wenn er von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters erhöht, erklärt er sogleich zu seinen Brüdern, den Namen seines Vaters und ihres Vaters, SeinerYahuwah und ihre Yahuwah, sowohl die Natur und Beziehung. Hier Sein Schrei ist einfachnoch zu seinem Vater, wie im Kreuz, es war mein Yahuwah, aber nicht nur diese. Doch all
  7. 7. dies zutiefst lehrreich vielleicht, ruft unsere YaHuWSCHuA im Garten auf die Jünger zu wachen und zu beten, aber das ist genau das, was sie am schwersten zu finden. Sie schliefen, und betete nicht. Welch ein Kontrast, auch, mit YaHuWSCHuA später, als dieVerhandlung kam! Und doch für sie war es aber ein bloßes Spiegelbild dessen, was durchdie er kam. Denn die Welt wird der Tod entweder mit der Verstocktheit, der es wagt alles, weil es nichts glaubt, oder es ist eine Qual als das Ende der gegenwärtigen Genuß, das düstere Portal der sie nicht wissen, was jenseits getragen. Für den Gläubigen der jüdischen Schüler, bevor die Erlösung, der Tod war sogar noch schlimmer in einem gewissen Sinn, denn es war ein nur eine Wahrnehmung von Yahuwah, und der Zustand des Mannes moralisch. Nun sind alle durch Sein Tod, der die Jünger so wenig geschätzt, die bloße Schatten von denen war jedoch ausreichte, um sie zu überwältigen, und jedes Schweigen Bekenntnis ihres Glaubens verändert. Für ihn, der vor allem auf die Stärkeseiner Liebe vermutet, es war genug um zu beweisen, wie wenig er doch wusste, von derRealität des Todes, trotz seiner allzu bereit rühmt. Und doch, was wäre der Tod in seinem Fall im Vergleich mit der YaHuWSCHuA gewesen sein! Aber auch das war unvergleichlich zu viel für die Stärke der Peter, alle erwiesen war machtlos, speichern Sie die Einer, der zeigte, auch wenn er am schwächsten war, dass er allein war der Geber aller Kraft, diealler Gnade manifestiert, auch wenn er zerquetscht unter solchen Urteil als Mann wusste nie vorher, noch kann wieder wissen. Hier ist eine Prophezeiung wahr zu werden und ich möchte es mit Ihnen teilen, über die gute Nachricht an diesem Ende der Zeit MattiYahu 26:6 Nun, wenn YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬in Beit Anyah (arab. Haus des Termine), in der Bayit Schimon, der Mann, tzaraat (Aussätziger) hatte, war, da trat zu ihm eine Frau die hatte ein Glas mit köstlichem shemen (oilment), und goss es auf sein Haupt, als er inbimesibba saß (bei liegender Tish [Tabelle]). Doch als seine Talmidim sah [it], wurden sieunwillig und sprachen zu welchem Zweck [ist], diese Verschwendung? Für diese Schemen (oilment) hätte mögen teuer verkauft und den Armen gegeben werden. Wenn YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬verstanden [it], sprach er zu ihnen: "Was bekümmert ihr das Weib?für sie hat gewirkt ein gutes Werk an mir "Denn ihr seid die Armen ihr allezeit bei euch;. mich aber habt ihr nicht immer, was sie hat in diesen Schemen gegossen (oilment) auf meinem Körper, sie [es] getan für mein Begräbnis. . Truley, ich sage euch: "Wo dies eine gute Nachricht gilt in der ganzen Welt verkündet werden, [es] wird dies auch, dass diese Frau getan hat, für eine Paschamahl (‫ )ןורוז‬von ihr erzählt werden. " EHRFÜRCHTIG Ich denke an Gideon, dessen 300 Männer setzen Fackeln in Tontöpfen, wie sie dieGastgeber der Midianiter umgeben. Auf ein gegebenes Zeichen, brachen sie die Tontöpfe, und das lichtdurchflutete heraus. Verwirrt durch das Licht, kämpften die Midianiter einander und sich selbst zerstört. YSCHRaEL war siegreich, weil bevor die Schlacht geschlagen, die Tontöpfe wurden gebrochen JDG 07.19 So Gidon, und die hundert Männer, dass [waren] mit ihm, kam zu dem außerhalb des
  8. 8. Lagers in dem Beginn der mittleren Nachtwache; und sie hatten aber stellen Sie die Uhr neu: und sie blies die Shofarot und zerbrach die Krüge das [waren] in ihren Händen.Die Leute sagen oft, "Yahuwah war gut zu mir, und ich möchte in seinem Beruf verwendet werden. Warum dann werde ich durch die Boxengasse und durch solche Schwierigkeiten?" Die Antwort ist sehr einfach. Bevor YaHuWSCHuA HaMashiyach einen Diener verwenden kann, muss er ihm erlauben, verletzt und gebrochen werden tief.Es gibt keinen anderen Weg. Stolz muss gehen. Autarkie muss sterben, um Platz für die Zärtlichkeit und Mitgefühl, die nur kommen durch das Brechen Prozess zu machen. Jetzt, nach einer Zeit, YaHuWSCHuA endlich Gelegenheit gehabt, allein zu sein mitseinem Vater. Er sandte seinen Talmidim über das Meer und ging auf einen Berg allein für Besinnung und Fürbitte. Aber YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬sprach zu ihnen, sie brauchen nicht abzuweichen; Gebt ihrihnen zu essen.Und sie sprachen zu ihm sagen, haben wir hier aber fünf Brote und zwei Fische. Bamidbar 11.21 Und Mosche sagte, die Menschen, unter denen ich [bin], [sind] 600000 Mann Fußvolk, und du hast gesagt, ich will ihnen Fleisch geben, daß sie essen einen ganzen Monat.Sollen die Schafe und Rinder für sie geschlachtet werden, um ihnen genug sei? Oder werden sich alle Fische des Meeres zusammen für sie gesammelt werden, um ihnen genug sei? Und Yahuwah (‫ )יהוה‬sprach zu Mosche: Ist Yahuwah (‫ )יהוה‬s Hand kurzgewachst? Du sollst jetzt sehen, ob mein Wort kommen wird, zu dir oder nicht passieren. Moshe hatte Yahuwah Macht in spektakulären Wunder erlebt, doch zu diesem Zeitpunkt fragte er Yahuwah der Lage ist, die wandernden YSCHRaELites ernähren. Wenn MosheYahuwah bezweifelte die Macht, wie viel einfacher es ist für uns das gleiche zu tun. Doch völlig abhängig von Yahuwah ist von wesentlicher Bedeutung, unabhängig von unserer Ebene der Ruwachual Reife. Als wir auf unser eigenes Verständnis verlassen beginnen, sind wir in Gefahr zu ignorieren Yahuwah die Einschätzung der Situation. Durch dieErinnerung an seine Vergangenheit und seine Werke aktuelle Leistung, können wir sicher sein, dass wir nicht hieb ihm das Potenzial Hilfe. Ich habe viele Male einvernehmlich aufgelöst, aber wenn ich tue, ich erinnere mich an seine Werke bestanden in mir Er sagte: Bringt sie mir hierher.Hier ist der Kontrast zwischen dem hilflosen Ich habe manchmal Zweifel, und der Mut derYaHuWSCHuA zuversichtlich. Er nutzte "die fünf Brote und zwei Fische", die sie als Grund fürs Nichtstun erwähnt hatte. "Bringt sie zu mir hierher." Sie hatten die Macht der YaHuWSCHuA im Notfall übersehen. Und er das Volk sich lagern auf das Gras gebot, und nahm die fünf Brote und die zweiFische, blickte zum shamayim, er segnete, brach und gab die Brote zu [seinen] Talmidim, und die Talmidim auf die Multitude.
  9. 9. Dies wird "I AM" Anfang und Ende aller Dinge, in dem alle Macht gegeben ist Yochanan1: 1 Im Anfang war das Dvar, und das war mit Dvar ALuaHiYM (‫ ,)אלהים‬und das war Dvar ALuaHiYM (‫ .)אלהים‬Dasselbe war im Anfang bei ALuaHiYM (‫.)אלהים‬ Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht. In ihm war Chajim, und das war das Ohr Chajim (Licht) der Männer. Und desOHR (Licht) leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht. Es war ein Mann ausALuaHiYM (‫ )אלהים‬geschickt, dessen Name [war] Jochanan. Dieser kam zum Zeugnis, um Zeugnis des OHR (Licht) zu tragen, dass alle [Männer] durch ihn glaubten.Er war nicht das Ohr (Licht), aber [gesendet wurde] zeugte von dem Ohr (Licht) zu tragen.[Das] warder wahre Ohr (Licht), das Ohr (Licht) jeder Mann, der da kommt in den Olam Hazeh. Er war in der Olam Hazeh, und der Olam Hazeh ist durch ihn geworden, und der Olam Hazeh kannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Aber wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er die Macht, die Benai ALuaHiYM geworden (‫[ ,)אלהים‬auch] sie, die an seinen Namen glauben: Welche geboren wurden,nicht aus dem Blut, noch aus dem Willen des Fleisches noch aus dem Willen des Mannes, sondern von ALuaHiYM (‫ .)אלהים‬Und die Dvar ward Fleisch und wohnte unter uns, (und wir sahen seine Kavod, die Kavod als des eingeborenen von Ha AVI,) voller Chesed und Emet. Wir sehen seine Macht, und bezeugen es jeden TagJochanan zeugt von ihm und rief und sprach: Dieser war es, von dem ich gesagt, er nach mir kommt, vor mir wird bevorzugt: Für er vor mir war. Und von seiner Fülle haben wir alle empfangen, und Chesed auf Chesed für die Tora wurde von Moshe gegeben, [aber] Chesed ve Emet durch YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬MaSHiYaCH kam. Kein Mensch gesehen hatALuaHiYM (‫ )אלהים‬zu jeder Zeit; der eingeborene Sohn, der im Schoße des Ha AVI ist, hat er erklärt, [ihn].Er, der das Universum geschaffen hat sicherlich Macht, auf die Schaffung, was er tun will gehen. Kolossaeus 1.15Er ist das Ebenbild des unsichtbaren ALuaHiYM, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung: Denn in ihm ist alles geschaffen, die in shamayim sind, und dass in Eretz sind, das Sichtbare und das Unsichtbare, Throne und Herrschaften [sie], oder Fürstentümer oder Mächte: alles ist durch ihn geschaffen, und für Ihn: Und er ist vor allen Dingen, und von ihm hat alles Bestand. Und er ist das Haupt des Leibes, der Versammlung: wer ist der Anfang, der Erstgeborene von den Toten, dass in allen [Dinge,] er den Vorrang habe. Denn es [ha Avi] erfreut, dass in ihm alle Fülle wohnen sollte;Und, nachdem er gemacht shalom durch das Blut seiner Hinrichtung beteiligt ist, von ihman alle Dinge zu sich zu versöhnen; von ihm, [sage ich], ob die Dinge in Erez, oder Dinge in shamayim [sie]. Und sie aßen alle und wurden satt, und sie nahmen sich aus den Fragmenten, die zwölf Körbe voll geblieben. Und sie, die gegessen hatten, waren etwa fünftausend Männer,
  10. 10. ohne Frauen und Kinder. Der Text besagt, dass es 5000 anwesenden Männer, ohne Frauen und Kinder. Deshalb könnte die Gesamtzahl der YaHuWSCHuA gefüttert wurden 10.000 bis 15.000 haben.Die Zahl der Männer wird getrennt, da in der jüdischen Kultur des Tages, Männer und Frauenin der Regel separat aßen, wenn in der Öffentlichkeit aufgeführt. Die Kinder aßen mit den Frauen. Und als bald YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬Seine Talmidim in ein Boot zu steigen und vor ihm zu der anderen Seite gehen gezwungen, während er das Volk weggeschickt. Aus diesem Vers geht hervor, dass YaHuWSCHuA einige Ratschläge gaben sie dem Volk nach dem Weggang seines Talmidim, die er nicht wollte ihnen zu hören. Und wenn selbst war [jetzt] zu kommen, gingen seine Talmidim hinab an das Meer, undtrat in ein Schiff und fuhr über das Meer in Richtung Kfar-Nachum (Dorf Komfort) und es war schon finster, und YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬war nicht zu ihnen kommen.Und als er das Volk weggeschickt, ging er auf einen Berg auseinander, um zu beten, und wenn der Abend kam, war er dort allein. Vielleicht war es, den Schwerpunkt seiner Talmidim zu einem Ruwachual anstatt einirdisches Reich, dass YaHuWSCHuA Seine Talmidim distanziert von der Masse ab, indem sie ihnen zu Kfarnachum drehen. Wie die Talmidim, hatte ich einen Punkt erreichen, in meinem Leben, wo es war dunkel ist und Sie nicht spüren die Anwesenheit des YaHuWSCHuA überhaupt. Aber ich habe seit lernen Allmacht kann es sich leisten, zu warten. Aber das Schiff war jetzt in der Mitte des Meeres, warf mit Wellen: denn der Wind war entgegen.Gemischt mit Wellen (SIN) - schmerzlich gerührt. Dies ist die eigentliche Bedeutung desWortes βασανιζομενον: aber ein MS. βαπτιζομενον mal gelesen, stürzte unter den Wellen, die häufig mit ihnen bedeckt, die Wellen brechen oft über das Gefäß.Und in der vierten Nachtwache YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬ging zu ihnen und ging auf dem Meer.So Aussetzung der Gesetze der Gravitation war eine richtige Offenbarung unbegrenzteMacht. YaHuWSCHuA tat dies durch seine eigene Macht;. In diesem ein Wunder können wir entdecken drei: - 1. Obwohl in einer Entfernung von seinem Talmidim, wusste er, ihre Notlage. 2. Er fand sie auf dem See, und wahrscheinlich in der Mitte der Finsternis. 3. Er ging auf dem Wasser. Iyob, spricht von den Dingen, wobei die Allmacht der Yahuwah wurde demonstriert, sagt vor allem, Wie kann ein rechtschaffen sein, bevor wir Yahuwah
  11. 11. Iyov 9 Dann Iyov (‫ )אּיו‬antwortete und sprach: Ich weiß, [Es ist] so einer Wahrheit: Aber wie sollte der Mensch nur mit EL (‫ )אל‬sein? Wenn er mit ihm kämpfen wird, kann er nicht beantworten, ihn zu einem der tausend. [Er ist] ein weises Herz, und mächtig: die haben [sich] gegen ihn verhärtet, und haben sich erfolgreich entwickelt? Welche verengert die Berge, und sie wissen nicht: was gräbt sie in seinem Zorn. Welche schüttelt die Erde aus ihrem Ort, und die Pfeiler zittern. Welche gebietet die Sonne, und es gehet nicht, und versiegelt die Sterne. Die allein breitet den Himmel aus, und tritt einher auf den Wellen des Meeres, das machet Arcturus, Orion und Plejaden, und die Kammern des Südens. Welche tut große Dinge unerforschlich, ja, und fragt sich, ohne Nummer. Siehe, geht er von mir, und ich sehe, [ihn] nicht: er passeth auch auf, aber ich sehe ihn nicht. Siehe, nimmt er weg, wer kann ihn hindern? wer will zu ihm sagen, was du tust? [Wenn] ALuaHiYM (‫ )אלוא‬nicht zurückziehen wird seinen Zorn, nicht die stolzen Helfer unter ihm bücken. Wie viel weniger werde ich ihm antworten, [und] wählen, meine Worte [die Vernunft] mit ihm? Wen, wenn ich fromm wären, [noch] würde ich nicht beantworten, [aber] ich würde um mein Recht flehen zu machen. Wenn ich angerufen hatte, und er hatte mir geantwortet, [noch] würde ich nicht glauben, dass er meine Stimme hörte? Denn er bricht mir mit einem Sturm, und mehrte meine Wunden ohne cause.He wird nicht leiden, mir meinen Atem zu nehmen, aber filleth mich mit Bitterkeit. Wenn [Ich spreche] von Stärke, siehe,[Er ist] stark: und wenn der Beurteilung, wer setzt mir eine Zeit [zu plädieren]? Wenn ich mich zu rechtfertigen, muss meinem eigenen Mund verurteilen mich: [wenn ich sage], I [AM] vollkommen, es werden auch beweisen, mich pervers. [Obwohl] I [waren] vollkommen, [noch] nicht wissen, würde ich meine Seele: Das würde ich verachte mein Leben. Dies [ist] ein [etwas], deshalb sagte ich [es], er den perfekten und die Bösen verderbt. Wenn die Geißel plötzlich tötet, wird er bei der Verhandlung des unschuldigen lachen. Die Erde ist in der Hand der Gottlosen gegeben: Er verhüllt die Gesichter der Richter davon, wenn nicht, wo, [und] die [ist] er? Nun meine Tage schneller als ein Beitrag sind: sie fliehen, haben nichts Gutes. Sie sind weg, wie die schnellen Schiffe übergeben: wie der Adler, [dass] eilt zur Beute. Wenn ich sage, werde ich vergessen, meine Beschwerde, werde ich aufhören, meine Schwere und Komfort [mir]: Ich habe Angst, alle meine Schmerzen, ich weiß, daß du mich nicht unschuldig. [Wenn] ich böse sein, warum dann in Arbeit I vainIf Ich wasche mich mit Schnee Wasser, und meineHände nie so sauber, aber sollst du mir tauchen in den Graben, und meine Kleider vor mirverabscheuen. Für [Er ist] nicht ein Mann, wie ich [bin, daß] Ich sollte ihm zu antworten, [und] wir kommen zusammen im Gericht. Es gibt auch keine Tage Mann zwischen uns,[dass] könnte seine Hand auf uns beide lege. Er nehme seine Rute von mir weg, und ließ nicht seine Angst vor mir erschrecken: [Dann] würde ich sprechen, und keine Angst vor ihm, aber [es ist] nicht so mit mir. Und wenn die Talmidim ihn auf dem See gehen sahen, wurden sie beunruhigt und sprach: Es ist ein Ruwach, und sie schrien vor Furcht.
  12. 12. Dass die Ruwach (Spirituosen) des toten Macht und taten erscheinen, war eine Lehre vonder größten und heiligsten Männer, die jemals existiert gehalten werden, und eine Lehre, welche die Kavaliere, Freidenkern und gebundene-Denker, unterschiedlichen Alters, haben nie der Lage gewesen, zu widerlegen. Aber als bald YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬sprach zu ihnen und sprach: Seid getrost, ich bin es, fürchtet euch nicht. Nichts, aber diese Stimme YaHuWSCHuA könnte, in einem solchen Fall haben Mut und Trost für seine Talmidim gegeben: diejenigen, die schwer mit Schwierigkeiten und Versuchungen werden geworfen erfordern eine ähnliche Manifestation seiner Macht undGüte. Wenn er selbst verkündet in der Seele, sind alle Kummer und Angst, und die Sünde zu Ende.Ich wurde einmal gefragt, was ist der erste Buchstabe des Yahuwah s Alphabet, habe ich natürlich ALEPH sagte, damit dann ALEPH wette, in Hebräisch, falsch Mir wurde gesagt, ALEPH ist Yahuwah und Wette ist der Klang, so dass Sie sehen, hörten sie YaHuWSCHuA im Garten und über die Wellen, die über sie Schließung wurden, hat die Sünde eine Art und Weise zu tun. Schützen Sie Ihre Augen hat Yahuwah Wachen den GartenUnd er trieb den Menschen hinaus und ließ lagern vor dem östlich des Gartens von Eden Keruvim, und ein flammendes Schwert, die jede Richtung gedreht, um den Weg zum Baum des Lebens zu halten. Und sie hörten die Stimme des Yahuwah (‫ )יהוה‬ALuaHiYM (‫ )אלהים‬im Garten ging, in derKühle des Tages: und Adam und seine Frau versteckten sich vor der Gegenwart Yahuwah (‫ )יהוה‬ALuaHiYM (‫ )אלהים‬zwischen den Bäumen des Gartens . Und Yahuwah (‫)יהוה‬ ALuaHiYM (‫ )אלהים‬rief Adam und sprach zu ihm: Wo [Kunst] du?Und Kepha antwortete ihm und sprach, Yahuwah, wenn es seist du, so befiehl mir, zu dir kommen auf dem Wasser. Ein schwacher Glaube ist immer zu wünschen, Zeichen und Wunder. Um YaHuWSCHuAbeim Wort zu nehmen, argumentiert nicht nur die Perfektion des Glaubens, sondern auch die höchste Ausübung der gesunden Vernunft. Er ist es, auf sein eigenes Wort gutgeschrieben, weil er die Wahrheit ist, und kann daher weder lügen noch betrügen.Und er sprach: Komm. Und wenn Kepha unten wurde aus dem Schiff zu kommen, ging er auf dem Wasser, um zu YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬gehen.
  13. 13. Allerdings unmöglich das Ding durch YaHuWSCHuA geboten erscheinen mag, ist es sicher, er wird Macht geben, um es denen, die sein Wort durch den Glauben empfangen zu erreichen, aber wir müssen darauf achten, nie zu Yahuwah Macht der Beweis für die Befriedigung eines eitlen Neugier setzen; oder auch für die Stärkung unseres Glaubens, als die gewöhnlichen Mittel an die Hand, das sind in unserer Reichweite. Lets keep it simple Der Grund Kepha auf dem Wasser gehen konnte, war, nicht weil er ein Buch über das Gehen auf dem Wasser zu schreiben oder zu versenden Publicity Fotos von sich beim Surfen ohne Brett wollte. Kepha die Motivation war weder Berühmtheit noch Ruhm. Wie uns Er wollte einfach zu YaHuWSCHuA HaMashiyach gehen.Als er aber den starken Wind sah, fürchtete er sich, und begann zu sinken, schrie er und sprach: Obwohl wir mit guten Absichten, werden oft auch unser Glaube ins Wanken gerät. Diesbedeutet nicht unbedingt, wir sind gescheitert. Wenn Kepha Glaube schwankte, griff er zuYaHuWSCHuA, der einzige, der helfen könnte. Er hatte Angst, aber er sah immer noch zu YaHuWSCHuA. Wenn Sie besorgt über die Unruhen um dich herum und Zweifel YaHuWSCHuA Vorhandensein oder die Fähigkeit zu helfen, sind, denken Sie daran, dass er immer bei Ihnen ist und ist der einzige, der wirklich helfen kann. Und sofort YaHuWSCHuA (‫ )ישוע‬streckte [seine] Hand aus und ergriff ihn und sprach zu ihm, bezweifle O Du Kleingläubiger, Warum hast du? Mit einer Hand YaHuWSCHuA konnte im Alleingang heben ein Durchnässtes Kepha aus dem Meer und in das Boot. Und er tut das Gleiche mit uns. Wir ermüden unserer Situation und müde geworden von den Menschen in unserer Boote, so dass wir wagen sich auf dem Wasser und beginnen zu sinken. YaHuWSCHuA zieht uns aus dem Wasser und setzt uns wieder im Boot, weil es noch Lektionen für uns, dort zu erlernen sind. Erliebt uns genug, um plop uns zurück in das Boot, bis die Lektion gelernt und sein Werk ist abgeschlossen. Und wenn sie in das Schiff gekommen waren, hörte der Wind. Dann haben sie, die im Schiff waren, kamen und beteten ihn an und sagte: Wahrhaftig, du bist der BEN ALuaHiYM (‫.)אלהים‬
  14. 14. Das sind nicht YaHuWSCHuA Anhänger, die nicht genießen können, allein mit Yahuwah und ihre eigenen Herzen. Es ist gut, bei besonderen Anlässen, und wenn wir unsere Herzen vergrößerte finden, weiterhin lange in stillem Gebet, und in Ausgießen unsere Herzen vor dem YaHuWSCHuA. Es ist keine neue Sache für YaHuWSCHuA Talmidim mit Stürmen in den Weg Pflicht zu erfüllen, aber er zeigt damit, sich mit der Gnade mehr zu ihnen und für sie. Er kann nehmen, was, wie er an sein Volk retten will. Aber auchAuftritte der Befreiung manchmal Anlass zu Ärger und Ratlosigkeit Yahuwah das Volk, aus Fehlern zu YaHuWSCHuA. Nichts sollte diejenigen, die YaHuWSCHuA Nähe von ihnenhaben, und wissen, dass er ihnen schrecken, nicht den Tod. Kepha ging auf dem Wasser, nicht für die Umleitung oder auf der sie sich rühmen, sondern um zu YaHuWSCHuA gehen, und dadurch, dass er so wunderbar getragen up. Spezielle Halterungen sind versprochen, und sind zu erwarten, aber nur in spirituellen Bestrebungen, noch können wir je nach YaHuWSCHuA kommen, wenn wir nicht durch seine Macht aufrechterhaltenwerden. YaHuWSCHuA hieß Kepha kommen, nicht nur, dass er vielleicht auf dem Wassergehen, und so wissen seine YaHuWSCHuA Macht, sondern dass er vielleicht seine eigene Schwäche zu kennen. Und die YaHuWSCHuA oft lässt seine Knechte haben die Wahl, zudemütigen und zu beweisen ihnen, und die Größe seiner Macht und Gnade zu zeigen. Als wir schauen aus YaHuWSCHuA, und schauen Sie sich die Größe der gegnerischen Schwierigkeiten, werden wir beginnen zu fallen, aber wenn wir ihn anrufen, er streckt seinen Arm aus, und uns retten. YaHuWSCHuA ist der große Erlöser; diejenigen, die gerettet werden würden, müssen zu ihm kommen und weinen um ihn, für die Erlösung, wir sind nie dazu gebracht, bis wir uns selbst versinken zu finden: das Gefühl der Notwendigkeit treibt uns zu ihm. Er tadelte Kepha. Könnten wir aber mehr glauben, sollten wir weniger zu leiden. Die Schwäche des Glaubens, und die vorherrschendeunsere Zweifel, unsere YaHuWSCHuA missfällt, denn es gibt keinen guten Grund, warum YaHuWSCHuA Talmidim einer zweifelhaften Sinn sein sollte. Selbst in einem stürmischen Tag ist er ihnen eine Hilfe. Niemand, aber der Schöpfer der Welt könnte die Brote vermehren, aber keiner konnte ihren Gouverneur über den Wassern des Meeres beschreiten: die Talmidim Erlöses an den Nachweis und bekennen ihren Glauben. Sie wurden entsprechend betroffen, und beteten YaHuWSCHuA. Er, dass Yahuwah kommt, muss glauben, und wer in YHWH glaubt, wird kommen, Ivrim11: 6 Aber ohne Emuna (Glaube) [es ist] nicht möglich, bitte [ihm]: denn wer zu ALuaHiYM muss glauben, dass er ist, und [dass] er ihren Lohn von ihnen, die ihn suchen ist. Ivrim11: 16 Nun aber begehren sie eine bessere [Land], das heißt, ein himmlisches: weshalbALuaHiYM schämt sich nicht, nannte ihre ALuaHiYM werden: denn er hat ihnen eine Stadt zubereitet.
  15. 15. Nach dem turbulenten Leben die meisten von uns zu teilen, mit all seinen Wellen,Stürmen, im Glauben erreichen wir die andere Seite und ein Ufer treten in sein Reich, wo der Rest dieses Kapitels gibt einen Blick hinter die Kulissen Und als sie gegangen waren vorüber, kamen sie in das Land Genezareth. Und wenn dieLeute an diesem Ort Kenntnis von ihm hatten, schickten sie aus in das ganze Land umher und brachten zu ihm alle Kranken, und bat ihn, dass sie vielleicht nur zu berühren Maschiyach die Zizit (Rand-) seines Gewandes und als viele wie berührt wurden perfekt gemacht refuah (geheilt). YaHuWSHuWaH ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach In His Name Blessed be, in His name YHWH be with you. and they answered him, YHWH bless you. " Be not blind to the truth And, hinnei, two blind men sitting by the way side, when they heard thatYaHuWSHuWaH passed by, cried out, saying, Have mercy on us, O YaHuWaH, [thou]
  16. 16. Ben David. And YaHuWSHuWaH stood still, and called them, and said, What will ye that I shall do unto you?They say unto Him, YaHuWaH, that our eyes may be opened. So YaHuWSHuWaH had compassion [on them], and touched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him. His servant and yours Shalom in Righteousness by the GRACE of YHWH keiYAH nätzräyaRemember me and pray for me that YaHuWaH will be gracious unto me and be mercifulunto my sins which I have sinned against him. Peace be to them that read and that hear these things and to their servants: Amein and Amein Make not the house of my Father a house of merchandise. Freely ye have received, freely give A rule necessary, and of great extent. A servant in the Gospel Vineyard, though worthy of his Comfortable support while in the work. Should never preach for hire, ormake a secular traffic of the Ruwach (Ruwachual work): what a scandal is it for man to traffic with gifts which he pretends, at least, to have received from the Ruwach HaQodesh, of which he is not the master, but the dispenser. He who preaches to get a living, or make a fortune, is guilty of the most infamous sacrilege The Everlasting Covenant is The Sabbath ALuaHiYM YaHuWShuWaH HaMashiyach be with your Ruwach

×